Gibt es einen Weg, Filme im "Rawformat" zu bekommen?

Guten Tag!

Ich interessiere mich sehr für Filme und schätze jede kleinste Sequenz der Filmemacher. Wie wir wissen, werden Filme aber für die Öffentlichkeit stark komprimiert, da man nicht mit solch großen Datein umgehen kann. Besonders bei streaming Diensten werden diese sehr stark komprimiert. Diese Komprimierung findet quasi in allen Bereichen statt: in der Auflösung, dem Ton, den Farben usw... Mir ist natürlich klar, dass man wohl kaum an einen komplett raw Imax-Film kommt. Der würde dann ja bestimmt einige 100 Terabytes einnehmen. Und ich wüsste außerdem auch nicht, wie man den abspielen könnte (vielleicht mit einem Mac Pro Vollausstattung und nem gemoddeten Videotool oder so). Doch frage ich mich, ob man einen Film irgendwo vielleicht wenigstens in raw-4K erhält (welches schließlich noch nützlich wäre). Damit meine ich auch kein Komprimiertes 4K sondern wirklich nativ ink. HDR 10+ und höchste FPS. Ich gehe da bei 4K in komprimiert von ungefähr 25 GB pro Film aus (ganz grob geschätzt). Alles weitere wäre wohl für den alltäglichen Gebrauch zu viel des Guten, oder? Wahrscheinlich wären 4K ohne komprimierung schon ein paar TB's. 8K wäre natürlich auch super für die, die einen 8K TV haben und sehr nah dran sitzen (für mehr "Imax feeling").

Weiß jemand ob und wie man an eine solche Datei kommt?

Computer, Video, Internet, Software, Film, TV, Datei, Kino, Technik, Web, 3D, Stream, streaming, Serie, Filme und Serien, FPS, HDR, Heimkino, Raw, 4K, Auflösung, christopher-nolan, imax, Netflix, 8k
5 Antworten
Fortnite Aktuell - Liegt es an meinem PC oder den Servern?

Hallo liebe Community,

ich spiele schon seit Release Fortnite, immer mit viel Spaß. Vorweg; Es geht mir nicht um die aktuelle Situation bezüglich der Spieler, des Contents, der Season o.Ä.. Das ist alles nebensächtlich.

Mein Anliegen in der Frage: Fortnite laggt des Todes bei mir. Ich habe in Chapter 1, Season 1 null Probleme gehabt, guten Ping und konstante 40-50 FPS bei niedrigen-mittleren Einstellungen. In Chapter 1 Season 2 hatte ich ja noch 60 FPS bei mittleren Einstellungen, das Spiel wurde aber natürlich grafisch anspruchsvoller etc.

In der jetzigen Season habe ich aber riesige Probleme. Sehr lange Wartezeiten vor Rundenbeginn (spawne meistens erst im battle bus), In-Game lädt mein Skin nicht (immer default skin), Symbole der Waffen werden mir im Inventar nicht angezeigt und ganze Texturen von Orten sind schwammig. Wenn ich ein Haus betreten will, lagge/schwebe ich einfach über den Boden, nichts geht. Wenn ich mal Tanzen will bleibt der Charakter stehen und ich kann ihn für 1-2 minuten nicht mehr bewegen. Gleiches passiert manchmal nach dem Revive. Die FPS Zahl bleibt bei 40-50 Fps. Wenn man in abgelegenderen Orten landet, lädt irgendwann der Skin und die Waffensymbole, sobald man aber wieder in Orte geht (Lazy Lake, Misty Meadow...) laden diese nicht wodurch das Spiel quasi unspielbar wird. Im Fight und manchmal bei höheren Animationen setzt zudem der Sound teilweise aus.

Seit ein paar Wochen höre ich sogar in der Lobby(!) nur noch vereinzelt die Musik.

Liegt das daran, dass mein PC jetzt zu schlecht geworden ist, nach gut 2 1/2 Jahren release, oder sind die Server in der jetzigen Zeit mit Corona einfach überlastet oder zu Stark strapaziert, weil die FPS Werte eigentlich gleich bleiben. In der Breitbandverbindungsanzeige Ingame wird mir oft ein roter Strich angezeigt, bzw. ein gelber. Meine Internetverbindung ist in anderen Games durchweg stabil. Ganz komisch: der Voicechat ist davon allerdings nicht betroffen, der funktioniert immer Tadelos.

Habt ihr darauf eine Antwort?

Viele Grüße

Der Knecht

Computer, Computerspiele, Technik, FPS, Laggs, Fortnite, Spiele und Gaming
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema FPS