2 Grafikkarten / Spiel freezed wenn ingame (LoL)?

Hallo, ich habe ein Problem mit League of Legends und teilweise auch in anderen Spielen.

Ich habe in meinem Rechner eine GTX1080Ti Zum Zocken und eine Nvidia Quadro M2000 zum Rendern verbaut.

An meiner GTX 1080Ti hängt mein Hauptmonitor, auf dem ich immer zocke und an der Quadro hängen 2 weitere.

Sobald ich eine Runde LOL starte, freezed das Game nach ein paar Sekunden. Wenn ich die Quadro im Geräte Manager deaktiviere läuft alles ohne Probleme. Außerdem ist bei Aktivierter Quadro die HP Leiste ohne die kleinen schwarzen Unterteilungen bzw. Striche.

Folgendes habe ich bereits gemacht:

  • Grafikktreiber geupdated
  • League of Legends neuinstalliert
  • NVIDIA Systemsteuerung unter 3D Einstellungen, die Globale Voreinstellung auf 3D Game Development gestellt, wo unten zwar nichts eingestellt werden kann, aber überall die 1080Ti ausgewählt ist. Einen bevorzugten Grafikprozessor lässt sich nicht einstellen, da diese Option komplett fehlt.
  • Außerdem dort, unter den Programmeinstellungen manuell League of Legends ausgewählt und überall wo es möglich war die 1080Ti gewählt.
  • BIOS Update

Alle anderen Spiele die ich kurz getestet habe, wie zB. Borderlands 3 laufen ohne Probleme, bis auf etwas längere Startzeiten.

Es muss doch irgendwie möglich sein beide Grafikkarten aktiviert zu haben und Sie in den jeweiligen Bereichen separat zu nutzen.

Ich hoffe jemand weiß eine Lösung. Danke!

LG Pascal

PC, Computer, Technik, GPU, Grafikkarte, League of Legends, Nvidia, Technologie, nvidia geforce gtx, Spiele und Gaming
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema GPU