RTX 3080 10/12GB oder RX 6900XT?

Ich bin nun seit längerem auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte und kann mich noch nicht ganz entscheiden, welches Modell es werden soll.

Zur Auswahl stehen folgende Modelle:

RTX 3080 10GB (MSI Gaming Trio Z)

RTX 3080 12GB (MSI Gaming Trio Z)

RX 6900XT 16GB (Red Devil Ultimate)

Spielen möchte ich auf meinem 27" 1440p 144Hz Monitor (Free- und G-Sync kompatibel)

Mein Restliches System:

Ryzen 7 3700x, 32GB 3200MHz

Problematisch wird es eventuell bei meinem 650 Watt Netzteil (TX-650M), da die 650 Watt mit den NVIDIA Karten eventuell noch kritischer werden als sie schon mit der AMD Karte ist.

Ich habe ein festes Budget von maximal 950€, womit die RTX 3080 12GB eigentlich rausfallen würde. Dabei müsste ich mit dem Kauf also noch warten, wobei ich eigentlich schon sehr gerne in sehr naher Zukunft zuschlagen möchte.

Eigentlich würde ich gerne eine NVIDIA Karte kaufen, da ich den Treiber mit den Funktionen wie DLSS anderer KI-Optionen besser finde. Problematisch ist dabei aber, dass ich nicht weiß wie lange ich mit den 10GB VRAM noch ohne Probleme spielen kann (WQHD ist dabei sicherlich besser als 4k). Bei AMD bekommt man dann für nur sehr wenig Geld mehr eine höhere Rohleistung, eine niedrigere TDP und sogar 16GB VRAM, aber eben nicht die NVIDIA eigenen Featurs (und ein schlechteres RT).

Könnt ihr mir eventuell bei der Entscheidung etwas helfen? Was macht für mich am meisten Sinn?

Aktuell könnte ich meine VEGA 64 noch für ungefähr 250€ verkaufen, was die neue Karte ja unter dem Strich nochmal etwas günstiger macht.

Danke für eure Hilfe!

RX 6900 XT 71%
RTX 3080 10GB 29%
RTX 3080 12GB 0%
Computer, Grafikkarte, AMD, Nvidia

Meistgelesene Fragen zum Thema Grafikkarte