Mutter erzählt von ihren Problemen und sagt dann sie bringt sich um? Mutter stresst mich sehr damit bin einzelkind?

Meine Mutter ist 56 und ist mit meinem Vater zusammen obwohl die beiden sich nur streiten. Jeden Tag. Tagelang reden sie nicht miteinander. Meine Mutter ist in ihrem Loch und ist nur vorm pc macht Hausarbeit und ist seit 29 Jahren arbeitslos. War vielleicht 1 Jahr lang arbeiten für 4-5 Stunden am Tag. Heute kam sie mit ihrer Trauer an und wollte über meinen Vater reden und dann bin ich sauer geworden weil ich es mir jeden Tag anhöre und sie in einem Kreislauf steckt. Ich hab ihr gesagt sie soll endlich Freunde finden (hat keine Freunde nichtmal 1) oder mit ihren Schwestern Kontakt aufnehmen. Die sind total nett. Möchte sie alles nicht und frisst alles in sich hinein. Ich habe ihr gesagt bitte geh arbeiten und lenk dich ab. Dann meinte sie was ich tun würde wenn sie sich umbringt und keiner mehr die Hausarbeit erledigt oder kocht.. oh man. Dann ist sie fast in Tränen ausgebrochen und meinte sie würde bald sterben und dann macht keiner mehr was im Haushalt etc. was soll ich tun? Meine Mutter ist einfach nur so eine Person die ausbricht und emotional total wacklig ist. Wie soll ich damit umgehen? Hilfe :( und nein mein Vater redet nicht mit uns obwohl er hier wohnt.. hab das Gefühl dass meine Mutter schwer depressiv ist (bin Einzelkind es ist echt schwer zu ertragen)

Liebe, Familie, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Eltern, Psychologie, Depression, hilflos, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Sollte ich mich distanzieren?

hallo,

seit 11 Monaten sind wir uns näher wir sagen hab dich lieb, Eltern kennengelernt, kuscheln immer, versuchen uns so oft es geht zu sehen und haben eigentlich schon sowas wie eine Beziehung. (Also nicht nur s€x..)

Ich hab ihn jetzt schon 2 mal gefragt wie es aussieht so wegen zusammen sein und jedes Mal kann er mir keine Antwort geben. Das verletzt mich total, aber er sagt mir dann wiederum immer, dass er das selbe fühlt nur das er kompliziert ist.

Wir haben uns kennengelernt da haben wir in der Nähe voneinander gewohnt, jetzt wohnt er schon seit 2 Monaten 600km weg aber wir haben es trotzdem geschafft uns 3 mal besuchen zu fahren.

Gestern kam es dann wieder zu so einem Gespräch wo ich ihn wieder mal gefragt hab und er hat mir wieder dasselbe gesagt wie immer.
Diesmal dachte ich mir aber okay es reicht mir und habe kurzzeitig einfach gesagt das es mich sehr verletzt und ich das nicht mehr will.

Das wollte er nicht und ich eigentlich auch nicht. Lange Rede kurzer Sinn, nach einem riesigen Theater wollten wir das wir uns sofort am nächsten Tag also heute sehen und jetzt fahr ich auch hin. Ich weiß nur nicht wie ich ihm gegenüber stehen soll.
Er meint auch die ganze Zeit er möchte mich nicht verletzen und hat auch Angst davor.

was sollte ich jetzt am besten machen?

Weil eigentlich reicht es mir so wie es ist, es ist ja eigentlich eine Beziehung nur nicht offiziell (wir schlafen auch nicht mit anderen das hat er auch gefordert da wir beide keine F+ o.ä. wollen, also daran liegt es nicht..)

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, traurig, Beziehung, Psychologie, Beziehungsprobleme, hilflos, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Kater tot wie kann ich es verkraften?

Hallo, Ich bin fast 13 und gestern ist mein alter Kater wahrscheinlich gestorben. Er hat um 3 Uhr nachts sich sehr oft übergeben und seine Arme und Beine waren so quasi ausgerenkt (die ginge so zu den Seiten raus schwierig zu erklären aber er hatte noch sowas wie Krämpfe, er konnte sich nicht richtig bewegen er Gardenie arme und Beine nicht richtig unter Kontrolle gehabt. Er wollte auf Klo aber es klappte nicht er Stande und wollte ein Häufchen machen und seine Beine waren \|/ aber noch weiter nach außen sein Bauch war unten an den Oberschenkeln richtig zusammen gepresst worden am Ende haben wir ihn auf eine Decke gelegt und er schläft jetzt bei meiner Mutter im Zimmer oder ist schon Tot.

Och habe von 3 Uhr bist jetzt 7:07 nicht richtig schlafen können bin jede 20 Minuten aufgewacht und geheult ich fühle mich echt richtig kaputt und muss die ganze Zeit an ihn und seinen Fressnapf denken (weil er immer Essen wollte)

Er ist mir sehr ans Herz gewachsen sein schnurren und seine Aufdringlichkeit werden nur fehlen und das ist einer der Hauptgründe warum ich heule, ich habe ihn seit meiner Kindheit gehabt und kenne kein Leben ohne Kater.

Da ich Christ bin glaube ich daran das seine Seele im Himmel ist und sein Körper wie eine Weggeworfene alte Hose hier geblieben ist deswegen ist der tot von ihm nicht das Problem mir wird aber sein schnurren und seine Aufdringlichkeit fehlen.

Ich hoffe wenn er gestorben ist das er dann im Schlaf gestorben ist.

ich habe noch einen Hund den mein Kater erzogen hat.

Hat jemand von euch BITTE irgendwelche Tipps wie ich es am besten durchstehen kann, es fühlt sich an als wäre jetzt ein Neues Zeitalter angekommen wo ich vielleicht depressiv werde, ICH BRAUCHE HILFE BITTE SCHREIBT KEINE DUMMEN SACHEN BITTE!

Ich will Tipps haben wie ich das gut durch stehen kann.

Kater tot wie kann ich es verkraften?
Tiere, Kater, Tod, Katze, tot, Depression, hilflos
13 Antworten
Ex ist direkt in einer neuen Beziehung?

Mein ex (23) und ich (23) waren 9 Jahre zusammen. Er hat mich öfters betrogen und angelogen. Nach 4 Jahren hat er mich betrogen und danach ging es nur den bergab und es kamen immer mehr Lügen dazu. Er hat mir gesagt ich wäre immer die einzige und blah blah. Er ist der erste Sex Partner für mich gewesen.

Er hat mit mehreren während der Beziehung Sex gehabt (mich betrogen) und sogar sich auf Sex treffen Seiten angemeldet. Nun hat er sich von mir getrennt weil er vor einem Jahr eine Gras Plantage angebaut hat und ich nachdem er in den sozialen Medien negatives über mich gepostet hat, die Polizei rief, ihn das sofort gebeichtet habe, er aber zu doof war die Pflanzen wegzubringen und mich die nicht wegbringen lassen wollte, eine Strafe von 900 Euro bekommen hat und meinte, er beendet die Beziehung mit mir weil ich ihn ,,verraten” habe (habe 1 Woche bei ihm übernachtet und ihn meinen Fehler unter die Nase gehalten damit er die Pflanzen wegräumt).

ausserdem hat er mich geschlagen nachdem ich ihm eine Backpfeife gegeben habe und meine Lippe war auf. (alles weil er mich angelogen hat und mit einer anderen draußen war während ich Weihnachtsgeschenke für ihn organisierete). Ich ging zur Polizei und die meinten man muss es aufnehmen (da er mich draussen schlug) und er hat eine Anzeige bekommen.

nun machte er vor 3 Monaten MIT MIR Schluss. Bin sehr froh drüber, weil ich immer mich um ihn gesorgt, alles bezahlt (Urlaub,essen,Geschenke), habe und so abhängig und geliebt habe dass ich egal was er tat es nicht beenden konnte. Er hat auch hinter meinem Rücken eine Doppel Beziehung geführt mit einer Frau die knapp 10 Jahre älter ist und Kinder hatte.

So nachdem er nun mit mir Schluss gemacht hat und ich extra meine Handy Nummer gewechselt habe, habe ich durch eine Freundin die Kontakt mit seinem Mitbewohner hat herausgefunden, dass mein ex schon eine neue Freundin hat. OK. Aber das krasse daran ist: mit der ist er wohl schon länger zusammen und sie kommt aus einer Stadt die 600km entfernt von uns liegt. Wie kann er bitte 2 Wochen nachdem wir Schluss hatten direkt in einer neuen Beziehung sein? Ich verstehe die Welt nicht mehr... kann mir das jemand erklären ?

Hab mir vor kurzem noch einen Fake Account bei Tinder gemacht und ihn darauf gefunden, und er schrieb dem Fake Account richtig viel zurück.. ich verstehe das alles nicht. Der WG Bewohner meinte sogar, die neue Freundin Aus München sei cool (er hat sie mit nach Hause gebracht ) hat er also nochmal eine Doppelbeziehung damals hinter meinem Rücken geführt? Oder wie kann man nach 2 Wochen in einer Beziehung sein mit jemanden der 600km entfernt lebt?

zu seinem Hintergrund: er ist ohne Eltern aufgewachsen Bei seinen Großeltern und hat seine Mutter erst mit 14 kennengelernt (mich auch) und kommt aus Afrika (Kamerun)

Liebe, Familie, Freundschaft, Betrug, Beziehung, Psychologie, Beziehungsprobleme, hilflos, Liebe und Beziehung, lügen
3 Antworten
Wieso gibt es so viele perverse Typen/Männer?

ich w/16, werde momentan über all, egal ob Snapchat Insta oder WhatsApp angeschrieben von Typen/Männer. Es sind ab 20 Jahren aufwärts Typen und sogar Männer die über 30 40 sind. Ich finde es schon teilweise krank was sie alles so schreiben. Es sind Sätze dabei mit Drohungen nur damit sie irgendwelche Figuren Bilder bekommen oder nacktbilder von Minderjährigen. Ich selber mach sowas nicht, sonder blockier gleich diese Personen, aber was tun andere Girls die Angst bekommen und dies dann machen?

Ich weis net, ist das die neue Welt um seinen Traumpartner zu finden oder wie muss man das verstehen?

Ich selber habe schon Vergewaltigungen hinter mir und will auch das dies aufhört und das es niemand anderes passier, weil sowas wünscht man niemanden. Ich will endlich für anderen die Augen öffnen und ihnen Mut machen, das diese kranken perversen Schweine endlich verstehen das sowas kein Leben ist und vorallem net mit Minderjährigen die einen Freund haben. Da das ist der nächste Punkt, man schreibt das man vergeben ist und sie akzeptieren es nicht, sondern bombardieren weiter mit Drohungen und kranken Vorstellungen.

Ich möchte endlich das sowas aufhört!

ich hoff ich bin nicht die einzige die das sieht und möchte auch gerne eure Meinung dazu hören🥺

ansonsten schönen Feierabend noch

Liebe Grüße ❤️

Andrea Carolina

Männer, Frauen, Sex, hilflos, Liebe und Beziehung, Sexuelle Belästigung, Soziales Netzwerk
4 Antworten
Ich weiss nicht ob ich meinen Freund noch liebe?

Helloooo

Mein Freund und ich sind schon seit knapp 3 1/2 Jahren zusammen. An sich ist er ein echt netter Kerl und alle meine Verwandten mögen ihn total gerne. Aber ich hab schon die ganze Beziehung lang so ups and downs was meine Gefühle angeht und momentan ist es echt schlimm. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass seit dem wir zusammen wohnen, er mir nicht genug Aufmerksamkeit schenkt. Er sitzt den ganzen Tag lang im Büro, das kann ich nachvollziehen, er macht nämlich Home-Office. Aaaaaaber Abends, wenn er dann endlich Zeit hat tut er einfach nichts, außer sich mal kurz gegen mich zu lehnen. Kein Knutschen, kein Sex, nicht einmal richtig kuscheln. Und das regt mich einfach so auf. 😕 Außerdem achtet er nicht so sehr auf sich und ist teilweise echt unhygienisch. Vorhin zb hab ich ihn darauf angesprochen wieso er mich denn nicht mehr küsst und er meinte, dass er es ja wollte und ich diejenige war die abgeblockt hat. Aber ganz ehrlich, es ist schon eklig, wenn jemand seine Zähne nicht geputzt hat. Und wenn er dann endlich seine Zähne geputzt hat, denkt er nicht einmal dran zu mir zu kommen. :(( Vorhin war er auch irgendwie beleidigt, weil ich seiner Meinung nach nur am rum kritisieren bin, aber das wäre ja gar kein Problem würde er mir genug Aufmerksamkeit schenken und sich pflegen, das weiss er auch ganz genau, weil ich schon oft genug versucht habe ihm das zu erklären. Ich weiss einfach nicht mehr was ich tun soll. Habt ihr Ratschläge für mich?

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Trennung, hilflos, Liebe und Beziehung, Partner, Partnerschaft, Streit
3 Antworten
wie kann ich eine Freundin finden die von zuhause abgehauen ist und ihr name geändert wurde?

Undzwar geht es darum, dass sie sich damals bei mir (und zwei weiteren Freunden) über ein Fakeaccount auf Facebook gemeldet hat. Wir trafen uns im Anschluss auch dann irgendwann in einer anderen Stadt, ( das war vor 3 Jahren) alles verlief gut wir hielten unsern Kontakt. Ihren Standort kannten wir zwar nicht wirklich, da sie es niemanden, auch nicht uns sagen durfte. Dennoch trafen wir uns, dann irgendwann hatte die Familie wie auch immer sie ausfindig gemacht und wussten wo sie war. Sie sind auch hingefahren selbst das Gebäude kannten sie, daraufhin kam wohl die Polizei etc. und ihr Standort wurde wieder direkt geändert. Nun sind wir wieder auf Null und haben Angst, dass sie denkt das wir etwas damit zutun haben. Da ihre Familie sie aufeinmal fand und sie sich halt deswegen nicht mehr meldet. Bitte keine dummen Kommentare wie “wenn sie gewollt hätte würde sie sich melden” denn bei ihr ist es ganz sicher die Angst..danke

Kennt sich vielleicht einer mit Detektiven aus die sie fündig machen können oder hat selbst Erfahrungen mit Detektiven gemacht.

Dankeschön im Voraus und ich hoffe das ihr mir weiter helfen könnt.
Wir verzweifeln wirklich langsam und haben sehr Angst das vielleicht was passiert sein kann.

Freundschaft, Detektiv, Freundin finden, hilflos, Liebe und Beziehung, verzweifelt, freundin gesucht, Suchen und Finden
3 Antworten
Meine Freundinen sind doof was soll ich machen?

Also ich bin 13 (fast 14), ich weiß, ich weiß, ihr werdet sagen alles wird besser. Aber das will ich nicht hören. Ich möchte ernsthaften Rat bekommen.

Das ist so; in der Schule haben die Lehrer unsere Klassen gemischt. Ich war vorher in der perfekten Klasse mit meiner allerbesten Freundin (Wir nennen sie mal Anna). Dann haben sie die Klassen gemischt und ich gehe jetzt in eine andere Klasse als Anna. Wir haben nie Unterricht oder Pausen zusammen also musste ich mir neue Freunde anschaffen. Ich hatte eine Freundin die vorher in meine Parallelklasse ging (wir nennen sie mal Lisa). Jetzt hänge ich mit ihr ab. Aber das Ding ist dass sie eine andere Freundin hat (Marie) und wenn die beiden zusammen sind werde ich immer H*re und B*tch und sowas genannt und manchmal haut Lisa mich auch und ist halt voll fies zu mir.

Allerdings ist es so das Marie sich nie mit uns nach der Schule trifft. Sie kommt immer mit derselben Ausrede; ich hab keine Lust. Und dann ist es immer so das ich mich zur verfügung stelle und mit Lisa abhänge. Wir haben übernachtet, sind öfters mal wohin gelaufen, geradelt, haben zusammen gegessen und nach der Schule was zusammen gemacht. Wenn wir abhängen ist Lisa voll geil und gar nicht gemein sondern sehr nett. Doch sofort wenn wir Marie sehen beschimpft sie mich und so.

Ich will mir eine neue Freundin anschaffen aber merke das Lisa und Marie MANCHMAL ganz ok sind. Das Problem ist nur das Lisa eine unheimliche vorliebe hat über Leute zu lästern, sie ist ganz einfach ehrlich (sagt manchmal das Sachen die ich mache doof sind zbs kann ich bestimmte Sachen nicht sagen, bestimmte Hintergründe nicht haben weil sie sie hässlich findet usw). Sie lästert IMMER über Leute und mobbt sie und ich muss da einfach mitmachen denn sonst lästert sie über mich.

Ich habe schiss das sie, wenn ich sie für jemand anderen verlassen würde, anfangen würde über MICH zu lästern, mich doof angucken würde und hinter meinem Rücken reden.

Immer wenn der Lehrer sagt wir dürfen nur zu zweit sitzen wählt Lisa Marie über mich. Auch wenn Marie NIE etwas mit ihr unternimmt.

Allerdings muss ich auch sagen das es besser geworden ist seitdem wir angefangen haben. Schule hat vor 1. Monat angefangen und da war es noch ganz schön extrem, ich musste ihnen immer nachgehen wenn ich mitmachen wollte und sie haben mich IMMER Fnask (das ist irgendsoein doofes Wort) und so genannt. Jetzt inkludiert mich Lisa wenn die beiden über was reden.

Bitte helft mir ich weiß nicht was ich tun soll!

Sorry für Schreibfehler ich wohne nicht in Deutschland.

LG Hanna.

Schule, Freundschaft, hilflos, Liebe und Beziehung, toxic, helft mir
1 Antwort
Ich kann nicht mehr weiter mit meiner Familie?

Also das Problem ist das ich einfach keine Zeit mit meinern Familie verbringen will und ich kann einfach nicht mehr. Zum Beispiel jetzt haben wir Ferien und meine Eltern entscheiden dass wir nach Frankreich in die Berge fahren und ich kann nichts dagegen sagen. Ich hoffe jemand kann verstehen wie ich mich fühle. Es ist so ein schlimmes Gefühl irgendwie schon allein wenn uch mir vorstelle 5 Tag in Frankreich mit meinen Eltern zu verbringen. Das Verhältnis zwischen meinem Vater ist eigentlich sehr schlecht wir streiten sehr oft und mit meiner Mutter ein bissien besser aber auch nicht perfekt. Ich freue mich nur noch auf den Moment wenn ich nicht mehr mit meiner Familie wohne weil mich das alles einfach Psychisch kaputt macht. Zum Beispiel auch beim Essen wenn wir am Tisch sitzen ich hasse es, jeden Tag muss ich zuhören wie mein Vater in mein Ohr schmatzt und wenn ich was dagegen sage dann schreit er mich an. Heute habe ich ihn gefragt ob es ihm den Spaß macht immer ein Urlaub zu Planen der mir und meinen Brüdern nicht gefällt und er sagt einfach ja und mehr nicht. Also ich bin wirklich am liebsten wenn es ganz normal schule ist weil da sehe ich meine eltern den ganzen Tag fast gar nicht. Bitte kann mir jemand helfen oder mir sagen was das ist. Bin 16 falls es jemanden interessiert.

Achso und sorry für die Rechtschreibung wollte es jetzt einfach schnell loswerden und nicht auf meine Rechtschreibung achten.

Schule, Familie, Freundschaft, Psychologie, familienprobleme, hilflos, Liebe und Beziehung, Problemlösung, Psyche
4 Antworten
Wie kann ich meinen Freund finden?

Hallo Community,

Bitte nimmt euch Zeit, und lest den Text unten durch:

Ich heiße Lara und bin 12 Jahre alt. Wie bei der Frage geschrieben möchte ich meinen Freund finden.
Wir kennen uns schon seit wir beide 4 sind. Wir haben immer so toll zusammen gespielt. Haben uns gegenseitig immer zum Geburtstag eingeladen und so. Doch mit der Zeit wurde unsere Beziehung anders. Wir wurden älter und haben uns ineinander verliebt. Keiner unserer Elternteile wusste was davon. Wir waren heimlich verliebt, weil wir wussten, dass sie uns trennen würden.
Mit 9 Jahren haben wir uns bei einem Theaterstück geküsst.

Als ich dann Geburtstag hatte, wollte ich ihn einladen, aber meine Mutter meinte ich könne einmal auch ohne Jungs feiern. Ich war total einttäuscht. Da hab ich es kapiert: meine Mutter hat unsere Beziehung gemerkt. Immer wenn meine Oma über ihn sprach, wechselte meine Mutter gleich das Thema.
Sie hat auch den Kontakt von ihrem Handy gelöscht, und als ich sie nach dem Jungen fragen wollte meinte sie, sie muss jetzt dringend los. Und dann wollte ich sie noch und nochmal fragen, und sie antwortete mir ähnlich.

Ich denke jeden Tag an diesen Jungen. Ich kann einfach nicht mehr. Er hat seinen Geburtstag mal im Wald gefeiert. Er ist in der Nähe von seinem Haus. Neulich habe ich den Wald gegoogelt habe ihn aber nicht gefunden. Sonst könnte ich einfach mit meiner Freundin dorthin fahren, sein Haus finden, Nachnamen merken, Telefonnummer finden und ihm schreiben.
Ich habe schon vieles versucht, vergebens:(

Ich kann meine Eltern nicht fragen, die würden sonst ausflippen und mir es erst recht nicht sagen. Und wenn ich es ihnen mit 18 sage, hat er schon bestimmt ne neue gefunden.

Bitte helft mir. Ich habe sooooo einen Liebeskummer! Ich kann einfach nicht mehr und würde am liebsten jetzt los heulen 😫😭!!!

Wenn ihr irgendwelche Ideen habt, schreibt bitte. Denn das ist für mich echt wichtig!

Und kommt bitte nicht mit: Frag deine Eltern.

Das geht einfach nicht. Vielleicht habe ich es im Text nicht genau erklärt wie sie sind, aber ich kam das einfach nicht machen! Ich weiß nichts mehr von ihm. Nicht den Nachnamen, nichts!

Bitte helft mir!!!🙏

LG

Laranismus007


Liebe, Internet, Freundschaft, Community, Liebeskummer, verliebt sein, Stuttgart, hilflos, Jungs, Liebe und Beziehung, mädchenprobleme, Problembehebung, Problemlösung, verliebt, wichtige person, Suche, wichtige Frage
8 Antworten
Kann man einen Menschen lieben ohne ihn zu kennen?

Hallo ihr Lieben, ich hoffe euch geht es gut und ihr kommt durch diese komische schwierige Zeit...

Meine Frage ist ziemlich einfach, nur ich glaube die Antwort ist für mich persönlich so absurd bzw so nicht rational zu erklären, das es mich wundert das ich so empfinde, zu mir: ich bin 28 Jahre alt männlich und lebe alleine. Bin jetzt seit 4 Jahren Single was ich auch sehr gut finde da ich null vertrauen in Menschen habe. Ich brauche Jahre und Monate um Vertrauen aufzubauen da ich viel scheisse erlebt hab.

Ich hab vor 3 Jahren eine Frau gesehen & um wirklich ehrlich zu sein seit diesem Moment bin ich verrückt nach ihr ohne Sie zu kennen, nein ich habe mich nicht getraut sie in den 3 Jahren anzusprechen warum? Ich bin ein 1,77 grösser breit gebauter Typ der extrem schüchtern ist und ich bin mir auch zu 99% sicher das sie vergeben ist ich mein Sie ist 30 bestimmt hat sie Mann und Kind...

Ich weiss nicht ihren Namen bin auch nicht so ein Typ der dann rumstalkt, sie arbeitet in der Sparkasse bei mir in der Stadt und ich habe sie schon öfter gesehen nur versuche ich Sie nicht anzusehen weil ich selbst gemerkt habe das ich sie dann anstarreund ich mich selbst dabei erwische wie creepy das für sie dann sein muss...am liebsten würd ich sie ansprechen und ihr einfach sagen was in mir los ist wenn ich sie seh, meine Hände und Knie zittern und ich würd am heulen vor Freude wegen diesem Gefühl im Bauch das ich niemals bei einer anderen Frau hatte, total krank das ich das hier schreibe ich weiß aber ich würde sie ich nehmen wenn sie 10 Kinder hätte oder 20 es wär mir so egal solange sie mit mir nur ein Date hätte haben wollen, ich weiss es ist hoffnungslos das es jemals etwas wird nur ich kriege sie einfach nicht aus dem Kopf egal wo ich hingehe ich wünsche mir in jeder Sekunde sie zu sehen vielleicht kann man einer von euch einfach sagen was ich tun kann damit sie nicht mehr an sie denken muss ... Ich habe versucht andere Frauen kennenzulernen aber selbst da war sie in meinem Kopf

Freundschaft, Gedanken, Psychologie, hilflos, Liebe und Beziehung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hilflos