CB-Funk: SWR spinnt, kein Empfang etc.!?

So liebe Community, es ist passiert! :)- Meine 1/2 Lambda Antenne ist fest montiert auf dem Balkon/Dach in 8 Meter Höhe, das SWR und meine erste Funke sind angeschlossen. Die Partnerstation in 4 Kilometern Entfernung, mit der ich hauptsächlich funken möchte, wird die Tage installiert.

Ich wäre richtig euphorisch, wenn es denn alles klappen würde. :-(

Nach dem ich stundenlang Stecker gelötet, Kabel verlegt etc. habe, hatte ich immer wieder Probleme. Stecker und Kabel fallen nun als Fehlerquellen definitiv raus. Immer mal wieder am SWR probiert und getüftelt, hatte ich zwischenzeitlich eine Verhältnis von 1:1. Ich war ganz baff. Das konnte ich mir nicht vorstellen, wo die Antenne auch nur nach Herstellerangaben abgestimmt war. Und es passte auch nicht zu denn Raschen und ein paar ausländischen, äußerst schlecht zu verstehenden Funkern, die ich hörte. Aber dann: Testanruf auf der 9 - und eine Antwort in verständlicher Sprache! :-) :-)

Aber: nachdem ich die provisorische Installation dann abgebaut und für die endgültige Installation (Kabel durch Hauswand etc.) aufgebaut habe, stehe ich vor einem Problem: niemand zu hören, niemand antwortet. Das SWR sagt 1:6, mal 1:8. Da ich kann an der Antenne drehen und Schrauben, wie ich möchte. Keine Reaktion. Und die Leistung wird mit 7 Watt angezeigt! :-O Das kann doch gar nicht stimmen! Was mache ich falsch!? :-/

Beste Grüße und vielen Dank schon einmal!

Technik, Amateurfunk, CB, CB-Funk, Funktechnik
1 Antwort
Anfängerfragen für das erste CB-Funkprojekt?

Hallo liebe Community!

Ich hoffe, hier sind einige CB-Funk-Freunde und -erfahrene unterwegs. :)

Ich habe mich dazu entschlossen, ein lang ersehntes Projekt mit einem Freund in Angriff zu nehmen. Obwohl technisch begabt und interessiert und Ingenieursstudent, kenne ich mich mit der Realisierung von CB-Funk kaum aus. Ich habe mich in die Grundlagen eingelesen, aber alles was darüber hinaus geht bleibt unklar weil keine Erfahrung. :-/ Deswegen wende ich mich an euch. :-)

Also: geplant ist die Anschaffung zweier CB-Funkanlagen hauptsächlich für die Kommunikation miteinander. Die Geräte können in Form einer festen Station realisiert werden. Ein Gerät für meinen Kumpel, das andere für mich. Wir wohnen in einer Mittelstadt etwa 4 bis 5 km Luftlinie entfernt. Dazwischen liegen einige wenige höhere Gebäude, aber auch viel Wald. Die eine Station ist etwa 150 Meter höher gelegen. Eine Sichtverbindung besteht also nicht.

Meine Frage: ich halte die Gegebenheiten für zu schwierig, um mir Handfunkgeräte zuzulegen. Es wird uns in Mietshäusern auch nicht möglich sein, Antennen auf dem Dach zu montieren. Glücklicherweise zeigen beide Balkone (jeweils im vierten Stock) aber zueinander. Meint ihr, es reichen zwei 1/4-Lambda-Hochantennen ohne Brenner für das Projekt aus? Oder sind gegebenenfalls sogar noch kürzere Antennen ausreichend? Oder empfiehlt sich doch der Einsatz von Verstärkern?

Nach meinen Recherchen haben die meisten Heimfunkgeräte allesamt die selben Funktionen, nur Intelligenz und Aussehen unterscheiden sich. Gibt es da etwas, auf das zwingend geachtet werden soll? Und was sollte ich sonst noch wissen? :-D

So, das sind erst einmal die grundlegenden Fragen. ':-D

Beste Grüße und Dankeschön! :-)

Technik, Amateurfunk, CB, CB-Funk, Funk, Funktechnik
5 Antworten
Scanner oder Funkscanner zulegen, nur welchen für CB, BOS und Finetuning?

Hi

Kurz zur Vorgeschichte meiner Erfahrung. Ich hatte früher ein CB-Funk-Gerät (keine Ahnung wie das hieß) und habe gelegentlich auch gefunkt. Angeschlossen war eine 5 Meter Antenne der Bundeswehr aus Alu. Die Sprache war mir relativ geläufig und es war auch immer interessant mit fremden zu sprechen.

Nun, später habe ich versucht mit einem Radio den BOS zu empfangen, das hat sogar funktioniert. Anyways. Aktuell entwickle ich wieder ein bisschen Interesse dafür. Nur diesmal will ich mobil sein.

Ich relativ oft unterwegs und dachte daher an einen mobilen Scanner der auch funken kann.

Was will ich tun:

  • BOS (hören)
  • CB (sprechen/ hören)
  • PMR
  • LPD
  • DECT (hören)
  • Funknetz wie Mobilfunk? (hören)
  • The Buzzer oder ähnliches (Radiowellen, hören)
  • Antenne erweiterbar
  • Kopfhörer/ Freisprech
  • Dateien empfangen wie Bilder und Dokumente auf 700 Mhz Band? (senden/empfangen)
  • USB-Anschluss???

Geräte evtl.: - Albrecht AE 82 H oder 180 H...fürs hören

Fragen dazu:

  • Kanalraster beim einstellen, wie bekomme ich Frequenzen wie 125,264 Mhz oder 3-stellig nach dem Komma, bzw welches Gerät kann das? Ist dass das Finetuning?
  • Kanal 450/0 brauche ich also einem Scanner mit rund 500 Kanälen?
  • Ist BOS verschlüsselt? Ist TETRA für BOS pflicht und wenn ja ist der Umstand dass es 2006 und 2011 geknackt wurde auch relevant? Wie ist der Stand?
  • Ist BOS abhören noch legal wenn nicht verschlüsselt? Der Nachrichtendienst oder Journalisten tun das doch auch,oder?
  • Brauch ich eine Lizenz für CB-Funk oder bin ich dann Amateurfunker?
  • Gebühren für Mehrkanalgeräte?
BOS, CB-Funk, Funk, Scanner
1 Antwort
Welcher fm- transmitter stört gps?

Hallo zusammen. Zur Geschichte: ich ärgere mich maßlos über meinen Chef. Er hat in seinen firmenwagen gps zur positionsbestimmung einbauen lassen. Damit habe ich auch überhaupt kein Problem. Er kann gerne meine arbeits/Pausenzeiten auslesen. Nun habe ich zufällig herausbekommen das er die positionsdaten meines Fahrzeugs von den wochenenden(!!!) bereitwillig an beliebige Mitarbeiter herausgibt. Frei nach dem Motto " der XXX war Sonntag Mittag da und da". Meines Erachtens ist dies ein eklatanter Verstoß gegen das bundesdatenschutzgesetz. Nach dem ich mich nun über gps Störsender ( jammer) für den Zigarettenanzünder informiert habe, so habe ich festgestellt das diese sowohl bei der Einfuhr in die BRD (Stichwort zoll) als auch im Betrieb im PKW rechtliche Probleme nach sich ziehen würde., da die Dinger mittlerweile verboten sind. Auch arbeitsrechtlich könnte es evtl Probleme für mich geben. Jetzt habe ich nach Recherchen im Netz festgestellt das es sogenannte fm transmitter gibt die "zufällig" das gps Signal von navi, smartphone und eben gps positioning stören. Wer hat eine genaue Bezeichnung eines transmitters der genau dies macht? Bei ebay gibt es 100 000 verschiedene. Rechtlich hätte ich dann ja auch nichts zu befürchten, da die Störung zufällig geschieht und nur mein kfz betrifft. Wer kann mir weiterhelfen, oder wer hat noch Vorschläge wie ich das Signal legal stören kann?! Damit meine ich keine Manipulation an Antenne oder Stromversorgung vom gps!!! Danke

Datenschutz, Radio, Arbeitsrecht, Gesetz, CB-Funk, Jurist, funkgerät, transmitter
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema CB-Funk

LKW-Funkfrequenz

9 Antworten

Scanner - interessante frequenzen

3 Antworten

Gibt es überhaupt noch CB Funk bei den Truckern?

2 Antworten

Warum sind so viele polnische PKW mit CB-Funk ausgerüstet?

17 Antworten

Wie viel KM geht ein CB Handfunkgerät?

6 Antworten

CB Funk Taste in Euro Truck simulator 2?

2 Antworten

Macht CB-Funk heute noch Sinn?

12 Antworten

PMR-Funkgerät mit CB-Funkgerät verbinden, funktioniert das?

8 Antworten

Funkwellen stören unseren Fernsehempfang

10 Antworten

CB-Funk - Neue und gute Antworten