Wie schädlich ist Plastik-Rauch?

Ich sollte gestern Abend auf meinen kleinen Cousin (14) aufpassen. Als ich für etwa 20 Minuten ins Bad gegangem bin, war er am Computer. Als ich wieder in sein Zimmer kam, hat es unerträglich verbrannt gerochen. Ich habe erstmal das gesamte Stockwerk gelüftet und ihn gefragt was er gemacht hat. Erst wollte er nicht mit der Wahrheit rausrücken, aber als ich ihm gesagt habe dass ich das sonst mit seinen Eltern klären würde, hat er es dann doch gesagt. Er hat (immerhin auf einem Teller) mehrere Kugelschreiber und andere Plastikstifte samt Mine?! verbrannt, sodass nur noch geschmolzene und wieder verhärtete "Plastikpfützen" (größtenteils schwarz) auf dem Teller waren. Zu allem Überfluss wurden dabei auch noch kleine schwarze Partikel in Massen im Zimmer verteilt, die wenn man sie versucht wegzuwischen schwarze Streifen hinterlassen. Die sind jetzt auf jeder Oberfläche im Zimmer zu finden. Währenddessen kam er nichtnal auf die Idee zu lüften und befand sich etwa 15-25 Minuten im Raum.

Also mir wurde beim ersten Atemzug im Zimmer schlecht, und er beklagt sich jetzt auch über starke Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel.

Seine Eltern fahren heute nochmal mit ihm zum Arzt, auch wenn sich die Symptome eigentlich gelegt haben.

Also jetzt zur Frage: Wie schädlich ist das/was kann da passieren?

Feuer, Rauchen, Brand, Dampf, Gesundheit und Medizin, Plastik, gesundheitsschaedlich, schädlich
Alte Elektroherdplatte nicht augeschaltet - Schäden/Gefahren?

Hallihallo :)

Ich wohne in einer ziemlich alten Studentenwohnung mit einem ebenfalls ziemlich alten Elektroherd (2 Platten). Heute ist irgenwie nicht so mein Tag... Vorhin hab ich was auf Stufe 5 (von 6) angebraten und als ich die Pfanne von der Herdplatte nehmen wollte, hab ich noch was verschüttet und war abgelenkt... Jedenfalls habe ich dann vergessen, die Herdplatte auszuschalten... Nach 10 bis 15 min (gefühlt... hab nicht auf die Uhr geschaut, aber so lange war es ganz bestimmt) hat es plötzlich ganz eklig verbrannt gerochen und ich dachte erst, dass ich die Pfanne auf der Herdplatte vergessen hatte...

Allerdings stand die Pfanne daneben auf dem Untersetzer und die Platte war brutal heiss und sowieso war es total warm in der Kochecke. Ich hab sie natürlich sofort ausgeschaltet und das Fenster geöffnet. Als ich kurz mit der Pfanne auf die heisse Platte kam, hat sie ganz laut geknistert und beim Wegnehmen hab ich sogar eine kleine glühende Stelle auf der Platte gesehen (vielleicht beziehungsweise hoffentlich kommt das von irgendeinem Krümel, der an der Pfannenunterseite war...).

Nun meine Frage: Kann ich die Platte morgen wieder benutzen? Besteht jetzt noch irgendeine (Brand-)Gefahr? (Ich hab null Ahnung von sowas ehrlich gesagt...) Sollte ich sowas dem Hausmeister (ist bei uns dafür zuständig) melden bzw. die Platte ersetzen lassen?

Mir ist sowas noch nie passiert und ich hab mich echt erschrocken... Gerade weil ich seit Jahren eine unerklärliche Angst vor einem Brand in der Wohnung habe.

Haushalt, Küche, Elektronik, Küchengeräte, Brand, Haushaltsgeräte, Elektrotechnik, Elektroherd

Meistgelesene Fragen zum Thema Brand