Soll ich mich jetzt einfach mit ihr treffen oder warten?

Hallo, folgendes:

als mein Freund gestern bei mir war, hatte ich ihn gefragt, ob wir heute nochmal was machen wollen, weil ich ansonsten erst wieder Donnerstag könnte. Erst meinte er dass er es noch nicht weiß, weil er vorhatte gestern Abend trinken zu gehen mit Kollegen und er dann heute fertig sein würde. Dabei hat er vom trinken nie einen Kater und wir haben schon oft den Tag nach dem feiern was zusammen gemacht. Danach meinte ich dass er mir heute einfach früh schreiben soll damit ich Bescheid weiß. Dann hatte sich am gestrigen Abend herausgestellt, dass er doch nichts trinken geht sondern einfach nur zuhause bleibt mit nem Kollegen und nichts trinkt. Ich kam mir schon etwas verarscht vor. Dann meinte ich dass wir ja dann doch was machen könnten aber dann meinte er dass er dann dafür vielleicht heute trinken geht. Ich hab dann gar nichts mehr dazu gesagt weil es in meinen Augen so rüberkommt, als hätte er einfach keine Lust auf mich. Ich meine wie lächerlich ist diese Ausrede bitte? Man kann auch abends was trinken und sich den Mittag für seine Freundin Zeit nehmen. Jetzt warte ich schon den kompletten morgen und Vormittag auf eine Nachricht etc. Soll ich vielleicht einfach was mit ner Freundin machen? Weil ich bin gerade echt sauer und habe ehrlich gesagt keine Lust den ganzen Tag zu warten, bis mal was kommt. Er ist auch eigentlich nie so, er hat immer gern was mit mir gemacht...

Liebe, Freundschaft, Nachrichten, Beziehung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Partner, Partnerschaft, Treffen, verletzt
3 Antworten
Er hat Bindungsangst und sieht mich als eine gute Freundin. Was jetzt?

Guten Morgen!

Ich habe einen Mann (22) kennengelernt, der mich auf eines der sozialen Netzwerke angeschrieben hat. Zur Zeit ist er wegen eines Praktikums wegen seines Studiums in meiner Stadt. Normalerweise wohnt er 300 km weit weg.

Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und uns bisher 8 mal getroffen und haben 2 mal miteinander geschlafen, bei dem er oft nervös wirkte und bei beiden Malen nicht gekommen ist...

Kennen tun wir uns jetzt seit Anfang Dezember. Leider bleibt er nur noch bis Ende März in meiner Stadt.

Wir haben denselben Humor, können stundenlang quatschen und haben sehr viele Gemeinsamkeiten! Allerdings sagte er mir schon recht früh, dass er Bindungsprobleme hat und deswegen auch noch nie in einer Beziehung war. Als ich ihm sagte, dass es für mich keine Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt, stimmte er mir zu. Allerdings meinte er, dass er mir keine falschen Hoffnungen machen will, auch wenn ich eine sehr tolle Frau bin.

Weil es für mich, wenn ich jemanden besser kennenlerne, nur darum geht ob dieser Mann mein Partner wird oder nicht und etwas anderes für mich nicht in Betracht kommt, habe ich daraufhin mit ihm den Kontakt abgebrochen. Nach einer Woche habe ich es aber nicht mehr ausgehalten und ihn wieder angeschrieben.

Wir haben uns vor ein paar Tagen getroffen und als wir wieder am rumalbern waren, sagte er mir das wenn ich ein Junge wäre, ich sein bester Freund wäre. Das hat mich auf der einen Seite gefreut, aber ich weiß nicht, ob das unbedingt so positiv ist, da ich gerne mehr wäre für ihn als eine gute Freundin.

Ich kann mir vorstellen, dass er weiß das ich gerne mehr möchte. Schließlich habe ich wieder den Kontakt zu ihm gesucht und er hat auch leider gesehen, dass ich mir ein paar YouTube-Videos angeguckt habe, indem es um Männer geht, die keine Beziehung wollen!

Meine Frage ist, was ich nun machen soll. Wir schreiben täglich, aber kann ich mir Hoffnungen machen oder nicht? Er ist ein Gentleman und aufmerksam, vielleicht ist es gut wenn er mich „schon“ als eine gute Freundin sieht, aber vielleicht ist es auch schlecht. Ich bin total überfordert.

Liebe, Hoffnung, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Bindungsangst
5 Antworten
Schlafstörungen weil man verletzt wurde?

Hallo,

ich wurde von einer Person verletzt, in die ich mich schon seit langem verguckt habe. Nun, haben wir seit 2 Wochen kontakt und die hat irgendwie an mir bemerkt, dass ich Interesse an Ihr habe.

Wir führen gemeinsam nach Hause, als ich ausgestiegen bin, hat sie mir geschrieben, dass Sie den Eindruck hat, als ob ich Interesse an Ihr hätte. Leider kann Sie, dass nicht erwidern. Es liegt aber nicht an mir, sondern an der Person, weil sie jetzt zurzeit allgemein kein Interesse hat an einer Beziehung. Sie findet mich echt Sympathisch, süß, hübsch, deswegen hat sie mir auch Ihre Freundschaft angeboten. Ich solle mir zurzeit keine Hoffnung machen, auch wenn sie mir die ganze Zeit Hoffnung gemacht hat.

Nach dieser Nachricht, habe ich die Person direkt angerufen und Sie sollte es mir nochmal über das Handy wenigstens sagen, wenn nicht schon persönlich.

Das war der Person anscheinend zu unangenehm, da sie die ganze Zeit gesagt hat, dass ich schon die Nachricht habe und es eigentlich nichts mehr zu sagen gibt.

Ich habe mitten auf der Bushaltestelle angefangen zu weinen, alles ist zerbrochen. Zumindest habe ich einen wahren Freund, der mich direkt angerufen hat um zu telefonieren.

Als ich dann im Bus saß, hat mich die Person zwei Mal angerufen und gefragt ob "alles okay" sei. Ich habe es natürlich bejaht, da ich nicht möchte, dass sie ein schlechtes Gewissen, bekommt, was sie aber hat, nach Ihrer Aussage.

Nun, ich kenne aber auch jemanden, der auch von vor zwei Jahren mit der Person Kontakt hatte, sie hat mir so Geschichten erzählt, die ich eigentlich nicht wissen wollte.

,,F. ist eigentlich nur auf das eine hinaus und er möchte nicht wissen, wie durchgenudelt er sei, pass bitte auf, dass er dich nicht ausnutzt"

Ich glaube gestern, war alles viel zu viel für mich, weswegen, ich heute Nacht, jede Stunde aufgewacht bin und direkt, an die Situation denken musste. Ich sah auch gestern ziemlich fertig aus, Abends. Ich kann einfach nicht mehr.. Können meine Schlafstörungen wirklich dadurch begründet sein?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Homosexualität, Liebe und Beziehung, Schlafstörung
10 Antworten
Habe momentan Beziehungsprobleme, was soll ich tun?

Und zwar folgendes: Bei mir (19 Jahre, maennlich) im Leben laeuft soweit alles ganz gut, habe viele Freunde, gute Noten im Abitur, bin gesund usw. Das einzige Problem was ich habe ist, dass ich nun schon seit ewigen Zeiten keine Beziehung mehr hatte, und das ist etwas was mich ziemlich zum verzweifeln bringt momentan. Ich persoenlich (und auch andere) wuerde mich als eher durchschnittlich bis gutaussehend einschaetzen und bin auch ziemlich selbstbewusst. Das Problem das ich in keine Beziehung komme liegt eher an Kontaktmangel denke ich. In meiner Clique sind fast nur Jungs, und die Maedchen sind alle Vergeben, bis auf eins. Bei dieser einen hatte ich es dann auch versucht, aber hatte dann das Gefuehl das sie mich nur ausnutzt, weil ich bereits Volljaehrig bin (sie ist 17) und einen Fuehrerschein habe, deshalb hab ich mit ihr vor ner Woche den Kontakt abgebrochen. Der Kontaktabbruch hat mich so im Nachhinein halt ziemlich fertig gemacht, vor allem weil sie halt immer noch in unserer Gruppe abhaengt, und es sie nicht wirklich interessieren zu scheint, dass ich sie ueberall blockiert habe bzw sie ignoriere.

Alternativ gibt es auch noch ein Maedchen in meinem Jahrgang die ich ganz suess finde, weiss aber nicht wie ich zu ihr Kontakt aufnehmen soll. Zum Valentinstag gab es bei uns an der Schule die Moeglichkeit anonym Rosen zu verschenken, und habe ihr daher auch eine geschenkt. Allerdings weiss ich noch nicht so wirklich wie ich das jetzt aufloesen soll das die Rose von mir kam, meint ihr ich sollte ihr einfach auf Instagram schreiben oder so? (Hab die Nummer von ihr nicht, da wir uns nur einen Kurs teilen, weiss auch gar nicht ob sie ueberhaupt meinen Namen kennt. Weiss aber das sie sehr schuechtern ist und sie eig auch kaum einer an unserer Schule kennt). Die Sache ist halt, dass ich gar keinen Kontakt zu ihr habe und mir es komisch erscheint sie einfach so anzusprechen, dass koennte auch glaube ich eher abschreckend wirken.

Generell bin ich was dieses Thema angeht halt momentan ziemlich verzweifelt. Ich weiss das es an sich nicht an meiner Persoenlichkeit oder am Aussehen liegt, aber ich kenne einfach zu wenige Maedchen mit denen ich in gutem Kontakt stehe, weshalb auch Beziehungen noch auf sich warten lassen. Ich weiss allerdings auch nicht wo ich welche kennenlernen soll, da ich fast nur mit Jungs in der Schule und ausserhalb abhaenge.

Vielen Dank fuer alle hilfreichen Antworten.

Schule, Freundschaft, Mädchen, Freunde, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Wenn Charakter so wahnsinnig zählt, warum ist der Typ dann mit 4 Mädels gleichzeitig in Beziehung?

Ich kenne über eine F+ Freundin einen Typen aus unserer Stadt. Der organisiert bei uns die Stadtfeste (und noch paar andere Events). Der Typ ist 30 Jahre alt, sieht auch wie ein Knasti von den Hells Angels und hat durch die ganzen Parties mehr als 4.000 Freunde auf FB (so gut wie alle sind aus unserer Stadt). Weil er der Partyking ist, wird er von vielen als der Obergott gesehen. Der Typ hat auch quasi jeden Monat eine neue Freundin. Momentan hat der Typ (laut Recherche von meiner F+ Freundin, welche er ebenfalls Mal im Bett hatte) 3 weitere Beziehungen. Er führt somit aktuell 4 Beziehungen mit Frauen, die er parallel betrügt und belügt. Ist dem aber auch relativ egal, wenn eine abspringt, steht sofort durch die ganzen Kontakte eine neue vor seiner Tür. Das ist aber auch Stadtbekannt dass er so drauf ist. In Facebook wurden mittlerweile diverse WhatsApp Messages von betrogen Mädels von dem veröffentlicht mit dem Stuss den der allen erzähl mit "you are the only one, my big love"... (hab die Messages selbst gesehen)... die Weiber heulen dem sogar noch hinterher.

Wenn Charakter und Treue soviel zählt, wie es auch hier gerne erzählt wird, warum zieht jemand dann so wahnsinnig viele Frauen an? 😛👍

Ich sag Mal so 50%
In Wahrheit stehen die auf solche Typen 30%
Mädels darf man nicht alles glauben was die sagen 20%
Mädels sind selbst nicht treu 0%
Liebe, Freizeit, Männer, Familie, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Affäre, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Er weiß nicht so genau was er?

Hallo,

mir geht es aktuell nicht so gut. Folgende Situation:

treffe mich nun seit 4 Monaten mit einem Mann, allerdings haben wir noch nie darüber geredet was das zwischen uns ist. Wenn wir uns treffen ist immer alles sehr schön, wir haben schöne lange Gespräche, gehen viel spazieren, essen und unternehmen auch sonst viel. Über Beziehung haben wir noch nie geredet, allerdings finde ich ihn inzwischen schon sehr toll. Auch der sex ist super und wir liegen total auf einer Wellenlänge.
letztes Wochenende hab ich ihn halt gefragt was das denn langsam zwischen uns ist und er hat total überraschend gesagt, dass er das alles sehr locker zwischen uns sieht. Das hat mich total aus dem Konzept gebracht. Er meinte, dass ich ihm sehr am Herzen liege und er es sehr schön mit mir findet und ich eig auch total gut zu ihm passen würde, er aber nicht weiß was er jetzt will :( am Ende des Gesprächs meinte er, dass er mich eig nicht verlieren möchte und wir da nochmal in Ruhe drüber reden sollen.
Hab ich ihn jetzt in die Flucht geschlagen, weil ich das angesprochen habe? Hätte ich mehr Fingerspitzengefühl zeigen müssen? Aber es ist letzte Woche einfach so aus mir heraus geplatzt. es geht mir auch gar nicht darum, dass es jetzt offiziell sein muss zwischen uns, sowas kommt mit der Zeit, aber ich möchte auch nicht nur für ein bisschen Spaß da sein. Er meinte, dass er ziemlich überrascht war als ich das angesprochen habe und nichts überstürzen möchte. Jetzt reden wir morgen nochmal...

habt ihr irgendwelche Tipps? Ich möchte nicht nur was lockeres für ihn sein auf Dauer, hab aber Angst, dass ich ihm jetzt zu viel Druck gemacht habe...

Liebe, Freundschaft, Beziehung, kennenlernen, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Wieso liebe ich ein Mädchen was ich nicht lieben will?

In meiner Klasse gibt es ein Mädchen in das ich verliebt bin. Wer hätte es gedacht... .

Kurzer Überblick wer ich bin: Ich bin 16, gehe in die 10 Schulstufe, bin jemand der von allen gemocht wird (ja fast), komme mit jedem Charaktertyp gut klar und mein Spitzname ist Streber... . Hobbys: Fitness, Leute nerven und gechichten Schreiben (versuche es) .

Und es ist so das ich mit einem Mädchen (in das ich irgendwie verliebt bin) einfach gaaaarnichts anfangen kann. Erstens, sie ist 2 Jahre älter als ich was mann aber weder von äußeren noch vom Charakter her merkt. Zweitens, sie ist eher so, ich sag mahl, die gemütliche (Schultechnisch) . Aber wenns drauf ankommt dann gibt sie Vollgas. Dafür eigentlich schon nett aber irgendwie naja. Es ist so das ich mit jedem aus meiner Klasse mehr oder weniger Kontakt habe. Nur sie ist die einzige, von der ich gaaaarkein Schimmer habe wer diese Frau ist!!!! Ich mein ja, sie ist eher schüchtern aber jeder Versuch mit ihr irgendwie in Kontakt zu treten ist eine niederschmeternde Niederlage. Während ich das hier schreibe fällt mir auf das das hier sich wie eine Dramakomödie anhört hmm. Und obwohl ich gaaaarkein Plan hab von der, bin ich irgendwie in sie verliebt. Und das nervt -_-.

Ich wahr schon ein paar Mal verliebt... aber dashier ist... anders... . Und das nervt... . Da ich momentan sowieso gar nicht darauf aus bin eine Beziehung mit jemanden zu führen, nervt das nooooch mehr!!! Und nun ist der Moment gekommen an dem ich schon sooo verzweifelt bin das ich gutefrage fragen muss. Und das N.... (ok ich hör auf).

Ich will nur verstehen wieso ich so fühle und warum sie mir den Kopf so verdreht und die ganze Zeit mit voller Wucht drauf haut.

Ich muss auch immer den coolen Spielen und darf sie nur 1 bis 2 mal am Tag in die Augen sehen... Fragt nicht. Aber dafür sind die 1 bis 2 mal echt schön.

Ich hoffe ein paar haben das Ende dieses Romans doch noch erreicht und ich entschuldige mich hiermit eure Lebenszeit mit sowas vergeutet zu haben. Sorry...

Danke schon mal an alle Antworten im Voraus

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Beziehung, Komödie, Liebe und Beziehung, verliebt, Verzweiflung
3 Antworten
Was tun, meine ex Freundin und ihre Freundinnen beleidigen mich und versuchen mich immer wenn sie mich sehen mich auszulachen?

Hallo zusammen,

Ich war bis kurz vor Weihnachten noch mit meiner ersten Freundin zusammen (wir beide sind 15).Jedenfalls waren wir samstags noch im Kino und sahen einen Film, es war alles perfekt. Doch dann dienstag mittag schrieb sie mir :"können wir reden?" und dass ohne herz. Dann hätte ich halt schon ds schlimmste im kopf und hab gefragt was los sei und ob es so schlimm ist. Und sie meinte ja, ich sags die morgen. Aber mich hat dass halt sehr beschäftigt und ich hab dann noch so lang gefragt bis sie sagte dass sie schluss macht. Das hätt mich so gecshockt, weil sie mir so wichtig war. Na ja dann war ich erst mal überfordert und hatte noch nen richtigen scheiß Tag. Am Mittwoch trafen wir uns dann und sie meinte ob ich noch fragen hätte, aber sie war so eiß kalt udn ich hab da drauf nur geantwortet:"alles gute noch" und bin gegangen. Na ja im nachhinein fallen mir so viele Fragen ein, ich habe sie um ein zweites Gespräch gebeten aber sie lehnte alles ab und alles was ich über des scheiß WhatsApp dann noch gefragt habe hat sie nur so :"AHA", oder so geantwortet. Das hat mich sehr verletzt weil sie noch in einer sprachmemo sagte :"Ich lieb dich doch auch, aber ich kann nicht mehr..." Dabei haben wir usn sehr selten gesehen weil sie voll oft keine Zeit für mich hatte, und sogar einmal eine ausrede suchte. Deshlab bin ich mitlerweile auch froh nichtehr mit ihr zusammen zu sein. Es ging dnan noch sehr lange in den chats hin und her wegen Freundschaftskreis und meinem besten Freund weil er sie halt verteidigte um so enicht zu verlieren. Na ja, ich weiß ich habe dann auch mal überreagiert in ein paar Nachrichten aber Ich hab mich auch entschuldigt dann dafür, sie meinte dann nur :"bisle spät ne". Dabei stimmt dies garnicht, udn so schlimm warn die Nachrichten auch nicht, es waren nur die Tatsachen. Na ja, ich verstehe sie bis heute nicht warum sie schluss machte ohne einen vernünftigen Grund. Ich hab ihr dann noch Freundschaft angeboten aber sie lehnte ab und will einfach nichts mehr mit mir zu tun haben. Ich weiß nicht was ich ihr getan habe während der bzh. An Silvester hat Sie mich dann plötzlich umarmt beim Neujahr wünschen, als ob nichts gewesen wäre. Mein Problem ist aber jetzt dass ihre Freundinnen mich jetzt immer wenn sie mich sehen versuchen auszulachen oder zu beleidigen. Was soll der Kindergarten? Was soll ich jetzt tun?

Lg Rare2810

Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Ich bin komplett demotiviert und fühle mich einfach unnötig. Was soll ich tun?

Hallo! Ich habe zurzeit Probleme mich irgendwie nützlich zu fühlen und ich stelle mich selbst infrage, warum ich eigentlich da bin oder warum ich eigentlich lebe. Ich habe keine Suizidgedanken, sondern ich meine damit einfach, dass ich, egal was ich mache, einfach fast keinen Spaß mehr finde...

Eigentlich programmiere ich gerne und mache auch gern mal Videos (Zocken oder sowas), aber dennoch finde ich keinen Spaß und keine Freude mehr an meinem Leben. Früher war ich eigentlich derjenige, der fast immer positiv gedacht hat und der glücklich war, aber seit etwas zwei Monaten ist es nicht mehr so. Ich habe auch keine Ahnung warum das so sein könnte. Ich fühle mich auch oft einsam, trotz Freunde, aber wir reden nicht mehr oft zusammen und wir unternehmen auch nicht so viel wie früher.

Ich möchte einfach wieder glücklich sein und motiviert sein, aber ich weiß nicht wie und es macht mich echt fertig...

Wenn ihr wissen wollt ob was besonderes passiert ist zwischen den beiden Phasen, ja, meine Freundin hat damals mit mir Schluss gemacht, aber so wie ich mich kenne sollte das bei mir nicht so einen großen Einfluss haben. Mittlerweile habe ich zwar eine neue Freundin, mit der ich echt zufrieden bin, aber das alles hilft mir auch nicht und eigentlich scheint mich gar nichts mehr zu motivieren.

Ich weiß auch nicht ob es helfen wird wenn ich zur Therapie gehe, aber die Möglichkeit steht auch offen, da ich schon mit einem Psychologen darüber geredet hab :/

Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Depression, Liebe und Beziehung, motivationslos
3 Antworten
Sind es Anzeichen für Liebe?

Hallo Leute!

Ich bin total verschossen in meine beste Freundin! Sie ist glücklich vergeben und ich weiss was ihr denkt und schreiben werdet...aber lasst es in diesem Fall bitte einfach und antwortet nur auf meine weiter unten gestellte Frage. Danke.

Ihr Freund kennt mich und er weiss auch das ich mich 1x alle 2-3 Woche 1x nach der Arbeit mit ihr treffe. (Wir arbeiten im gleichen Geschäft.) Ich und sie verstehen uns verdamt gut, wir haben so unglaublich viele Gemeinsamkeiten und lachen echt immer zusammen. Unsere Treffen sind wunderschön aber sobald sie Zuhause bei ihrem Freund ist, ist sie anders, schreibt kaum...und vorallem so kalt. Auch in der Arbeit ist sie ganz abweisend. Ihre Begründung lautet immer, sie will nicht das andere Kollegen sehen, dass ich mich mit ihr so gut verstehe. (Gerüchteküche weil sie eine Beziehung hat.) Nun wir verstehen uns von mal zu mal besser...wir Unternehmen oft einzigartige Dinge zusammen. Gestern als wir ausgegangen waren, kam sie mir körperlich echt nah, sehr dicht neben mir. Einmal hat sie kurz meine Hand gehalten, sie dann aber schnell wieder losgelassen. Am Abend als wir essen waren, sagte sie...das ich sie einfach immer zum Lachen bringe und sie schaute mir sehr lange in die Augen. Als ich sie Heim fuhr, hat sie wieder meine Hand gehalten und sie nur losgelassen, als ich schalten musste...sie sagte auch Sachen wie, ich will nicht weg von dir, Die Zeit geht immer so schnell...ich hatte total die Schmetterlinge im Bauch. Als sie Zuhause war, war sie wieder so kalt, als hätten wir das alles gestern nie erlebt...auch heute bei der Arbeit, als wäre ich irgend ein fremder.

Sie hatte gestern kein Alkohol intus...an alle Frauen und Experten da draußen..

Ist sie womöglich verliebt in mich, wenn ja woraus schließt ihr das? Oder ist das alles reine Freundschaftlich für eine Frau, wenn ja, wie beurteilt ihr das?

Danke für das Durchlesen, ihr würdet mir total helfen.

Lg

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Sex, Anzeichen, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Ewige Freundschaft oder kurze Jugendliebe?

Hey Leute ich muss jetzt erstmal ausführlich beginnen in der Geschichte gehts Hauptsächlich um 4 Leute

  • Person A (ich)
  • Person B (mein Schwarm und beste Freundin)
  • Person C (mein Bester Kumpel und ihr Bester Kumpel)
  • Person D (meine Ex und ihre Beste Freundin)

es geht darum dass ich eben heftige Gefühle für meine Freundin (B) entwickelt habe und ich weiß halt genau dass die freundschaft wenn sie davon weiß nicht menr so sein wird wie jetzt wenn überhaupt, die größten Probleme liegen halt darin dass unser gemeinsamer bester Freund (C) einmal da ist und dann ist da noch ihre beste Freundin (D) meine Ex eben, mit meiner Ex und so komme ich halt auch super klar und wir sind auch jetzt wieder normal befreundet (Gott sei dank) ich mag sie ja trotzdem und aber habe ich trotzdem vor allem noch im Hinterkopf den Gedanken dass sie eventuell nie mit mir zusammen sein möchte weil ich schon mit ihrer besten Freundin zusammen war und auch weil wir Freunde sind....

mein Bester Kumpel (C) wollte nachdem ich von (D) getrennt war auch was von ihr wobei ich es ihm auch nicht verübelt habe da sie halt trotzdem ein wunderbares Mädchen ist und ich mit ihr auch keinen Sex hatte und auch nur 2 Monate mit ihr zusammen war...

kurze Nebeninfo noch wenn sich (B) Freundschaftlich entscheiden müsste wäre es für (C) statt für mich da sie sich schon ihr Leben lang kennen.

Jetzt die Frage, was soll ich tun, wie soll ich mit der Situation umgehen? soll ichs ihr sagen oder soll ich warten bis die Liebe zu ihr weg ist was warscheinlich sehr schmerzhaft sein wird aber schlussendlich das Beste für die Freundschaft wäre.

ich bitte euch lacht mich nicht aus wir waren doch alle schonmal so heftig verliebt (wir sind auch alle erst 17) bei mir ist es jetzt eben nur die Frage Freundschaft oder Liebe wobei mir warscheinlich jeder zustimmen wird dass die Liebe in unserem Alter nicht ewig halten wird.. schön wärs

ich bin über jede Ehrliche und ernste Antwort dankbar und hoffe ihr könnt mich ein wenig ablenken.. beim schreiben dieses Textes zitter ich auch nur ohne Ende..

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Liebe und Beziehung, Liebe und Freundschaft
1 Antwort
Werde fast zusammengeschlagen und Freundin reagiert kaum. Ist das Ok?

Hallo zusammen,

gestern an Karneval auf der Rückfahrt im Zug, hat mich ein besoffener und bekiffter Typ ganz blöd angemacht und Streit gesucht. Ich war aber Gott sei Dank so äußerlich cool geblieben, dass ich es noch verhindert habe. Der musste dann auch aussteigen, aber er hat einen anderen Fahrgast und mich zunächst dumm angemacht und dann und einfach einen Streit anzetteln wollen und uns beide als "Dumm, Asch, Aschl." beschimpft. Es hätte nicht mehr viel gefehlt.

Jedenfalls war meine Freundin nicht dabei, die war mit iwelchen Freunden feiern. Nach dem das passiert war, war ich dennoch iwie geschockt und ich habe aber dann meine Freundin versucht zu erreichen und ihr auch geschrieben, dass etwas nicht gutes passiert sei. Meine vorherigen Nachrichten hat sie auch nicht beantwortet gehabt. Iwann Nachts hat sie mir dann eine Sprachnachricht geschickt und auch geschrieben, dass sie sich Sorgen macht. Sie hatte mich 3x versucht zu erreichen, aber ich hab schon geschlafen. Heute Mittag hat sie mich nochmal gefragt: Hey :* Ich mach mir immer noch Sorgen."

Dann habe ich es ihr geschildert und ihre Reaktion war nur: "Oh Das klingt echt nicht gut. Und wie geht´s dir damit?" Dann habe ich ihr geschrieben, dass schon krass war und dann hab ich jetzt keine Reaktion bekommen. Habe dann aber gesehen, dass sie "online" ist und mit anderen chatten, mir gibt sie aber keine Reaktion.

Freundschaft, Frauen, Beziehung, Freundin, Liebe und Beziehung, Reaktion, Emotionslos
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Beziehung