Könnte mich jemand beim Gaming-PC-Kauf beraten?

Hallo miteinander! Ich wollte mir erstmal einen günstigeren PC kaufen, da mir aber stark abgeraten worden war, hab ich es sein lassen.

(Ich bin nicht in der Lage dazu arbeiten gehen zu können, weswegen meine Budget auch begrenzt ist. 1. möchte ich nicht mein ganzes Geld in nur einen PC verballen und 2. es kommen auch noch Monitor+Tastatur+Maus+etc. hinzu.)

Danach habe ich mich nochmal erkundigt und bin auf den PC von Hardwaredealz gestoßen. Der PC ist einfach nur eine Grundlage für einen PC, wo man noch später (wenn wieder Geld vorhanden ist) eine GPU einbauen muss.

Das würde auf meinen Fall zu treffen und außerdem spricht er davon, dass es nach der GPU ein richtiges Beast wäre. Also dass es ein richtiges Beast wird, bezweifle ich, aber deswegen frage ich euch, ob es sich lohnen würde, sein Geld darin zu investieren, oder ob ich jemanden auf suchen soll, der einen PC mit mir zusammen aufbaut? (ich selber würde das nähmlich nicht schaffen, weil ich kein Risiko vorallem eingehen möchte)

Ich stelle mal die Links rein und freue mich auf eure kommentare :)

Internet Seite: https://www.dubaro.de/GAMING-PC/HardwareDealz-Editionen/HardwareDealz-500-APU-Edition::5450.html

YouTube Video zum PC: https://www.youtube.com/watch?v=FQhZ6tX_Oeg

YouTube Video zum PC mit eingebauter Grafikkarte: https://www.youtube.com/watch?v=0-lgez4Jj8M&t=326s

Mögliche Alternative falls Eigenbau :D : https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/6ea9b3221cdf4248130c84d88cbde1d7cdacd32a8fc1fbe6f57 (Hierbei danke ich einem spontanem Helfer <3)

PC, Beratung, Computer, Technik, Gaming PC
Empfehlung für ein günstiges Smartphone ohne Vertrag?

Hallo,
ich brauche mal wieder Eure Hilfe.
Im Moment habe ich ein

Honor 6x

von Huawei. Hat schon einige "Jährchen auf dem Buckel", genügt mir aber - eigentlich! - völlig. Allerdings bekomme ich inzwischen Probleme, weil Android 7 zu alt ist und außerdem hat das Display Sprünge, die zwar im Prinzip nicht sonderlich stören, mich aber jetzt - zusammen mit der Notwendigkeit für ein höheres Android- dazu "überredet" haben, mir ein neues zuzulegen. Kurzum:

Könnt ihr mir ein billiges! Smartphone ohne Vertrag empfehlen?

Das Display meines Honor 6x mit

5,4 ''
war für mich passend, viel größer möchte ich es nicht haben.
Eine gute Kamera wäre schön, muss aber auch nicht unbedingt sein.
Hersteller ist egal. Aber bitte KEIN iPhone. Android sollte es sein.
Nur halt möglichst billig (NICHT gebraucht). Amazon wäre nett.
Mehr Ansprüche stelle ich eigentlich nicht (ich denke Android11 wäre sinnvoll).
Bin kein Gamer und nutze das Teil vor allem als
Kamera, Kalender, Timer und Wecker 😊.
[Jetzt möchte ich gerne eine App für meine Hörgeräte installieren, die mind. Android 8 verlangt 😐]

Könnt Ihr mir helfen? Bin für jeden Tipp dankbar.

P.S.: Bin gleich "weg", schaue aber auf jeden Fall heute Abend noch rein und gebe Rückmeldung. Versprochen!

Beratung, Handy, Internet, Smartphone, Technik, Telefon, Amazon, Android
Ist dieser Installateur nur auf seinen Vorteil bedacht?

Hallo.

Wir haben von vorn herein auf 2 komplett getrennte Haushalte gesetzt. Heizung, Wasser und Strom. Seit meine Frau und ich alleine in dem Haus wohnen, haben wir uns bereits von einem Stromzähler getrennt. Der Gaszähler wird bald folgen, doch wir haben "Arger" mit dem Installateur. Wir, bzw. ich traue ihm nicht. Als wir in fragten, welche der beiden alten Heizungen wohl noch verbleiben könnte, antwortete er, das sage ich nicht, denn damit würde ich gegen meine eigenen Interessen handeln. Klar, er wollte uns eine Neue verkaufe, was wohl auch Sinn macht, aber eine von ihm kaufen, nach dieser Antwort?

Na ja, ein Jahr zurück. Nennt es Dummheit oder Unwissenheit. Der Heizungshauptschalter meiner Eltern, der aussah wie ein Lichtschalter, nur dass er in schwarz gehalten war, mit einem Lämpchen drin. Wir haben eine Firma beauftragt, den Keller ein wenig aufzuhübschen. Sogar der Heizungsschalter wurde weiß angepinselt. Auch ich hatte den überhaupt nicht mehr auf der Rechnung. Es kam wie es kommen musste, einer von der Firma hat auf diesen Schalter im Kellergang gedrückt, in der Annahme, es sei der Lichtschalter.

Ein paar Wochen vergingen, ich wollte die Heizung kurz laufen lassen, schaltete den Schalter an der Heizung an und nichts tat sich. Ich drückte ein paar mal Reset, aber nichts. Dann riefen wir diesen Installateur an. Er schickte einen Mitarbeiter, er schaute, ging raus in den Kellergang, drückte den Schalter. 1 Minute "Arbeit" plus Anfahrt...........60 €. Mega peinlich und das wird er auch sicherlich in seinem Bekanntenkreis herum erzählt haben, aber bleiben wir mal bei den 60 €. Seine Firma befindet sich 7 Km von uns entfernt.

Wenn man diese beiden Begebenheiten zusammen nimmt, und auch wenn Handwerker eine Mindestpauschale ansetzen sollten, würdet ihr bei dem eine neue Heizung kaufen PLUS ein neues Badezimmer einrichten lassen?

Gruß

Beratung, Kosten, Installateur, anfahrtskosten
Dicht genug für Vollbart? Bartfrisur Vorschläge?

Hallo Leute!

Ich hoff doch, euch gehts gut.

Vorr einiger Zeit hatte ich die selbe Frage gestellt. Damals hatte ich den Bart einschließlich der Konturen 4 Monate nicht rasiert. Ich bat um Bartberatung.

Ein Teil der Community meinte ihre Meinung gehässig oder abschweifend zum Besten zu geben. Das hat dann die Frage teilweise zerstört, da dieser Hirnschmalz dann in den Fokus Aufmerksamkeit rutschte.

Jetzt will ich das wiederholen. Ich denke, ihr bekommt das besser hin und gebt mir sinnvolle und konstruktive Antworten.🦾

Nun hat sein Wuchs auf magische Weise (binurale Beats) kräftig zugenommen. Das betrifft sowohl die Geschwindigkeit, als auch die Dichte, sowie die Dicke und Anzahl der Haare. Ich gehe davon aus, dass da noch mehr kommen wird, da ich (vorallem unten im Gesicht zwischen Backen, Mund und Kinn) so einige weiße feine Vellushaare sehen kann.

Das ist nicht nur meine subjektive Wahrnehmung, sondern wurde von Freunden/Familie usw. auch angesprochen. Dieses Mal sind es nur 7 Wochen Wachszeit. Ausgangsbasis waren 5 mm Länge. Innerhalb dieses Zeitraums habe ich mich gelegentlich um die Konturen gekümmert. Der größte relevante Unterschied würde darin liegen, dass der Schnauzer auf beiden Seiten ansonsten länger wär. Am Hals wären es auch ein paar Haare mehr.Unten gibts ein paar Fotos.

Heute steht ein Friseur & Barbierbesuch an.

Zu mir und für die Beurteilung und eure Vorschläge vielleicht wichtig:

Ich bin 25 Jahre jung und I. d. R. als Südländer immer gut gebräunt. (In den 7 Wochen gabs auch kein Soli und auch keine Sonnne). Ganz Bartlos war ich ewig nicht mehr, gehe aber davon aus, dass immer noch mein Babyface drunter liegt.😆 Trz habe ich ein "gut geschnittenes",kantiges Gesicht/Jawline, Kiefer und Kinn. Meine Augen sind grünbraun und Haare dunkelbraun. Sie sind etwas länger (runtergezogen zwischen Nasenspitzer und Mund) und ich style sie nach hinten. Die Übergänge sind recht weit oben angesetzt. Die Seiten trimmt der Friseur auf 0 (ohne Aufsatz). Meine

Barthaare sind vereinzelt rot (weiß jemand Warum?). Ich habe Keine Piercings und bin (noch) nicht tätowiert.

Figur: ~ 103 kg auf 187cm, sehr wenig Körperfett (unter 10%). Kommt von 10 Jahren natural (manche sind anderer Meinung) Bodybuilding. Also groß, sehr muskulös, sehr schlank, breite Schultern. Kazte habe ich leider keine. *No Flex*.

Ich hab schon wieder zu viel geredet.😅 Ich freue mich auf eure Beteiligung.❤️

Anhand der folgenden Bilder, sowie unter Berücksichtigung meiner Selbstbeschreibung, habe ich folgende Fragen:

1.Reicht mein Wuchs für einen (fast) Vollbart und würde es mit viel Pflege gut aussehen? Oder sollte ich noch warten?

2. Welche Alternativen Bartfrisuren könnt ggf. ihr vorschlagen? Was würde mir stehen?

3. Steht mir tendenziell ein kürzerer oder längerer Bart besser?

4. Allgemeine Bartipps? Pflege etc.?

5. Weitere Ideen?

Ausführliche und begründete Beratung, ggf. Mit Beispiel Fotos, würde mich happy machen❤️

Danke😄

Dicht genug für Vollbart? Bartfrisur Vorschläge?
Beratung, Bart, Style, bartpflege, vollbart, Bartwuchs, Dankeschön
Was ist los mit ihn.. brauche dringend Beziehungs Beratung?

Ich brauche dringend Beziehungs - Berater..!

Ich bin glaube ich gerade in der schwierigen Streit - Phase mit ihn.

Wir haben seit dem 24. März 2022 Kontakt..

(Er wohnt in Österreich und ich in Deutschland..)

Hab früher immer sehr viel Aufmerksamkeit bekommen und nach fast 2 Monaten wirkt er so abweisend und wir streiten uns sehr oft.. Er hat kein Kontakt zu anderen Mädchen, nur zu mir. Aber letzte Zeit werde ich so ignoriert von ihn und er behauptet, dass ich kalt bin und vieles, obwohl es nicht stimmt.

Er ist der jenige, der kalt ist und auf einmal so uninteressiert wirkt, wegen ihn habe ich öfter Nervenzusammenbrüchche bekommen und musste ins Krankenhaus, weil ich vom weinen keine Luft mehr bekommen habe.

Er bricht mir öfters das Herz, dennoch liebe ich ihn über alles. Er behandelt mich mal wie Gold dann auf einmal ganz anders, als ob ich eine normale Bekannte wäre, obwohl wir zusammen sind.. Seine Familie weiß von mir und ich bin seine erste Freundin. Meine Eltern wissen auch von ihn..

Aber er wirkt immer so komisch, er behauptet ich nerve und alles und macht öfters "pranks", dass er Kontakt abbruch macht und bringt mich zum weinen sehr stark..

Ist er gelangweilt von mir? Oder wieso streiten wir so viel letzte Zeit..

Das zerstört mich alles sehr, aber ich liebe ihn halt über alles und will eine Zukunft mit ihn glücklich zusammen haben.

Habt ihr Tipps für mich, wie ich am besten damit umgehen kann? Er hat auch immer sehr starke Stimmungschwankungen und leidet an Depressionen und hatte eine sehr schlimme Vergangenheit, liegt es vielleicht daran?

Er denkt auch immer, dass ich fremdgehe und Interesse und Gefühle verliere und dann sage ich, dass es nicht stimmt und dann streiten wir sehr stark und er sagt, ich soll mich von ihn distanzieren, da er mir nicht guttut und er es merkt..

Er sagt er tut mir nicht gut und ich soll jemand anderes heiraten anstatt ihn..

Ich will aber nur ihn.

Was soll ich tuhen?

Beratung, Liebe, Gesundheit, Freundschaft, Beziehung, Sex, Pubertät, Psychologie, Depression, Liebe und Beziehung, gebrochenes herz
Frage an ALLE: Wäre das für euch ein Problem?

Hallo Leute😉

Meine Schwester hat jetzt gerade Abitur gemacht und startet ab August in ein duales Studium bei einem Kosmetikunternehmen. Um das komplette Unternehmen kennenzulernen und alle Bereiche zu verstehen, wird sie auch im Vertrieb und damit auch einige Wochen in einem der Shops arbeiten und da natürlich viel Kundenkontakt haben.

Jetzt der Grund meiner Frage: Meine Schwester läuft seit ca. fünf Jahren ausschließlich barfuß. Für das Unternehmen war das kein Problem und sie meinten, dass sie das auch dort weiterhin machen kann, was sie auch möchte. Trotzdem macht sie sich Sorgen, dass das bei den Kunden nicht gut ankommt und sich viele von ihr deshalb nicht beraten lassen möchten.

Ich versuche ihr immer Mut zu machen, trotzdem weiß ich natürlich nicht, wie es sein wird, deshalb die Frage an euch: Wäre es für euch ein Problem, wenn die Mitarbeiterin in einem Kosmetikgeschäft, die euch berät, barfuß ist? Würdet ihr euch von ihr beraten lassen oder hättet ihr irgendwelche Zweifel? Schreibt mir gerne einfach mal eure Gedanken dazu, es gibt ja kein richtig oder falsch, nur eure persönliche Sicht zählt. Vielen Dank für eure Antworten♥️

Liebe Grüße, Noah

Gar kein Problem! 59%
Lieber nicht… 26%
Ist okay, aber… 15%
Beratung, Arbeit, Beauty, Studium, Schuhe, Schule, Familie, Job, Geld, Mode, Mädchen, Kosmetik, Ausbildung, Duales Studium, shoppen, Abitur, barfuß, Geschäft, Handel, Kunden, Schwester, Shop, Student, studieren, Uni, Universität, Unternehmen, Vertrieb, Dual, Ausbildung und Studium
Freundin unerwartet Schwanger und jetzt weg?

Hallo Leute.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich mir hier ein Account machen muss um was zu fragen aber tatsächlich brauch ich dringend Rat. Ich entschuldige mich schonmal für den langen Text aber ich habe gleich 2 Fragen.

Kurz zu mir: ich bin männlich und 19 Jahre alt und meine Freundin 17 Jahre alt, wir sind seid 3 Jahren zusammen.

Meine Freundin hat mir Donnerstag persönlich gesagt das sie schwanger ist. (nachdem sie einige Tage sehr komisch drauf war!) Wir waren beide überrascht denn es war nicht geplant. Wir haben aber viel geredet und uns entschieden das Baby zu bekommen. Wir wollten uns dann Freitag einen schönen Abend machen aber sie ist nicht gekommen. Ich habe sie angerufen und sie hat geweint und stand völlig neben sich wegen der Schwangerschaft. Sie sagte sie kann das nicht ihren Eltern sagen, sie ist viel zu jung und wird abtreiben. Ich wollte sie beruhigen aber sie hat aufgelegt, habe sie dann immer wieder versucht zu kontaktieren, es kam nichts. Heute bin ich bei ihr überall geblockt, ihre beste Freundin antwortet mir nicht. Ich wollte heute zu ihren Eltern fahren, aber ich wollte nicht ohne ihr ihren Eltern sagen das sie schwanger ist. Jedenfalls habe ich ihren Bruder gefragt ob sie zuhause war, er sagte nein. Ich weiß also nichts von ihr und ich mache mir sehr große Sorgen was los ist.

Es ist eine blöde Situation wir sind beide jung ich weiß das alles schwierig ist aber ich will nicht das sie abtreibt wir werden es irgendwann bereuen ich will für sie und das kind da sein ich mache mir so große Sorgen das es zu spät ist habt ihr vielleicht ein Rat für mich was kann ich jetzt noch tun? Kann es vielleicht sein das sie nicht von mir schwanger ist und deswegen weg ist? Wobei das eigentlich nicht ginge wir sind immer zusammen und ich bin mir sicher das sie mich nicht betrügt. Und auch wenn es wirklich nicht meins wäre bin ich trotzdem bereit da zu sein aber das kann ich ihr ja nicht sagen

Zu meiner zweiten Frage: ich habe eigentlich ein gutes Verhältnis zu meinem Dad aber auch ich hab irgendwie jetzt Angst ihm davon zu erzählen wie kann ich das bloß machen? Er weiß das ich eine freundin hab da sie öfter bei uns ist aber es ist alles zu kompliziert ich kann nicht mehr

Ich bedanke mich bei euch

Beratung, Liebe, Kinder, Familie, Freundschaft, Angst, Erziehung, Schwangerschaft, Abtreibung, Pädagogik, Sex, Eltern, Sexualität, Verhütung, Beziehungsstress, Liebe und Beziehung, profamilia

Meistgelesene Fragen zum Thema Beratung