Ölwechsel - Wie lange kann ich noch fahren?

7 Antworten

Also wenn die Meldung bei mir kommt fahre ich noch einige 1.000Km bis ich das mal mache. Bislang kann ich nicht über die Zuverlässigkeit meiner Autos klagen, von der Laufleistung haben sie alle problemlos hohe Werte erreicht.

Hallo :)

Ich erinnere mich jetzt an den letzten Ford-Escort meines Vaters ------> da wurde jahrelang garkein Ölwechsel mehr durchgeführt, er hat nur regelmäßig nachgefüllt, wenn die Ölprobe mit dem Messstab es erforderte. Das Auto lief dennoch genauso Problemlos wie in der Zeit, in der er noch alle Inspektionen durchführen ließ^^

Will sagen ------> sofern man den Ölstand im Auge behält, sollte da nix passieren.. es fahren so viele Autos, gerade ältere Modelle, mit Öl ungeklärten Alters herum, dass die schon längst über den Jordan gegangen sein müssten, wenn man das mit den Kundendienstintervallen so genau nimmt.

Keine ANgst ;)

Wichtig ist der Ölstand und nicht der Wechselintervall. Die Lampe zeigt nur an, dass die Werkstatt sich auf dich freut. ;-))

kannst du ruhig fahren, vorausgesetzt es gibt ausreichend Öl im System

Ist auch kein Problem. Je nachdem wie schnell du den Serviceintervall voll bekommst ist sind auch 10 tkm kein großes Problem.

Was möchtest Du wissen?