2-3 Jahre ist vielleicht ein wenig sehr lange angesetzt. Dennoch kannst du gut mit einem Jahr+ rechnen. Die Gerichte arbeiten z.Zt. auch nur mit halber Besetzung.

Außerdem, ohne die Zusage einer Rechtsschutzversicherung zur Kostenübernahme solltest du dir den Klageweg noch mal ganz genau überlegen. Das kann für dich ganz schnell teurer werden als der Wagen vielleicht noch Wert ist.

...zur Antwort

Die Kosten für die Theo-Stunden sind in der Grundgebühr enthalten.

...zur Antwort

Naja, Immobilienmakler wird es sicher noch lange geben. Wenn du eine gute Ausbildung zum Immobilienkaufmann absolviert hast, dich die Tätigkeit wirklich interessiert, dann kannst du auch in Zukunft mit dem "Beruf" Immo-Makler sicher gut leben.

Allerdings würde ich mich nicht für eine Angestelltentätigkeit interessieren. Wenn schon, dann auch richtig.

...zur Antwort

Du hast doch 5 Jahre Herstellergarantie. Warum sollst du überhaupt etwas zahlen ?

...zur Antwort

Erkläre deine Situation deinem Chef. Streng hin - Streng her. Er möchte sicher nicht, dass du seine Autos kaputt fährst und seine Kunden einen Schaden erleiden.

In einem Autohaus fährt man nun mal öfter mit Autos. Als was machst du denn das Praktikum ?

...zur Antwort

Wenn die Zulassungsstelle vor Ort des Händlers auch deine ist, dann kann er es machen. 300 KM wird er aber nicht fahren.

...zur Antwort

Du bekommst ca. nach 14 Tagen die Police und dann wird nach ca. 14 Tagen der erste Jahresbeitrag von deinem Konto abgebucht. Bei der Kfz-Steuer erfolgt auch nach dem Steuerbescheid nach 4 Wochen die Abbuchung für ein Jahr.

...zur Antwort

Die KZK gelten 5 Tage. Solange darfst du damit fahren. Steht auch auf den Kennzeichen drauf.

...zur Antwort

Ein guter Bekannter hat sich vor ca. 3 Jahren einen T5 mit 170 PS für ca. 12.500,- Euro gekauft. So schön das Fahrzeug auch von der Ausstattung her ist, es ist ein Euro-Grab. Er hat in den 3 Jahren bisher noch mal die selbe Summe an Reparaturen rein stecken müssen. Und es nimmt kein Ende. Für nächste Woche steht schon wieder eine Reparatur an. Die wird er noch machen lassen und dann wird das Ding verkauft.

...zur Antwort

Wie schon geschrieben wurde, in den ganz seltesten Fällen wird ein verbindlicher Liefertermin zugesagt. Erst wenn das Auto auf dem Weg zum Händler ist kann man das auch machen. Solange es noch in der Produktion steckt, geht das gar nicht.

Du wirst dich also noch gedulden und tatsächlich auf Kulanz des Händlers hoffen müssen. Außerdem, mit was fährst du denn noch bis zum 12.06. ?

...zur Antwort

Dein Vater steht im Kaufvertrag und hat das Fahrzeug auch bezahlt ? Dann ist er der Eigentümer und du bist nur der Halter und Versicherungsnehmer.

...zur Antwort