In einer 30er-Zone ist es eigentlich völlig unüblich, dass es da Stopschilder gibt.

Man lässt grundsätzlich auch nicht entsprechend der gewünschten Fahrtrichtung vor, sondern den, der Vorfahrt hat (das kann unter bestimmten Umständen auch ein entgegenkommender Linksabbieger sein).

In Deiner geschilderten Situation biegen beide gleichzeitig ab, fahren dann aber einen engeren Bogen, damit sie aneinader vorbei kommen. Bei einer kleinen Kreuzung, wo dies wegen zu wenig Platz nicht möglich ist, muss Einer den Anderen vor lassen, man verständigt sich dann per Handzeichen.

...zur Antwort

Die BMW mit 3.0l-Motoren (der 535 hat auch nur 3l Hubraum) werden oftmals mit 300.000 oder auch 400.000 Km Laufleistung verkauft. Gewöhnlich halten die völlig problemlos noch einige 100k aus.

...zur Antwort

Also ich schaue hin, beachte den/sie aber auch nicht wirklich mehr als die Anderen. Da gild es nur, ob da eine Situation ist, bei der ich helfen sollte oder nicht.

Im Allgemeinen machte ich da aber die Erfahrung, dass die nicht als Almosen eine Hilfe wollen und dränge mich nicht auf.

Bis heute fühle ich mich da schlecht, weil ich an einer kleinen Steigung auf eine Bahn gewartet hab, ein Rollifahrer uns Eck kam und problemlos bis oben fuhr und ich dann dachte, dass die Steigung gut zu bewältigen wäre. Der hatte aber elektrische Hilfe, hätte ich das gewusst, hätte ich dem Nächsten geholfen bevor dessen Betreuerin hin gerannt ist.

...zur Antwort

Es macht ein Mädchen (bzw eine Frau) bestimmt nicht unattraktiv. Nur wenn es ne Tussihafte mit Stöckelschuhen und langen Fingernägeln ist, wirkt es lächerlich.

Eigentlich besser als bei jedem Schalten ihren Helm hinten angeknallt zu bekommen und in Kurven Schwierigkeiten zu bekommen weil sie sich Schräglage nicht traut ist, wenn sie selbst auf ihrem eigenen Motorrad sitzt.

...zur Antwort

Ich würde dann mal vermuten, dass beim Radioeinbau die Anschlußkabel verändert wurden bzw vielleicht auch nur, weil an Denen gezogen wurde, sich ein ungewünschter Kontakt gebildet hat.

Leuchtet evtl auch das Standlicht am Auto? Erklärbar wäre es, wenn am Radioanschluss Dauerstrom mit Licht zusammen kam.

...zur Antwort

Zur Gewichtsverteilung und Fahrverhalten ist eine zweiachsige Sattelzugmaschine besser. Daher wird auch allermeist eine Solche verwendet.

Besonders im Baustellenverkehr gibt es aber oft unwegsames Gelände zu befahren und da kann es besser sein, mehr Antriebsachsen zu haben. Das kann man durch 3 Achsen, statt 2 erreichen.

...zur Antwort

Zigarettenanzünder stimmt schon fast, es ist die Dose davon.

Da ist also kein Strom drauf, an der Sicherung liegt es aber nicht. Dann ist ein Kabel unterbrochen, meist weil ein Stecker abgesteckt ist oder ein Hobbybastler etwas verändert hat.

...zur Antwort

Das ist dann von der Steuer befreit (sofern es groß genug ist eigentlich steuerpflichtig zu sein). Es darf dann nur zu Zwecken eingesetzt werden, die steuerlich frei sind (zb Landwirtschaft) oder nur an Zugfahrzeugen verwendet werden, die für den Anhänger mit versteuert sind.

...zur Antwort
12-

Mit 7 Jahren hatte ich in einer geselligen Runde den Auftrag, den Weinkrug von der eigenen Mini-Kellerei nach zu füllen, wenn Dieser leer wird. Das machte mir Spass, aber der wurde nur so langsam leer, dass ich dies eben selbst erledigt habe. Hab ich zuerst gar nicht bemerkt und war erstaunt, was für eine Aufregung die Alle machten als sie gemerkt haben wie viel ich da trinke.

Es war es nicht Wert, überhaupt nicht. Da wäre ich lieber den Folgetag doch zur Schule als diese Kotzerei, Drehen im Kopf,...

...zur Antwort

Dann ist das Teil mal Irgendwo dagegen gefahren? Da sind dann die Standrohre verbogen. Ist eigentlich nicht sonderlich wild, die auszuwechseln (wenn man es selber macht und die Möglichkeiten dazu hat). Was es in einer Werkstatt kostet, weiss ich nicht (zumal da wohl kaum Gebrauchtteile verwendet werden können).

...zur Antwort

Das große Problem ist ja, dass der Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis spätestens zum Prüfungstag durch sein muss, sonst keine Prüfung möglich. Dieser Antrag ist ca 6 Wochen "unterwegs", kann auch mal kürzer sein, aber auch mal länger dauern. Um diesen Antrag zu stellen, muss Sehtest, Erste-Hilfe und biometrisches Passbild vorliegen, erst wenn dies vollständig da ist, kann der Antrag gestellt werden.

Der Fahrschule ist es eigentlich Schnuppe, ob Du die Sachen hast, den Unterricht kannst Du gewöhnlich trotzdem machen. Bei einer normalen Ausbildung lässt sich dies zum Ende ein wenig ziehen, wenn die Papiere noch nicht da sind und daher noch kein Prüfauftrag vorliegt. Bei einem Intensivkurs liegt der Prüftermin bereits fest und kann nur wahrgenommen werden wenn früh genug dieser Antrag abgeschickt wurde.

Du solltest jetzt auch nochmal schauen, wie das bei dieser Fahrschule ist. Erledigen Die das für Dich, den Antrag ab zu geben oder sollst Du dies selbst beim Einwohnermeldeamt erledigen? Frage lieber nochmal nach!!!

Bis August wäre ja noch der ganze Juli dazwischen und der Juni hat auch eben erst begonnen. Dein Termin für Erste-Hilfe wäre wahrscheinlich schon noch zeitig genug. Aber ich hatte zB auch Einen beim LKW-Führerschein im Intensivkurs (auch Schüler), der hatte ca 8 Wochen davor den Antrag gestellt und am Prüfungstag war der immernoch nicht durch. Also auch deshalb würde ich an Deiner Stelle nochmal zur Fahrschule und da nach deren Erfahrungen fragen und wenn es nötig wäre, ob es auch eine beschleunigte Bearbeitung gibt (zu meiner Zeit ging das).

...zur Antwort

Ja, im Freien finde ich es Sonderbar und such im Laden trage ich nur Eine weil es vorgeschrieben ist.

...zur Antwort