Zusammenfassung / Deutsch / korrekt?

Hallo, das ist meine dritte Zusammenfassung ich habe die riesengroße Bitte, dass mir dieser wer durchliest, ob ich diesmal die Grammatik richtig getroffen habe. Ich bin da leider nicht sattelfest. Danke schon mal ….

----

Der Artikel „Alle Softguns gehören verboten“ von J. Zahrl und G. Weisbier aus der Zeitung „Kurier“ vom 5. Juli 2014 erörtert, ob die Gesetzesverschärfung von 2013 zum Thema Kennzeichnungs- und Verwahrungspflicht von Softguns ausreicht.

Beamte verfolgen einen mutmaßlichen Räuber Martin K, 21 Jahre. Dieser flüchtet, mit einer Waffe in der Hand, und wurde durch die Polizei erschossen. Erst später stellt sich heraus, dass der Getötete nur eine Softgun in der Hand gehalten hat. Polizeisprecher Johann Baumschlager meint dazu, dass bei einem Einsatz Waffengebrauch tunlichst versucht werde zu vermeiden. Im konkreten Fall sei aber keine andere Lösung für die Diensthabenden möglich gewesen.

Der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft, Hermann Greylinger, meint dazu, dass alles, was sich nicht deutlich von einer echten Waffe unterscheide, gehöre verboten. Das beschlossene Gesetz aus dem Jahre 2013, dass ein Käufer von Softguns über 18 Jahren sein müsse, reiche nicht aus, da sich für Polizisten im Alltag nichts ändere. Vor der Gesetzesnovelle ist es erlaubt gewesen, Softguns an unter 18jährige zu verkaufen.

Helmuth Perz vom Sozialministerium halte von einem Komplettverbot von waffenähnlichen Produkten nichts, denn man könne Softguns nicht strenger handhaben als scharfe Waffen. Auch Franz Wendler von NÖ Polizei meint ergänzend, dass  auch eine optische Veränderung keinen Unterschied im Alltag darstelle. Täter erhoffen sich nur eine mildere Strafe, wenn sie Softguns verwenden.

Freizeit, deutsch, Schule, Politik, Recht, Zusammenfassung
4 Antworten
Kann mir jemand diesen Teil der Rede Ciceros erklären?

Ich habe im Lateinunterricht aus dem Heft "Cicero, Pro Ligario" das achte Kapitel übersetzt, kann den Inhalt aber nicht erkennen. Die richtige Übersetzung habe ich von meinem Lehrer ausgehändigt bekommen, kann die deutsche Übersetzung aber immernoch nicht erkennen. Könnte mir jemand den Text evtl. zusammenfassen bzw. erklären?

Es liegt kein Verbrechen vor, sondern... (Kapitel 8)

Die erste Verlautbarung und Ankündigung Tuberos bestand, glaube ich, darin, dass er sich mit dem Verbrechen des Ligarius befassen wollte. Ich bin mir sicher, dass du dich gewundert hast: weil ausgerechnet Ligarius belangt wurde, weil jemand auftrat, der sich in derselben Lage befunden hatte, und was für eine neue Art von Verbrechen er wohl anprangern würde. Ein Verbrechen nennst du das, Tubero -

warum? Denn diesen Begriff hat man auf unseren Fall bislang noch nicht angewandt. Einige reden von einem Irrtum, andere von Furcht, wer härter urteilt, sagt Schwärmerei, Voreingenommenheit, Hass, Eigensinn, wer die strengsten Maßstäbe anlegt, nennt es bodenlosen Leichtsinn. Verbrechen: dieser Ausdruck war bislang dir vorbehalten. Und ich meinerseits glaube (wenn man mich nach dem richtigen und wahren Namen unserer Unglücks fragt), dass ein Verhängnis über uns hereingebrochen ist und uns unversehens überrumpelt hat - niemand braucht sich also zu wundern, dass der Wille der Götter stärker war als alles menschliche Planen. [weiter gehts in den Kommentaren]

Danke! Wenn du es dir bis hierhin durchgelesen hast. Tippfehler entschuldige ich, der Text war ziemlich taff. Hat ihn irgendwer verstanden? :)

Schule, Sprache, Erklärung, Cicero, Latein, Zusammenfassung
2 Antworten
Könntet ihr diesen Text in eigenen Worten zusammenfassen?

Qualität statt Quantität

Beim Kauf-nix-Tag gehe es darum, eine neue Balance zu finden, meint auch die Umweltschutzorganisation Greenpeace. Die Konsumenten müssten mehr darauf achten, nicht mehr nur "Ver-Braucher" zu sein und mit dem eigenen Konsum so Ausbeutung und das Geiz-ist-geil-Syndrom zu unterstützen, sagt Kirsten Brodde. Kleidung zum Beispiel könne wieder mehr wertgeschätzt werden, wenn man sie pflege und repariere.

Die Organisation sieht schon kleine Erfolge. "Konsumverzicht löst inzwischen kein Entsetzen mehr aus", erklärt die Greenpeace-Aktivistin. Gebraucht statt neu, Qualität statt Quantität, leihen, tauschen, selber machen - das alles seien moderne Mottos, die auch ihre Unterstützer fänden.

Doch ist solch ein minimalistischer, konsumarmer Lebensstil mit Blick auf die Wirtschaft auch massentauglich? Kritiker sagen: Wenn alle Menschen nur das kauften, was sie zum Überleben brauchen, würde das europäische Wirtschaftssystem nicht mehr funktionieren. Paech meint dagegen: "Unser Wirtschaftssystem bricht zusammen, wenn wir weiter so konsumieren wie jetzt." Zu viele ökologische Problemeseien ungelöst. "Alle Ressourcen auf der Welt sind endlich, und im Moment verbraucht die Wachstumsgesellschaft mehr, als da ist."

Kauflust ungebrochen

Der Kauf-nix-Tag

Zum Beginn des vorweihnachtlichen Einzelhandelbooms rufen Konsumkritiker am internationalen Kauf-nix-Tag Verbraucher zum Überdenken ihres Kaufverhaltens auf. Der "Buy Nothing Day" geht auf eine ldee des kanadischen Künstlers Ted Dave zurück. Konsumkritische Gruppen organisierten den Tag erstmals 1992. Seit 1997 wird er auch in Deutschland begangen - mit begrenzten Erfolg. Der Konsumfastentag am letzten Samstag im November ist hierzulande nur wenig bekannt. In den USA gilt Kauf-nix am letzten Freitag im November. Dieser "Black Friday" nach dem amerikanischen Erntedankfest Thanksgiving ist einer der umsatzstärksten Tage des Jahres im Handel. Allerdings ist der seit 1997 mit vereinzelten Aktionen in Deutschland begangene Aktionstag nur wenigen bekannt. Und die Konsumfreude der Deutschen zur Weihnachtszeit scheint weiter ausgeprägt vorhanden zu sein. Zuletzt drückte laut der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung zwar die Flüchtlingskrise etwas auf die deutsche Kauflust, dennoch ist die Verbraucherstimmung weiter auf einem hohen Niveau. Der Handelsverbanderwartet im diesjährigen Weihnachtsgeschäft ein weiteres Mal steigende Absätze. Der Umsatz der Einzelhändler werde im November und Dezember wegen der guten Wirtschaftslage etwa zwei Prozent über dem Vorjahreszeitraum liegen, prognostiziert der Verband. Verkaufsoffene Adventssonntage werden auch in diesem Jahr wieder die Kassen der Geschäfte klingeln lassen. Doch während der Handelsverband kritisiert, dass die gesetzliche Ausnahmegenehmigung von den Kommunen nicht voll ausgenutzt werde, würde Paech die Kaufrauschsonntage am besten ganz abschaffen.

Freizeit, Politik, Recht, Text, Zusammenfassung, Wirtschaft und Finanzen
7 Antworten
Möchte jemand die Grammatik und Schreibfehler überprüfen?

(Kryptowissen Enigma)

Die Enigma ist eine mechanische Chiffriermaschine welche von dem deutschen Ingenieur Arthur Scherbius erfunden wurde. Der Name der Chiffriermaschine stammt aus dem Griechischen und bedeutet Rätsel wörtlich übersetzt. Vor allem im zweiten Weltkrieg wurde die Enigma zur Geheimhaltung der deutschen Nachrichtenübermittlung von dem Militär, der Polizei, dem SS und der Reichspost eingesetzt.

Sie wurde in mehreren Varianten und unterschiedlichen Modellen hergestellt und in zahlreichen Versionen auch noch nach Kriegsende verwendet. Die Enigma ermöglichte es viele unterschiedliche Alphabeten zu verwenden welche wie es sich herausstellt nur schwer zu entschlüsseln waren.

Die Maschine wog 10 kg und war 310 mm lang, 255 mm breit und 130 mm hoch, ihre wesentlichen Bestandteile waren eine Tastatur, ein Walzensatz und ein Lampenfeld.

Ihre Funktionsweiße beruhte auf einem System von Stromkreisen

Ein Hauptbestandteil der Maschine war der Walzensatz, der dafür verantwortlich war die Daten zu verschlüsseln.

Der Walzensatz der Enigma bestand aus fünf drehbaren und zwei nicht drehbaren Walzen. An der Vorderseite des Gerätes befand sich ein Brett das mit zweipoligen Steckbuchsen für 26 Buchstaben des lateinischen Alphabets versehen war. Der Strom wurde über das Streckbrett geleitet bevor es in den Walzensatz gelang und auch als es aus dem Walzensatz heraus trat, was das Aufleuchten der Lampe bezweckte.

Der aufleuchtende Buchstabe, entsprach der Verschlüsselung des gedrückten Buchstabens.

Die Nachricht konnte nur entschlüsselt werden, wenn der Empfänger dieselben Einstellungen an seiner Maschine vorgenommen hatte, wie der Sender.

Die Enigma war eine gute und sichere Variante um Nachrichten zu Übermitteln.Es war klar dass bei einer Verschlüsselung nach manueller Art die maschinelle Entzifferung angewendet werden konnte.

Die Deutschen haben dem Sicherheitsstandard der Enigma blind vertraut was sich im Nachhinein als ein sehr großer Fehler erwiesen hatte.Sobald der Feind von der deutschen Verschlüsselungstechnik erfahren hatte wurde von dem polnischen Militär im Jahr 1928 eine spezielle Abteilung Namens Ultra geschaffen die sich mit der Entschlüsselung der Enigma beschäftigen sollte.

Nach vier Jahren gelang es einem polnischen Mathematiker Namens Alan Turing in das System der Enigma einzudringen und den Code zu knacken.

Bei jeder neuen Nachricht verwendete ein Chiffreur immer eine neue Rotor-Anfangsstellung die er jeweils zweimal benutzt. Die deutschen haben allerdings nur eine Anfangastellung für den ganzen Tag verwendet, somit konnte die Anfangsstellung schnell herausgefunden werden weil alle Nachrichten am selben Tag mit denselben Buchstaben angefangen hatten. Im Jahre 1938 fügten die Deutschen noch zwei weitere Rotoren hinzu. Daraufhin ist das System der Enigma komplizierter geworden. Der Aufwand das System zu lösen war groß weshalb Polen sich mit einer Gruppe bestehend aus Franzosen und Engländern berieten, um das Problem zu lösen.

 

deutsch, Technik, Sprache, Grammatik, Technologie, Zusammenfassung
3 Antworten
Text zusammenfassen zum Thema Enigma?

EINLEITUNG

Die Enigma wird gemeinhin als eine der ersten mechanischen Chiffriermaschinen angesehen. Dass sie in der Geschichte mehr als nur eine Maschine unter vielen war, hat sie ihrem Einsatz im Zweiten Weltkrieg zu verdanken. Als Maschine hat sie die Zeichenkette der Sprache mittels einer logischen, reproduzierbaren und reversiblen Operation in eine unverständliche Zeichenkette umgeformt. Damit darf sie als eine frühe informationsverarbeitende Maschine angesehen werden und gehört - auf die eine oder andere Art - in die Mediengeschichte und auch in die Computergeschichte. Die Enigma ist Gegenstand zahlreicher Untersuchungen wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Art. Es gibt Romane, Theaterstücke und Filme, die sich mit der Maschine befassen. Sammler interessieren sich für die Maschine und Teile von ihr, und natürlich gibt es eine Fülle von Enigma Paraphemalia und Souvenirs zu kaufen. All das trägt zur Bildung eines eigentlichen Enigma-Mythos bei. Bevor wir uns jedoch diesem Mythos zuwenden, mag es sinnvoll sein, einige faktische Informationen zu dieser Maschine vorzustellen:

Die Maschine: Die Enigma - 1923 vom deutschen Ingenieur Artbur Scherbius entwickelt - ist eines der ersten Geräte, das eine maschinelle Chiffrierung von Nachrichten erlaubt. Die Maschine bildete das Rückgrat für die Geheimhaltung deutscher Nachrichtenübermittlung im Zweiten Weltkrieg und wurde in zahlreichen Versionen benutzt. Eine etwas einfachere, kommerzielle Version wurde verkauft und auch in der Schweiz während des Krieges benutzt.

Die Entschlüsselung: Bereits in den 30er Jahren gelang es einer Gruppe von polnischen Mathematikern eine Maschine nachzubauen und ein erstes Mal den Enigma-Code zu brechen und Nachrichten zu entschlüsseln. Ihre Erkenntnisse wurden im Zweiten Weltkrieg von den Briten in einer geheimen Operation namens >Ultra< weiterentwickelt, um mit den laufend veränderten Codeverfahren Schritt zu halten. Mit einem fast unvorstellbaren Aufwand gelang es, der Enigma ihre Geheimnisse zu entreissen. Am Ende des Krieges arbeiteten über 10 000 Personen an der Entschlüsselung der Enigma-Funksprüche in BletOxford. Unter den Spezialisten, die in Bletchley Park dienten, befand sich auch der britische Mathematiker Al an Turing (1912-1954).

Das Geheimnis: Die Entschlüsselung der Enigma war bis 1974 Staatsgeheimnis. Seither sind zahlreiche wissenschaftliche, aber auch populärwissenschaftliche Studien entstanden. Und auch heute, mehr als 60 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und über 30 Jahre nach der ersten Publikation über die Entschlüsselung, steht die Maschine immer wieder im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses.

deutsch, Zusammenfassung
2 Antworten
Familien Streit. Was kann man noch tun?

Hallo..
Meine Familie (Eltern) Haben schon ewig ein Streit.
Meine Schwester wohnt bei ihrem Freund, sie hat einen Beruf wo man viel mit der Hand arbeitet. Sie hatte eine Venenentzündung wurde operiert hatte eine Therapie usw wir standen alle hinter ihr , bis die ganze Sache mit dem Geld anfing, sie muss nocj Geld an meine Eltern zahlen wegen dem Auto, das läuft alles über mein Vater, Versicherung Kredit..
sie konnte das aber nicht zahlen weil sie kein Geld von der Krankenkasse bekommen hat.
Irgendwann hat sie dann Geld bekommen hat tzdm nicjz gezahlt, mein Vater muss den ganzen Kredit für das Auto und Versicherung selber zahlen.
Klar gab es dann Riesen Streit und sie meinte auch die ärzte finden nix mehr ( sie war bei mehren Ärzten) aber sie hat schmerzen und wir würden sie ja nicht verstehen, das geht jetzt schon über ein halbes Jahr so.
Sie hat mit uns alles Kontakt abgebrochen uns alle blockiert.
Heute hat sie ihr Auto freiwillig einfach abgeben, obwohl sie so an ihrem Auto hing.
Mein Vater hat nämlich die Versicherung gekündigt.
Aber ich find das alles so krass, ich denke sie ist fertig mit uns, und wir sind alle für sie gestorben.
Ich ubd meine kleine Schwester Haben ein kleines Weihnachtsgeschenk für sie gekauft.
Aber was denkt ihr darüber wir Haven alle keine Chance mehr an Sie ranzukommen
Sie hat nicht mal mein Vater zum Geburtstag gratuliert seit dem ist mein Vater knallhart und Enttäuscht

Gesundheit, Therapie, Familie, Zukunft, Weihnachten, Eltern, Familienhilfe, Familienstreit, Familientherapie, Geschwister, Operation, Schwester, Streit, Zusammenfassung, hilferuf
5 Antworten
Zusammenfassung von Social Sharing Plattformen?

Media Sharing-Plattformen

Diese Art von Social Media-Netzwerk wird dadurch definiert, welche Medienformen darauf geteilt werden. Klar: Facebook und Twitter haben enorme Kapazitäten für das Teilen von Bildern und Videos, aber das Gros der Posts auf diesen Kanälen beinhaltet Text. Kanäle wie Flickr oder Instagram hingegen konzentrieren sich so gut wie ausschließlich auf Bilder. Die Nutzer müssen zuerst ihre Bilder auswählen, hochladen und editieren, bevor sie etwas anderes tun können, zum Beispiel eine Bildunterschrift schreiben oder von anderen Nutzern erwähnt werden. Ähnlich sieht es mit Plattformen wie YouTube und Vimeo aus; oder auch mit Apps wie Vine und Snapchat, wo hauptsächlich über Videos kommuniziert wird.

Wenn Sie überlegen, ob sich Ihr Unternehmen auf einer Media Sharing-Plattform engagieren sollte, denken Sie zuallererst über Ihre verfügbaren Ressourcen nach. Was die meisten erfolgreichen Marken auf Plattformen wie YouTube oder Instagram gemeinsam haben, sind gründlich geplante Missionen und wohlüberlegt gestaltete Media-Assets, die für gewöhnlich einem bestimmten Thema folgen.

Ich muss das Zusammenfassen aber ich weiß nicht wie, was die wichtigsten sachen sind und was nicht..

was ich bis jetzt geschrieben hab ist nur das

"Jedes Sharing Plattform ist unterschiedlich. FaceBook und Twitter haben ernorme Kapazitäten für das teilen von Bilder und Video, aber das meiste Posts auf diesen Kanälen beinhaltet Text. Kanäle wie Insta konzentrieren sich auf Bilder, SnapChat hingegen eher auf Videos."

Wie komm ich dann jetzt zum Ende also was kann ich als Fazit über Media Sharing Plattformen noch sagen damit ich zum Punkt komme...

Vielen dank im Voraus.

Zusammenfassung
0 Antworten
Deutsch Klausur?

Hey Leute ich hoffe euch geht es gut und ich habe eine Frage wenn ihr Zeit und Lust habt könnte sie ja gerne meinen Text korrigieren weil ich schreibe bald die Klausur und ich möchte mich verbessern.

In der mir vorliegenden Text,, Trotz sozial Media:,, Wahlplakate werden nach künftig eine große Bedeutung haben" am 20.05 2014 im Internet veröffentlicht wurde geht es um Wahlplakate und Wahlentscheidungen.

Der Text beschreibt, dass das Wahlplakat der beste Platz für den Politiker sei. Allerdings ist der Einfluss von Wahlplakaten auf die Wahlentscheidung schwer zu ermitteln. Das war System ist mit verschiedenen Faktoren konfrontiert wie z.b. die Wahlplakaten, die Berichterstattung in den Massenmedien, direkte Gesprächen mit Parteivertreter, Gesprächen mit Freunden und Verwandten so einer Partei. Es geht darum, die Wahlstimmen zu maximieren und sich möglichst prägnant, eindeutig und positiv darzustellen.

Andererseits haben die politische Kommunikation drei Wirkungsziele, diese sind, denn weder zu verstärken, zweitens sind wir dazu aktivieren und drittens eine Meinungsänderung auszulösen. Durch die Wahlplakate müssen Entscheidung der wela bestärkt werden Punkt der Wähler erlangt Orientierung und Sicherheit. Damit er zu weit geht und seine eigene Partei wild. Es ist wichtig, dass sie war Plakate die Aufmerksamkeit und Interesse des Wählers wecken. Die Wahlplakate sorgen für die Klarheit.

Danke im voraus.

deutsch, Schule, Politik, Zusammenfassung
4 Antworten
Klimawandellllll?

Hey Leute ich hoffe euch geht es gut wenn ihr Zeit und Lust habt könnt ihr ja gerne meinen Text korrigieren und das ist keine H.A. weil ich möchte mich nur verbessern

In der mir vorliegenden Text geht es um die Entwicklung des Klimas auf der Erde, die durch den Menschen verursacht. Die von Menschen ermittelten Treibhausgase haben einen Einfluss auf das Klima wie z.b ,,CO2", Kohlendioxid und Methan ,,CH4". Außerdem besitzen viele Planeten und Erde eine gasförmige Hülle. Die Erde wird immer wärmer. Es liegt am Treibhauseffekt und dadurch erhöht sich die Temperatur auf der ja der. Dabei steigt der Temperatur. Die Menschen verbrauchen immer Millionen Tonnen Erdöl, Kohle und Gas und so ist die Erde aufgeheizt. Es kommt zu globalen Erwärmung und der Meeresspiegel steigt an, Wetterextreme eben zu und Schaden an Ökosystemen. Zunehmenden Temperaturen können sich die Krankheitserreger ausbreiten. Beispielsweise in China mit steigenden Temperaturen die Schistosomiasis ( eine tropische Wurmkrankheit) in Alaska Durchfallerkrankungen und in Afrika von Mücken übertragenen Krankheiten(Malaria,Dengue-Fieber). Einen klimawandel zu verhindern gilt es eine große Herausforderung der Simulation und der Verringerung des Treibhausgasen. Durch niedrige Temperaturen wird die Luftverschmutzung verringert.

Als heißen muss ich denken , dass gut die Kontrolle hat und das dieser Welt nicht unser zu Hause ist . Kurt wird eines Tages dieses Universum ausradieren und mit dem neuen Himmel und der neuen Erde ersetzen .

Danke im Voraus.

Zusammenfassung, ER
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Zusammenfassung

Zusammenfassung für "Nennt mich nicht Ismael"

3 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Inhaltsangabe und Zusammenfassung?

10 Antworten

Synonym für "Zusammenfassend kann man/lässt sich sagen"?

6 Antworten

Mother to Mother Zusammenfassung?

2 Antworten

Was wäre ein guter Einleitungssatz für ein Resümee im Fach Französisch?

4 Antworten

Intochables/ Ziemlich Beste Freunde Zusammenfassung auf Französisch, richtig so?!

4 Antworten

TATT-Satz

4 Antworten

Kann mir einer eine zusammenfassung von freres de sang von mikael ollivier geben?

2 Antworten

Der Junge im gestreiften Pyjama Kapitelzusammenfassung

4 Antworten

Zusammenfassung - Neue und gute Antworten