Zeitungsbericht Inhaltsangabe?

Organspende erfordert besondere Aufklärung

BGH Ärzte dürfen sich bei Transplantationen nicht hypothetische Einwilligung der Spender Berufen.

Autor: Christian Gottschalk

Resort: Aus aller Welt

Inhalt: Der Bundesgerichtshof hat beschlossen das Ärzte Organspender ausreichend über die Risiken aufklären müssen. Der Grund für die Entscheidung, waren zwei Fälle von Lebendspenden, die nach der OP unter chronischer Müdigkeit litten, nierenkrank wurden und somit arbeitsunfähig wurden.

Das Transplantationsgesetzt sagt voraus, dass die Spender genau aufgeklärt werden, müssen, ein unabhängiger Arzt dabei sein muss und das Gespräch dokumentiert werden muss.

Das Oberlandesgericht in Hamm hat bei der Vorinstanz beschlossen, dass sich Ärzte auf eine „hypothetische Einwilligung“ berufen dürfen, die sagt das auch wenn der Spender ausreichend informiert worden wäre, er trotzdem gespendet hätte. Allerdings lehnt der Bundesgerichtshof diese Argumentation ab, da sie sich dem allgemeinen Ärztehaftungsrecht entwickelt hat und sich nicht so einfach auf Transplantationen übertragen lasse.

Lebendspenden sind möglich wen sich Spender und Empfänger nahestehen, außerdem darf der Spender nicht über das Operationsrisiko hinaus gefährdet werden. Die Risiken an den Folgen einer Nierenspende zu sterben liegt zwischen 0,03 und 0,06%, allerdings kann sie die Lebensqualität, zum Beispiel durch Müdigkeitssymptome, sinken.

 

Das ist meine Inhaltsangabe, könnte da mal jemand drüber schauen??#

~Froechle

deutsch, Schule, Schreiben, Unterricht, Recht, Bericht, Gesundheit und Medizin, Inhaltsangabe, Zeitung
1 Antwort
Inhaltsangabe eines Zeitungsberichts?

Wir müssen in Deutsch ein Zeitungstagebuch führen. Jeden Tag bekommen wir eine Zeitung wo wir uns ein Artikel aussuchen müssen den wir Zusammenfassen müssen. Ich fände es schön wenn jemand mal drüber schauen könnte.

China klont fünf Affen mit Gendefekt

Biologie Nach einem Skandal um genveränderte Babys soll bei fünf Makaken nun alles nach internationalen Regeln abgelaufen sein.

Klar das Inhaltliche kann nicht genau überprüft werden, mir geht es auch mehr über die Schreibweise.

Autor: dpa (Deutsche Presse-Agentur GmbH)

Resort: Entdecken

Inhalt:

Fünf Makaken, die einen absichtlich hervorgerufenen Gendefekt haben, sind in Shanghai mit identischem Erbgut geboren. Die fünf sollen der Erforschung von Biorhythmusstörungen dienen. Wobei sich die Forscher auf den zirkadianen Rhythmus konzentrieren.                                                       

Eckhard Wolf vom Genzentrum der Ludwig-Maximilian-Universität hält dies nicht für verwerflich, wenn ethisch und wissenschaftlich belegt ist, dass so ein Experiment von Nöten ist. Man muss sich aber auch fragen wie der Nutzen dem Menschen, gegenüber dem Leid des Tieres steht.                                 

Die Vorteile sind laut Rüdiger Behr vom Leibniz-Institut für Primatenforschung, darin das man bessere Heilmethoden finden kann, da das Erbmaterial sich nicht unterscheidet, es so leichter ist die Medikamente zu entwickeln und man eine klarere Aussage erhält. Er hält solche Experimente in Europa und Deutschland nicht möglich, da wir ihn Deutschland keine Ambitionen zum Klonen haben. Die Staatsagentur hob nach der jüngsten Kritik hervor, dass Experiment überwacht worden sei. Die Veröffentlichung folgt auf dem Skandal von genmanipulierten Babys, wo der Forscher He Jiankui illegal gehandelt habe.

Danke schonmal im voraus

~Froechle

deutsch, Schule, Sprache, Inhalt, Inhaltsangabe, Zeitung
3 Antworten
Inhaltsangabe von einem Zeitungsartikel?

Kohleausstieg spätestens im Jahr 2038

Energie Eine Kommission legt den Abschied von der Kohle fest: Es geht um saubere Versorgung mit Energie.

Autor: Bärbel Krauß

Resort: Politik

Inhalt: Die Kohlekommission hat nach sechs Monaten eine Empfehlung abgegeben. Der Vorsitzende der 28-köpfigen Kommission, Roland Pofalla, hat am Samstag geäußert, dass die Schienen für den Umbau der Energiewirtschaft gelegt worden seien. Er erwartet, dass bis Ende April die Grundlagen des Maßnahmengesetz, welches das erste Gesetzt werden könnte das zum Kohleausstieg beschlossen wird, vorliegen. Die Kommission betitelt die Hilfe, die in den ersten zwanzig Jahren, jährlich gezählt werden soll auf 1,3 Milliarden Euro. Die Bundesregierung äußert sich positiv auf den Kohleausstieg, sowie auch die Energiewirtschaft und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag. Viele Umweltverbände dagegen, würden bevorzugen das der Kohleausstieg früher kommt, auch wurden Proteste angekündigt. Momentan produzieren mehr als 100 Kohlekraftwerksblöcke 40% des Stroms, spätestens2038 soll das letzte Kohlekraftwerk vom netzt genommen werden. Wenn es gelingt den Anteil von erneuerbarer Energie bis 2030 von 38% auf 65% zu steigern, soll 2032 geprüft werden ob der Kohleausstieg, drei Jahre vorgezogen werden kann. Außerdem soll es bis 2030 eine fortlaufende Abschaltung der Kohlekraftwerke geben, um dies zu verwirklichen müssen bis Mitte 2020 mit den Betreibern geredet werden, danach kann die Abschaltung mithilfe eines Ordnungsrecht erzwungen werden. Die Betreiber sollen eine Entschädigung über einen gewissen Zeitraum erhalten, welche von dem Alter des Kraftwerks abhängt. Um wirtschaftliche Nachteile zu vermeiden, sollen die Betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossenen werden.

Es würde mich freuen wenn da mal jemand rüber schauen kann.

~Froechle

deutsch, Schule, Schreiben, Unterricht, Inhaltsangabe, Zeitung, Zeitungsartikel
2 Antworten
Inhaltsangabe eines Zeitungsartikel?

Wir müssen in Deutsch ein Zeitungstagebuch führen. Jeden Tag bekommen wir eine Zeitung wo wir uns ein Artikel aussuchen müssen den wir Zusammenfassen müssen. Ich fände es schön wenn jemand mal drüber schauen könnte.

Klar das Inhaltliche kann nicht genau überprüft werden, mir geht es auch mehr über die Schreibweise.

Auf leisen Pfoten

Wildkatzen Die scheuen Waldbewohner galten lange als ausgerottet. Jetzt erobern sie den Südwesten zurück.

Autor: epd (Evangelischer Pressedienst)

Resort: Stuttgart & Baden-Württemberg

Inhalt: Im Herbst wurde im Naturpark Stromberg-Heuchelberg bei Bretten in einem Holzstapel eine tote Wildkatze gefunden. Dies ist der erste Beweis das sich die Wildkatze im Naturpark vermehrt. Seit 2011 wurden immer mal wieder Haare der Katze gefunden und 2017 konnte das erste Mal eine gefilmt werden. Ende des 18. Jahrhunderts hat der Mensch die Wildkatze in Mitteleuropa fast ausgerottet.

 2009 wurden zwei Wildkätzchen in der nähe von Bühl entdeckt. Mittlerweile wurde die Wildkatzen so gut wie an der gesamten Rheinebene und von Karlsruhe bis Basel nachgewiesen. Vergangene Jahre wurden die Waldbewohner in der Vorbergzone des Schwarzwaldes gesichtet. Außerdem werden die Merkmale der Wildkatze erläutert. (-siehe Steckbrief)

Also es gehört noch ein Steckbrief dazu, den ich hier aber nicht reinstelle.

Danke schonmal im vorraus.

~Froechle

deutsch, Schule, Sprache, Schreiben, Text, Inhaltsangabe, Zeitung
3 Antworten
Ist diese Inhaltsangabe zu einer bestimmten Textstelle im Buch "Das Schiff Esperanza" gut?

Hallo, ich wollte mal fragen ob meine Inhaltsangabe zu den Seiten 18-22 im Buch "Das Schiff Esperanza" gut ist und ob ich es so in einer Deutscharbeit schreiben könnte. Es wäre nett, wenn jemand Erfahrenes sich damit kurz auseinandersetzen könnte. Ich bedanke mich im voraus.

MfG

Inhaltsangabe:

Einleitung:

In dem Hörspiel „Das Schiff Esperanza" von Fred von Hoerschelmann, erschienen 1953, werden verschiedene Probleme thematisiert. In dem Textauszug von Seite 18 bis Seite 22 geht es um eine Unterhaltung zwischen dem Kapitän Grove und seinem Sohn, dem Matrosen Axel Grove. Es wird über die Vergangenheit gesprochen, dass Axel so wie sein Vater werden soll und es geht zum Schluss um die Großartigkeit vom Kapitän und um den Zustand der Esperanza.

Hauptteil:

Axel Grove erwähnt in dem Dialog die Großartigkeit seines Vaters als Grove 1937 noch jung war in Uniform. Er fügt außerdem hinzu, dass er von seinem Vater Angst hatte und seine Mutter und er in Sommer 37 vergeblich auf den Kapitän warteten, denn er musste plötzlich wieder in den Krieg auf eine lange Reise. Anstatt weiter als Matrose auf die hohe See zu fahren, würde er gerne ein kleines Geschäft eröffnen. Sein Vater ist jedoch mit seinem bescheidenem Verhalten nicht so zufrieden. Axel sollte viel mehr wie sein Vater sein, „wie ein mutiger, stärker Kerl.“ Kapitän Grove weiß, dass Axel zur war ein gewöhnlicher Matrose ist, jedoch soll er sich von der Mannschaft abseits halten, als Beispiel nennt er Podbiak und den Bootsmann Krucha. Als Axel dann weiter arbeiten gehen möchte hält Grove ihn nochmal an, um mit ihm über den Zusand von früher und von heute zu reden. Kapitän Grove erzählt darüber, dass er etwas ganz Anderes gewesen sei im Gegensatz zu heute und der Zustand der Esperanza ist auch nicht so großartig. Zum Schluss stellt Grove nochmal klar, wer er ist und, dass wenn jemand etwas auf dem Schiff zu sagen hat, er es ist, der Kapitän. Zusätzlich behauptet er, dass er sein Schiff niemals so herablassen würde und negativ bewerten, wie er es vor ein paar Sätzen tat.

Schluss:

Ich hatte beim Lesen wirklich etwas Mitleid mit den Auswanderern. Ich glaube, dass der Author mit dem Buch vielleicht mitteilen wollte, dass egal wie viel man sich mit dem Sohn oder der Tochter streitet und auch umgekehrt, wie viel man sich mit den Eltern streitet, es sind immer noch die Kinder b.z.w die Eltern  

deutsch, Schule, Filme und Serien, Inhaltsangabe, deutscharbeit, Deutschklausur
0 Antworten
Ist diese Inhaltsangabe zu einer Textstelle im Buch "Das Schiff Esperanza" gut?

Hallo, ich wollte mal fragen ob diese Inhaltsangabe zu den Seiten 18-22 gut ist und ob ich es so in einer Deutscharbeit schreiben könnte.

Es wäre nett, wenn jemand Erfahrenes sich damit kurz auseinandersetzen könnte.

Ich bedanke mich im voraus.

MfG

Inhaltsangabe:

Einleitung:

In dem Hörspiel „Das Schiff Esperanza" von Fred von Hoerschelmann, 

erschienen 1953, werden verschiedene Probleme thematisiert. In dem Textauszug von Seite 18 bis Seite 22 geht es um eine Unterhaltung zwischen dem Kapitän Grove und seinem Sohn, dem Matrosen Axel Grove. Es wird über die Vergangenheit gesprochen, dass Axel so wie sein Vater werden soll und es geht zum Schluss um die Großartigkeit vom Kapitän und um den Zustand der Esperanza.

Hauptteil:

Axel Grove erwähnt in dem Dialog die Großartigkeit seines Vaters als Grove 1937 noch jung war in Uniform. Er fügt außerdem hinzu, dass er von seinem Vater Angst hatte und seine Mutter und er in Sommer 37 vergeblich auf den Kapitän warteten, denn er musste plötzlich wieder in den Krieg auf eine lange Reise. Anstatt weiter als Matrose auf die hohe See zu fahren, würde er gerne ein kleines Geschäft eröffnen. Sein Vater ist jedoch mit seinem bescheidenem Verhalten nicht so zufrieden. Axel sollte viel mehr wie sein Vater sein, „wie ein mutiger, stärker Kerl.“

Kapitän Grove weiß, dass Axel zur war ein gewöhnlicher Matrose ist, jedoch soll er sich von der Mannschaft abseits halten, als Beispiel nennt er Podbiak und den Bootsmann Krucha. Als Axel dann weiter arbeiten gehen möchte hält Grove ihn nochmal an, um mit ihm über den Zusand von früher und von heute zu reden. Kapitän Grove erzählt darüber, dass er etwas ganz Anderes gewesen sei im Gegensatz zu heute und der Zustand der Esperanza ist auch nicht so großartig. Zum Schluss stellt Grove nochmal klar, wer er ist und, dass wenn jemand etwas auf dem Schiff zu sagen hat, er es ist, der Kapitän. Zusätzlich behauptet er, dass er sein Schiff niemals so herablassen würde und negativ bewerten, wie er es vor ein paar Sätzen tat.

Schluss:

Ich hatte beim Lesen wirklich etwas Mitleid mit den Auswanderern. Ich glaube, dass der Author mit dem Buch vielleicht mitteilen wollte, dass egal wie viel man sich mit dem Sohn oder der Tochter streitet und auch umgekehrt, wie viel man sich mit den Eltern streitet, es sind immer noch die Kinder b.z.w die Eltern.  

Buch, deutsch, Schule, Drama, Filme und Serien, Hörspiel, Inhaltsangabe, deutscharbeit
0 Antworten
Ist die Inhaltsangabe zu einer Textstelle gut?

Hallo,

ich schreibe morgen eine Arbeit zu deutsch und ich wollte fragen ob jemand so nett wäre und meine Inhaltsangabe zu den Seiten 37-40 des Buches "Das Schiff Esperanza" ggf. korrigieren könnte. Es wäre sehr nett, (Umformulierungen sind auch gerne gesehen und sogar wünschenswert)

ich bedanke mich im voraus.

Inhaltsangabe:

Einleitung:

In dem Hörspiel „Das Schiff Esperanza“ von Fred von Hoerschelmann, erschienen 1953, werden viele verschiedene Probleme thematisiert. Von der Seite 37 bis Seite 40 geht es um Edna, die mit Axel Grove, dem Sohn des Kapitäns Grove darüber spricht wie ihr Vater sie behandelt und was sie vor hat. Davor hat sie in einem Gespräch mit Megerlin, einem Auswanderer erfahren, dass er sich umentschieden hat und gar nicht mehr in die USA auswandern möchte, weshalb er ein sein ganzes Geld verspielt und verloren hat. Axel und Edna bauen eine besondere Beziehung auf.

Hauptteil:

Megerlin erzählt Edna, dass er es sich anders überlegt hat und gar nicht von Bord gehen möchte, wenn es soweit ist, weil er Angst davor hat in das fremde Land zu gehen. Er habe sein ganzes Geld gegen den Stiefvater von Edna verspielt und verloren. Daraufhin kommt Axel ins Unterdeck und bringt Edna eine Decke mit. Ihm tun die Auswanderer leid. Als Edna und Axel ins Gespräch kommen und eine Beziehung zu einander aufbauen erwähnt Edna, dass sie eine Vermittlerin für die Auswanderer ist und die Kunden zu ihrem Stiefvater führt. Sie erzählt außerdem, dass sie keine Angst vor ihrem Vater mehr hat, weil sie schon so viel Gemeines und Schlimmes erlebt habe. Sie möchte, wenn das Schiff in Wilmington in der USA ankommt von ihrem Stiefvater weglaufen und ein neues Leben anfangen. Sie plant für ein Jahr lang in einer Fabrik zu arbeiten um das Land näher kennenzulernen und dann als Verkäuferin tätig zu werden.

- SCHLUSS WIRD NOCH GESCHRIEBEN -

Buch, deutsch, Schule, Sprache, Hörspiel, Inhaltsangabe, Textstelle
1 Antwort
Überblicksatz (Inhaltsangabe)?

Hallo Wir haben in der Schule ein Text bekommen, (den ich dann unter meinem Text Einfügen werden)wo wir den überblicksatz schreiben sollen aber leider iwie egal wie ich es schreibe , gefällt mir nicht so.

Wäre schön wenn ihr mir mal helfen könnt den Satz zu schreiben.

Text:

München - Es ist - mal abgesehen davon, dass es befremdlich wäre, wenn man einem Fußballer seine Hosen wegnehmen würde – das wichtigste Kleidungsstück eines Kickers: Sein Schuh. Nur wer trittsicher ist, ist treffsicher. Ademola Lookman ist hier die berühmte bestätigende Ausnahme. Leipzigs Neuzugang gelang beim 1:0 in Mönchengladbach das Tor des Tages, obwohl er derart über den Rasen gerutscht war, dass ihn sein Coach Ralph Hasenhüttl kurz nach seiner Einwechslung schon wieder genervt rausnehmen wollte. Bereits im Training habe der Brite einen schweren Stand gehabt, hieß es, aber er hatte nur dieses eine Paar Schuhe von der Insel mitgebracht. Lesen Sie auch: Batshuayi, Gomez, Lookman: Das Torglück der Winter-Transfers Beim Blick in die Geschichte des Fußballschuhs erfährt man, dass die Engländer in diesem Punkt traditionell rückständig sein könnten. Während zu Beginn des 19. Jahrhunderts die Schuster auf dem Kontinent bereits neue Fabrikate entwickelten, traten die Briten noch immer mit Stahlkappen in der Spitze nach dem Ball (daher der Begriff „mit der Pike“). Mit der Erfindung des Stollenschuhs Mitte der 50er verringerte man die Rutschgefahr drastisch. So etwas wie Lookman sieht man seither selten. Er trage immer diese Schuhe, sagte er, in England wäre der Rasen weniger rutschig. Hm, was ist denn jetzt die Erklärung: Sind die deutschen Schuhe besser - oder die Briten zurecht stolz auf ihre weltberühmte Rasenpflege? Lookman jedenfalls weigerte sich, die Treter auszuziehen, obwohl Hasenhüttl nach dem Training gesagt hatte: „So funktioniert das nicht.“ Lesen Sie auch: Was wird aus der 50+1-Regel? - Alle schauen auf die DFL Fußballer sind eigen, wenn es um ihre Schuhe geht. Lothar Matthäus weigerte sich im WM-Finale 1990, zum Elfmeter anzutreten, weil sein Schuh in der Pause kaputtgegangen war. Pele unterschrieb seinen ersten Profivertrag mit 16 Jahren erst, als ihm sein Klub zwei Paar Fußballschuhe versprach – zuvor hatte er barfuß gekickt. Gerd Müller hatte zwar Größe 38, spielte aber mit 41, weil er seine Füße immer dick einbandagierte, um seine Gelenke zu schonen. Buffy Ettmayer hingegen zwängte sich in Fabrikate, die zwei Nummern zu klein waren; so habe er ein besseres Gefühl, sagte er. An Extravaganz nicht zu überbieten ist aber der Dichter Albert Camus, der in den 30ern im Uni-Team von Algier bloß im Tor stand, weil er dort seine teuren Schuhe am wenigsten abnutzte. Wie gesagt: Sehr eigen, diese Fußballer, wenn es um ihr wichtigstes Arbeitsutensil geht

deutsch, lernen, Fußball, Deutschunterricht, Inhaltsangabe, Sport und Fitness, Überblick
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Inhaltsangabe

Das Fenstertheater - Ilse Aichinger (Inhaltsangabe)

2 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Inhaltsangabe und Zusammenfassung?

10 Antworten

Inhaltsangabe zu ´´mil euros por tu vida´´ von Elia Barceló?

1 Antwort

Was muss in den Schlussteil einer Inhaltsangabe in Englisch (summary)?

3 Antworten

Schönhauser Allee im Regen.

7 Antworten

Kann mir vielleicht jemand die summary korrigieren?

2 Antworten

Kann mir einer eine zusammenfassung von freres de sang von mikael ollivier geben?

2 Antworten

Der Junge im gestreiften Pyjama Kapitelzusammenfassung

4 Antworten

Inhaltsangabe von die Goldgräber?

4 Antworten

Inhaltsangabe - Neue und gute Antworten