Was würdet ihr tun (Freundschaft, Veganismus)?

Hallo :-) Ich kenne seit einigen Jahren ein Mädchen. Wir sind keine richtigen Freunde in dem Sinne, eher gute Bekannte die ab und zu etwas miteinander unternehmen. Unterhalten konnten wir uns über so ziemlich alles, Gemeinsamkeiten hatten wir eher wenige aber dennoch haben wir und trotz unserer Meinungsverschiedenheiten immer mehr oder weniger gut verstanden. Naja zumindest bis jetzt.

Sie hat sich seit Kurzem dem... nennen wir es einmal "extremen Veganismus" verschrieben. Ich rede nicht von Menschen die sich vegan ernähren und andere damit in Ruhe lassen. Im Moment ist es praktisch ihr ganzer Lebensinhalt. Sie drängt anderen Menschen in ihrem Umfeld dies auf, das geht sogar so weit dass sie anderen veganes Essen "unterjubelt", also behauptet es wäre Fleisch obwohl es keines ist (z.B. wenn sie für jemanden kocht). Nur um danach behaupten zu können "Ha! Es hat dir geschmeckt obwohl es vegan war!". Schlimmer jedoch finde ich dass sie im Internet Lebelsmittelgeschäfte, die Fleisch und Tierprodukte verkaufen, blöd anmacht und "vegane Propaganda" (falsche Behauptungen, Links zu anderen veganen Webseiten usw.) postet. Sogar bei kleinen Bauernhofbetrieben macht sie das obwohl die ihre Tiere fair und artgerecht halten (hier in der Gegend wird so etwas ganz streng überprüft, es gibt sehr viele Dörfer mit Bauernhöfen hier).

Für sie ist das einfach nur ein Trend dem sie unbedingt nachgehen muss, und sie lässt sich viel zu sehr von den Influencern beeinflussen. Das war mir bis jetzt allerdings herzlich egal, es ist eine Sache ob sie sich BibisBeautyPalace reinzieht und mich über Lippenstifte vollquatscht (womit ich nichts anfangen kann aber ich weiß dass ich ihr eine Freude damit mache wenn ich ihr zuhöre), aber eine andere ob sie alles glaubt was die Veganer im Internet ihr verklickern wollen und mir sowie den anderen in ihrem Umfeld vorwirft, ignorant zu sein (und das aus ihrem Munde).

Dies soll keine Diskussion darüber werden ob der Veganismus gut oder schlecht ist. Die eigentliche Frage die ich habe ist dass ich den Kontakt zu ihr abbrechen möchte (zumindest bis sie sich wieder damit beruhigt hat), ich aber nicht wirklich weiß wie ich das anstellen soll. Ihr einfach nicht mehr antworten? Ihr klipp und klar die Meinung sagen? Oder findet ihr ich soll ihr noch eine Chance geben?

Vielen Dank im Voraus :-)

Ihr die Meinung sagen 79%
Ihr nicht mehr antworten 15%
Ihr noch eine Chance geben 6%
Internetseite, Internet, Ernährung, Freundschaft, Webseite, vegan, Liebe und Beziehung, Veganer, Veganismus, World Wide Web, WWW, Influencer
Internet auf dem Land (CPE)?

Hallo,

wir haben schon lange das Problem, dass wir nur sehr schlechtes Internet auf dem Land haben. Hier liegt ein 2k Kabel, dass für 10 Leute komplett sinnlos ist.

Viele große Firmen konnten uns gar nicht helfen auf dem Standort (47918). Vodafone hatte ein LTE Teil, dass aber auch nur 5k empfing und begrenzt war auf glaube 150k im Monat.

Jetzt haben wir ein CPE Geräte (Funk) was zu einem örtlichen Bauern gesendet wird, wo ein Empfänger steht und der senden das zu einem Mast oder so. Das ist bis her die beste Lösung aber ist trotzdem nicht der Zeit entsprechend, da wir nur 1-30k empfangen, meisten unter 10 und pro Minute oft Laggs haben dh. Aussetzer von 1-3sec, was zb. zocken fast unmöglich macht.

Ich bin auf der Suche nach weiteren Tipps, von jemanden der Ahnung hat oder das selbe durch gemacht hat. Irgendein guter Anbieter oder eine gute Möglichkeit die CPE Antenne aufzurüsten oder das Internet zu "tunen" oder was auch immer.

Die von gerade können uns auch nicht weiterhelfen, obwohl wir dorthin 70 Euro zahlen im Monat aber die versprochenen 75k nicht mal annährend erreichen.

Hab neben der Bitte noch eine Frage: Wir haben mit denen einen Vertrag über 2 Jahre. Kann man den trotzdem kündigen (Sonderkündigungsrecht oä.) wenn etwas nicht gehalten wird, wie in dem Fall die Internetverbindung?

Ich wäre euch für jede Antwort dankbar.

MfG

Internet, Glasfaser, Länder, Laggs, LTE, WWW, zocken
Wieso macht eine VPN nicht anonym?

Wieso glaubt kein Computer/IT Fachmann dass Express oder Nord VPN (die zwei größten VPN Anbieter) ihre Versprechen bzgl. no logging of traffic/IPs etc. einhalten?

Es ist fast eine Kult-Philosophie geworden, der man als IT-Profi unweigerlich beiwohnt, wenn es darum geht diesen VPNs zu misstrauen.

Aber trotz vermutlich Millionen Nutzern, kenne ich keinen einzigen Fall, in dem z.B. eine Straftat durch das Kooperieren dieser VPNs Anbieter aufgeklärt wurde. Nicht einen Fall...

Und wäre ich Inhaber einer dieser VPNs... was wäre denn tatsächlich der beste Weg, um Schaden vom Unternehmen abzuwenden z.B. dass bestechliche Mitarbeiter doch Daten rausgeben oder dass ein Gerichtsbeschluss in letzter Instanz doch Nutzerdaten erhält? Eben! Indem man wirklich nichts speichert. Und mit nichts meine ich: Wirklich garnichts! Ich kann dann weiterhin meine Millionen schäffeln, ich muss mich für keine Beihilfe verantworten.. alles ist doch genau so am einfachsten für alle Beteiligten. Wieviele illegale Downloads und Käufe von was weiß ich, hätten schon in der Zeitung gestanden, spätestens durch den Anwalt des Angeklagten, der der Presse mitteilt, dass z.B. Express VPN mit der Staatsanwaltschaft des Landes XY kooperiert hat. Was ein Image Schaden...

Also meine Frage: Wieso glauben IT Fachleute immer, dass selbst die großen kostenpflichtigen VPNs heimlich speichern und ausspionieren?

Ich lasse mich auch gerne überzeugen von euch! Danke!

Apple, Computer, Handy, Internet, Windows, Technik, Netzwerk, IT, Recht, Datenspeicherung, OS X, VPN, WWW, proxy server
Nur eine Website lädt langsam/nicht?

Hey, gestern lief alles noch perfekt! Jede Website lädt zügig und korrekt. Aber heute lädt auch jede Website (wirklich jede andere Website ist zügig geladen und auch normale Suchanfragen sind super schnell da) nur eine einzige Website lädt extrem langsam (dauert ca. 50 Sekunden bis irgendwas da ist und nun lädt sie überhaupt nicht mehr). Brauche diese Website. Gester hat sie noch ganz normal geladen, wie heute jede andere auch. Sie lädt auch nicht, wenn ich sie über den Google Browser suche und dann anklicke. Hier der Link: https://nolimits4x4hire.com.au

Hab schon alles versucht: Browserdaten gelöscht, Lesezeichen gelöscht, mit Link versucht zu laden, über Google Sucher -> Ergebnisse versucht zu laden, neuer Tab, Chrome beenden und neu starten. Nichts hat funktioniert.

Vielleicht liegt es daran, dass es eine australische Website ist (resp. ein australischer Server) und ich die Suchanfrage von der Schweiz aus stelle. Aber andere australische Website funktionieren einwandfrei und gester ging diese Seite auch noch.

Könnt ihr mal schauen, ob die Website bei euch auch nicht lädt?

Und kann mir bitte jemand sagen, an was dass das liegen kann? Alles andere läuft nämlich normal.

Und wie kann ich das Problem beheben?

Liebe Grüsse

Server, Computer, Internetseite, Handy, Auto, Internet, Europa, online, Website, Google, Internetverbindung, Online-Shop, IT, Deutschland, Schweiz, Daten, 4x4, Australien, Datenübertragung, Informatik, mieten, Offroad, Technologie, Verbindung, World Wide Web, WWW, Gigabyte, Laptop

Meistgelesene Fragen zum Thema WWW