Priester Hoca? Schattenmensch/Fluch oder was anderes?

Hallo diese frage beschäftigt mich seit vielen Jahren.. vielleicht kann mir jemand helfen zu verstehen was das damals geschah war!?

...Also es war so das ich vor ungefähr vor 6 jahren verlobt war (ungewollt.. (kurzfassung im urlaub wurde emotionaler druck ausgeübt... täglich nach dem thema: "du findest keinen anderen der junge ist fleißig arbeitet viel ein guter du wirst keinen besseren finden es gibt keine andere Optionen außer ihn usw. " nach einem "ok" war ich innerhalb einer Woche verlobt.. direkt nach der feier hatte ich eine Panik Attacke nurnoch grundlos geweint.. dann wurde die verlobung aufgelöst..näturlich haben die leute hinter mir geredet.. gerüchte erzählt das ich jemand anderes hätte und andere ekelhafte Sachen .. meine oma sagte auch schlimme dinge wie das ich eine Enttäuschung schande wäre ich nie geboren werden sollte blabla ...nach 2 jahren haben sie immernoch nicht aufgegeben mich mit dem mann zu verheiraten also meine Oma vorallem... da fing es an.. sie wohnte zur zeit zum glück in einer anderen stadt als sie dann zu besuch kam musste ich im Wohnzimmer schlafen meine mutter hatte mir schon eine Decke und ein kissen hingelegt... da fing es an.. als ich mich hingelegt hatte einige minuten später fühlte ich eine Gestalt vor mir stehen ich hab mein handy genommen bisschen gespielt um dieses gefühl loszuwerden.. es hat nixhts gebracht es fühlte sich noch immer so an als würde jemand neben/über mir stehen und mich anstarren ich hab dann mein kissen zurseite geschoben decke auf dem kopf gezogen dann ging das gefühl weg.. er ging weg... als ich meinen kopf wieder auf das kissen gelegt hatte war er wieder da .... dann wieder kissen zur seite geschoben wie vorher und er war wieder weg ..ich dachte mir nur irgendwas stimmt mit diesem kissen nicht ..aber hatte zu große angst es am abend herauszufinden was da sein könnte.. ich hab auf den morgen gewartet.. als es dann morgen war hab ich dieses verfluchte kissen genommen und auf einmal finde ich ein kleines stück papier.. mit roter Schrift und ich glaube es waren paar salzkörner drin alles in Folie eingewickelt...leider hat es meine oma gesehen und es mir aus der hand geschnappt bevor ich lesen konnte was diese rote Schrift bedeutet leider!... sie fragte mich auch noch woher wustest du das was in deinem kissen ist..ich sagte nur willst du mich verarschen was soll der Voodoo scheiß usw. Danach hab ich nie wieder mit ihr geredet..sie hatte vor paar glaube 2-3 jahre später einen schlaganfall und war ans bett gefesselt für 1-2 jahre und konnte nichts auser ihrem kopf bewegen langsam langsam noch arme und körper aber laufen konnte sie nicht mehr ..und sie schrie nurnoch sie war wie ein baby und starb leider 2jahre später ...sie sagte und tat zwar viele schlechte dinge aber ich vergab ihr mit der zeit.. karma oder nachfolgen was auch immer das war..

Ich möchte glauben das ich es mir nur eingebildet hab aber bin nicht die Prinzessin auf der Erbse wie sollte ich wissen was in dem kissen war..

Priester Hoca?  Schattenmensch/Fluch oder was anderes?
Familie, demon, Fluch, Gebet, Geist, gruselig, Hexe, Priester, Schlafparalyse, Voodoo
Was für Schutz-Runen gibt es?

Hallöchen,

ich habe Mal eine Frage an die Spiritisten und Esoteriker unter euch. Ich plane gerade ein Video Spiel in dem ein Mädchen unter einem Fluch steht und schreckliche Dinge im Bezug dieses Fluches tut. Gleichzeitig ist sie nicht in der Lage den Tag oder die Sonne zu sehen. In der Story soll sie ein Mädchen treffen welches stark spirituell veranlagt ist und ihr helfen möchte. Mit spirituell veranlagt meine ich übrigens dass sie wirklich ein paradebeispiel darstellen soll.

Nun will ich das Bild eines spirituell denkenden Mädchens möglichst perfekt darstellen und da ich nicht so viel Ahnung und Erfahrung in dem Gebiet habe habe ich gleich mehrere Fragen.

Frage 1: welche Schutz-Runen oder Zeichnen gibt es, die das Mädchen als Kette oder Accessoir tragen könnte, mit dem sie sich selber schützt?

Frage 2: Wiederspricht sich Esoterik und der Glaube an Gott? Die eine Überlegung war es nämlich dem Mädchen einen Christlichen Vater oder Opa zu geben von dem sie sich für Blue Rat einholen kann.

Frage 3: Was könnte dieses Mädchen tun um die Protagonistin im spirituellen Sinne von ihrem Fluch zu befreien? Was würde man als Spiritist oder von mir aus auch als "Hexe" tun wenn man jemanden mit so einem Leiden helfen wollen würde?

Selbst wenn nur eine der Fragen beantwortet wird, würde es mich extrem freuen. Auch allgemeine Ideen zu dem Mädchen sind sehr willkommen. Ich möchte mit dem Spiel nämlich nicht ein Charakter darstellen der so ist, wie ich glaube wie Spiritisten sind, sondern wie Spiritisten und Esoteriker wirklich sind.

Vielen Dank schonmal im Vorraus.🍀

Magie, Religion, Kreativität, Spiritualität, Esoterik, Gaming, Hexerei, Voodoo, Ideen gesucht

Meistgelesene Fragen zum Thema Voodoo