Warum ist Tierfutter so unlecker?

Die armen Haustiere tun mir Leid. Schlimm genug, dass sie meistens Ihre Besitzer hassen, vor allem Katzen und das hat nichts mit dem Tier zutun sondern mit dem Menschen, der diesen Tieren die Freiheit nimmt und sie oft unfrei behandelt und zu Dingen zwingt, die sie oft nichtmal tun wollen. Wildkatzen essen oft gerne kleine Fleischstücke oder Fisch. Das lieben die und das können die essen. Oft wird von unwissenden Leuten hierzulande das Gegenteil behauptet. So als wären die Tiere geschaffen dazu Tierfutter aus dem Markt zu essen - lächerlich. Logisches Denken und Aus der Box Raus Denken, fällt wohl einigen schwer.

Tierfutter schmeckt so schlecht und unappetitlich. Die Hunde essen alles, was man ihnen gibt weil es Hunde sind trotzdem ändert es nicht die Tatsache, dass es denen nicht besonders schmeckt. Es gibt Videos wo Hunde sogar Kot essen liebend gerne nur aus dem Grund, weil es ihnen geschenkt wird. Aber Geschmacksknospen haben auch diese Tiere, sogar viel mehr erweitert und das ganze Tierfutter aus dem Markt ist ekelhaft und wer weiß was die da alles reinstopfen.

Also ich werde mein Haustier absofort öfter mit echtem Essen füttern und dem Haustier was gutes tun. Ich brauch auch keine Worte wie "Dir gehört das Tier genommen" zu lesen... DIR gehört wenn schon das Tier genommen. Hör mir auf.

Meine Frage nun... Warum ist das typische Tierfutter aus Märkten so ekelhaft und dreist? Wie kann man den Tieren sowas antun?

Ernährung, Tiere, Hund, Haustiere, Katze, Tierfutter

Meistgelesene Fragen zum Thema Tierfutter