hamster verhält sich seltsam?

Hallo,

mein jetzt 1 1/2 Jahre alter Campbell Zwerghamster verhält sich in letzter Zeit immer seltsamer? Vor ein paar Monaten hat er eine sehr nervige Augenentzündung bekommen und wir haben schon sehr viel versucht aber sie kommt leider immer wieder. Ich mach sein Auge dann immer sauber.. dann ist es kurz besser und dann gehts wieder los. Der Tierarzt sagte er sieht da auch keine andere Möglichkeit mehr und ihn in dem Alter in Narkose zu legen um das genauer anzuschauen ist zu riskant sagte er.

Jetzt kommt er aber seit ein paar Wochen wirklich nur noch Nachts aus seinem Häuschen und ich seh ihn fast garnicht mehr (vorher kam er auch tagsüber zwischendurch raus). Mir ist auch aufgefallen, dass er die letzten Tage garnicht im Rad gelaufen ist (ich hab ein Stückchen Futter oben drauf gelegt um zu schauen ob er läuft und es war morgens immer noch da). Sonst frisst er aber ganz normal und buddelt auch nachts das Nagarium durch.

Gerade habe ich sein Auge wieder sauber gemacht, was sonst echt einfach geht, weil er handzahm ist und meistens auch brav mitmacht. Er hat sich grade aber glaube ich tot gestellt?? Ich hatte ihn auf der Hand und als mein Freund mit dem Tüchlein kam hat er sich auf die Seite gelegt und hat sich ganz schlapp angefühlt und sich garnicht mehr bewegt. Ich dachte erst er hätte einen Herzinfarkt aber als mein Freund ein Stück zur Seite ging war er wieder fit und hat angefangen ganz normal auf mir rumzuklettern?

Sind das alles Alterserscheinungen oder muss ich mir ernsthafte Sorgen machen? Ich werde auf jeden Fall nochmal beim Tierarzt anrufen aber ich finde das alles so komisch, weil ich auch im Internet nichts ähnliches finde?

Vielen Dank!

Hamster, Zwerghamster
Mache ich was falsch,es geht mir nur um meinen Hamster?

Hey,ich brauche mal eine ehrliche Meinung.Also vor c.a. 4 Monaten hat mir meine Schwester ihr altes Iphone X gegeben dafür weil ich meine aufgaben gut gemacht habe.Wir haben einen Hamster und er ist oft gestresst und hatte 2 Operationen hinter sich.Meine Schwester weckt ihn oft auf um Bilder für Instgram zu machen.Natürlich stresst das den Hamster.Sie hat ihn vor paar wochen aus den Augen gelassen (als er druch das wohnzimmer gerannt ist) und sie hat ihn ohne meine Hilfe nicht wiedergefunden.Das hat mich schon echt angepisst dass sie mehr auf ihr Handy achtet statt auf den Hamster.Gestern hat mir meine Mutter erzählt dass es schonwieder zu so einem fall gekommen ist dass sie mehr auf ihr Handy achtet und den Hamster ignoriert.Ja es ist nichts passiert aber was wäre wenn.Ich habe mich dann spontan entschieden den Hamster in mein Zimmer zu nehmen.In meinem Zimmer ist es nicht so hell und auch sher ruhig.Ich kann so ein besseres Auge auf ihn werfen und aufpassen.Meine Schwester kam einfach in mein zimmer und wollte ihn Mitnehmen.Sie ist zwar 21 und ich 12 aber trotzdem.Dann ist meine andere schwester gekommen (18 Jahre) und hat sie abgehalten.Sie ist nach 10min in mein Zimmer gestürmt und hat gesagt:In 30min gibst du mir des Handy ich verkaufe es.Ich war sehr sauer.Ich verdiene seit einer Zeit geld indem ich gute Sachen mache und im Haushalt helfe.Ich wollte mir eigentlich was von dem geld kaufen da ich schon sehr lange spare.Jetzt muss ich ihr das ganze geld (auch für die nächsten 2 wochen) geben.Das sind um die 300€.Ja jetzt sitze ich hier und schreibe diesen Text.Ich bitte um eine gute meinung.Hab ich was falsch gemacht?

Familie, Hamster, Schwester, Streit
Mein Hamster ist gestorben! Was tun?

Hallo,

ich habe mir extra ein Profil erstellt, weil ich nicht weiter weiß. Leider ist meine kleine Emmy, mein Goldhamster im zarten Alter von einem Jahr vorher über die Regenbogenbrücke gegangen🌈💔

Ich war etwas überrascht, da es ihr so gut ging, am Freitag ist sie noch rumgerannt und war noch so glücklich und fit. Doch gestern Abend als ich sie füttern wollte ist mir aufgefallen, dass sie ihre Augen plötzlich total zugeklebt waren. Ich weiß nicht, ob sie sie zugekniffen hat oder nicht, jedenfalls hatte ich das Gefühl, dass sie zugeklebt waren. Sie hat gestern noch getrunken und gegessen, nur sie war nicht mehr so „aktiv“ wie sonst... Hat nur ein wenig geschnuppert und ist dann wieder in ihr Nest zurück... Daraufhin hab ich natürlich sofort beim Tierarzt angerufen und einen Termin für morgen bekommen, doch nun ist meine Maus weg..🥺 Ich wollte ihr soooo gerne helfen, doch leider kam es zu spät...

Weiß vielleicht jemand, was das mit den Augen gewesen sein könnte? Es macht mich wahnsinnig, dass ich nicht weiß was meiner kleinen gefehlt hat. Ich hoffe so, dass sie nicht leiden musste und friedlich eingeschlafen ist...

Meine zweite Frage ist, ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt, ob man sie einäschern lassen kann oder so und eine Urne kaufen kann..? Ich würde sie gerne vernünftig beerdigen. 🥺 Vielleicht weiss ja jemand was...

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt und euch den Text durchgelesen habt und vielleicht darauf antwortet.

Traurige Grüße

Julian

Gesundheit, Tiere, Haustiere, Hamster, Tod, Tierarzt, Goldhamster, Tierwelt

Meistgelesene Fragen zum Thema Hamster