Wie werden SexRoboter die Welt und das Daten verändern?

Hallo Hallo,

wahrscheinlich habt ihr es mitgekriegt, dass die Sex Roboter immer mehr ins Geschehen eintreten.

(Für Sheeples kurz die Beweise, dass es unumgänglich ist, dass die kommen.
Hitchbot - https://de.wikipedia.org/wiki/Hitchbot

Androidin Sophia - https://de.wikipedia.org/wiki/Sophia_(Roboter) (dieser Roboter hat sogar eine Staatszugehörigkeit in Saudi-Arabien. Es gibt Menschen die das nicht mal haben)

Hiroshi Ishiguro

Hongkong-Chinese Ricky Ma

Sergi Santos

und vieles vieles mehr)

Männer werden auf jeden Fall Sex-Roboter kaufen:

"Je nach Umfrage können zehn bis 40 Prozent aller Männer in Europa sich vorstellen, mit einem Roboter Sex zu haben", sagte Thomas Beschorner, Ethikprofessor an der Universität St. Gallen, dem Schweizer Fernsehen.

(das ist der Stand jetzt, wo die Dinger nicht mal richtig entwickelt sind, sobald diese entwickelt sind und in der Gesellschaft angekommen sind, wird sich diese Zahl nach meiner Auffassung auf 99% erhöhen.)

Angenommen 15 Prozent der Europäer holen sich mit der Zeit so ein Ding (es werden nur Männer sein die sich das holen) dann hätten wir schon knapp über 100 Millionen Männer, die quasi vom Dating Markt verschwinden, bzw nicht mehr so aktiv sein werden.

Das heißt quasi 15 % mehr Frauen für Männer und dass heißt 15 % weniger Männer für Frauen.
Frauen könnten meiner Meinung nach, dann nicht mehr picky sein und es gäbe nicht mehr dieses Mann muss ersten Schritt machen, Mann muss zahlen usw gedöhns sondern es wäre ausgeglichen oder die Frauen wären jetzt die Männer und suchen verzweifelt nach einem Partner.

Was glaubt ihr? Welche Asuwirkungen wird es auf unsere heutige Gesellschaft haben (in Bezug auf Dating und Zwischenmenschlichen Beziehungen - bitte nicht auf Arbeit und Wirtschaft eingehen, dass interessiert mich nicht)

Lasst uns gerne austauschen, wie ihr euch die Zukunft mit Bezug auf die Frage vorstellt und was sie wie ändern würde.

Männer, Verhalten, Zukunft, Menschen, Roboter, Sex, Sexualität, Psychologie, Welt, masturbation, Auswirkungen, Androiden, Sexualverhalten, Philosophie und Gesellschaft
11 Antworten
Roboter Film mit einer Einsatzgruppe. Name?

Ich habe vor ungefähr einem halben Jahr einen Film gesehen. Es ist ein futuristischer Roboter-Film mit einigen Merkmalen. Ich brauche nun den Namen. Ich werde jetzt alles so genau wie möglich beschreiben vielleicht weiß jemand den Namen. Der Film handelt um Kampfroboter die zur Verteidigung der Menschen genutzt werden sollten. Diese haben sich jedoch irgendwie gegen die Menschen gesetzt. Darin sind die 5-7 Hauptrollen eine Kampfeinheit die in einem Wald irgendwie Wache hält. Die direkte Hauptrolle ist ein Mann min kurzen blonden Haaren der mit einem SCAR-L Maschinengewehr kämpft. Es hat noch ein paar andere im Squad wie ein sehr junger Soldat der Angst vor allem hat und betont, dass er zu jung wäre zu sterben. Irgendwann trat eine Frau auf die spezielle Fähigkeiten hat. Sie ist ein Cyborg, hat blonde zu gebundene Haare und blaue Augen wenn sie etwas analysiert. Die Roboter töten jeden und alles, dass sich bewegt bis auf sie, da sie nicht identifizieren können, ob die Frau auch einer ihrer Roboter ist oder ein Mensch. Mit der Zeit sterben immer mehr vom Team. Währenddessen vertraut keiner der Frau, da sie wichtige Teammitglieder verlieren und die Frau dabei einfach verschont wird. Einer dunkelhäutiger im Squad der auch eine ziemliche Hauptrolle spielt, ist ein Sniper, der kaum einen Schuss verfehlt. Ich erinnere mich noch an eine spezielle Todesszene, wo ein Roboter einen Mann vom Team hochhebt und ein zweiter Roboter dann einen einzigen Schuss durch seinen Helm, in den Kopf und an der anderen Seite wieder raus, schießt. Ich glaube am Ende haben sie durch eine Schockwelle geschafft die Roboter zu zerstören, jedoch starb die Frau dabei und der blonde Mann/Soldat war der letzte Überlebende. Den Film habe ich als Pro7 Blockbuster vor ca. 6-8 Monaten gesehen und er kam ca. um 22 Uhr.

Roboter, Brutal, Filme und Serien, SciFi, Kriegsfilm, Squad
1 Antwort
Werden Juristen bald komplett durch Software ersetzt (auch allgemein Ärzte usw)?

Die einen sagen: Und vor KI und Legal Tech braucht man als Jurist keine Angst zu haben. Die Projekte werden immer größer und komplexer, so dass KI unterstützt aber am Ende immer noch mehr Arbeit übrig bleibt als früher. Eine Wachablösung kann ich nicht erkennen. Vielleicht in 50 Jahren aber vor 50 Jahren kannte auch noch niemand das Berufsbild des Handyladenbesitzers oder App-Entwicklers Was soll denn in so einem Projekt für Arbeit übrig bleiben, wenn man KI einsetzt? Bis auf Mandantenakquise und sowas wie Sachverhaltsfeststellung ohne rechtliche Einschätzung kann man einen Juristen in absehbarer Zeit ersetzen. Die Usa zeigt es ja schon wo Großkanzleien IBM Ross einsetzen und damit zuarbeitende Anwälte ersetzen.

Die anderen sagen: nichtmehr lange dann wird das Schema:

A findet Mandanten und dokumentiert den Sachverhalt A macht Foto von allen relevanten Aktenseiten/whatever Lädt Fotos+Sachverhaltsbeschreibung in die KI. KI erstellt alle relevanten Dokumente, Schriftsätze und co. und schickt Sie unter Umständen auch selber ab zur richtigen Zeit. Fertig

Realität sein.

Da könnte man nun auch statt A einen Bwler oder ähnliches hinsetzen, weil es keine fachlichen Skills mehr brauchen würde, man müsste nur wissen wie man die KI richtig bedient.

Computer, Leben, Arbeit, Beruf, Software, Studium, Zukunft, Technik, Wirtschaft, Elektronik, Menschen, Roboter, Bildung, Ausbildung, Politik, Anwalt, Büro, Gesellschaft, Industrie, Philosophie, Erfahrungen
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Roboter

Roboter Vor und Nachteile

4 Antworten

Wie programmiert man eine selbstlernende Künstliche Intelligenz?

11 Antworten

Fallout 4 Roboter-Entsorgungsgelände kann man den Bot benutzen?

1 Antwort

Wie heißt der Satzvervollständigungsroboter, den Coldmirror benutzt hat?

2 Antworten

War tara the android wirklich von einem serien mörder?

13 Antworten

Nenne fünf Technische Beispiele zu Kugelgelenk und Scharniergelenk?

2 Antworten

Gardena r40li Ladestation blinkt rot?

1 Antwort

Wo finde ich Zitate über die künstliche Intelligenz und Roboter?

3 Antworten

Pipimax?!? Kaputt!

4 Antworten

Roboter - Neue und gute Antworten