Wird sie Schluss machen weil ich Zuviel getrunken habe?

Hallo an alle....

ich bin 26j männlich und habe echt blödsinn gebaut ...

Ich fange am besten von vorne an. Meine Freundin und ich gehen jedes Wochenende seit jetzt 5 oder 6 Monaten zu meiner Cousine um dort an ihrem Haus zu helfen ...kleinere arbeiten und betonieren mein Vater und meine Mutter sind meistens auch dort und helfen mit und es macht uns allen sehr viel Spaß und meiner Freundin gefällt es auch echt super ... und normalerweise trinken dann mein Vater und ich noch 1-2feierabend Biere und dann fahre ich mit meiner Freundin wieder nach Hause aber dieses Wochenende hab ich es viel zu sehr übertrieben wegen dem Schnee wollte ich nicht mehr nach Hause fahren und so habe ich mit meinem Vater und einem ortsansässige soviel getrunken das ich am Abend so besoffen war das ich vor das Bett erbrochen habe natürlich hat das auch meine Freundin mitbekommen am nächsten Tag hat sie mir keine Szene gemacht aber mich komplett ignoriert und auch wo wir dann zuhause waren hat sie mich ignoriert und jeden Kontakt mit mir vermieden küssen oder Berührungen waren also nicht drin ... dann ist sie auch schnell auf den Zug gegangen um nach Hause zu kommen und jetzt kommt es mir so vor als will sie nicht mehr mit mir zusammen sein weder schreibt sie mir noch nimmt sie meine Anrufe an ...was soll ich tun ? Ich habe mich entschuldigt dafür... wir sind seit 8jahren zusammen und jetzt soll es plötzlich wegen so einer Aktion alles vorbei sein ?? Ich bin echt am Boden zerstört gerade ..

Freundschaft, Alkohol, Freundin, Liebe und Beziehung, peinlich, Absturtzt, Erbrochen wegen Alkohol
10 Antworten
Blähungen in stillen Momenten?

Hey allerseits,

Ich war schon immer jemand der unter Bauchschmerzen oder Nervosität leidet, jedoch wurde es schlimmer und peinlicher ! Uns war hab ich jetzt sehr oft Blähungen. Wenn ich in der Schule bin und im Unterricht sitze hoffe ich einfach nur, dass es nicht leise wird, denn dann fängt mein Bauch an wie wild zu blubbern und das sehr laut, es ist ein ziehen und es bilden sich Bläschen die leider auch teilweise raus wollen. Das unterdrücken ist auch nicht ohne, denn dann wird es lauter im Bauch und das ist total peinich. Es schränkt mich echt ein, ich will nicht mehr raus gehen mich mit Freunden treffen, einfaches reden in einem stillem Raum geht auch nicht mehr mit mir (oder auch so normal unter Freunden, oder im Wartezimmer sitzen wo andere sind und mehr solcher Situationen...), weil mein Bauch dann sofort anfangt. Es macht mich wahnsinnig und belastet mich. Woran kann das alles liegen , es passiert wie gesagt größtenteils leider wenn andere dabei sind, wenn ich allein zuhause bin ist es ok. Aber wenn die Blähungen wieder kommen werde ich ultra nervös und das einzige was ich mir nur noch denken kann ist, ob es jmd hören wird und wo und wann es wieder passieren könnte. Es ist einfach nur schlimm und macht mich verrückt, dadurch stresse ich mich so viel und will nirgendswo mehr hin und kann mich auch in der Schule nicht konzentrieren. Meinem Arzt hab ich mal kurz davon erzählt daraufhin hat er mir so ´´magensaftresistente Tabletten´´ gegeben die ich immer morgens nehme, aber wirklich besser ist es nicht :(

Was ist die Ursache ? Und was kann ich gegen dieses Problem tun ? Liegt es mehr an der Psyche oder ist mit meinem Magen/Darm was nicht in Ordnung ? Helfen Bauchmassagen oder so dagegen, die ich machen kann. Im Unterricht wo es am schlimmsten ist, macht mich das echt fertig, sodass ich beinahe alle Sterne sehe, und die Angst, dass jmd was mitbekommt ist groß, es muss nur kurz leise werden, oder es passiert auch so.

Danke schon mal im voraus

Schmerzen, Schule, Blähungen, blähbauch, Gesundheit und Medizin, Magen-Darm, Nervosität, peinlich, Psyche
3 Antworten
Ich fühle mich von meien Eltern wie ein Kleines Kind behandelt was tun?

Ich bin fast 15 und muss ständig mein Handy Abends abgeben weil sie meinen wenn ich in der Nacht Nachrichten bekomme automatisch wach bin das macht eh keinen Sinn weil ich mein Tablet im Zimmer haben darf also können sie mur das Handy auch lassen. Ich muss immer um 6 nach Hause und am Wochenende um 7 nach überreden mal bis halb 8 oder 8 (gehe deswegen kaum noch raus) . Sie hat mal gesagt sie durfte immer bis 9 weg in meinem Alter. Ich muss immer viel früher schlafen als meine Freunde. Ich sitze Abends am Wochenende mit meinen Freunden da und spiel ps4 während sie keine Grenze haben wie lange sie wach bleiben dürfen oder zumindest länger wach bleiben dürfen als ich heißt es bei mir um 12 immer komm runter Zähne putzen. Ich muss mir schon Ausreden einfallen das die mich nicht ständig aufziehen. Ich hab gestern zum Beispiel gesagt das mein Wlan nicht geht und das heute auch fast den ganzen Tag behauptet damit es nicht aufhält. Ich kann nicht mal Bus fahren weil sie mir das nicht erlaubt. Also das ist nicht so tragisch weil hier eh kaum Busse fahren aber wenn man mal in die nächst gelegene Stadt kommen will ist es praktisch. Aber ich kann weder Buss fahren noch darf ich esselbst mit Freunden wenn wir mal in die Stadt wollen. Und so schlimm wäre es auch nicht da man mit dem Auto 20 min braucht. Was soll ich tun?

Familie, Freunde, Eltern, peinlich, Schlafenszeit
5 Antworten
Lehrer im Urlaub getroffen...?

Hallo,

Ich bin gerade mit meiner Familie im Urlaub in der Nähe von Strand.... Beim Spielen bin ich vor meinem Bruder weggerannt und zurück der Hütte, die ich dachte, dass sie unsere ist. Weil wir auch erst seit paar Stunden da waren, hatten wir auch nicht gerade den besten “Orientierungssinn”. Ich hab schnell geklopft und weil keiner geöffnet hat, noch drei oder vier mal und dann stand aber mein Sportlehrer in der Tür, ohne T-shirt! Ich war “geschockt”, weil ich ja eigentlich dachte es wäre unsere Hütte. Wäre es irgendjemand gewesen hätte ich mich ja einfach entschuldigt und wäre gegangen, aber ich hätte nicht erwartet, dass mein Lehrer auch da wäre (weil es auch nicht gerade um die Ecke bei uns liegt). Mein Lehrer hat mich auch angestarrt. Ich hab dann gecheckt, dass ich einfach schnell weggehen soll, hab mich dann entschuldigt und wollte gehen, aber dann ist mein Bruder gekommen und hat “Aha! Was haben wir also hier? Sehr haram muss ich” und dann hat er gesehen, das es unser lehrer war. Er hat dann schnell “ah sorry, tschüss” gesagt und wir sind weggerannt. Mein Bruder hatte offenbar nur die Badehose und ein Teil vom Oberkörper gesehen und dachte es wäre der Freund meiner Cousine.

Dann Abends sind wir Richtung Wald gegangen um nach Fledermäusen zu gucken, haben dann mein Lehrer und eine Frau küssen sehen (sind dann schnell wieder weg, aber die sind kurz danach aufgestanden.

Wir sehen ihn und seine Freundin (?) wirklich an jeder Ecke, meistens weil wir versuchen ein anderen weg zu gehen, als den hauptweg. Wenn ihr Lehrer wärt oder seit (oder auch von mir aus Lehrerin), wie würdet ihr dann reagieren?

Was würdet ihr denken, wenn euch eure Schüler begegnen würden und so ein Quatsch reden würden, wie mein Bruder gemacht hat, eure Schülerin sieht euch ohne T-shirt,... warscheinlich glaubt der Lehrer das wir ihn jetzt stalken oder so, weil wir ihn allein heute schon 4 mal gesehen haben, auch beim Pool.

Wir wollten in Pool, aber er war geschlossen, also man durfte da sein, aber nicht baden, weshalb wir Wasserschlacht gemacht haben. Mein Cousin, meine Cousine, mein kleiner Bruder und ich waren in einem Team und haben uns dann hinter einem Busch versteckt, beim Pool, weil wir dachten, dass sie da vielleicht beim Wasserhahn zum Flaschen auffüllen kommen. Mein kleiner Bruder hat die ganze Zeit jemand von uns rausgeschubst um zu gucken und natürlich, mein Lehrer liegt am Pool! Wenn der nicht denkt, dass wir ihn stalken weiß ich auch nicht... Was würdet ihr denken? Blöde Schüler, oder das wir gucken wollen was er mit diser Frau macht, oder dass wir ihn ohne T-shirt sehen wollen? Wollen wir nämlich NICHT! Was sollen wir machen? Am Strand werden wir ihn warscheinlich auch begegnen, aber da ist es nicht so schlimm, weil der Strand groß ist...

Freue mich über Antworten! Und die Frage ist ernst gemeint!

(bei den Antworten steht noch was, was nicht mehr hingepasst hat)

Urlaub, Schule, Freundschaft, Lehrer, Liebe und Beziehung, peinlich, Stalker
5 Antworten
Meine Eltern sind so streng und tun so als wäre ich ein kleines Kind was tun?

Ich bin m/14 und meine Eltern sind so streng es nervt mich nur noch. Und das ist nicht so eine Kleinigkeit wie jeden Tag lernen was ich zwar auch muss aber ja nicht schlimm ist weil es ist ja für die Schule. Ich meine andere Sachen z.B muss ich immer in der Woche zwischen 6 und halb 7 zu Hause sein meistens eher 6 andere im meinem Alter dürfen so bis halb 9 oder 9 weg sein. Am Wochenende darf ich meistens aber auch nicht immer bis 8 nach langen übereden darf ich auch nur vielleicht bis halb 9 oder 9 weg und die anderen so bis 10 oder so. Heute hat mich ein Kumpel gefragt ob wir zusammen mit seinem Bruder und einem anderen Freund ins Kino gehen wollen alle durften nur ich wieder nicht. Klar es ist morgen Schule aber motgen ist der letzte Schultag und wir werden eh nur 4 Stunden haben in denen wir essen Spiele spielen essen und ein Film schauen also wäre es ja nicht so schlimm wenn ich mal um 11 und nicht um 10 schlafen gehe aber nein ich darf wieder nicht. Anstatt das ich jetzt in Kino sitze und Spaß mit meinen Freunden hab hock ich wieder nur in meinem Zimmer und zocke. Ich gehe schon fast gar nicht mehr raus 1 bis 2 mal im Monat einfach weil es peinlich ist das ich ständig so früh nach Hause muss.

Ich habe vorhin mit einem Freund geredet der ist 12 und geht in die 7 Klasse und sogar der darf länger weg. Ich weiß nicht was ich noch tun soll wenn ich was sag heißt es nur ich soll nicht diskutieren und wenn ich dann weiter was sag nehmen sie mir was weg. Ich werde schon kaum noch gefragt ob ich was machen will während ich früher fast täglich weg war. Bei Freunden darf ich auch nie schlafen. Bald ist ja Silvester und ich weiß jetzt schon das ich einfach nur zu Hause bei meinen Eltern sein werde oder wir auf irgendeine komische Feier gehen auf die ich gar keine Lust habe aber mit muss. Wenn mich ein Freund fragen würde dürfte ich wahrscheinlich eh nicht hin. Wenn die mich mit 15 oder so immer noch so behandeln brauchen die sich nicht wundern wenn ich mal einfach abhaue. Mein Freund mit dem ich ins Kino wollte hat sich auch schon aufgeregt weil ich immer so früh weg muss obwohl er noch voll lange dürfte und ich heute auch nicht ins Kino durfte. Das letzte mal wo ich mit Freunden im Kino war, war der Film Avengers und das ist ja auch schon ganz lange her und ich will nicht oft ins Kino und kauf mir sonst auch so gut wie alles selbst. Was soll ich tun? Ich habe keine Lust Ärger zu bekommen aber es ist mir mittlerweile auch peinlich meine Freunden gegenüber.

Familie, Freundschaft, Familienrecht, Eltern, Pubertät, Liebe und Beziehung, peinlich
7 Antworten
Regenjacke peinlich?

Hallo, und zwar waren meine Mutter, meine schwester (8) und ich (17) vor kurzem in Hamburg bei BMS um Matschsachen bzw. Regensachen für meine Schwester zu kaufen.

Die brauch sie für ne klassenfahrt und soll sie auch zuhause tragen. Jedenfalls kam die Verkäuferrin mit insgesamt 3oder 4 Garnituren wieder und meinte "Also für die kleine sollte gr xy passen wenn nicht habe ich nochmal ne nr. Größer mit." Ich dachte ok vll. Hat sie grade noch andere kunden aber nop wir waren die einzigen. Jedenfalls meinte sie dann so, für ihren großen hätten wir auch etwas, ich bin so ca. 175cm groß. Die verkäuferrin meinte nur, "die gr. 152 ist so groß geschnitten die kann sogar ich noch tragen und ich bin 180cm groß" Ich habe natürlich abgedankt und gesagt ich brauch sowas nicht...doch meine mutter hat gesagt ich solls anprobieren, also habe ich es gemacht und es passt erstaunlich gut...mir wars total unangenehm da ich seit der ersten klasse sowas nicht mehr an hatte...

So kam es das meine Mutter entschied und sagte wir nehmen für beide eine halbhose und eine latzhose und eine Jacke. Bei strandspaziergängen und wetter wenn mal nicht die sonne scheint, es aber auch nicht regnet muss ich die sachen jetzt tragen, mir ist das natürlich peinlich und ich denke alle leute schauen immer...aber stimmt das? Intressiert es andere was für eine Jacke/Hose man trägt

Was ich halt doof finde, es ist dieses Gummizeug und ich denke das sie deshalb gucken da es ein Junge trägt.

Ich hänge nochmal n bild vom anzug ran

Es interresiert einen nicht wirklich 52%
Lass sie gucken 35%
Man schaut schon wenn jemand in Regensachen rum läuft 11%
Das bildest du dir ein ist nicht so schlimm 0%
peinlich, Matschhosen
15 Antworten
Wohnung und Mutter sind mir Peinlich?

Hallo

Eine Freundin möchte mich Besuchen und dann auch hier Schlafen. Ich hab schon zugesagt.

Aber ich schäme mich sehr für die Wohnung meiner Mutter. Der Flur ist sehr Runtergekommen, das Bad auch, genauso wie die Küche und die Toilette. Obwohl letzteres noch geht.

Meine Mutter kümmert sich um nichts außer das Kochen und abundzu Putzen. Ich weis das meine Schwester und ich Alt genug sind um selbst zuputzen undso aber wenn ich Abends von der Arbeit komme habe ich nicht so Kraft, noch die Wohnung zuputzen. Vorallem weil meine Mutter den ganzen Tag zuhause hockt. Aber sobald ich Krank bin (2 mal für jeweils 1 Wochen in 2 einhalb Jahren dabei geht es mir alles andere als Gut) werd ich von ihr als Faul bezeichnet.

Mein Zimmer habe ich selbst mit meinem Vater renoviert. Genauso wie das Zimmer meiner Schwester. Aber der Rest sieht schlimm aus.

Am Schlimmsten ist der Flur. Manche Bodenleisten fehlen oder sind aufgequollen (Katze) genauso wie der Laminat in den Ecken. Die Wände sind entweder untapeziert oder da ist so ne Styroporwand dran die aber schon sehr viele Dellen und Löcher hat. Selbst mein Vater fragte mich, ob ich nicht noch den Flur anfangen will mit ihm bevor ich jemand hierhin einlade, damit man immerhin sagen kann wir Renovieren gerade. Immer wenn mein Vater und ich etwas machen wollen, sagt meine Mutter das es ihr nicht gut geht.

Mir ist das sehr Peinlich da das einfach total Schäbig aussieht. Eigendlich müssten alle Möbel die im Bad und im Flur stehen weggeworfen werden und neue Gekauft werden. Aber soviel Geld habe ich nicht das ich die ganzen Möbel finanzieren kann.

Genauso ist es mit den Katzen. Wir haben 3 Stück. 2 davon kann man zusammen raus lassen aber wenn der Dritte hinzukommt fetzen die sich. Deswegen müssen wir die Getrennt halten weswegen die Dritte Katze auch nen Knacks hat. Er ist es auch der überall makiert, aber wenn meine Mutter sagt sie Kümmert sich um die Kastration tut sie es doch nicht. Ich bezweifle sowieso dass das Problem dadurch gelöst wird. Ich hab kein Auto um zum Tierarzt zufahren. Sonst würd ich es selbst machen.

Ich würd sie lieber zu meinem Vater Einladen um dort Zuschlafen, der hat sein Leben immerhin im Griff.

Je näher der Tag kommt das mich die Freundin besucht desto mehr werde ich nervös. Ich war schon bei ihr zuhause und ihre Eltern haben ein großes Haus das sehr Schön eingerichtet ist.

Ich weis einfach nicht wie ich damit umgehen soll. Ich kann schlecht zu meiner Mutter sagen ,, wir müssen Renovieren sonst schäme ich mich für die Wohnung,,

Hoffe jemand hat irgendwie einen Tipp wie ich damit Umgehen soll und wie ich meine Mutter vielleicht dazu bewegen kann endlich zurenovieren. Immerhin wohnen wir schon knapp 10 Jahre in der Wohnung.

Danke im voraus

Mutter, Familie, Wohnung, renovieren, familiäre Probleme, Hartz IV, peinlich
9 Antworten
Tochter ist lesbisch HILFE?

Meine Tochter hat sich vor ein paar Tagen vor mir und meinem Mann geoutet.Sie ist 22 Jahre alt. Die Nachricht gat uns beide sehr schockiert und entsprechend heftig waren unsere Reaktionen. Ich hatte sie bisher immer für eine sehr feminine und normale junge Frau gehalten. Als sie das sagte hatte ich einen kleinen Zusammembruch. Mein Mann wurde sehr wütend. Abscheinend hatte sie eine andere Reaktion erwartet denn sie musste weinen. Wir sind eine sehr gläubige Familie allerdings tolerieten ich und mein Mann homosexualität solange sie nicht in unserem engsten Umfeld stattfindet. Bei unserer Tochter verkraften wir es aber einfach nicht weil es mit unserem restlichen Leben einfach nicht zu vereinbaren ist. Ich bitte alle die soweit gelesen gaben sich Kommentare zum Thema Homophobue etc. zu sparen. Sie werden damit weder uns noch unserer Tochter helfen. Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Ich und mein Mann sind uns einig das wir unsere Tochter in dieser Lebensweise nicht unterstützen und auch nichts damit zu tun haben wollen, und möchten sie bitten auszuziehen. Sie hat wie wir erfahren haben eine Freundin und sie verdient auch bereirs sehr gut deshalb denken wir das sie durachaus fähig ist auf eigenen Beinen zu stehen. Da sie allerdings nach ihrem Coming out emotional sehr angeschlagen war möchten wir ihr das so sanft beibringen wie möglich. Meine Frage ist jetzt: Wie? Wad können wir sagen?

Ausserdem müssen wir all das auch unserer jüngeren Tochter erklären. Sie ist 15. Trotz des altersunterschieds haben meine Töchter eine sehr enge Verbindung. Demensprechend schwer wird es sein ihr zu erklären warum wir das machen. Sie liebt ihre Schwester sehr und warscheinlich wird es sie sehr hart treffen. Wie sollen wir ihr das erklären? Zumal sie noch so jung ist. Ich möchte nochmal daraufhinweisen das unsere entscheidung bezüglich unserer Tochter feststeht und die Kommenrare hier nicht daran ändern werden. Ich möchte lediglich um tipps bitten wie wir all das unserem Töchtern erklären sollen. Ich bin für alles schon im Vorraus sehr dankbar.

Liebe, Religion, Mädchen, Beziehung, Eltern, Christentum, Sexualität, Bibel, Glaube, Homosexualität, peinlich, Tochter, JHWH
106 Antworten
Fehler erster Tag Job - Peinlich! Gibt es Folgen?

Hatte heute meinen ersten Arbeitstag im Galeria Kaufhof, hab von 16:00-20:00 gearbeitet. Nach dem Kassensturz und dem Wegbringen des Geldes bin ich meine Sachen holen gegangen. Dann wollte ich zum Personalausgang gehen, den man mit einer speziellen Codenummer im Aufzug erreicht, und von dort aus nach Hause gehen. Mit wurde auch alles gezeigt, damit ich Bescheid weiss wie ich dahin komme. Dieser Code hat aber offensichtlich nicht funktioniert, obwohl der mir von mehreren Mitarbeitern genannt worden ist. Also war ich halt im Laden. Dann dachte ich mir, dass ich einfach die Tür in der unteren Etage nehme und von dort aus zum Personalausgang gehe, die war aber zu. Die Folge: ich konnte nicht aus dem Gebäude raus und war 20 Minuten nach Ladenschließung im Laden, ganz alleine! Hab sogar die Polizei gerufen weil ich dachte ich komm da nie wieder raus. Ich musste halt echt nen Notausgang nehmen und dann von draußen zum Personaleingang. So peinlich! Hab dann der Security alles erzählt und die war richtig angepisst, obwohl das natürlich nicht meine Schuld ist? Der hat dann irgendwas von Bezahlen gesagt, weil ich den Notausgang nehmen musste. Denkt ihr da kommen jetzt irgendwelche Folgen auf mich zu? Sowas kann halt nur mir passieren, arbeite am Mittwoch nochmal und will gar nicht mehr hingehen haha. Jemand mit ähnlichen Erfahrungen?

Job, Weihnachten, Aushilfe, peinlich, erster Arbeitstag
3 Antworten
Er fühlt sich bei mir unwohl wegen meiner Familie, was kann ich ändern?

Mein Freund fühlt sich bei mir zu Hause unwohl und nicht Willkommen. Das tut mir so leid und mir ist das auch extrem peinlich. Größtenteils liegt das an meiner Schwester. Sie mag es gar nicht, wenn er da ist. Sie meint immer, dass sie Fremde im Haus nicht möchte, vor allem nicht am Wochenende. Er arbeitet täglich und hat nur am Wochenende frei. Ich bin täglich bei ihm, weil die Atmosphäre bei ihm einfach viel besser als zu Hause ist. Ich bin täglich genervt von meiner Mutter und meiner Schwester, weil mir die Atmosphäre immer so negativ kommt. Es gibt noch weitere Gründe, warum ich so genervt bin und am liebsten hier raus gehen würde (dazu habe ich auch mal eine Frage hier gestellt). Wenn Freundinnen hier wären, dann würde meine Schwester nicht so übertreiben. Er war bis jetzt 2x hier und trotzdem regt sie sich auf. Er ist vorhin kurz vorbeigekommen weil er mich sehen wollte (er arbeitet zurzeit 12h am Tag) und hat gefragt, ob er kurz rein kommen darf. Ich hab ihn extra unten gelassen, in die Küche und nicht oben in mein Zimmer, damit meine Schwester nicht genervt ist. Nach 5 Minuten kommt sie runter und guckt mich schon so an, dass ich direkt dieses „Was macht er hier? Mach dass er raus geht“ erkenne. Ich hab ihr direkt gesagt, dass er nur kurz da ist weil wir uns in letzter Zeit nur selten für ein paar Minuten sehen können. Nach weiteren paar Minuten fragt sie „Kannst du bitte kurz kommen?“. Dann hab ich gesagt, dass ich gleich komme und habe meinem Freund gesagt, dass er lieber gehen sollte.
Ist sowas denn normal? Mein Gott mich nervt das alles so sehr. Was sagt ihr dazu?
Ps: meine Mutter ist zurzeit nicht da, weswegen ich sie nicht erwähnt habe. Vorher war sie immer gechillt als er die 2x da war. Das größte Problem ist was das angeht meine große Schwester. Sie ist 19 ½ und ich frische 18.

Tipps, Familie, Freundschaft, traurig, Freunde, Jugend, Liebe und Beziehung, Nerven, peinlich, Schwester, zu Hause, unerwünscht, unwohl, Was tun
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Peinlich

Meine Freundins Schwester erwischt?

12 Antworten

Arschwasser (Schwitzen am Po) was tun?

3 Antworten

Habt ihr eure Eltern schon mal beim Sex erwischt?

53 Antworten

Was passiert wenn man bei insta Nachrichten zurückruft?

1 Antwort

Sohn am Penis einsalben?

21 Antworten

💋 Wo tut man beim Küssen seine Hände hin?

33 Antworten

Lustige Aufgaben für Hochzeitsgäste?

4 Antworten

Tangas tragen in der Sportumkleide? Peinlich?!

13 Antworten

Man sieht Penis durch Jogginghose?

15 Antworten

Peinlich - Neue und gute Antworten