Kinoeintritt später bezahlt wie Beweisen?

Hallo zusammen,

Ich bin heute spontan ins Kino gegangen und wollte mir den neuen Spider-Man Film angucken. Bin ganz normal an die Kasse gegangen. Ticket plus Popcorn plus Getränk genommen und gesagt bitte mit Karte habe dreimal digitale Karte gehalten, wurde aber nicht akzeptiert. Leider hatte ich mein Geldbeutel vergessen. Die Frau an der Kasse hatte schon abgerechnet und musste daher bezahlen. Da ich aber kein Bargeld da hatte, hab ich nach einer Alternative gefragt, ob ich zum Beispiel nach dem Film den Eintritt bezahlen kann da ich ja um in der Nähe wohne. Ich

Ich denke, dann ist die Chefin gekommen, habe ihr die Situation erklärt und meinte zu mir. Es wäre in Ordnung und habe ihn natürlich meine Kontaktdaten beziehungsweise meine Adresse und Telefonnummer hinterlassen natürlich die richtige. Habe mich natürlich 100 mal bedankt und sie meint dass ich eine ehrliche Person sei und sie mir vertraut.

Ich habe während dem Film meine meiner Mama geschrieben, ob sie nach dem Film mir das Geld vorbeibringen kann, dass ich das sofort alles bezahlen kann.

Bin dann zur Kasse gegangen, habe meine Schulden beglichen, habe aber nur kein Kassenzettel oder Quittung bekommen, da sie meine da sie keine nachdrucken kann.

ich habe zwei Zeugen, die auch gesehen haben, dass ich das Geld überreicht beziehungsweise bezahlt habe.

Soll ich sicherheitshalber noch mal vorbei ob alles in Ordnung ist?

Da ich ja weder Hausverbot oder Strafanzeige riskieren will und da ich ein ehrlicher Mensch bin.

Bitte bitte nur hilfreiche Antworten!

Kino, bezahlen, Nachfrage, Strafe, Apple Pay
kann man per email nach einem Praktikum fragen oder ist es unhöflich?

(fragen Zusammenfassung noch mal am ende)

Ich muss für dieses Jahr ein Praktikum machen da ich derzeitig eine Schulische Ausbildung zum Produktdesigner mach. Mein Problem hierbei sin meine Sprachkenntnisse und Selbstbewusstsein am Telefon. Ich hab schon ein paar man dies per Telefon gemacht doch fühle mich sehr unwohl dem gegenüber, da ich schlechte Erfahrungen dem gegenüber gemacht habe (allgemein beim Telefonieren). Ich möchte ein höflichen Eindruck hinterlassen weshalb mir die Frage ziemlich wichtig ist.

wenn dies möglich ist frag ich mich ob ich sofort ein Bewerbungsschreiben und Lebenslauf abschicken soll oder noch warten sollte damit? und wie fang ich am besten damit an??

so in etwa?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Name ist Katelin (Nachname) und besuch derzeit das (Berufskolleg bla bla bla) im Fachbereich Produktdesign im 1 Ausbildungs Jahr. auf der suche nach einem 4 wöchigen Praktikum, im Zeitraum vom (bla bla bla) bis (bla bla bla), bin ich auf ihre Firma gestoßen und habe mich sofort angesprochen gefühlt. Somit wollte ich sie fragen ob sie diese Praktikum für mich ermöglichen können.

ich würde mich auf eine rück Meldung sehr freuen und bedank mich jetzt schon mal für ihre Aufmerksamkeit.

freundliche grüße,

Katelin (Nachname)

bei Verbesserungen bitte auch drauf hinweisen!!

  • ist das nachfragen per email höflich?
  • muss ich irgendwelche Papiere dazu schicken?
  • wie fange ich eine email mit dem Thema an?
  • Verbesserungen an meinem Vorschlags Text.
E-Mail, Nachfrage, Praktikum
Hat er nun Interesse oder nicht?

Okay... Ich dachte ja, ich verstehe was Jungs wollen und wie sie mit Mädchen kommunizieren aber dass man so widersprüchlich ist, ist mir neu.

Im Sommer habe ich durch Freunde einen Typen kennengelernt, haben den Tag zusammen als Gruppe verbracht und auch Nummern ausgetauscht. Am Abend wollten wir uns eigentlich noch verabreden aber dann hatte er plötzlich kein Bock mehr und der Kontakt brach dann auch wieder ab.

Vor zwei Wochen habe ich ihn dann an einem Freitag Abend durch Zufall wiedergesehen (auch durch eine Freundesgruppe). Waren dann halt mit der selben Gruppe unterwegs und in einer ruhigen Minute habe ich ihn angesprochen und gesagt, dass man mich nicht ghosten muss, sondern mir auch einfach sagen kann, dass man kein wirkliches Interesse hat. Ich glaube er hat es nicht ganz verstanden. Bin dann also weg gegangen. Ein paar Minuten später kam er mit seinem Handy auf mich zu, hat mir gebeichtet, dass er eine neue Handynummer hat und wir haben noch mal Nummern ausgetauscht.

Habe ihn dann angeschrieben und gefragt, ob er denn nun wirklich Lust hat, sich mal zutreffen. Seine Antwort :" Auf jeden Fall."

Seit dem ist da auch nur so mäßiger Kontakt. Aber wir haben uns letzten Freitag wieder gesehen und da kam er dann mit Smalltalk an. Nach dem Motto, wie es mir ginge und wie meine Woche so war.

Ganz ehrlich... Ich versteh sein Verhalten einfach nicht... Ich bin da absolut ratlos!

Date, Junge, Nachfrage, Treffen, ER
Wenn jemand nach einem Streit eine Sprachnachricht möchte, in der man seine Gefühle darlegt und diese dann über eine Woche nicht anhört, sollte man nachhaken?

Es gab einen Streit, Person x fragt Person y, was ihm/ihr die Freunschaft und der Mensch x überhaupt wert ist.

Y schreibt x daraufhin, dass er/ sie es gerne als Sprachnachrichten draufsprechen würde und fragt, ob x diese gerne haben möchte.

X antwortet "ja, hätte ich", worauf y mehrere Sprachnachrichten verschickt, die über 40 min Dauer haben, da es vieles zu besprechen gab.

X befindet sich aktuell beruflich längere Zeit mit Kollegen im entfernteren Ausland und saß zu der Zeit mit Kollegen im selben Appartement in Quarantäne, um das Ergebnis des PCR Tests abzuwarten und zum Zielort reisen zu können.

X schrieb 2 Tage nach Erhalt der Nachrichten "Hey y, höre mir das alles noch an, bin nur gerade auf dem Weg nach xxx. Also die Tage waren Reisezeit mit PCR Test, Warten usw. also mit Kollegen zusammen".

Das war am 22.11.21

Y wünschte eine gute Weiterreise und dass x gesund wieder heim kommt. Und erklärte, warum es mehrere Sprachnachrichten waren. Bat außerdem darum, wenn etwas Gesprochenes unklar ist, bitte nachzufragen, bevor etwas falsch aufgefasst wird ".

Diese Nachricht wurde auch recht bald gelesen. Von den Sprachnachrichten wurde bisher nur die 1. Am 22.11. angehört.

X kündigte aber an, alle noch anhören zu wollen, hat sich aber seit dem 22.11. gar nicht mehr gemeldet, ist aber auf WhatsApp online gewesen.

Netz hat x also.

Jetzt ist davon auszugehen, dass die Dienstreise stressig ist und die Kollegen viel zusammen sind, da sie sehr fern der Heimat sind und vermutlich bis abends an dem Projekt arbeiten.

Da die Kollegen zum Anfang der Reise eine Gemeinschaftsunterkunft hatten, ist es möglich, dass auch aktuell wenig Privatsphäre da ist, um so etwas anzuhören.

X hätte sich aber theoretisch schriftlich melden können, um weiter zu kommunizieren, hat x aber nicht.

Mitte Dezember ist die Rückreise nach Deutschland.

Frage: sollte y lieber noch abwarten, da x ja sagte, dass die Nachrichten noch angehört werden, auch wegen Kollegen, Arbeit usw?

Oder sollte y nachhaken, ob alles okay ist?

Nach dem Streit hatte x nämlich y noch Fotos und Videos der Reise geschickt, es war also neutraler Kontakt da.

X hatte also kommuniziert und ja auch gesagt, die Nachrichten haben zu wollen.

Warten, bis x wieder in Deutschland ist?

Anderes, nämlich... 50%
Abwarten, bis y sich meldet, egal, wie lange das dauert. 29%
Bis zur Rückkehr Mitte Dezember warten und dann nachfragen. 14%
Direkt unverbindlich fragen, wie es y geht, ohne nachzuhaken 7%
Noch ... Tage warten (bitte ergänzen) 0%
Verhalten, Freundschaft, Nachrichten, Freunde, Psychologie, Kontakt, Liebe und Beziehung, Nachfrage, Nachricht, Reaktion, schweigen, Streit, abwarten, warten, kontaktsperre, Sprachnachricht
Die Freundin meiner kleinen Schwester ist in mich verliebt?

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt bei meiner letzten Frage war sie sehr in meiner Nähe, meine Schwester hat mir heute erzählt dass sie irgendwie in mich verliebt ist es ist ihr aber sehr unangenehm, sie ist nämlich erst 8 und ich bin schon 16 ich bin eigentlich ein sehr einsamer boy der mit 16 noch nie eine Freundin hatte, ich finde sie auch nett und ziemlich hübsch aber sie ist nur halb so alt wie ich, meine Schwester sagte das ihre Freundin abends ihre Kuscheltiere umarmt und daran denkt wie ich es wäre und so Sachen was sagt das sie mich gerne hat, ich bin auch sehr allein aber sie ist so jung ich würde auch mit ihr keine Sexuellen Sachen machen, wenn sie in meinem Bett liegen will wie mir meine kleine Schwester gesagt hat, das sie gerne neben mir liegen würde, ich würde es okay finden und auch nichts sexuelles machen mit ihr weil sie so jung ist, weil für mein einsames leben eine phantastische Angelegenheit wäre mal nicht so alleine zu sein, aber was Werden meine Eltern bloß davon halten, und geheim halten muss ich das sowieso, es wäre sozusagen nur eine freundschaftliche Beziehungen, ob sie mich noch liebt wenn ich älter werde weiss ich natürlich auch nicht. Fändet ihr eine Beziehung okay, natürlich ohne sexuellen Sachen und der gleichen, wenn ich es geheim halte. Ich bin nicht Pedophil aber alleine sein will ich auch nicht

das ist nicht okay 71%
Das ist OK wenn ihr beide einverstanden seid und ohne sexuelles 29%
Freundschaft, Mädchen, Sexualität, Psychologie, Liebe und Beziehung, Nachfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Nachfrage