Wenn jemand nach einem Streit eine Sprachnachricht möchte, in der man seine Gefühle darlegt und diese dann über eine Woche nicht anhört, sollte man nachhaken?

Es gab einen Streit, Person x fragt Person y, was ihm/ihr die Freunschaft und der Mensch x überhaupt wert ist.

Y schreibt x daraufhin, dass er/ sie es gerne als Sprachnachrichten draufsprechen würde und fragt, ob x diese gerne haben möchte.

X antwortet "ja, hätte ich", worauf y mehrere Sprachnachrichten verschickt, die über 40 min Dauer haben, da es vieles zu besprechen gab.

X befindet sich aktuell beruflich längere Zeit mit Kollegen im entfernteren Ausland und saß zu der Zeit mit Kollegen im selben Appartement in Quarantäne, um das Ergebnis des PCR Tests abzuwarten und zum Zielort reisen zu können.

X schrieb 2 Tage nach Erhalt der Nachrichten "Hey y, höre mir das alles noch an, bin nur gerade auf dem Weg nach xxx. Also die Tage waren Reisezeit mit PCR Test, Warten usw. also mit Kollegen zusammen".

Das war am 22.11.21

Y wünschte eine gute Weiterreise und dass x gesund wieder heim kommt. Und erklärte, warum es mehrere Sprachnachrichten waren. Bat außerdem darum, wenn etwas Gesprochenes unklar ist, bitte nachzufragen, bevor etwas falsch aufgefasst wird ".

Diese Nachricht wurde auch recht bald gelesen. Von den Sprachnachrichten wurde bisher nur die 1. Am 22.11. angehört.

X kündigte aber an, alle noch anhören zu wollen, hat sich aber seit dem 22.11. gar nicht mehr gemeldet, ist aber auf WhatsApp online gewesen.

Netz hat x also.

Jetzt ist davon auszugehen, dass die Dienstreise stressig ist und die Kollegen viel zusammen sind, da sie sehr fern der Heimat sind und vermutlich bis abends an dem Projekt arbeiten.

Da die Kollegen zum Anfang der Reise eine Gemeinschaftsunterkunft hatten, ist es möglich, dass auch aktuell wenig Privatsphäre da ist, um so etwas anzuhören.

X hätte sich aber theoretisch schriftlich melden können, um weiter zu kommunizieren, hat x aber nicht.

Mitte Dezember ist die Rückreise nach Deutschland.

Frage: sollte y lieber noch abwarten, da x ja sagte, dass die Nachrichten noch angehört werden, auch wegen Kollegen, Arbeit usw?

Oder sollte y nachhaken, ob alles okay ist?

Nach dem Streit hatte x nämlich y noch Fotos und Videos der Reise geschickt, es war also neutraler Kontakt da.

X hatte also kommuniziert und ja auch gesagt, die Nachrichten haben zu wollen.

Warten, bis x wieder in Deutschland ist?

Anderes, nämlich... 50%
Abwarten, bis y sich meldet, egal, wie lange das dauert. 29%
Bis zur Rückkehr Mitte Dezember warten und dann nachfragen. 14%
Direkt unverbindlich fragen, wie es y geht, ohne nachzuhaken 7%
Noch ... Tage warten (bitte ergänzen) 0%
Verhalten, Freundschaft, Nachrichten, Freunde, Psychologie, Kontakt, Liebe und Beziehung, Nachfrage, Nachricht, Reaktion, schweigen, Streit, abwarten, warten, kontaktsperre, Sprachnachricht
Die Freundin meiner kleinen Schwester ist in mich verliebt?

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt bei meiner letzten Frage war sie sehr in meiner Nähe, meine Schwester hat mir heute erzählt dass sie irgendwie in mich verliebt ist es ist ihr aber sehr unangenehm, sie ist nämlich erst 8 und ich bin schon 16 ich bin eigentlich ein sehr einsamer boy der mit 16 noch nie eine Freundin hatte, ich finde sie auch nett und ziemlich hübsch aber sie ist nur halb so alt wie ich, meine Schwester sagte das ihre Freundin abends ihre Kuscheltiere umarmt und daran denkt wie ich es wäre und so Sachen was sagt das sie mich gerne hat, ich bin auch sehr allein aber sie ist so jung ich würde auch mit ihr keine Sexuellen Sachen machen, wenn sie in meinem Bett liegen will wie mir meine kleine Schwester gesagt hat, das sie gerne neben mir liegen würde, ich würde es okay finden und auch nichts sexuelles machen mit ihr weil sie so jung ist, weil für mein einsames leben eine phantastische Angelegenheit wäre mal nicht so alleine zu sein, aber was Werden meine Eltern bloß davon halten, und geheim halten muss ich das sowieso, es wäre sozusagen nur eine freundschaftliche Beziehungen, ob sie mich noch liebt wenn ich älter werde weiss ich natürlich auch nicht. Fändet ihr eine Beziehung okay, natürlich ohne sexuellen Sachen und der gleichen, wenn ich es geheim halte. Ich bin nicht Pedophil aber alleine sein will ich auch nicht

das ist nicht okay 71%
Das ist OK wenn ihr beide einverstanden seid und ohne sexuelles 29%
Freundschaft, Mädchen, Sexualität, Psychologie, Liebe und Beziehung, Nachfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Nachfrage