Ich wohne in Belgien und trete Arbeit in Deutschland an. Brauche Hilfe beim "Antrag auf Behandlung als unbeschränkt einkommenssteuerpflichtiger Arbeitnehmer"?

Kurzer Überblick über mich: Ich bin in Deutschland geboren und deutscher Staatsbürger. Seit zehn Jahren wohne ich in Belgien und trete am 11. März meinen ersten Job in Aachen an (Hab dort 2018 mein Abitur gemacht). Da ich als Auslandsdeutscher keine Lohnsteuerkarte besitze, schlage ich mich jetzt mit dem oben genannten Antrag herum.

Zwei Zeilen in diesem Antrag bereiten mir Kopfzerbrechen: "Zuletzt zuständiges inländisches Finanzamt, Steuernummer". Was trage ich da ein? Es war ja noch kein Finanzamt für mich zuständig, oder? Und was hat es mit der Steuernummer auf sich?

Nächste Zeile: "Arbeitgeber im Inland, Anschrift, Steuernummer". Die ersten beiden Punkte sind klar, aber auch hier ist mir Schleierhaft, was das für eine Steuernummer ist. Bei Welchem Finanzamt erfrage ich meine Steuernummer? Bei dem Finanzamt der Stadt, wo ich zuletzt gewohnt hab (Aachen) oder bei jenem der Stadt, in der das Unternehmen ansässig ist (Saarbrücken)? Mein Vater behauptet letzteres, aber da ich bin noch nicht angestellt. Wieso sollte das Finanzamt Saarbrücken dann meine Steuernummer kennen?

Und meint ihr, ich kann im Zweifelsfall meine Arbeitgeberin anrufen? Kennt man sich als Arbeitgeber mit sowas aus? Ich will meine künftige Chefin nicht damit nerven und vielleicht nen schlechten Eindruck machen.

Arbeit, Steuern, Deutschland, Recht, Belgien, Finanzamt, Lohnsteuer, Lohnsteuerkarte, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen
2 Antworten
Einkommenssteuererklärung, Was kann ich absetzen?

Hallo .

Ich mache dieses Jahr das erste mal einen Lohnsteuerausgleich.

Bevor ich zum Steuerberater gehe möchte ich mich hier nochmal besser informieren und hoffe vllt ein paar Tipps zu bekommen.

Zu mir: ich lebe mit meiner Partnerin in einer Mietwohnung und habe einen 10- Jährigen Sohn.

Was kann ich alles absetzen?

  • ich habe zB gelesen das ich die Zuzahlung für meinen Krankenhausaufenthalt absetzen kann?
  • Zudem hab ich gelesen man könne den Kindesunterhalt als besondere Belastung steuerlich geltend machen? (ich erhalte weder Kindergeld noch ein Kinderfreibetrag)
  • Kann ich auch die KFZ-Versicherung sowie KFZ Steuer absetzen da ich das Auto ja qusi benötige um zur Arbeit zu kommen?
  • Mein Arbeitgeber zahlt mir für eine Strecke (Hinweg zum Platz oder Treffpunkt) 0,40€ pro Km . Kann ich die gefahrene Strecke zurück geltend machen?
  • Wegen Branchenwechel konnte ich Urlaubstage nicht übernehmen - Ich habe desewegen vom ehemaligen Arbeitgeber meinen Resturlaub ausgezahlt bekommen (versteuert) ist das geltend zu machen?
  • Vermögenswirksame Leistungen, Bausparvertrag? ich habe gesehen das man solche Art verträge verprämien kann vom Staat oder auch etwas geltend machen kann?
  • selbst bezahlte Arbeitskleidung/ Unterkleidung (in meinem Fall langes fleece shirt und lange Unterhose für Winter)?
  • Zuzahlungen bei Zahnarztkosten ?

Habt Ihr noch Tipps was noch alles abzusetzen ist ?

Steuern, Recht, Steuererklärung, Lohnsteuer, Lohnsteuererklärung, Lohnsteuerjahresausgleich, Wirtschaft und Finanzen
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Lohnsteuer