Wie sieht das Löslichkeitsverhalten und die Temperaturänderung von Salzen aus?

Hallo zusammen!

Ich hätte da einmal einige Fragen zum Fach Chemie (Thema: Salze):

Wie lassen sich Salze hinsichtlich der Löslichkeit und der Temperaturveränderung einteilen?

In:

  • gut löslich (z.B. Natriumchlorid, Calciumchlorid, Ammoniumchlorid)
  • mäßig löslich (z.B. Kaliumhydroxid)
  • schwer löslich (z.B. Aluminiumoxid, Calciumoxid)

=> Würde die Einteilung und die dazugehörigen Beispiele stimmen?

Aber wie lässt sich noch die Änderung der Temperatur einteilen?

Meine Vermutung:

  • gut lösliche Salze => Temperatur nimmt ab
  • mäßig lösliche Salze => Temperatur nimmt zu
  • schwer lösliche Salze => Temperatur bleibt konstant

=> Würde das so stimmen? Wenn nicht, kann mir irgendjemand helfen, wie sich die Temperatur eines Salzes hinsichtlich des Löslichkeitsverhaltens ändert?

Außerdem:

  • Wieso nimmt bei einigen Salzen die Temperatur zu und bei einigen die Temperatur ab?

Ich weiß, dass beim Lösen von Salzen im Wasser die Ionen aus dem Gitter entfernt und von Wassermolekülen umhüllt werden. Dann bildet sich eine Hydrathülle.

  • Was ich aber auch nicht verstehen kann ist, warum bei gleich großen Anionen und Kationen die Hydrathülle der Kationen aus mehr H2O-Molekülen besteht als diejenige der Anionen.

Mir ist ebenfalls bewusst, dass bei der Umhüllung von Ionen durch Wassermoleküle Energie frei wird (Hydratisierungsenergie).

  • Aber wie unterscheidet sich der Betrag der Hydratisierungsenergie vom Betrag der Gitterenergie, wenn sich die eine Lösung erwärmt und eine andere abkühlt.

Könnte mir das jemand einfach und verständlich erklären?

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort!

LG

crammer

Schule, Temperatur, Salz, Chemie, Löslichkeit, Hydrathülle
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Löslichkeit

Wie viel Zucker löst sich in 100 ml Wasser auf?

7 Antworten

Warum lassen sich Stoffe, wie z.B. Salz, nicht gut in Alkoholen lösen?

3 Antworten

chemie löslichkeit von pentanol

3 Antworten

Warum ist hexan 1 ol in Wasser unlöslich, aber in Heptan sehr gut löslich?

3 Antworten

Hilfe bei Chemie....!

2 Antworten

Chemie - Welche Stoffe lösen sich im Wasser welche nicht.

4 Antworten

Warum löst sich Aceton( Propanon) in Heptan?

1 Antwort

Warum löst sich Methanol nur in Wasser und Hexanol nur in Fett?

4 Antworten

Löslichkeit von Hexan

4 Antworten

Löslichkeit - Neue und gute Antworten