Wie soll ich mit der Situation in meiner Firma umgehen?

In meiner Firma ist ein Arbeitskollege von uns zum Teamleiter befördert worden.

Er war als normaler Arbeitnehmer wie ich sehr nett und höflich. Am Anfang als Teamleiter war er auch gut.

Seit kurzem ist er leider anders. Er verteilt die Arbeit unfair auf.

Zwei Kollegen bekommen seit Wochen die leichtere Arbeiten und ich die schwere.

Er nimmt zwei Kollegen in Schutz. Die drei machen 4 mal in einem Dienst Kaffeepause und ich bin froh wenn ich rechtzeitig meine Mittagspause machen kann.

Nach der Mittagspause arbeite ich bis ich heimgehe ununterbrochen.

Wenn ich nicht fertig bin, fragt er so "böse" wieso ich lang braucht hab. Es gibt viele Gründe, jedoch will er diese nicht verstehen. Tut so als wäre ich unfähig oder nicht arbeitswillig bin.

Alle anderen Kollegen aus anderen Gruppen wissen wie gut ich arbeite und er möchte mein Arbeitsalltag irgendwie mir schwerer machen.

So etwas demotiviert mich und habe keine Freude mehr in die Arbeit zu fahren.

Ein Teamleiter sollte meiner Meinung nach mit jedem Mitarbeiter gut umgehen können! Arbeit unfair einteilen oder andere in Schutz nehmen und andere erpressen ist die unterste Schublade!

Ich arbeite gerne, aber in so einer Situation kann ich mir keine Zukunft in der Firma vorstellen. Die älteren Teamleiter waren ganz OKAY weil sie einfach die Arbeit fair eingeteilt haben. Sie haben auch niemanden in Schutz genommen! Die gleiche Behandlung für jeden Mitarbeiter.

Alter 26 männlich bin Deutscher mit einem Migrationshintergrund.

Kann es sein, dass er mich aufgrund meiner herkunft nicht mehr mag?

Wie soll ich damit umgehen?

Das nimmt von meiner Lebensqualität weg!

Soll ich zum Abteilungsleiter gehen oder zum Betriebsrat?

Kann ich gekündigt werden wenn ich mich über meinen Teamleiter mich beschwere?

Bitte um Hilfe :(

Arbeit, Schule, Job, Geld, Deutschland, leiter, Arbeitgeber, Chef, Firma, Kollegen, Lohn, Migrationshintergrund, Problemlösung, Rassismus, Team, Fabrik, Ausbildung und Studium
8 Antworten
Ist es erlaubt wenn ich eine Beziehung mit einem ehemaligem Lehrer von mir eingehe? Könnte jemand aus der Schule im Nachhinein was machen?

Ich bin fertig mit meiner Ausbildung und flirtete während der Schulzeit zwei Jahre mit einem Lehrer.

Er hatte mich dann in der letzten Schulstunde gefragt ob er meine Nummer haben dürfte und ich gab sie ihm.

Seither schreiben wir oft und treffen uns auch regelmäßig. Wir verstehen uns richtig gut und da er von seiner letzten Freundin sehr verletzt wurde, gehen wir das ganze recht langsam an, was für mich auch recht gut kommt, da Dinge zu überstürzen oder schnell anzugehen, nicht mein Ding ist.

Ich bin in letzter Zeit oft bei ihm zu Hause und schlafe auch dort und am nächsten Tag besteht er immer darauf das er mich zur Arbeit fährt. Ich finde das richtig süß und genieße die Zeit mit ihm.

Allerdings denke ich mir manchmal schon ob es nicht eigenartig wäre, wenn gewisse Menschen davon mitbekommen würden, die ich aus der Schule kenne oder Kollegen von ihm aus der Schule.

Ist das überhaupt erlaubt oder könnte der Leiter der Schule da irgendwas machen? Vor allem könnte er doch evtl. denken das wir such während meiner Schulzeit was miteinander gehabt haben könnten, was aber nicht der Fall war. Könnte er da im Nachhinein noch was machen? Oder brauchen wir uns da keine Sorgen zu machen?

Schule, Freundschaft, leiter, geben, Kollegen, Lehrer, Liebe und Beziehung, Nummer, Sorgen, Zeit, nachhinein
10 Antworten
Eure Meinung über Leiter und Isolatoren, Präsentation.?

Was denkt ihr über dieses Referat? Ihr könnt es gerne verbessern. Ich und mein Freund haben am Freitag eine Präsentation über dieses Thema. Und wollte einfach mal eure Meinung dazu wissen. Wir müssen 10 Minuten damit füllen :)

———————————————————————

Leiter und Isolatoren :

Hallo liebe Klasse 8A, heute werden wir euch etwas über Leiter und Isolatoren erzählen. Wir hoffen euch gefällt es und dass ihr am Ende dieser Präsentation mehr über dieses Thema wissen werdet.

Isolatoren (1)

Körper, die den elektrischen Strom schlecht oder gar nicht leiten, nennt man Isolatoren oder elektrische Nichtleiter.

Glas, Gummi, Kunststoffe, Lacke oder Luft und andere Gase sind unter normalen Bedingungen Isolatoren. Sie werden deshalb zur Isolation elektrischer Leitungen und zur Isolation bei elektrischen Geräten genutzt.

Zur Luft, die leiten kann,werden wir später noch kurz kommen.

Isolatoren (2)

Isolatoren verwendet man auch um die nicht isolierten Hochspannungsleitungen gegenüber den Masten zu isolieren. Dazu verwendet man Isolatoren aus Porzellan.

— Leiter (1)

Körper die den elektrischen Strom gut leiten, nennt man elektrische Leiter : 

Besonders gut leiten Körper aus Kupfer und aus Aluminium den elektrischen Strom. Sie werden deshalb auch für elektrische Leitungen eingesetzt.

Zwischen diese beiden Gruppen kann man die Halbleiter einordnen, die besonders bei elektronischen Bauelementen eine große Rolle spielen.

— Leiter (2)

Die Leitung des elektrischen Stromes durch einen elektrischen Leiter ist abhängig von :

dem Stoff, aus dem der Körper besteht;

der Länge des Körpers und

der Querschnittsfläche des Körpers.

Leiter haben einen kleinen elektrischen Widerstand, der nach dem Widerstandsgesetz berechnet werden kann.

Verschiedene elektrische Leiter 

Gute elektrische Leiter sind fast alle Metalle, insbesondere Silber, Kupfer, Gold, Blei und Aluminium. Wegen der Verfügbarkeit und den guten Verarbeitungsmöglichkeiten nutzt man in der Technik vor allem Aluminium und Kupfer für die Herstellung von Verbindungsleitern und für Kabel.

Für gedruckte Schaltungen nutzt man vorwiegend Zinn. Bei integrierten Schaltkreisen verwendet man auch Gold als Verbindungsleiter.

Beachte: Auch solche Körper wie Bleistiftminen, Kugelschreiberminen aus Metall, feuchtes Holz oder Leitungswasser können den elektrischen Strom leiten. Der Mensch selbst ist ebenfalls ein elektrischer Leiter.

Da elektrischer Strom für den Menschen gefährlich sein kann, werden in der Technik die Leiter so isoliert, dass eine unbeabsichtigte Berührung durch den Menschen vermieden wird. Bei Kabeln müssen darüber hinaus die Leiter auch gegeneinander isoliert sein, damit es keinen Kurzschluss gibt.

Gase sind normalerweise nicht leitfähig, können aber unter bestimmten Bedingungen zu guten Leitern werden. Das ist beim Gewitter der Fall oder bei Neonröhren und Leuchtstofflampen zu sehen.

Das war‘s. Danke für‘s zuhören

Ratgeber, Schule, leiter, Präsentation, Thema, Elektrizität, Physik, Isolatoren, verbesserungsvorschläge
1 Antwort
Wie stellt ihr Pfadfinder euch euren perfekten Gruppenleiter vor?

An alle Pfadfinder hier, egal welcher Bund!

Ich möchte bald Leiterin werden, da hab ich mich gefragt, was für mich eigentlich den idealen Leiter ausmacht. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass sich in den 10 Jahren seit denen ich Pfadfinderin bin einiges am Leitersein verändert hat. Ich weiß genau, wie verpeilt unsere Leiter vor 10 Jahren waren, nur gesoffen haben, bis mittags gepennt haben, wir die ganze Zeit lauten Punkrock gehört haben. Und das war so doof das klingt, eine sehr schöne Zeit. Dabei sind meine Leiter irgendwie zum Vorbild geworden. Nicht im Sinne von nur saufen, aber deren Musik ist bei mir hängen geblieben und auch zu meinem Musikgeschmack geworden, ich schätze ihre Einstellungen und so sehr und generell sind unsere Leiter durch diese Freiheit mit uns um zu gehen sehr wichtig für uns geworden. Nicht, dass sie sich nicht um uns gekümmert hätten, im Gegenteil, sie konnten uns das nahelegen, was sie wollten und uns das erlauben und verbieten, was sie wollten und wir waren glücklich damit.

Mittlerweile gibt es immer mehr Regeln für Leiter, die diese persönliche Beziehung zu Gruppenkindern irgendwie einschränken, das macht mich schon traurig. Auch meine früheren Leiter sehen das so. Man muss ständig aufpassen, dass man nichts übertritt, das irgendein Privatsphärerecht oder so regelt, man darf den Kindern seine Meinung nicht mehr erklären, weil es sie dazu verleitet sich dabei manipulieren zu lassen.

Geht dabei nicht diese Leiter-Kind Bindung drauf, die so wunderbar ist? Ich wäre stolz, wenn mein Gruppenkind nach 10 Jahren eine echt tolle Persönlichkeit ist, die auch ein Stück weit auf unser leiten zurückführt und auch ich als Gruppenkind bin froh, dass es so mit mir passiert ist und unsere Leiter freuen sich darüber auch.

Kann man das nicht irgendwie beibehalten? Wie persönlich geht ihr mit euren Gruppenkindern um? Oder andersrum, wie gehen eure Leiter mit euch um und wie wünscht ihr es euch?

leiter, Persönlichkeit, Gesetz, pfadfinder, einfluss
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Leiter

Wie schließe ich eine Lampe an bei 3 Wandkabeln und 2 Lampenkabeln?

5 Antworten

Was sind ''Holme'' bei einer Leiter?

2 Antworten

Wieso messe ich am Neutralleiter keine Spannung?

7 Antworten

4 Meter Decken...Wie die Lampen anbringen?

6 Antworten

Welcher Trick steckt hinter dem Leiterspiel auf der Kirmes?

5 Antworten

Warum ziehen sich 2 parallele leiter an wenn der Strom in die gleiche Richtung fließt und warum stoßen sie sich ab wenn der Strom in entgegengesetzter fließt?

4 Antworten

Steckdose falsch angeschlossen?

7 Antworten

Warum gibt es bei Wechselstrom keinen Plus- und Minuspol?

4 Antworten

Was genau ist die JuLeiKa, und was kann und muss ich damit machen?

3 Antworten

Leiter - Neue und gute Antworten