Soziale Isolation?

Hallo, ich bins mal wieder.

Ich bin gebürtiger Deutscher mit Verwandten aus dem südlichen Länder. Ich bin der Klassenbester in meiner Klasse aktuell 8 Klasse Ich habe mich sozial isoliert.

Das heißt ich habe alle meiner Kontakte blockiert und die Nummern gelöscht. Ich rede nur manchmal und dann wenig mit den anderen Schülern aus meiner Klasse, privat bin ich alleine. Ich habe kein Bedürfnis Freundschaften zu entwickeln, dennoch habe ich ein Bedürfnis.

Unzwar von einem Mädchen geliebt zu werden, ich bin momentan noch Jung werde aber bald 15 jeder findet mich hässlich, ich finde mich dennoch ich gehöre zu den Durchschnitts schönen. Jedes Mädchen das ich Kontakt hatte hat mich abgewiesen, selbst die die etwas in nett ausgedrückter Formulierung etwas hässlicher sind als ich.

Findet ihr mein Verhalten normal ?

Was soll ich tun ?

Liebe, Computer, Leben, unsichtbar, Schule, Schönheit, Angst, hässlich, Mädchen, Liebeskummer, traurig, Menschen, Teenager, Seele, Girl, Körper, Aussehen, Freunde, Deutschland, Tod, Beziehung, Jugendliche, Sex, Recht, fingern, Veränderung, Junge, Tanga, keine-freunde, 8. Klasse, Angstzustände, Charakter, depressiv, Deutsche, Freundin, Idioten, jugendlich, Jungs, Kummer, lecken, Leggins, Lehrer, Liebe und Beziehung, Link, Mädels, massieren, Mord, Nippel, Panik, Persönlichkeiten, Privat, Rheinland-Pfalz, saugen, schwanz, soziale-isolation, Staat, Suizid, Teenie, Unterhose, Vagina, Valve, deutschlandweit, Sichtbar, beautiful, Cameltoe, Coronavirus, Feministin, herz-gebrochen, LGBT+, patriot, population, schulsozialarbeiter, Südländer, südländisch, traurige Lieder, vibrieren, Vulva, Panickattacke, Crush, SaD, Vibrator , Glow up
Irgendwie fuckt sie mich ziemlich ab aber ich will sie trotzdem haha es schickt mich so was ist los mit meinem Kopf ey geht gar nicht komm nicht drauf klar?

Es geht um n Mädchen sie ist unbeschreiblich cute. Und eigentlich isses auch so dass ich von festen Sachen gar nix halte und eher chillig was lockeres will.

Es ist so dass ich mit extrem vielen Mädchen Kontakt hab und auch immer wieder von welchen grad auf insta oder so angeschrieben werde und viele davon sind auch echt krank schön.

jetzt habe ich neulich aber eine kennen gelernt durch n Kumpel also so über paar Ecken und eigentlich steh ich nicht so wirklich auf brunette aber ich schwör bei Gott sie ist perfekt.

Ich glaube sie hat eig auch Interesse an mir aber ich werd aus ihr nicht so ganz schlau.
Wir haben uns schonmal getroffen und war nice und sie meinte auch ich sei voll hübsch und mein Charakter richtig krass usw.

also ngl in dem Fall echt better in person. Aber wenn’s ums Schreiben geht junge was ist da los?

Es ist Katastrophe. Kann’s nicht anders sagen und es schickt mich einfach richtig.
Wenn wir miteinander schreiben warte ich meistens so 15-50 Minuten auf ne Antwort und kp das fuckt echt ab 😂

als sie dann so meinte sie sei echt schlecht im schreiben aber freut sich immer total wenn ich ihr schreibe meinte ich auch nur so ja wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen dass du da echt schlecht drin bist 🥴…

ich tu halt irgendwie so als juckt es mich nicht richtig dass es so weird ist wie sie schreibt aber das tut es unnormal.

Es kommt echt selten vor dass ich mit einer ne feste Beziehung will und dann ist es so eine. Es ist echt Katastrophe ich bin die ganze Zeit am überlegen ob irgendwas nicht passt oder was los ist dass sie so schreibt wie sie schreibt.
es macht für mich halt alles keinen Sinn.

Theoretisch könnte ich einfach mit ner anderen was anfangen aber Ding ist ich will nicht eine andere sondern sie. Und sie mich eig auch aber sie tickt halt so verschickt.

ich denk die ganze Zeit darüber nach das macht mich voll krank ey

ja sagt mal was ich tun soll haha

Liebe, Mädchen, Teenager, Frauen, Sex, jugendlich, Liebe und Beziehung
Rücksichtsloses Familienmitglied?

Hallo, ich bin ein 18-jähriges Mädchen und habe einen 24-jährigen Bruder.

Er ist extrem rücksichtslos, vor allem mir gegenüber, lässt seine Sachen überall rumliegen räumt auf die Frage meiner Eltern zwar auch mal die Teller ab, nur den von mir halt nicht, schaut wahnsinnig laut Serien und hört laut Musik, vor allem abends und vormittags, wenn ich was für die Schule machen muss, saut regelmäßig das Bad und die Küche voll und so weiter.

Meine Eltern tun so, als würden sie das gar nicht bemerken und räumen ihm hinterher. Es ist nicht so, als würde ich ihm das unterstellen, es wird bei ihm nur einfach nicht so ernst genommen: "Das ist halt ein Jungsding, dafür ist er aber ein netter Kerl."... Und noch nicht mal das ist er zu mir: Er sagt mir nicht mal guten Morgen, setzt sich manchmal einfach neben mich, wenn ich meine Ruhe haben will, fängt an laut mit einem Freund zu telefonieren und schlecht über mich zu reden, ich sei dumm und so weiter.

Er hat mit seiner Art schon meine Eltern gegen mich aufgebracht. Bei ihm wird regelmäßig eine sanfte Stimme aufgelegt, er darf seine Sachen wenn es sein muss auch ein halbes Jahr mitten im Haus liegen lassen und wenn er Hunger hat, wird ihm halt was gekocht. Bei mir heißt es immer "Was bildest du dir ein? Du bist doch keine fünf mehr!".

Ich verstehe ja auch, dass sie bei ihren erwachsenen Kindern nicht mehr die Kinderstreitschlichter spielen wollen, aber er ist nun mal stärker und hat bei meinen Eltern scheinbar zwei, drei Kerben im Holz... ich finde es unfair, in dieser Situation allein gelassen zu werden.

Ich habe versucht, nett und die Größere zu sein. Das hat dazu geführt, dass er mich ausgenutzt hat. Ich habe keine Lust mehr. Jetzt möchte ich ihm auf seiner Ebene begegnen.

Wie kann ich damit am besten umgehen?

Liebe, Familie, Tod, Eltern, Psychologie, Familienprobleme, Geschwister, Gesundheit und Medizin, jugendlich, Streit, erwachsen
Geklaut bei Rossmann was sind die Konsequenzen?

Vorab einmal, ich bin meiner Tat bewusst und ich weiß dass dies nicht geht und bereue meine Tat.

Jedoch habe ich nicht für mich selbst geklaut eine Freundin hat bald Geburtstag und wird 20 und ich wollte ihr etwas besonderes schenken nur leider fehlte mir hierzu das Geld. Ich habe ein paar Kleinigkeiten (haarkur, eyeliner, lipgloss, mascara) gestohlen und wurde dann an der Kasse in einen Raum gebeten. Ich habe meine Tat sofort gestanden und mich entschuldigt. Habe die Artikel zurückgegeben ich muss eine 75€ Fangprämie zahlen, und habe Hausverbot in allen Rossman Filialen. Der Wert der Produkte lag bei circa 20€, meiner Schätzung nach.

Ich bin 19 Jahre alt und mache mein Abitur. Geklaut habe ich zuvor noch nie, jedoch bin ich schon mal angezeigt worden wegen Körperverletzung (einer Mitschülerin die Haare gezogen damals mit 16 Jahren) Verfahren wurde nach einer Aussage ohne weitere Konsequenzen eingestellt. Jetzt bin ich glaube ich keine ersttäterin mehr oder ? Ich würde nur gerne wissen worauf ich mich einstellen sollte, was können die Konsequenzen sein?
Strafantrag wurde von Rossmann gestellt, musste Papiere unterschreiben. Habe keine Einkommensquelle, lebe bei meinen Eltern, Eltern verdienen auch schlecht (Jobcenter ALGII). Durch die finanzielle Lage ist eher mit sozialstunden zu rechnen oder? Wie hoch könnten die ausfallen?

Beauty, Recht, Diebstahl, jugendlich, Ladendiebstahl, Rossmann
Emotional bei einer Disskusion werden?

Hallo.

Ich bin Anna und bin 16.

Meine kleineren Geschwister (9 &13)

Haben gestern Ärger von meiner Mutter bekommen das sie Energy getrunken haben, es war mit Geschrei der Unterstellung das wir sie quälen und ähnlichen Sprüchen.

Heute am Frühstückstisch( nur ich und meine Mum)

Hatte ich versucht mit ihr darüber zu sprechen" ich würde es nicht so machen wie du gestern. Man kann es ruhig sagen und deutlich klarmachen wieso es falsch war"

Vorauf sie dann " soll ich die auf den kopf Streicheln oder wie. Ich hab schon so oft gesagt ihr sollt aufräumen, auf mich hören.. "

Es lief noch einige Zeit so. Ich habe ihr zum Beispiel meine Freundin gestellt die Raucht. Angefangen hat es das sie richtig Ärger bekommen hat und dann extra geraucht um ihre Eltern zu verletzen ( also Rache für das Ärger quasi)

Sie hat wieder damit angefangen " sie verletzt sich dadurch nur selber bla bla bla sie wird es später verstehen bla bla sie ist dumm"

Dann habe ich ihr versucht zu erklären das bei den beiden ( meinen Geschwistern) es auch möglich sei das sie z.B. Jetzt noch mehr Energy trinken, extra....

Meine mum unterbricht mich und "platzt", erhebt die Stimme " WAS SOLL DAS . HÖR AUF MICH ZU LEHREN ICH WERDE SEHEN WIE DU DEINE KINDER ERZIEHST"

Und ich, eh schon am Rande weil es sehr schwer ist meiner Mutter ein Wort zu sagen, breche in Tränen aus. Steh auf vom Tisch ohne fertiggegessen zu haben und geh in mein Zimmer.

Jetzt, nach 15 Minuten kann ich nicht runter kommen. Ich heuel wie ein verdammtes Baby obwohl ich 16 bin, ohne es kontrolieren zu können. Was soll ich in der Zukunf machen??? Ich kann nicht jedes Mal heueln wenn jemand der mir nah nahsteht die Stimme erhebt

Ist das überhaupt normal so auszubrechen?

Ich meine es hat mich nichtmal verletzt diese worte... Mir fällt das allgemein schwer mit meiner mum zu reden wenn mir etwas nicht passt, weil ich weiß womit es endet. Und heute ist noch ein Beweis

Ist es bei euch auch so?

Nein 50%
Nur wenn es verletzend ist was sie sagen. 50%
Ja 0%
Eltern, jugendlich, Streit, Emotionalität
Ich verpasse das Leben/jugend?

hatte mich vom internet so biss abgeschottet und merke winfach gerade das meine ganze jugend nur aus stress und einsamkeit bestand.
ich hab keine freunde, ich kenne es seit ich 15 bin nicht mehr wie es ist sich mit leuten draußen zu treffen (bin 19) ich weiss nicht wie man ein gespräch länger stand behält, ich weiss nicht wie ich zwischen engen und flüchtigen beziehungen unterscheiden kann. Mein ganzes Leben war nur chaos. Ich bin wie gesagt 19 lebe im heim und mache überhaupt nichts. Ich war noch nie auf einer party oder feiern, noch nie hatte ich eine richtige freundesgruppe oder sonstiges. Jetzt wo ich die ganzen jugendlichen sehe wie sie ihre jugend ausnutzen bin ich extrem neidisch und weiss nicht wie es weitergehen soll. Ich hasse mein leben wie es ist und halte es so nicvt mehr aus wirklich es ist so langweilig, es passiert einfach nichts. Ich hab versucht neue kontakte zu knüpfen, es ist aber so verdammt schwer weil ich mich schnell sehr eingeschüchtert und unsicher fühle und denke ich übertreibe ider mach was falsch.

hab die einsamkeit schon aktzeptiert aber dieses verdammt grosse neid nicht das zu haben was 80% der jugendliche haben löst in mir unglaubliche wut aus.

sollte man zur therapie gehen? Habt ihr ratschläge mit neid und so umzugehen? Ich will nicht mit, dann geh doch auf events oder sprich leute draussen an(!) ich hab alles versucht, aber als einzelnde person irgendwo anzuknüpfen ist verdammt schwer

Leben, Schule, Familie, Freundschaft, Party, Einsamkeit, feiern, Trauer, Psychologie, Hass, jugendlich, Liebe und Beziehung, Neid, Wut, neidisch, pyschologisch, Einsamkeitsgefühl

Meistgelesene Fragen zum Thema Jugendlich