Warum bruststiche beim Schlaf?

Hallo,
letzte Nacht konnte ich eig recht gut schlafen doch dann mitten in der Nacht hatte ich aufeinmal starke Bruststiche. Ihr müsst wissen dass ich auf dem Bauch geschlafenhab also nicht so eine gesunde Stellung wenn man schläft.
Aufjedenfall habe ich diese Beschwerden seit ca. 2-3 Monaten und war auch schon 2 mal im Krankenhaus. Die Ärzte sagten als ich das erste mal im Krankenhaus ich hätte nur Panikattacken und wurde behandelt mit Neurexan und beim 2. Aufenthalt kam eine Physiotherapeutin die sich meine Wirbelsäule angeguckt hatte und diese meinte dann als Entschluss dass ich eine Skoliose hätte und sich diese wahrscheinlich nach vorne ausbreitet. bei mir wurdenauch immer EKG's und große Blutbilder gemacht und auch ein Belastungs ekg und sogar MRT. aber alles war immer in ordnung. und jetzt habe ich immernoch tagtäglich Brustschmerzen,Übelkeit,sehe oft kurz alles schwarz,und kann einige dinge nicht mehr wahrnehmen. Meine Liegenachbarin in Krankenhaus kam mit starken bauchschmerzen im rechten Bauchraum auch ins Krankenhaus doch bei ihr haben sie ebenfalls nichts gefunden und haben sie dann ohne Diagnose nachhause geschickt mit Schmerzen! 2 Tage später ist sie mit einen Krankenwagen in ein anderes Krankenhaus was eine Std. weg lag gefahren und was bestätigte sich? Natürlich sie eine Blinddarmentzündung und wurde sofort operiert.

Brust, Wirbelsäule, Gesundheit und Medizin, Herzstiche, jugendlich, Krankenhaus, Panikattacken, Krankenhaus-Aufenthalt, Rat
1 Antwort
Wie finde ich einen ungeouteten Typen der Bock auf F+ hat?

Wie wahrscheinlich ist es, dass ich einen ungeouteten Typen finde, der mit mir ne F+ Beziehung möchte? Bin m/18 und suche ein Typen der 16-20 ist.

Ich bin ungeoutet und hab nicht vor mich zu outen. Möchte irgendwie ein Kumpel mit dem ich paar mal spaß habe.

Im Internet habe ich bisher keine Typen gefunden und ich finde eher solche Typen geil:https://www.google.com/search?q=hübsche+jungs&client=ms-android-samsung&prmd=isvn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwjg1dnWkrffAhWIwosKHQ_-CPQQ_AUoAXoECAwQAQ&biw=360&bih=560#imgrc=dq5ABhdYHMA8MM&imgdii=_wtUJIyM2y_9jM leider findet man Internet kaum Typen die mir gefallen und wenn sie mir gefallen im Internet, ergibt sich meistens nichts daraus, weil sie weiter weg wohnen, fake sind oder ihr Charakter nicht passt oder eben auch zu feminin sind.

Ich hab mal gelesen, dass 7,4% der Deutschen sich als LGBT bezeichnen und dass die Anzahl vermutlich viel höher liegt, da viele Menschen "angst" davor haben und weil viele Ältere sich eher nicht als LGBT Bezeichnen und die jüngeren sich eher als LGBT bezeichnen. Man geht davon aus, dass 10-12% aller Deutschen Schwul, Lesbisch, Bi oder Pan. usw sind. Bedeutet ja eig. also, dass in jeder Schulklasse mit 25 Schüler laut der Statistik (7,4%), dass dort 1-2 Schüler mit lgbt sind.

Nehmen wir aber jedoch an, dass die Zahl bei 10-12% liegt (was sie vermutlich auch tut), so sind in einer Klasse mit 25 Schüler 2-3 lgbt. Aber warum kenne ich überhaupt niemanden? Selbst in den anderen Klassen kenne ich überhaupt keinen.

Bin zurzeit in dee 11ten und mache mein Abi im Bereich Wirtschaft und in meiner Klasse sind 24 Jungs und nur 2 Mädchen. Eig. muss ja laut der Statistik noch ein Typ in der Klasse sein, der lgbt ist. Und safe noch einer der bi ist. Wie erkennt man sowas?

Liebe, Männer, Beziehung, Sex, Junge, bisexuell, homosexuell, jugendlich, heterosexuell
3 Antworten
Hat er Junge Interesse an mir?

Hallo alle zusammen, ich hab da ein kleines Problem. Ich bin seit ca 4 Monaten auf einer neuen Schule. In meiner Klasse ist ein Junge der total meinem Typen entspricht und auch mega nett ist. Jedes Mal wenn ich irgendwo warte (z.b. vor meiner Klasse wenn er woanders Unterricht hat) und er an mir vorbei läuft (oder umgekehrt) grüßt er mich und lächelt mich an. Im Unterricht guckt er oft zu mir rüber und wenn ich ihn auch angucke lächelt er mich extra an. Ich hab einen guten Freund, neben dem ich in fast jedem Fach sitze, und wenn wir reden und ich einmal zu diesem Jungen gucke, guckt er mich auch an (wirklich JEDES Mal). Bei einer Klausur saßen wir letzte Woche nebeneinander (ein freier Platz zwischen uns) und er hat ständig rüber geguckt. Letztens mussten wir in der Klasse einen Zettel rumreichen und als ich diesen hatte nahm er ihn mir aus der Hand, berührte meine Finger dabei und guckte mir in die Augen (er guckt mir immer in die Augen). In Sport kommt er oft zu mir und versucht mit mir zu reden. Gestern war der letzte Schultag und wir hatten eine Jahrgangsbesprechung bei der er zu mir kam und mir Schokolade gegeben hat und sich mit seinen Freunden in meine Nähe setze (direkt hinter mich und der Stuhl war so als saßen wir nebeneinander, er hat sich zu mir vorgebeugt und mich auch angetippt und so getan als ob er es nicht war).

Meine Frage: Sind das Zeichen das er mich mag und möchte er meine Aufmerksamkeit haben bzw hat er Interesse?

Jetzt zum Problem: Es ist noch ein Mädchen neu in der Klasse und sie kennen sich schon ein bisschen. Sie reden viel und er ärgert sie auch immer aus Spaß (Arme um sie herum und die Haare durcheinander machen, aus Spaß Boxen oder treten). Sie sagt zwar das sie nichts von ihm möchte aber ich weiß ja nicht wie er das sieht. Ich weiß auch nicht ob sie nur gute Freunde sind.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich glaube ich habe Interesse an ihm und ich weiß nicht was ich tun kann um zu wissen ob er auch Interesse hat. Habt ihr irgendwelche Tipps was ich machen kann?

Schule, Freundschaft, jugendlich, Liebe und Beziehung, verliebt
5 Antworten
Habe ich mir meiner „Diät“ Erfolg?

Hallo ihr Lieben, 

ich würde gern in erster Linie abnehmen (BMI 21), aber auch Muskeln aufbauen. Mein Ziel ist ein leichter Sixpackansatz, ganz leichte Bizeps und lange, athletische Beine. (Größe 1.55m). 

Mir ist klar, das Fettabbau und Muskelaufbau nicht so einfach gleichzeitig geht. Ich arbeite zurzeit mit einem ordentlichen Kaloriendefizit, und habe auch schon gut abgenommen. Keine Sorge, ich übertreibe es natürlich nicht. Mein Problem ist aber, dass ich Fett verbrennen und keine Muskeln abbauen will. Jetzt mache ich alle 2 Tage ein Workout von 8fit & 30 Tage fit, am trainingsfreien Tag übe ich Handstand und Rückwärtssalto, weil ich das unbedingt gut können will 😂 Wirkt das dem Muskelabbau entgegen, baut vll sogar leichte Muskeln auf? Oder sollte ich es lieber weglassen? 

Klar muss ich für die Beine auch das Joggen anfangen, hab mir sicher vorgenommen das ab März zweimal die Woche zu tun. Ich weiß es is ne Ausrede, aber bei Minusgraden kann ich das einfach nicht 🙈 Bis zum Mai, zum Start der Badesaison, wäre ich gern einigermaßen zufrieden mit meinem Körper. Krieg ich das so bis dann hin? Oder muss ich für mein „Muskelziel“ sogar ins Fitnessstudio mit Geräten? Da sind bei uns aber immer nur so halbstarke Jungs...

Danke für alle Antworten, der Stern wieder natürlich vergeben :)

LG

Sport, Fitness, Bodybuilding, Muskelaufbau, Muskeln, Gesundheit, Ernährung, abnehmen, Training, Krafttraining, Diät, Kalorien, Körper, Model, turnen, fett, Fitnesstudio, Gesundheit und Medizin, jugendlich, modeln, Sport und Fitness
7 Antworten
28 und sehe aus wie 16?

Hallo. Ich (Männlich) bin jetzt 28 Jahre alt geworden, und denke in letzter Zeit über vieles nach. Erst einmal all meine Verwandten und Freunde sagen ich würde noch wie 16 aussehen, wobei ich leider zustimmen muss. Das führt dazu dass ich in bestimmten Situationen auch wie ein Jugendlicher behandelt werde, nicht so ernst genommen werde, und mich das einfach nur noch nervt. Meine Mutter z.B. behandelt mich, Fast 30, ausgezogen und Selbstversorger wie einen 15/16 Jährigen. Was ich daran auch gruselig finde ist, dass ich in einer Gruppe von 15/16 Jährigen kaum auffallen würde, wenn nicht sogar gar nicht. Ich bin zugegebener maßen auch ein wenig selbst daran schuld, da ich immer noch einen eher Jugendlichen Kleidungsstil pflege, und Bart an mir absolut nicht mag. Meine aktuelle Freundin (25) mag total dass ich so Jung aussehe, weil sie sich deswegen auch Jünger fühlen kann, sagt sie zumindest. Was ich mich jetzt frage, wieso bin ich so ein komischer Fall? Ich meine eigentlich sollte man einen 28 Jährigen doch ansehen dass er 28 ist, meine Arbeitskollegen sehen alle um einiges älter aus als ich, und sind auch zwischen 26 und 35 Jahre alt. Jedenfalls, wenn das die nächsten Jahre so bleibt mache ich mir sogar sorgen um meinen Gesundheitlichen zustand, ich weiß wirklich nicht ob das normal ist.. könnt ihr mir da mehr zu sagen?

Haare, Freundschaft, Alter, Menschen, Körper, Aussehen, Psychologie, Genetik, jugendlich, Liebe und Beziehung, Soziales, jung
15 Antworten
Meine Mutter wirft meine Geschenke weg?

Meine Mutter hatte vor einigen Tagen Geburtstag und als Geschenk hab ich überlegt ihr was persönlicheres zu schenken also habe ich angefangen 2 Monate vor ihrem Geburtstag ein Bild bzw Portrait zu malen . Das Bild hat mich sehr viel Mühe und Zeit gekostet und ich habe auch von vielen gute und ehrliche Rückmeldungen bekommen also das Bild war nicht schlecht oder hässlich . Als ich ihr das Bild überreicht habe schien sie jedoch wenig begeistert . Sie sagte nur „wow danke“ schien sich jedoch eher über die Geschenke meiner Schwester zu freuen (Parfüm und ein Gutschein) . Als ich heute nachhause kam habe ich das Bild in der Mülltonne gesehen . Ich habe ehrlich gesagt gar keine Worte für gefunden und wurde dann echt sauer . Ihre Begründung war dass ich ihr zum Geburtstag was anständiges schenken sollte und nicht wie ein Kindergarten Kind nur ein Bild ? Das hat sehr meine Gefühle verletzt und bin dann daraufhin rausgelaufen . Ich weiß nicht genau wie ich damit umgehen soll... soll ich ihr einfach verzeihen und nicht weiter drüber denken ? Oder mit ihr reden? Ich weiß nicht genau ob das reden mit ihr geht weil sie sehr stur ist und immer nur aus ihrer Perspektive spricht ...

Bilder, Kunst, Mutter, Schule, Familie, Freundschaft, Angst, Geschenk, Mädchen, Geburtstag, Pädagogik, Trauer, Pubertät, Psychologie, jugendlich, Liebe und Beziehung
73 Antworten
Fastentag löst fressattacken aus,sollte ich mit dem Fasten daher vllt besser aufhören?

Hallo,

Einfach um seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun,mache ich nun schon seit mehreren Wochen immer ein Fastentag pro Woche(heißt garnichts essen an einem Tag)

Heute auch wieder...

Nur ist es dann mittlerweile so,das ich mir dann irgendwie (wie so Zwangsgedanken)denken tue in der Zeit:"und wenn ich endlich wieder das oder jenes essen darf""dann Schlag ich aber richtig zu" etc...

Und daher ist es mittlerweile auch so geworden,dass ich somit mittlerweile richtig heisshunger auf gesunde Sachen habe,und dann wenn ich zbsp einmal angefangen habe Äpfel zu essen oder was auch immer(ja selbst Gemüse)einfach nicht mehr so schnell aufhören kann xD

Ich weiß nicht es ist wie so eine Stimme im Kopf,welche sagt:"ISS ,bevor du wieder nicht darfst" -ein Teufelskreis(auch wenn ich sonst auch nur gesundes Essen tue,sprich:keine Fertiggerichte/Fastfood, Zucker... möglichst viel Obst und Gemüse etc...)aber danach fühle ich mich haltwieder schlecht,hab Angst zuzunehmen und nehme mir wieder vor nochmehr zu fasten,was wiederum noch frustrierter macht,was letztendlich daher auch oft vllt Mal wieder in so einer unkontrollierbaren fressattacke enden könnte...(es hängt aber vllt. Auch schon teilweise mit meinen Depressionen/Stimmungen zusammen...)

Ich Frage mich halt nur jetzt schon oft ob ich damit aufhören(wegen den atacken )soll oder es vllt doch konsequent (ja vllt noch mehr)fasten versuchen sollte,

Weil ich möchte halt eigentlich auch schon nicht dick werden...

Im Moment,wiege ich (M)zwar 71kg bei 1,87cm,fühle mich aber irgendwie trotzdem schon etwas zu dick an den Beinen...

Ernährung, zunehmen, abnehmen, Gesunde Ernährung, Depression, fasten, Fettabbau, Gesundheit und Medizin, jugendlich, Sport und Fitness, Freßattacken
3 Antworten
14 jährige Schwester ist zum ersten Mal verliebt - wie danach “fragen“ noch dazu schlechte Noten in der Schule?

So, ich hab es schon geahnt.. meine kleine Schwester ist zum ersten Mal verliebt.. ich hab es daran gemerkt, dass sie richtig kaltherzig uns gegenüber geworden ist und nur am Handy ist, schlechte Noten schreiben und sich frech verhalten.. ich habe immer mal gesagt: „warum bist du so eklig drauf? bist du verliebt oder was?“ Ihre Antwort natürlich: „nein, was redest du?(!)“ ja und beim aufräumen habe ich ich ein Zettel gefunden wo sie von ihrem Niklas schwärmt.. die Sache ist, dass ich selbst nie verliebt war und weiß nicht wie ich auf sie zu gehen soll.. meine Mutter hat darüber gelacht, da sie „so etwas“ nicht mit uns erlebt hat und reden kann meine Mutter auch nicht.. mein Vater so wieso nicht der schreit (sonst auch) nur rum und hat kein Verständnis dafür.. ich Versuch mich in ihre Lage zu versetzen.. angeschimpft zu werden würde mich nur nerven und das Gegenteil tun was man mir verbietet das bringt ja nichts die Sache ist sie muss sich auf die Schule konzentrieren! Sie ist jetzt im Sommer in die 7 klasse gekommen und hat ein Probejahr zu bestehen..es kam schon ein Brief von der Schule, dass die Noten gerade gefährdet sind und zwar in vier Fächern.. sie geht jetzt zur Nachhilfe (zur Sicherheit) aber jetzt ist dieser Niklas noch in ihrem Kopf..

Liebe, Kinder, Schule, Familie, Freundschaft, Erziehung, Teenager, Eltern, Erste Liebe, Geschwister, Jugend, jugendlich, Liebe und Beziehung, minderjährig, schlechte noten, Schwester, THERAPEUT, Tochter, verliebt, First Love, kleine-schwester
1 Antwort
Ist das ungewöhnlich, wenn ich mit 17 noch kein Bedürfnis nach einer Beziehung haben?

Hallo, ich bin weiblich und werde bald 17 Jahre alt und hatte noch nie wine richtige Bezeichnung zu einem Jungen. Vor paar Monaten habe ich einen 23 jährigen kennengelernt, der wirklich total nett ist, aber ich habe irgendwie kein Bauchgefühl (Ich meine diese typischen Verliebtheitssumptome) und habe kein Bedürfnis eine Beziehung mit ihm einzugehen, auch wenn ich weiß, dass er super geeignet wäre.

Meine Freunde haben natürlich alle schon Erfahrungen gesammelt und verstehen meine Einstellung überhaupt nicht. Sogar meine Eltern haben sich mit 15 kennengelernt und meine Mutter versucht mich ständig zu verkuppeln und wundert sich darüber, dass ich noch keine Interesse habe.

Ich bin gerade auch in einer etwas schweren Phase (so eine Art Identitätskrise), da ich seit paar Monaten nichts mehr sicher weiß ( Wer ich bin, was ich will...) Und deswegen bin ich zurzeit lieber alleine und ungestört. Deswegen glaube ich eine Beziehung passt jetzt einfach nicht.

Außerdem zerbrechen um mich herum lauter Beziehung. Jungs werden verarscht, Mädchen verletzt... Sogar meine Eltern stehen kurz vor einer Scheidung. Ich hab einfach noch kein Bock auf den Stress, fühle mich aber gleichzeitig unnormal, da ich ja so ziemlich die Einzige bin....

Was sagt ihr dazu?

Danke im voraus:)

Liebe, Männer, Familie, Freundschaft, Angst, Frauen, Beziehung, Pubertät, Psychologie, jugendlich, Liebe und Beziehung, NORMALITÄT, Partnerschaft, verletzt, Liebe und Beziehungen
9 Antworten
Umgeknickst, schmerzen aber keine schwellung?

hallo leute,
ich war gestern feiern und habe einen ziemlich hohen alkohol pegel gehabt. leider gottes bin ich dabei mit meinen turnschuhen auf dem weg nachhause umgeknickst. ich habe allerdings durch den alkohol keinen schmerz empfunden. meine freunde haben mir geraten mich mal kurz hinzusetzen. sie kontrollierten kurz und kontaktierten meine mutter die mich gottseidank abholte. beim aufwachen heute morgen hatte ich ein bisschen schmerzen aber nur eine kleine schwellung. ich bin aus dem haus gegangen als ich keine schmerzen mehr hatte bin draußen auch größten teils nur gesessen. als ich aber aus dem bus ausstieg um nachhause zu kommen hatte ich plötzlich starke schmerzen. ich sehe allerdings keinerlei schwellung mehr. die schmerzen klingen langsam wieder ab aber kommen immer wieder ein wenig trotz verband und hochlagern. vor knapp einem jahr habe ich mir am selben beim nur am äußeren knöchel mein band sehr stark überdehnt aber da die im kh nichts fanden außer eine starke schwellung, bekam ich mehr oder weniger aus mitleid einen nassverband und gebracht hat er mir nichts als mehr schmerzen. ich habe sehr viel angst davor, von den ärzten nicht ernst genommen zu werden weil keine schwellung da ist und vermutlich auf dem röhntgen dieses mal genauso wenig wie damals zusehen sein wird. was tu ich am besten?

Medizin, Schmerzen, Angst, Mädchen, Beine, Arzt, jugendlich, Knöchel, Krankenhaus, Schwellung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Jugendlich

Freundin zieht sich vor Freund und mir nackt aus, ist das normal?

4 Antworten

Was bedeutet Shz (WhatsApp)?

7 Antworten

Gute Themen für Umfragen?

3 Antworten

Wer würde eher fragen (depri)?

2 Antworten

ab wie viel jahren ist man jugendlich?

19 Antworten

Auto + Motorradführerschein kosten?

4 Antworten

Richtige Unterhosen?

13 Antworten

Was bedeutet das SPLY bei den neuen Yeezy V2?

4 Antworten

Mit 19 Jahren Windeln tragen

21 Antworten

Jugendlich - Neue und gute Antworten