Top Nutzer

Thema Teenager
  1. 15 P.
  2. 10 P.
  3. 10 P.
Bin ich zu eifersüchtig oder ist das normal so?

Ich hab echt Angst dass ich zu eifersüchtig bin. Die Geschichte dahinter ist; Ich hab mich vor 3 Jahren in einen Jungen verliebt ( nennen wir ihn mal Tom) hab aber damit aufgehört und hatte auch 3 Beziehungen in denen ich betrogen wurde. Bin seit einem Jahr single weil ich mich nicht 'traue' mich zu verlieben. Bis vor kurzem jedenfalls da habe ich mich in einen Austauschschüler verliebt und es natürlich sofort meiner Besten Freundin erzählt. Nur leider hat er sich in sie verliebt und ich war sehr gekränkt. Am Ende hatte ich sogar einen heftigen Streit mit ihr weil die beiden auf meiner Geburtstagsfeier rumgemacht haben. Wir hatten erstmal nur noch wenig Kontakt aber nachdem er wieder zurück nach Frankreich gereist ist war eigentlich alles wieder gut und ich hatte ihr verziehen weil sie ja im Grunde gar nichts dafür kann in wen sie sich verliebt. Jedenfalls bin ich jetzt mit diesem "Tom" in einer Klasse und hab mich irgendwie wieder in ihn verliebt. Wir haben viel gemeinsam zum Beispiel unsere Nationalität unseren Charakter und viele Vorlieben für dinge (z.B Netflix und Schlittschuhfahren) und unsere Eltern sind befreundet. Nur leider habe ich jetzt Angst dass das gleiche passiert wie mit dem Austauschschüler denn meine Bf hat natürlich rausgefunden dass ich ihn liebe einfach weil sie mich so gut kennt. Ich will einfach nicht wieder ersetzt werden und bin so schnell eifersüchtig wenn die beiden reden. Zum Beispiel sitze ich in Spanisch neben meiner Bf und er direkt vor uns, sie kann fließend Spanisch sprechen weshalb er sich öfters umdreht um nach Wörtern zu fragen. Eigentlich sollte mich dass nicht stören aber er lacht auch nie über meine Witze sondern nur über ihre und guckt mich eher abweisend an. Es kann sien das ich mir das nur einbilde aber ich habe einfach so angst wieder verletzt zu werden. Ich meine sie kann nichts dafür sie ist sehr hübsch und auch nett aber ich will auch mal das Glück haben dass mich ein Junge mag und es würde mir sehr schwer fallen 'Tom' wieder zu vergessen zumal ich ihn jeden Tag sehe. Ich will ihr aber eigentlich nicht sagen dass es mich stört weil sie sehr empfindlich ist. Hat jemand einen Rat für mich was ich tun kann? Oder bin ich einfach zu eifersüchtig?

Liebe Schule Freundschaft Teenager Beziehung Jugendliche Eifersucht Liebe und Beziehung hilferuf
2 Antworten
Kein Libido bei Teenager?

Hallo erstmal. Ich bin 17 Jahre alt und befasse mich nun schon seit längerem mit dem thema pubertät und hormonen usw. Ich selbst verspühre nähmlich keine wirkliche sexuelle Lust, der Auslöser für meine Recherche.

Anders als die meisten in meinem Alter also sehne ich mich nicht danach so früh wie möglich Sex zu haben oder bin auch nicht auf eine verschossen (auch nicht auf einen). Damit will ich nicht sagen dass ich nicht masturbiere oder mit Mädchen herumgemacht habe, dennoch fühlt sich das selten so an wie es häufig beschrieben wird, also das ich beim Anblick einer schönen Frau angeturnt werde zb.. ich war auch einmal in einer Beziehung und als wir kurz davor waren sex zu haben erschlaffte ich. (Aber das kann auch sein da ich sehr nervös bin und generell sehr unsicher bin was sex angeht) dennoch würde ich gerne Sex haben aber eher um "normal" zu sein.

Ich weiß nicht wirklich wie ich damit umgehen soll. Ich bin, hoffe ich, nicht asexuell oder impotent, verspühre aber wie gesagt kein wirkliches Libido.

Als ich gegoogelt hab kam raus das einige unter testosteronmangel leiden. Ich persönlich habe einen dünneren Körperbau, leichte Behaarung an den Beinen und sehr ausgeprägte an den Achseln und im Schamberreich. Auch das Volumen meiner Hoden und mein Penis sind normal. Aber ich habe keinen bis sehr geringen Bartwuchs. Also sind einige symptome vorhanden.

Meine Frage ist nun ob es an Hormonmängeln liegen könnte und wenn ja wie ich das herrausfinden kann ohne groß meinen Eltern davon zu erzählen. Oder ob es ggf. Andere Gründe gibt. Bitte nur ernste Antworten.

Gesundheit Teenager Sex Krankheit Sexualität Pubertät Gesundheit und Medizin Libido Liebe und Beziehung Testosteron
9 Antworten
Ich stehe auf 3 juuungs?

Das Ding ist dass es bei jedem was zu meckern gibt und ich nicht weiß ob sie mich gut finden.
Auf den ersten stehe ich schon seit 2 Jahren aber er ist halt so anstrengend weil er sich nie etwas traut und komisch ist. Ich hab eigentlich fast mit ihm abgeschlossen weil ein anderes Mädchen bei ihm geschlafen hat und mir das zu viel war. Aber er hat sich dann doch ständig gemeldet und ich war mir wieder unsicher. Auf den 2 jungen stehe ich seit ein paar Monaten aber halt auch schon länger und ich hab mich auch mit ihm angefreundet aber hab ihn jetzt richtig kennengelernt. Er ist so einer der auf ganz viele Mädchen steht und sozusagen nur Spaß will aber er hatte halt auch eine Freundin. Er hat mir immer alles anvertraut. Und den 3 kenne ich seit nem Monat weil ich Sport mit ihm habe und er ist einfach so süß und mega nett aber seine Stimme ist halt einfach extrem komisch. Und das Ding ist das vor einer Woche die Geburtstagsfeier von meiner besten Freundin war und ich mit dem 1 und 2 jungen soooo gut verstanden habe. Zu Anfang war ich halt mit beiden draußen und paar anderen da war alles ganz harmlos und der 2 wollte mich halt Huckepack nehmen aber ich wollte nicht weil der 1 dabei war und ich mich Dan immer doof fühle weil wir beide halt eifersüchtig sind. Dann später war der 2 junge weg und es lief mega gut bei mir und dem 1 wir haben Händchen gehalten er hat mich huckepack genommen umarmt und so als wären wir ein paar. Als wir wieder zurück waren war der 1 oben und ich bin unten geblieben wo der 2 junge war. Die haben da geraucht und ich halt nicht und war auch komplett nüchtern. Ich saß neben ihm und er hat sich an mich rangemacht auf die Wange geküsst und meinen Hals aber ich fand’s irgendwie auch schön. Er wollte mich dann richtig küssen aber ich hab mich weggedreht weil mir das zu viel war und ich ja davor mit dem anderen jungen Händchen gehalten hab und alles. Da ich meinen ersten Kuss noch nicht hatte wollte ich ihn nicht an den 2 verschwenden der schon viele geküsst hat. Weil der 1 junge hatte seinen auch noch nicht glaub ich und deswegen will ich ihn lieber mit ihm haben. Auf jeden Fall war ih dann wieder oben bei dem anderen also 1 jungen und er hat mich umarmt und wollte nicht weg von mir. Als ich später weg musste haben wir uns fast geküsst aber es ging eifnach nicht. Am nächsten Tag erzöhlt meine beste Freundin mir dass sie den 2 jungen geküsst hat weil die beide komplett voll waren und er will aber nichts von ihr und er hat mich ja auch auf die Wange geküsst. Und ich war trotzdem gecshockt weil ich’s doof finde von ihr aber naja. Ich bin halt komplett verwirrt und hätte irgendwie doch gerne den geküsst und keine Ahnung. Aber ich merke auch dass ich den Jungen im Sportunterricht mega mag weil er hält der anständigste ist von allen.

Spaß Schule Freundschaft Schwarm Party Teenager Jungs Liebe und Beziehung Teenie verzweifelt
5 Antworten
Ist er in mich verliebt oder nicht bitte helft mir ich bin verzweifelt?

TEIL 1:Also,wo soll ich anfangen es geht um einen Jungen in meiner Klasse er ist wirklich hübsch und ich denk echt oft an ihn weil er mir wirklich viel Aufmerksamkeit schenkt.Es gibt immer so Phasen wo er meine Nähe sucht mit mir reden möchte mir indirekte Komplimente und sowas macht aber dann gibt es wider diese Phasen wo er keins von den macht aber angucken tut er mich immer.Unsere ,Freundschaft’ ist schon bro mäßig aber irgendwie auch nicht wir könne über Die Hinterteile reden von anderen Mädchen und sowas aber einerseits ist es manchmal total komisch ich Zähl euch mal paar Situation auf die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen.
1.Einmal saß er neben mir und wir hatten Erdkunde und unsere Erdkunde Lehrerin hat uns Strände gezeigt und einen fand ich total schön und ich dann so zu ihm guck der Strand ist total romantisch und er so da können wir zusammen mal hin gehen mit unseren Kindern und er hat dann gelacht und sich dezent geschämt aber ich hab’s einfach mit Humor genommen später ist mir jedoch dann auf gefallen das er sich wahrscheinlich wirklich eine Familie,Kinder mit mir vorgestellt hat weil ich hab ja davor gar nichts von Kindern oder Scherze oder sowas gesagt Bzw. Gemacht.
2.Er hat mal so zu seinem Freund gesagt ‚ey guck mal die neben mir heißt bald ...... mit Nachnamen‘‘ (die Sternchen sind ein Ersatz für seinen Nachnamen).Also unhöflich oder sowas ist er nie zu mir wenn dann ist er an manchen Tagen einfach nicht so gesprächig oder hat kein Bock.Ich würd einfach gern wissen ob er oft am Tag an mich denkt weil er hat auch mal sowas gesagt wie ,,Wir könnten ja zusammen einen filme Abend machen und essen gehen mit Kerzen und Rosen‘‘ aber er lacht dann immer so leicht bzw. schämt sich dann bissien dafür das er es gesagt hat und manchmal will er mich sogar umarmen und meine Freundin meinte letztens so nachdem er mich umarmt hat hat er aus dem Fenster geguckt und er musste total breit griNsen das klingt so Film reif aber es war wirklich so.

Liebe Schule Freundschaft Mädchen Teenager Beziehung Junge Pubertät Jungs Liebe und Beziehung verliebt unsicher
5 Antworten
Viele Persönlichkeiten/Dauerhafte Planänderung?

Ich habe so viele Pläne für mein Leben, aber bin gleichzeitig auch zu faul dafür und dann drehe ich durch. Es kommt mir so vor als hätte ich 1000 Persönlichkeiten in mir, weil ich immer mein Pläne/Entscheidung/Meinung ändere. Es macht mich wahnsinnig. Manchmal kämpfen meine Persönlichkeiten in meinen Kopf bzw sie streiten sehr laut weil ich sie vernachlässigt habe. Es war schon immer bei mir so dass ich mich sooo oft am Tag ändern kann und dann bereue ich dies und will das machen und das nicht machen usw. Ich denke dass es daher kommt dass ich mich selbst verloren habe weil ich als kleines Kind immer Menschen ein falsches Gesicht vorgespielt habe um akzeptiert zu werden. Außerdem bin ich sehr experimentiersüchtig und gleichzeitig auch sehr faul, was eine schlechte Mischung ist. Meine Stimmung, Inspirationen und mein Umfeld beeinflusst es. Ich habe so viele Geschichten nicht beendet. Auch schon an mein Instafeed merkt man das: Ich archiviere und dearchiviere ständig meine Beiträge. Ich weiss einfach nicht mehr was ich wirklich tun will und wer ich bin und ich weiss das ist was stinktnormales bei Teenagern (ich bin 14) aber mittlerweile belastet es mich so sehr weil es mir vor kommt dass ich jede Minute eine neue Person bin die was anderes will.

Manchmal ist es so schlimm dass die letzten Personen in mir mich anmeckern. Sie haben keinen Namen oder Alter oder sondern sind ganz einfach in meinen Gedanken.

Ich will nicht zum Therapeut weil ich dann wahrscheinlich irgendwelche Medikamente kriege die nur irgendwelche "Symptome" unterdrücken wird und halte allgemein nichts gutes von aktuellen Psychiatern.

Ich würde gerne von euch wissen: Was ist da los? Was genau ist das? Hast du auch Erfahrungen damit gemacht? Wie hast du dir dabei geholfen? Was denkst du was man dagegen machen kann? Ist das schon krankhaft? usw ..

Vielen Dank für's lesen! Freue mich auf eure Antwort

Freundschaft Teenager Persönlichkeit Pubertät Psychologie gestört Identität Liebe und Beziehung Persönlichkeitsstörung Pschyologie Selbstfindung Identitätsstörung Mentale Störung seltsam
3 Antworten
Wird sexualisierte Gewalt bagatellisiert, wenn sie von Frauen ausgeht?

Die #metoo-Bewegung hat weltweit eine Debatte über sexualisierte Gewalt und deren Formen ausgelöst. Die Täter waren dabei zumeist männlich.

In den letzten Wochen jedoch kamen vermehrt Fälle an die Öffentlichkeit, in denen dieses gängige Muster durchbrochen wurde. Zu nennen wäre da beispielsweise die Regisseurin und Schauspielerin Asia Argento. Sie war eine der ersten Frauen, die im Zuge von #metoo Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein erhoben hatte. Nun steht sie selbst unter dem Verdacht, vor einigen Jahren einen 17 jährigen Schauspielerkollegen zu sexuellen Handlungen genötigt zu haben. Laut der Zeit wurden diese Vorwürfe in US Medien teilweise als lächerlich bezeichnet, da „jeder 17 Jährige davon träume belästigt zu werden". (siehe: https://www.zeit.de/kultur/2018-09/shetoo-metoo-asia-argento-harvey-weinstein-belaestigung )

Ein weiterer bekannter Fall ist jener der amerikanischen NYU-Professorin Avital Ronell, die kürzlich wegen sexueller Übergriffe gegen einen Promovenden für ein Jahr vom Dienst suspendiert wurde. Interessant ist hier, dass sich berühmte Professoren-Kollegen & Kolleginnen mit der Angeklagten solidarisierten und nicht mit dem Opfer, dem eine persönlich motivierte Schmutzkampagne vorgeworfen wird. Ein Verhalten, das man so auch von den Freundeskreisen männlicher Täter kennt.

Es stellen sich daher zwei Fragen:

1. Wird hier mit unterschiedlichem Maße gemessen?

2. Ist es vielleicht teilweise sinnvoll mit unterschiedlichem Maße zu messen, da Männer seltener in Situation geraten, in denen sie sich physisch nicht wehren könn(t)en?

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen. 

Männer Teenager Missbrauch Frauen Gewalt Feminismus Gesellschaft Sexuelle Belästigung Soziologie Machtmissbrauch Gesellschaft und Politik Metoo Gesellschaft und Philosophie
23 Antworten
Was tun, um mich zu beruhigen (Pille nicht bekommen)?

Ich bin 16. Ich bitte euch, mich nicht zu verurteilen.

Ich hatte seit 2 Monaten keinen Sex mit meinem Freund, da wir einmal ohne Kondom Sex hatten und ich hatte große Angst, dass ich schwanger bin.

Ich wollte mir letzte Woche die Pille verschreiben lassen, aber ich bekam keinen Termin und ich müsste in ein paar Tagen meine Tage bekommen. So hab ich beschlossen, noch einen Monat zu warten.

Gestern haben wir mit Kondom verhütet. Da ich so Angst hatte, dass er reißt, haben wir 5-6 mal extra nachgeschaut, ob nicht etwas passiert ist. 30 Sekunden bevor er gekommen ist haben wir nochmal nachgesehen, aber das Kondom ist dann zerrissen und er ist in mir gekommen.

Ich hatte Panik und hab es meiner Mutter erzählt. Sie steht hinter mir, egal was passiert. Sie sagte, ich soll mir heute die Pille danach holen, um mich zu beruhigen. Ich bin heute in der Früh zur Apotheke gegangen und wollte es mir kaufen. Die Pharmazeutin fragte mich, wann das passiert ist und an welchem Tag vom Zyklus (am 30.) Da ich meine Tage in ein paar Tagen bekommen soll, hat sie mir die Pille danach nicht gegeben. Sie hat mir erklärt, dass diese Tage unfruchtbar sind und es kann nichts passieren.

Im Internet steht, dass alles möglich ist. Es gibt Frauen, die an unfruchtbaren Tagen schwanger geworden sind. Meine Frage ist: hat die Pharmazeutin recht?

Angst Teenager Schwangerschaft Verhütung Gesundheit und Medizin Panik Pharmazie Pille danach Beruhigen Kondom gerissen
5 Antworten
Kennt das irgendjemand von euch?

Hallo Leute.

Ich bin 14 Jahre alt, weiblich und muss einfach mal etwas loswerden. Ich werde mal was schreiben in der Hoffnung dass ich mit diesem Problem bzw. mit dieser Einstellung nicht die Einzige auf diesem Planeten bin. Ich bin eigendlich schon mein Leben lang eher so die Einzelgängerin. Ich bin nicht gerne alleine, aber sobald ich Menschen kennenlerne wirke entweder ich abstoßend auf sie oder sie auf mich. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich nirgendwo reinpasse. Ich weiß nicht weshalb das so ist ,aber ich habe immer das Gefühl ich sehe die Welt aus ganz anderen Augen als der Rest meiner Umgebung und das liegt auch mit Sicherheit nicht an der Pubertät, da das wie gesagt schon immer so war. Es ist so , dass ich irgendwo dazustoße und die Leute stempeln mich sofort als arrogant oder selbstüberzogen ab. Das bin ich nicht und egal ob ich versuche es den anderen zu beweisen, schlussendlich klappt es dann doch nicht. Ich habe keine Freunde, also zumindest keine die ich als solche bezeichnen würde, weil ich bei jeden meiner Bekanntschaften einfach nicht ich selber sein kann. Ich versuche halt mich so gut es geht anzupassen. Während also die Leute beispielsweise aus meiner Klasse mit ihrer Truppe unterwegs sind, sitze ich Zuhause , höre Musik o.ä. Ich hätte einfach so gerne Jemanden der mich versteht, jemanden der mir einfach ähnlich ist. Vermutlich wirke ich so arrogant auf andere, weil ich anfangs immer sehr still bin und immer sehr genau überlege was ich sage. Ich merke wie Leute mich ansehen und über mich sprechen. Ich höre sie darüber reden wie eigenartig ich bin, wie komisch es sei, dass ich kein Instagram hätte und andere Dinge. Ich poste nichts von mir im Internet, weil es für mich einfach keinen Sinn ergibt. Für mich ist das reine Zeitverschwendung und macht einen einfach nur abhängig von anderen und deren Meinungen. Alle denken ich wäre gerne eine Einzelgängerin und dass ich einfach keinen Bock darauf hätte etwas mit Leuten zusammen zu machen. Das ist aber wie gesagt nicht war und es fällt mir einfach nur schwer mich zu offen und mit Leuten ins Gespräch zu kommen, da ich halt nicht gerne darüber rede, mit wem der geile Typ aus der 12. schon alles geschlafen hat. Naja. Es wird vermutlich wenig Sinn gemacht haben das zu schreiben , aber trotzdem möchte ich mich bei jedem bedanken, der das bis hier gelesen hat. Es war einfach gut sich alles mal von der Seele zu reden auch wenn es nur mit meinem Handy der Fall war

LG

Leben Freundschaft Teenager Psychologie Liebe und Beziehung
7 Antworten
kleine selbstverteidigungsgeräte für gewalt im haus?

Hallo zusammen,

Bitte bis zum ende lesen oder die letzten 5 zeilen.

Ich 14 werde oft von meinem bruder grün und blau geschlagen.

Er ist 17 und was er will bekommt er auch. Meine mutter versucht ihn immer aufzuhalten mich zu schlagen aber sie kann nichts tun anscheinend. Wegen ihn habe ich depression bekommen und musste zur therapie doch jetzt ist mir klar das er eine bräuchte! Er zerschlägt türen und hat angefangen zu rauchen/zu kiffen.Mein ganz großer bruder M/23 könnte mir sehr helfen und uns beschützen aber er ist ständig arbeiten und wohnt mit seiner freundin alleine. z.b wo mein handykabel kaputt war habe ich nie seins ausleihen dürfen. Jetzt ist seins kaputt und er hat nicht genug geld für ein neues. Er hohlt es sich immer und ich kann nichts gegen tun. Gestern abend meinte er : Gib mir dein kabel! Ich hab mit abgeschlossener tür nein gesagt. Und er sagte du wirst schon sehen was du davon hast! Jetzt kann ich mich gleich auf weitere blaue flecken freuen. Ich hab das gefühl er ist kurz davor meine mutter zu schlagen. Jugendamt ist nicht wegen schulischen problemen. Kennt jemand kleine elektroshocker die nicht so teuer aber effektive sind ? hab nach schleuder mit metall kugel nachgedacht aber im nahkampf bringt es nichts. Er ist mir überlegen da ich was an den schilddrüsen habe und 0 muskeln hab. Also 4 klässer könnten mich schlagen obwohl ich mich da währen könnte. Kennt wer gute geräte zur selbstverteidigung ? die vielleicht nicht über 20 euro kosten. Danke im voraus und ich flehe euch an, bitte keine blöden antworten

Mobbing Schule Selbstverteidigung Teenager Gewalt Psychologie häusliche Gewalt mobben Verprügeln
8 Antworten
ist das in meinem alter so normal?

ich, zurzeit 14, bin in einen jungen aus meiner klasse verliebt. er sieht ziemlich gut aus und hat auch ziemlich gute noten. zurzeit bin ich klassensprecherin. vor einem jahr bin ich neu in diese klasse gekommen, und hatte am anfang schon positive eindrücke von ihm. eines tages bin ich von zu hause weggelaufen(so nach der schule nicht nach hause), weil ich keine lust mehr darauf hatte, zu hause immer zu lernen. ich war zuerst bei meiner freundin für ein paar stunden. danach hatte ich kein plan wohin mit mir, setzte mich in die bahn und fuhr durch ganz frankfurt. tief in gedanken versunken, fand ich mich vorm haus meines schwarms wieder. völlig verwirrt legte ich meinen schulranzen an einen straßenrand und fing an dieses haus zu umrunden (reihenhaus). kurze zeit später kam mein schwarm raus und fing an stuntübungen auf seinem scooter oder skateboard zu machen. ich beobachtet ihn hinter einem auto, damit er mich nicht sieht, aber er hat mich doch bemerkt und kam hergerollt. ich bin schnell weggelaufen und kurz danach wieder rausgekommen, weil er außer sichtweite war. da fing ich an ihn weiter zu beobachten.(das geschah insgesamt drei mal hintereinander) bis er mich schließlich 'einfing'. ich habe ihm so ziemlich viel gesagt, weil ich auch ziemlich in plauderlaune war. er brachte mich dann bis zur schranke(in der nähe von seinem zu hause) und meinte, ich sollte schnell nach hause gehen, weil sich meine eltern sorgen um mich machen würden. ich willigte ein, kehrte bald aber mit meinem fahrrad, das ich aus dem keller geholt habe(ich wohne in einer wohnung), im anmarsch wieder zurück. dort fand mich auch die polizei, die anscheinend meine eltern bescheid gesagt haben, und ich musste wohl oder übel das fahrrad dort lassen. nach einer woche holte ich es ohne ihn zu sehen ab.

ist das alles in meinem jetztigen teenager alter normal???

Schwarm Teenager Liebe und Beziehung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Teenager

Ich möchte gerne um 10 cm größer werden..

34 Antworten

Adventskalender für Teenager?

26 Antworten

Was bedeutet Shz (WhatsApp)?

7 Antworten

Tampon einführen tut weh!

22 Antworten

Gute Teenager-Liebesfilme?.. :-)

13 Antworten

Mein Freund soll meine Brust anfassen

21 Antworten

Ist man nach einer selbstbefriedigung noch jungfrau?:S

28 Antworten

Wann beginnt der Penis richtig zu wachsen und wann hört er auf?

6 Antworten

Gibt es eine Seite für Teenager das man sex haben kann also eine sex-frage-Seite

6 Antworten

Teenager - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen