frühere Freundin hoffnungslose Schleimerin?

ich hab vor einem halben Jahr eine 3 jährige Schulfreundschaft beendet mit einer toxischen Freundin der ich als Mensch nichts bedeutet habe und die mich Manipuliert hat um mich als Ersatzfreundin zu haben. In der Schule sehe ich sie immer also kann ich ihr nur aus dem Weg gehen indem ich sie zu Tode ignoriere, was anfangs geklappt hat, um ihr halt klar zu machen, dass ichs ernst meine (hat meine Freundschaftbeendigung immer ignoriert und hat mich nicht ernst genommen).

Jetzt weiß sie bescheid, deshalb habe ich aufgehört sie zu ignorieren und sie wie eine normale Mitschülerin behandelt, weil mir Ignorieren generell als sensible Person auf Dauer schwer fällt. Trotzdem macht sie sich immer noch Hoffnungen meinchmal, fragt ob wir wieder zusammen laufen und NIMMT MICH HALT EINFACH NICHT ERNST?!

-> z.B. hab ich ihr grade von Mitschüler zu Mitschüler gesagt, dass sie, wenn sie nächste Sportstunde nicht kommt halt nh 6 kriegt, und weil ihre Gruppe ihr das halt nicht gesagt hat (die Anderen sind meine Freunde) hab ich ihr das halt gesagt und sie antwortet "okey, danke?" nachdem ich ihr gesagt hab das ich das von ihrer Gruppe scheiße fand und ihr es deshalb gesagt habe. (sie dachte halt ich hab das wegen ihr gemacht)

Kann man solche Personen wirklich KEINERLEI Gefallen mehr tuhen ohne das sie sich Hoffnungen machen? Also ich hab beschlossen diesen Freundschaftsabbruch für immer abzuschließen, also kann es mir ja auch egal sein, wenn sie mich nicht ernst nimmt, solange ich mich ernst nehmen, oder?

Wie geht man mit solchen hoffnungslosen Schleimerexfreunden um? Muss ich ihr wirklich durch und durch weiß machen das sie mir scheiß egal geworden is?

Liebe, Schule, Freundschaft, Menschen, Psychologie, Liebe und Beziehung, Streit, Schulfreunde
Fragen zu lockeren Zahnspange?

Da ich für den Artztermin keine Fragen vorbereitet habe und jetzt relativ viele Fragen habe (bin Anfänger) frag ich einfach mal hier also freu mich über jede hilfreiche Antwort :D (Fragen sind nicht so angenehm😅)

Also ich wollte fragen ob man beim tragen der Zahnspange eigentlich regelmäßig den Speichel "absaugen" soll und runterschlucken soll? Ich hab nämlich bemerkt das ich dadurch viel luft schlucke und Blähungen bekomme aber ich mach das automatisch und der Speichel kann ja nicht in meinem Mund bleiben. Kann ich also ihrgentwie die Spucke schlucken OHNE blähungen zu bekommen?

Zudem fällt mir auch auf das die Zahnspange kein Geschmack hat und ich deshalb sozusagen "nervös" oder "gelangweilt" bin, ich kanns nicht genau beschreiben aber es fühlt sich genau so an als ob ich die ganze Zeit an einem schon geschmacklosen Kaugummi kaue und sozusagen halt bei meiner Zahnspange jetzt die ganze zeit diesen Metalligen, trockenen Geschmack habe. Ich würde ja lieber eine Zahnspange mit geschmack haben oder ihrgentwie ein Lolli lutschen aber ist es vllt auch so das sich das nach nher Zeit legt? Hab sie ja bisher nur 2 Tage an deshalb sind diese Fragen vllt unnötig

Aber ich würde mich freuen wenn ihr mich mit tipps ÜBERHÄUFEN könntet da ich echt alles darüber wissen will wie man seine Zeit mit Zahnspange am angenehmsten gestalten kann :D

Zähne, Gesundheit und Medizin, Kieferorthopäde, Zahnarzt, Zahnspange