Hinweis auf EDGE im Internet-Explorer abschalten?

Ich verwende mehrere Browser für unterschiedliche Zwecke parallel (Firefox, Waterfox, Edge, Chrome und den eigentlich ausgedienten IE).
Und bevor gleich einer meckert, der IE sei ja total alt und unsicher und überhaupt... ich brauche ihn noch zum Ansprechen von ein paar alten IP-Kameras, die sich aufgrund von alten Plug-Ins nicht anders ansteuern lassen.
Außerdem ist er nach wie vor fest bei Windows dabei.

Zur eigentlichen Frage:
Etwa jedes 3. Mal, wenn ich den IE starte, poppt er mir mit einem zusätzlichen Tab auf, in dem er mich darauf hinweist, daß der IE nicht mehr unterstützt wird und daß der Edge doch viel besser ist:

https://www.microsoft.com/de-de/edge?form=MA13DH&OCID=MA13DH&osmjv=6&osmnv=1&mkt=de-de&anhins=1&cons=1

Ja, weiß ich bereits.
Und den Edge habe ich ja auch bereits installiert.
Der IE ist auch nicht als Standard-Browser konfiguriert... ich nutze ihn wie gesagt nur im lokalen Netzwerk für die alten Kameras.

Weiß zufällig jemand, ob und wie man diese vermaledeite Werbung (von mir aus auch "Sicherheitshinweis" oder "Empfehlung zur 'user experience'") für den Edge abschalten kann?
Ich habe bereits die "Extras -> Internetoptionen" durchpflügt und mich auch durch die Registry gehangelt, um einen Hinweis darauf zu finden, ob man ihm das irgendwo ausreden kann... leider ohne Erfolg.

Hinweis auf EDGE im Internet-Explorer abschalten?
Computer, Internet, Internet Explorer, Browser, EDGE
Meine Browser wurden entführt, die Startseite wird ständig wieder zu windowsxlive.com geändert, was tun?

Guten Tag.

Wann immer ich mich auf meinem Benutzerkonto anmelde, wird die Startseite in meinen Browsern überall auf http://windowsxlive.com gesetzt. Die Seite selbst ist harmlos (und ich blockiere Scripts und Frames).

Bisher habe ich einen Browser genutzt, bei dem dies nicht geschah (Vivaldi), daher weiß ich nicht, wie lange dies schon passiert. Nun möchte ich gerne jedoch den neuen Firefox nutzen, bei dem ich dieses Problem habe. Das Problem beschränkt sich jedoch nicht nur auf Firefox, denn auch im Chrome und im Internet Explorer wird die Startseite geändert.

Ich habe bereits in der Liste installierter Programme geschaut, ob da alles in Ordnung ist und da ist kein Programm oder Dienst bei, den ich nicht kenne. Bei Installationen von anderen Programmen achte ich auch grundsätzlich darauf, keine Drittanbietersoftware mit zu installieren. Ich habe meinen Autostartordner sowie die Registry durchsucht und keinen Eintrag gefunden, der mir komisch erscheint. Auch die Aufgabenplanung habe ich nach Fragwürdigen Aufgaben durchsucht und nichts gefunden. Auch das Programm Autoruns zeigt mir nichts abnormales an. Und an Addons kanns nicht liegen, da dies, wie bereits erwähnt, browserübergreifend passiert. Auch die Verknüpfungen, die ich mir gesetzt habe, sind nicht geändert worden.

Meine Frage ist nun also, wie ich diesen Mist wieder los werde, ohne eine Neuinstallation des Betriebssystems durchzuführen, da ich mir mein System bereits gut eingerichtet habe und es ein riesiger Aufwand wäre, das alles noch mal von vorne zu machen.

Falls mir keiner hier helfen kann, werde ich mir wohl ein Script schreiben müssen, das ich in den Autostart lege und dass meine Einstellungen wieder so zurück setzt, wie ich sie haben möchte. Ich würde das Programm, das meine Einstellungen abändert, aber trotzdem gerne entfernen.

Gruß

PC, Computer, Windows, Internet Explorer, Browser, Technik, Firefox, Chrome, Technologie, schadsoftware

Meistgelesene Fragen zum Thema Internet Explorer