Schimmel - Wer bezahlt Entfernung (Vermieter oder Mieter)?

Mir ist bewusst, dass solche Sachen von Fall zu Fall entschieden werden. Wir haben unserer Vermietung den Schaden gemeldet. Es gab bei uns eine Wohnraumklimamessung über 2 Wochen und es wurde angefangen den Schimmel jetzt zu entfernen (Fensterlaibung, Fensterdichtungen, Tapeten & kleine Teile der Innenraumfassaden). Die Ergebnisse der Messung liegen uns leider nicht vor und müssten wir noch bei der Vermietung anfragen. Achja: prinzipiell sind nur Außenwände betroffen!

Ich habe Angst auf den Kosten sitzen zu bleiben, weswegen ich mich schon erkundigt habe (online) über mögliche Gründe für Schimmel. Zum einen haben wir alte Fenster und der Bau ist prinzipiell aus den 60er/70ern (aka schlecht gedämmt). Ich bin dann darauf gestoßen, dass auch durch Risse in der Fassade, vermehrt Feuchtigkeit eindringen kann und somit die Wände feucht werden.

Daraufhin habe ich mir die Fassade (außen) um die Fenster angeguckt und entsprechend viele (alte) Risse, teilweise kleine Löcher und schlechte Ausbesserungsversuche gefunden. Reicht das im Zweifel aus, um die Kosten komplett von der Vermietung übernehmen zu lassen und weiterführend eine Fassadenerneuerung einzufordern (damit der Schimmel nicht immer wiederkommt!)?

Ich stelle auch noch ein paar Bilder ein, damit Ihr die Lage als Laien & Experten besser einschätzen könnt.

Vielen Dank im voraus für entsprechende Antworten! :)

Schimmel - Wer bezahlt Entfernung (Vermieter oder Mieter)?
Wohnung, Schimmel, Vermieter, Fassade, Mieterrecht, Schimmelbefall
11 Antworten
Was bedeutet es wenn ein Mann der seine unnahbare Fassade bei einer bestimmten Frau anfängt abzulegen?

Vor einem halbem Jahr habe ich (20J.) einen Mann (30J.) kennengelernt.

Mir fiel schon bei unserem Kennenlerntag auf, das er mich von oben bis unten musterte und ständig zu mir herüber schaute während wir beide uns mit anderen im Raum unterhielten.

Aber realisiert habe ich es erst als wir uns einen Monat später wieder sahen und er mir absolut nicht in die Augen schauen konnte und etwas nervös wurde, als ich ihn auf etwas ansprach.

Er ist allgemein vor anderen ein sehr offener und überhaupt nicht zurückhaltender Typ. Aber vor mir wird er schüchtern und nervös wie ein Teenager. Er hat dennoch versucht Schritte nach vorne zu gehen und hat Gründe gesucht den Kontakt mit mir auf irgendeine Art zu halten. Anfangs empfand ich ihn nicht sonderlich sympatisch, was seinen Charakter anbelangte, da er immer auf sehr unnahbar tut. Manche sagen sogar er kommt sehr arrogant rüber. Bei mir hat er nach und nach angefangen sich zu öffnen und ich denke das dieses unnahbare Verhalten nur eine Fassade ist. Denn vor mir zeigt er sich verletzlich und ganz besonders seine sensible Seite lässt er zum Vorschein bei mir. Tatsächlich ist er überhaupt nicht arrogant und viel erwachsener und bodenständiger als so manch anderer. Was bedeutet es wenn ein Mann anfängt vor einer Frau seine Fassade die er eigentlich immer trägt, loszulassen und sich öffnet?

öffnen, Männer, Freundschaft, Bedeutung, Sex, Psychologie, Fassade, Liebe und Beziehung, erwachsen
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fassade