Fassadenfarbe wie abtönen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme mal an,daß Du jetzt die Fassade in ,,weiss'' hast ...nur das dieses im laufe der Zeit etwas vergraut ist.Um dann dort eine Ausbesserung vorzunehmen,könntest Du das neue Fassadenweiss mit etwas Schwarzer Abtönfarbe (wie Du es schon vorhattest) abtönen.Du erhältst dann ein sogenanntes ,,Altweiss''.Mit dem Abtönen würde ich Schritt für Schritt vorgehen.Erst nur eine kleine Menge Schwarz hinzufügen und gut miteinander mischen.Dann einen Probeanstrich auf der Fassade machen.Sollte es dann immer noch zu hell sein,wieder etwas mehr Schwarz hinzugeben....bis es passt.Zum Abtönen kannst Du Dispersions Abtönfarbe oder auch Universal Abtönfarbe nehmen.

Ich würde mir eine farbkarte holen und den Ton nachschauen dann die Farbe im baumarkt mischen lassen !!! Wenn Du schwarz rein tust wird es grau !!!

Ich glaube nicht, dass das so einfach geht... wird wohl (je nach Lichteinfall) immer auffallen... mal mehr, mal weniger...

Vielleicht an einer unauffälligen Stelle ausprobieren...
Achung: vor der endgültigen Beurteilung trocknen lassen!

Was möchtest Du wissen?