Herzschmerz und Engegefühl?

Hallo miteinander, ich habe vor ca 3 Wochen im Urlaub wie einen Herzanfall bekommen. Mein Brustbereich tat so weh, das ich wortwörtlich den Tod vor meinen Augen gesehen habe. Ich musste die ganze Zeit wie mein Herz festhalten, die Schmerzen waren nicht vorzustellen. Meine ganze linke Seite war gelähmt, mein linker Arm hat wie vibriert und ich bekam schlecht Luft. Ich dachte wirklich ich sei kurz vor einem Herzinfarkt, aber das hätte es nicht sein können weil es ging sicher 2h so..danach fühle ich immer was in meinem Brustbereich. Ich musste Tage später immer daran denken, und jetzt seit 2 Wochen bekomm ich eie ganze Zeit irgendwelche Anfälle. Vorallem wenn ich daran denke und ich mich auf mein Herz konzentriere. Ich habe ständige Angst dass das gleiche wieder passieren könnte...mir wird aus dem nichts schwindelig, spüre kälte und enge gefühle im Brustbereich, bekomme schlecht Luft, habe Angst das ich einfach umkippe. Und das komische Gefühl beim Herzen ist immer da..es geht nicht weg, ich spüre immer das die linke Seite schwerer ist wie die rechte...ich weiß einfach nicht was ich machen soll und mein Arzt Termin ist erst in 2 Wochen. Je mehr ich über das nachdenke, spüre ich alles stärker und intensiver. Baldrian habe ich auch schon probiert...nützt nicht viel... Weiß einfach jemand was das sein kann?

Gesundheit Angst Erste Hilfe Hals Herz brustschmerzen Gesundheit und Medizin Schwindelgefühl
2 Antworten
Bin ich schwanger oder ist das eigentlich nicht möglich?

Huhu,

Ich habe da mal eine blöde Frage. Und zwar nehme ich jetzt seit dem 15. Juli die Pille „Kleodina“. Ich habe nie eine Pille vergessen oder zu spät genommen. Am ersten Tag (Erstpilleneinnahme) habe ich mich 12 Stunden später übergeben. Danach hatte ich einige Tage mit Magen - Darm zu kämpfen. Dadurch, dass ich die Pille aber so spät am Abend nehme, müsste theoretisch alles gut gelaufen sein. Ich hab sie auf jeden Fall pünktlich eingenommen (21 Tage und 7 Tage Pause). Dann habe ich mein neues Blister angefangen. Am siebten Tag meines zweiten Blisters hatte ich das erste Mal ungeschützten Sex, also ohne Kondom. Seit dem bin ich irgendwie paranoid oder so. Ich habe echt Angst, dass etwas passiert sein könnte. Seit meiner zweiten Pilleneinnahmewoche habe ich Brustschmerzen. Sie sind auch gewachsen. Die Schmerzen sind nach der 7 - tägigen Pause weggewesen und sind jetzt wieder da. Könnte das ein Schwangerschaftsanzeichen sein oder ist das bei der Pille normal?

In vielen Internetforen wird erzählt, dass einige Frauen trotz der Pille schwanger geworden sind. Ich bin 17 und eine Schwangerschaft wäre jetzt nicht sehr toll. Natürlich wäre ich selber schuld. Normalerweise verhüten wir auch trotzdem mit Kondom, einfach, um mehr Sicherheit zu haben, aber an einem Abend halt nicht. Irgendwie drehe ich ein bisschen durch... Am Anfang meiner Pilleneinnahme ging es mir einige Tage wirklich schlecht, weshalb meine Mutter vorgeschlagen hatte, einen Schwangerschaftstest zu machen. Hatte ich auch. Negativ. Könnte der jetzt positiv sein? Es ist jetzt eineinhalb Wochen her. Könnte ich da überhaupt erste Anzeichen einer Schwangerschaft spüren?

liebe Grüße, Treffany. Ich Danke für jede einzelne Antwort!

Schwangerschaft Pille Sex brustschmerzen Gesundheit und Medizin Liebe und Beziehung schwanger Kleodina
8 Antworten
Brustkorb schmerzen, Benommenheit, Atemprobleme. An was liegt es?

Hallo Community,

seit 3 Jahren habe ich sehr einschränkende Symptome, bevor ich diese aber näher erläuter, kurz ein paar informationen zu mir: Ich bin männlich, 19 Jahre alt, 1,85m groß und wiege (kein scherz!) 57kg.

Es hat vor 3 Jahren angefangen, nach einem Sportunfall auf die Rippen, hatte ich ein paar Tage ein Benommenheitsgefühl, welches wieder wegging, nach paar Tagen aber wieder da war. Von dort an, blieb es dauerhaft. Dazu kamen Rücken- bzw. Rippenschmerzen, Atemprobleme (nichtmehr richtig durchatmen und starke schmerzen im linken Brustkorb), Übelkeit (es fühlt sich an als würde man dauerhaft auf den Magendrücken -> vorallem im sitzen), manchmal Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen und allgemeine Schwäche. Mein linker Brustkorb ist generell sehr instabil, ich kann z.b. meinen kompletten unteren Brustkorb mehrere Zentimeter ohne viel Kraft nach vorne drücken oder ihn mit Daumen und Zeigefinger so zusammen drücken, dass der abstand zwischen diesen noch ca. 6-7cm beträgt.

Der Großteil der Symptome verschlimmern oder verbessern sich, wenn ich meine Körperposition ändere (am besten sind die schmerzen im liegen und am schlimmsten im sitzen), wenn ich etwas esse, trinke oder wenn ich manuell meine Rippen ‚aufziehe‘.

Wenn ich Blähungen habe oder generell viel Luft im Darm, dann sind die Schmerzen unerträglich und strahlen bis zur Brust. Dort hilft dann nur liegen (sitzen und stehen ist dann nichtmehr möglich) und warten bis es vorbei ist.

Krafttraining verschlimmert die allgemeine Symptomatik auch.

Wenn ich Jogge oder z.b. den Einkauf hochtrage, dann wird die Benommenheit schlimmer.

Folgende Untersuchungen wurden gemacht, alle ohne Befund:-MRT BWS + Organe

-Röntgen Thorax von der Seite und vorne

-Ultraschall Herz + Organe

Ich bin ab und zu bei einer Physiotherapeutin/Osteopathin, nach der Therapie dort, sind die Symptome schwächer, aber immernoch stark. Nach ein bis zwei Wochen lässt dieser Effekt wieder nach.

Ich bin solangsam ratlos und brauche dringend Ratschläge, was ich als nächstes tun könnte. Es schränkt mich unheimlich ein, mittlerweile so, dass ich nichtmehr richtig am Leben teilnehmen kann.

Vielen Dank im voraus.

Wirbelsäule brustschmerzen Gesundheit und Medizin Sport und Fitness Symptome Brustkorb
1 Antwort
Hat man bei Brustkrebs immer knoten?

Ich habe seit einigen Monaten immerwieder ein Stechen und ziehen in der rechten Brust. Ich habe bei abtasten der Brust auch einige Knubbel gefühlt, die sich wie kleine Geleebohnen anfühlen. Hab mir daraufhin natürlich einen Termin beim FA gemacht, der dann ein kurzes (5min) Brustultraschall gemacht hat. Er meinte es wäre nichts auffälliges zu erkennen. Ich hab mir dann noch eine Zweitmeinung eingeholt. Dort wurde auch abgetastet und ein US von der Brust gemacht, auch wieder ohne Ergebnis.

Hat man denn bei Brustkrebs immer fühlbare Knoten? Ab wann bereitet Brustkrebs schmerzen und wie fühlen die sich an? Ich hab ja gelesen das Mammakarzinome ja keine Schmerzen verursachen.

Optisch gibt es keinerlei Veränderungen meiner Brüste.

Mein Hausarzt meinte das meine Brustschmerzen wohl von Verspannungen im Rippenbereich herrühren. Bekomme auch schon Physiotherapie, aber bisher ohne Erfolg.

Die schmerzen sind täglich vorhanden und sind mal mehr, mal weniger Stark. Mal ist der schmerz unterhalb der Brust zu spüren und mal Oberhalb der Brust. Ich hab halt trotz der negativen Untersuchungen, Sorge das es doch in Richtung BK gehen könnte.

Im Juli hab ich einen Termin zur Taktilogaphie, bei der mir eine Blinde Dame die Brust abtastet. Ich hoffe das ich dort ein ausführlicheres Ergebnis bekomme, was das für knubbel sein könnten.

Brustkrebs brustschmerzen Gesundheit und Medizin Sport und Fitness Knubbel in Brust Schmerzen in Brust
0 Antworten
Push up bh schmerzt bh probleme?

Hallo, ich habe ein problem, unzwar habe ich mehrere bhs, die wattiert sind und ohne bügel aber ich habe jetzt das gefühl das diese ohne bügel mir zu wenig halt bieten und meiner brust gar keine form verleihen und sie nur platt drückt , also habe ich es mit einem bh mit bügel der ein leichtes push up hat versucht den ich geerbt habe (er ist noch ziemlich neu und wurde nur selten getragen) . Nun ich habe das gefühl das der bh eigentlich ganz gut passt und die cups auch relativ ausgefüllt sind bis auf einen millimeter aber wenn ich diesen bh einen tag anhatte, schmerzt meine brust höllisch, was sie in den bhs ohne bügel nicht tut, und auch der bügel stört... unter anderem tue ich mich bei bh grössen im allgemeinen schwer denn ich trage in den bügellosen bhs 70A und das passt ganz gut aber mein unterbrustumfang ist 72 aber mein brustumfang 77 und somit steht meine bh- größe irgendwie auf keiner größen tabelle. Und reintheoretisch sollte diese tatsache mir sagen das ein bustier vielleicht noch reicht aber das tut jedoch höllisch beim laufen und rennen weh und ich weiß nicht mehr weiter... ich würde mich ja gerne in einem fachgeschäft beraten lassen aber ich glaube das meine mutter das nicht für nötig befindet und auch keine große lust hat in die stadt zu fahren...unter anderem wäre es mir peinlich in ein fachgeschäft zu fahren damit die verkäuferin feststellt das ich eigentlich keinen bh brauche dabei denke ich schon das ein bh ganz gut wäre... 

 könnt ihr mir vielleicht wegen der größe helfen und warum schmerzt meine brust vom push up bh ?!

lg frizzy

Brust BH Pubertät brustschmerzen mädchenprobleme Sport und Fitness Büstenhalter
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Brustschmerzen

Stechen unter der linken Brust im Rippenbereich?

9 Antworten

Schmerzen im Brust und Rückenbereich?

8 Antworten

Ich habe Schmerzen unterhalb des Brustbeines. Was könnte das sein?

4 Antworten

Brustschmerzen von alkohol?

5 Antworten

Brustschmerzen nach Rauchen

10 Antworten

Schmerzen nach Bruch wegen dem Wetter?

6 Antworten

Muskelkater in der linken Brust

3 Antworten

Brustschmerzen nach Kaffee

4 Antworten

Halsschmerzen und klammes Gefühl auf der Brust? Arzt findet nichts!

6 Antworten

Brustschmerzen - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen