Oberkörper wird einfach nicht breiter, was tun?

Hey Leute.

Ich, M/19, trainiere nun seit etwa 4 monaten im Gym, mache Montags immer Beine, Dienstags Rücken, Donnerstags Schulter und Samstags die Brust.

Ich wiege zurzeit etwa 66Kg bei 173cm Körpergröße und nehme als Supplement nur Kreatin (Bitte nichts dazu äußern, ich weis schon dass man es nicht unbedingt als Anfänger braucht etc...).

Ich finde dass meine Oberkörperbreite für mein Gewicht wirklich viel zu dünn ist, wenn ich mir andere Leute im Gym anschaue und manchmal frag wie viel die wiegen dann sind's nur 3-4 kg mehr und die sehen von der Seitenansicht her viel breiter aus, und dazu sind genau diese Personen nicht lange im Gym, also kanns nicht an der Muskelmasse liegen.

Dazu sei gesagt dass ich eine leichte Trichterbrust habe und 2 meiner unteren Rippen deswegen auch etwas hervorstehen, aber es ist so wenig erkennbar dass ich noch nie drauf angesprochen wurde...

Sind meine Gene einfach so "ungünstig" dass mein Oberkörper, egal wie viel ich trainiere nicht breiter wird ? Meine Oberarme sind beide relativ schnell breit geworden und ich bemerke auch den schnellen Kraftzuwachs, aber im Bereich der Brust/Rücken in der Seitenansicht könnte man denken dass ich ein richtiger Lauch bin, wobei 66kg eher mittleres Gewicht bzw. etwas niedriges Normalgewicht ist...

Ich würde gerne ein Bild einsenden aber aus Scham heraus und der Anonymität zugute mache ich es nicht, wenn ihr möchtet kann ich es irgendwie Privat senden.

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für alle Antworten und beantworte auch gern Rückfragen. Bitte bleibt respektvoll, ich bin offen für Verbesserungsvorschläge.

Sport, Muskelaufbau, Muskeln, Gesundheit, Training, Brust, Rücken, Körper, Gesundheit und Medizin, Gym., Körperbau, Körpergewicht, Muskeltraining, Sport und Fitness, Muskeln aufbauen
Brustrippen(Dekolleté) Frau stehen hervor, keine normale Brust, kann ich etwas dagegen tun?

Hii, ich bin weiblich, 18 Jahre alt, ca. 170cm gross und wiege um die 60kg.

Ich habe Mühe mit mir selbst, seit ich 13 Jahre alt bin, ist mir dies aufgefallen. Es wurde mir von mehreren Personen gesagt das meine Brustrippen hervorstehen, es sieht ungesund aus etc. Zu dieser Zeit haben meine Brüste angefangen ein kleines bisschen zu wachsen

Auf dem Untenstehenden Foto seht ihr was ich meine...

Auch generell sind meine Brüste nicht schön geformt sie sind eher seitlich, also in der Mitte findet sich kein oder wenig Brustgewebe. Wenn ich den Busen von Oben betrachte geht er auch ziemlich flach und gerade zur Seite zur Brustwarze. Keine Rundung.

Dies macht mir Sorgen und ich zweifle teilweise an mir selbst. Sie sind eher schmal und es sieht einfach unschön aus.

Ich nehme seit 4-5 Monaten die Pille (von der Frauenärztin verschrieben) in der Hoffnung das sie runder werden. Es hat sich ein bisschen was getan aber die Form ist dieselbe. Auch schräg, seitlich gesehen ist dort wo die Rippen sind nur die Rippen, und danach im Dreieck zulaufend zur Brustwarze. Ohne Bikini/ Bh ist dies so. Ich habe Super Push Up Bh damit die Mitte wo nichts ist kaschiert wird.

Ich bin momentan/seit längerer nicht zufrieden mit dieser Körperpartie. Ich bin verunsichert ob das noch kommt oder ob das so bleibt.

Kann mir jemand sagen, beschreiben eigene Erfahrungen einbringen. Wie ich damit umgehen soll, ob das normal ist, was ich tun kann?

Vielen Lieben Dank für eure erhlichen Antworten

Brustrippen(Dekolleté) Frau stehen hervor, keine normale Brust, kann ich etwas dagegen tun?
Brust, Körper, Frauen, Gesundheit und Medizin, Pubertätsprobleme

Meistgelesene Fragen zum Thema Brust