Weibliche Brust?

Hi alle zusammen. Ich bin 21 Jahre alt und ein Junge. Und ich verstehe mich selbst nicht mehr ganz. Ich meine ich starre manchmal schon gerne auf die weibliche Brust. Hmmm lecker. Nein Spaß. Aber selbst wenn meine Cousine ab und zu kommt, kann ich meine Blicke nicht mehr von ihren Hupen lassen. Dafür das sie unter 1.60 Meter groß ist und knapp 50 Kilo wiegt hat sie ordentlich was im BH. Das Männer die weibliche Brust lieben habe ich schon gelesen, hat was mit der Evolution zu tun, die parrungen und so, da unsere vorfahren nur auf allen 4 gelaufen sind. Aber ganz ehrlich, so an alle Männer und Frauen. Warum starre ich so viel bei Frauen auf die Brust. Egal ob klein oder groß. Was geht bei mir ab. Hehehe. Ich frage mich ob das mit den Genen etwas zu tun hat oder einfach nur ich selbst. Ich kann mich nicht mal auf ein lockeres Gespräch mit meiner Cousine zum Beispiel konzentrieren, ohne gleich den Blick senken zu müssen. Sie ist ja Familie und ich hab sie sehr lieb, aber vielleicht sehe ich oder mein Unterbewusstsein oder irgendwas, sie nicht ganz als Familie an oder so. Ich bin übrigens einer von den, die so oder so keinen guten Augen kontakt halten können, schaue immer wo anders hin. Aber ernsthaft, kann mir einer helfen und sagen was da los. Klar natürlich, es ist normal das man ab und zu guckt, aber so viel wie bei mir, glaube nicht. Oder vielleicht gibt es einfach ein paar Männer die halt sehr gerne die Blicke schweifen lassen. Wehr weiß wehr weiß. Und vielleicht hat jemand noch ein Tipp wie ich nicht mehr auf titis starren muß und ob sich das irgendwann wieder legt. Danke an alle. Schönes Wochenende allen zusammen.

Freundschaft, Brüste, Liebe und Beziehung
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Brüste