Kein Brustwachstum mehr?

Hey ihr Lieben 😊

Also, ich bin 14 und habe immernoch sehr kleine Brüste. Also es "schwabbelt" nicht, es hängt nicht runter und man sieht deutlich dass es "zwei" Brüste sind. Also ich meine damit, dass man bei größeren Brüsten nicht wirklich sieht -wenn man einen BH und ein T-Shirt trägt- dass es zwei sind, sondern es ist halt so zusammen.

-Tut mir leid für die Beschreibung, aber ich weiß nicht wie man es besser sagen soll dass man es versteht -Ich hoffe ihr versteht meine Formulierungen 😅

Jedenfalls sind meine Brüste im Vergleich zu den meist anderen Mädchen in meinem Alter viel viel kleiner. Und ich weiß dass es bei manchen halt erst spät wächst, aber mein Problem ist, dass mindestens schon ein halbes Jahr, oder länger, meine Brüste immernoch genauso groß sind und nicht mehr gewachsen sind. Und ich bin auch eigentlich schon in der Pubertät drinnen/war schon drinnen. Denn ich hab schon meine Tage (damit war ich eine der früheren in meinem Alter) und halt das ganze hab ich schon hinter mir, bloß meine Brüste wachsen halt nicht mehr.

Vielleicht mach ich mir auch zu viele Gedanken und es ist gar nicht so abnormal, dass der Brustwachstum mal eine Zeit lang stoppt und dann irgendwann wieder weiter wächst. Aber so langsam komme ich mir auch ziemlich doof vor, weil so ziemlich alle Mädchen in meinem Alter um mich herum schon viel größere Brüste haben. Es hat zwar nie jemand etwas gesagt oder so, aber allein mich persönlich stört es und ich komme mir halt wie gesagt doof vor und ich schäme mich ziemlich dafür.

Also meine Frage ist, ob es normal ist, dass der Brustwachstum anhält und später wieder fortgefahren wird, obwohl man eigentlich schon in der Pubertät ist.

Lange Rede, kurzer sinn- Tut mir leid für den langen Text. 🙈

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, weil ich mir echt viel Sorgen mache.

Danke schonmal im vorraus, eure Lucca :) ❤

Brust, Mädchen, Pubertät, Brustwachstum, Wachstum
13 Antworten
Brustwachstum mit 18 immer noch nicht vorhanden?bitte um Hilfe, was kann ich tun? Was ist mit mir falsch?

Hallo ihr, besonders in letzter Zeit plagt mich das Problem das ich mittlerweile schon 18 bin und immer noch gar keinen Busen habe, und mit keinen mein ich wirklich nichts also nicht mal AA ( darüber wäre ich so glücklich). Vor 2 Monaten hat das ganze so richtig angefangen, schon vorher hat es mich schon immer gestört aber da hab ich mir immer gedacht:,, ach das kommt" noch", aber seitdem ich 18 bin ist meine Geduld vollkommen am Ende. Ich bin sehr dünn, mit 157 cm wieg ich nur 40 kg und weil ich im Internet gelesen habe das zunehmen bei brustwachstum hilft, versuchen ich schon seit 2 Monaten zuzunehmen aber vergeblich, auch wenn ich viel mehr esse, ich hab nur ein bisschen am Bauch zugenommen. Als ich meine Schwester dann vor zwei Wochen im Bikini gesehen habe, hat mich fast der Schlag getroffen. Sie ist 15 und hat mittlerweile Brüste, zwar keine mortz Dinger aber zumindest ein A Körbchen. Das deprimiert mich so extrem ! Seitdem möcht ich nicht mehr mit meiner Family schwimmen gehen weil ich es einfach nicht ertrage zu sehen wie meine Schwester mich überholt hat, sie ist e schon größer und wiegt mehr und jetzt auch noch das...Das mit dem Essen ist auch voll das Problem geworden, ich hab so wie so noch nie so gerne gegessen aber mittlerweile sehe ich das Essen als Pflichtprogramm an, nur damit meine Brüste wachsen.Seit Tagen überlege ich jetzt schon ob ich zum arzt gehen soll oder nicht. Eig würde ich schon gerne gehen und dann auch meine Mutter darauf ansprechen. Aber ich schäme mich zu stark dafür, ich kann mich nicht vor jemand anderem ausziehen, auch nicht im BH, weil dann jeder sehen würde das ich Schummel... ( BH's trage ich jetzt seit ca. einem Jahr, damit es so aussieht als hätte ich Oberweite..) Aber andererseits halte ich es einfach nicht mehr aus so und ich frage mich was mit mir los ist. Ich kenne nur noch 2 andere Mädchen die 160 cm groß sind und 40-41 kg wiegen und die haben beide körbchengröße A, vom Verhältnis her sind sie also noch dünner wie ich, also warum klappt es nicht bei mir ? Ich bin schon immer ein spätzünder aber mittlerweile ist alles da was zur puppertet gehört da: meine Periode hab ich seit über einem Jahr, seit einem halben Jahr regelmäßig, jegliche Behaarung hab ich auch, einen Wachstumsschub hatte ich zwar nie bin aber immer schleichend gewachsen so dass ich jetzt zwar immer noch sehr klein bin aber halt so bleiben könnte( ist nicht ausgeschlossen das ich noch am weiterwachaen bin ) usw. Nur der scheiß brustwachstum bleibt aus, ich bin jetzt nicht flach wie ein Kleinkind aber hab eig keine Erhebung, nur am äußeren Rand und unter der Brust vil 2 cm, ansonsten oben und in der Mitte garnichts.... also so sieht nicht mal eine kleine Brust aus. Meint ihr das kommt noch oder kann so wirklich eine ausgewachsene Brust aussehen ? Ich verstehe es einfach null meine Mutter hat E ! Mein Oma und meine Tante C keiner in meiner Familie hat kleine Brüste. Was meint ihr ist mit mir los und meint ihr zum Arzt gehen bringt was? Lg

zunehmen, Brust, Pille, Pubertät, Arzt, Brustwachstum, Busen
6 Antworten
Wachsen meine Brüste noch mit 13 oder sind sie schon ausgewachsen?

Hallo meine lieben, ich bin jetzt 13 Jahre alt, allerdings mache ich mir doch schon gedanken ob meine Brüste schon ausgewachsen sind, da ich meine Periode mit 10 bekam und damals immer die einzige in der Klasse war die Brüste hatte oder schon ihre Tage, war mir das ziemlich peinlich... Heute trage ich Körbchen Größe A... Meine Brüste haben ca. mit 8 angefangen zu wachsen. Ich werde bald die Pille bekommen (aufgrund von starken Unterleibschmerzen während der Regel). Ich bin allerdings auch schon ausgewachsen. Ich bin 1,55m groß (bzw klein), das ist mir viel viel zu wenig, aber der Arzt meinte ich wachse kein Stück mehr und bin vollkommen ausgewachsen. Und jetzt hab ich angst dass meine Brüste für immer so klein bleiben. Ich weiß auch dass das viel mit dem Körperfett zusammen hängt, allerdings wieg ich auch nur 40kg, aber will nicht gerne zu nehmen und auch nicht gerne abnehmen. In meinen Brüsten waren damals so harte teile drin und nachts hatte ich immer unerträglichr schmerzen und ein schmerzhaftest stechen in der Brust... dann hatte ich es eine Lange zeit nicht mehr, aber vor kurzem kam das stechen wieder. Aber das Harte ist nicht mehr so wirklich in meiner brust, wenn ich sie knete fühl ich etwas festeres, aber nicht vergleichbar zu diesem knoten oder was das war.... Freue mich schon auf euere antworten :) Lg sternchen205

Brüste, Brustwachstum
6 Antworten
Periode/ Brustwachstum bei Essstörungen?

Hey. Wenn ich an einer essstörung leide und meine Tage nicht bekomme, könnte es helfen wenn ich mir die Pille verschreiben lasse? Und wenn ich in der pubertät bin, kann die essstörung Auswirkungen auf meine brustentwicklung haben?

Ich habe im Juni angefangen abzunehmen (ich bin fast 14, zu diesem Zeitpunkt war ich um die 1.72 groß und 70 kg schwer.) In meinem Jugendlichen Übermut habe ich einiges ausprobiert (von hungern bis zu diäten usw...) seit einiger Zeit nehmen ich kontinuierlich ab indem ich 5 Tage die Woche "aufpasse" mit dem essen und 2 tage refeed day mache (sehr zu empfehlen, man nimmt nicht schnell ab nur ungefähr ein halbes Kilo die Woche aber dafür sehr leicht und verlässlich) Nun wiege ich bein einer Größe von ca 1.74 m ungefähr 61.5 kg was dich gar nicht so schlecht ist. Leider muss ich mir eingestehen möglicherweise in eine Art essstörung geraten zu sein. Wie auch immer, seit ich angefangen habe abzunehmen habe ich meine periode nicht mehr und mir ist klar dass es daran liegt dass mein Körper im hunger Modus ist. Ich möchte wenn ich mein wunschgewicht habe langsam die Kalorien Aufnahme erhöhen. Zur eigentlichen frage: meint ihr dass die Pille mir helfen könnte meine Tage wiederzubekommen? ( ixh würde vorher mit einem frauenarzt alles absprechen)Und was sind eure Meinungen zu meiner Situation? Wie sieht das mit dem brustwachstum aus? (Habe so gut wie nichts, hatte aber auch noch nie wirklich etwas was mit 13 ja nicht so ungewöhnlich ist, mache mir aber etwas Sorgen ob das abnehmen der Entwicklung schadet...) Für ernste und hilfreiche Antworten, Meinungen & Erfahrungen bin ich dankbar.

Pille, Pubertät, Brustwachstum, essstörungen
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Brustwachstum

Grössere Brueste bekommen

16 Antworten

Erfahrungen mit Creastin 500?

5 Antworten

Erfahrungen Pille Desofemine 30

3 Antworten

Bis zu welchem Alter wachsen die Brüste..?

25 Antworten

Babygeschrei Klingelton "Rockmelon" macht größere Brust!?

15 Antworten

Papayasaft mit Milch Brustvergrössern?

2 Antworten

Hat jemand Erfahrungen mit secret curves - fastpush?

1 Antwort

Größere Brust durch Vaseline?

5 Antworten

Zu großen Warzenhof, was tun?

6 Antworten

Brustwachstum - Neue und gute Antworten