BlN lCH SCHWANGER?

Dine ganze Zeit geht mir das durch den Kopf, schon seit längerem..

Wenn ich(16) schwanger bin, wäre ich jetzt im 4- 5(eher) oder sogar schon im 6 Monat!

Nachdem ich mit mein Freund Geschlechtsverkehr hatte, bekam ich 1 Woche später meine Blutung (weiss nicht ob schmierblutung oder Periode) in der Nacht, so dass mein Bett mit Blut war, da ich es in der früh merkte. PS: ich kriege meine "Tage" immer unterschiedlich.. dann nach 2 Wochen war mir übel und ich hab mich in der Nacht übergeben.. 1-2 weitere Wochen später hab ich ein Test gemacht, der negativ war..

Jetzt seit paar Monaten sind meine Blutungen dunkelbraun und sehr wenig.

Was ich auch bemerkt habe seitdem ich seit paar Wochen in der Türkei bin: MEIN BAUCH sieht WIRKLICH schwanger aus (sogar in der früh wenn ich nichts esse), ich bin Eig schlank (1.60m, 46kg) und es ist jz nicht hart, aber bisschen auch schon (mir ist das noch nie passiert)? Mir ist auch aufgefallen das an den Seiten meines Bauches es "gerader" ist, früher war es kurviger, also so dass meine Hüften betont waren.. Ich hab auch ein ziehen im Unterleib manchmal.

Immer wenn ich daran denke das ich schwanger sein Künste, kann ich nichtmehr essen und mir wird schlecht..

Ich kann auch nicht zum Frauenarzt, weil ich im Ausland bin und meine Mutter JEDEN DORT KENNT und ich NIE alleine raus darf, nur mit ihr und mich nichtmal auskenne und kein türkisch kann PS: bin noch 1 Monat in der Türkei und MEINE MUTTER DARF ES AUFKEINEN FALL ERFAHREN wenn ich schwanger bin, sie bringt mich um!!

was meint ihr? was soll ich tun? Ich mach mir nurnoch Gedanken darum!! wenn ich schwanger bin schlachtet mich mein Vater wortwörtlich!

Bauch, Kinder, Familie, Teenager, Schwangerschaft, Ausland, Gesundheit und Medizin, Periode, schwanger, Schwangerschaftstest
6 Antworten
in 2019 endlich abnehmen, aber wie?

Hallo, ich habe mir dieses Jahr vorgenommen endlich ein bisschen was abzuspecken, oder besser gesagt: 120 Kilo abspecken...

ich bin bald 20 Jahre alt und schleppe bei 176 cm Größe stolze 199,3 Kilogramm (stand 20.12.18) mit mir herum. Auch wenn ich in einer eigentlich gesund lebenden Familie aufgewachsen bin, habe ich seit ich 13 in kontinuierlich zugenommen, seit etwa 2 Jahren dann massivst, 50 Kilo in nur 2 Jahren, aufgrund von Faulheit und Inaktivität.

aber jetzt bekomme ich langsam die Quittung für meine jahrelange Vernachlässigung meines Körpers, ich stehe kurz vor der Diabetes, kann kaum länger als 5 Minuten stehen ohne schmerzen in rücken und knien zu bekommen und schon das staubsaugen meiner Wohnung ist für mich so anstrengend wie ein Marathon lauf. Im Prinzip bin ich bei allem sehr eingeschränkt und bin schon nach wenigen schritten außer puste.

Deswegen habe ich mir in 2019 vorgenommen endlich abzunehmen, ich will endlich dinge erleben können, mich bewegen können ohne das mir mein Bauch im weg steht oder ich keine Luft mehr bekomme.

Mein Problem ist meine Fastfood und zucker sucht, ich unterzuckere schnell und trinke zurzeit ausschließlich Cola, da mir mittlerweile Wasser nicht mehr schmeckt. Außerdem bin ich treuer kunde von Burgerking und bin völlig Talentfrei im Bezug auf kochen, da sind schnell mal 2 Bacon whopper geholt und verputzt.

Mir ist bewusst dass ich nicht weiter so leben kann, ich habe mich schon jetzt an den Abgrund meiner Gesundheit gebracht, ich weiß aber nicht wie ich de karre noch reißen kann und wieder gesund werden kann, kann mir jemand Tipps/tricks/ Ratschläge geben wie ich hinkriege abzunehmen?

Sport, Bauch, Ernährung, abnehmen, Fettleibigkeit, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Übergewicht
16 Antworten
Sehr starke Schmerzen im rechten Unterbauch?

Bitte bitte lesen das ist sehr wichtig für mich!

Ich hab schonmal eine Frage dazu gestellt aber die Symptomatik hat sich geändert. Heute um 18-19 Uhr haben stechende und ziehende schmerzen im rechten unterbauch angefangen die ich durch liegen und schonen sehr gut in den Griff bekommen habe aber jetzt 5-6h später haben die Schmerzen drastisch zugenommen durch laufen oder körperliche Anstrengung und die Schmerzen sind wirklich im Bereich des Blinddarms. Mal waren sie eher in der Leistengegend und mal waren sie eher in dem rechten Eierstock zu spüren. Generell manchmal ein paar Stiche vereinzelt über meinen Körper verteilt und manchmal auch stichartiges ziehen in der Brust aber eher selten. Ich habe NICHTS gemacht. Die Schmerzen kamen einfach so. Ich hab jetzt doch wirklich Angst dass es sich um eine Blinddarmentzündung handelt denn ich habe Kolikartige schmerzen. Andere Symptome hatte ich nicht aber jetzt bekomme ich ein bisschen Übelkeit (noch nicht schlimm vielleicht auch nur wegen der Angst) ich will diese Nacht wirklich nicht in die Notaufnahme weil ich auch denke dass eine Blinddarmentzündung in den ersten Stunden nicht wirklich gefährlich ist. Klingt es für euch nach Blinddarm oder nicht? Ich habe das ganze Internet durchsucht und nichts außer Nierenstein und Blinddarm würde auf meine Beschwerden einigermaßen zutreffen. Momentan sind die Schmerzen noch auszuhalten aber ich denke sie werden immer schlimmer. Hört sich das für euch nach Blinddarm an oder nicht? Ich bin mir selbst nicht sicher was es ist und bin total verwirrt aber es schmerzt sehr und das muss eigentlich ein Zeichen dafür sein dass was nicht stimmt.

Bauch, Gesundheit, Schmerzen, Bauchschmerzen, Blinddarm, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness
5 Antworten
Meine Mutter meint sie macht sich Sorgen, übertreibt sie?

Ich bin Fabi :) Grüße in die Runde...

Leider eine unschöne Frage: Ich habe am Wochenende mit meiner Mutter gestritten, sie meint sie würde sich Sorgen machen. Ich hätte total zugenommen, ob ich mich überhaupt mal gewogen hätte, dass ich aufpassen soll und so weiter. O.o

Es kam irgendwie total überraschend aus dem Nichts und sie hat sowas auch noch nie zu mir gesagt oder etwas in dei Richtung. Sie hat mir dann vorgehalten ich sei fauler geworden, würde nur noch Netflix schauen oder mit Freundinnen feiern gehen, sonst kaum raus gehen, mir dauernt neue (größere) Hosen und Kleider kaufen, durch letzteres auch mein Konto plündern etc. Als es mir zu gemein wurde ist es dann eskaliert, wir haben uns angeschriehen und ich bin in mein Zimmer gelaufen.

Sie hat sich gestern Abend nachdem wir uns Gestern nur angeschwiegen haben entschuldigt, dass sie das nicht mehr tun würde. Aber ich merke ihren Blick wenn ich beim Essen bin und habe mir dann jetzt schon Gedanken darüber gemacht. Ich muss sagen, dass ich Sport echt hasse, war nie meins. Aber nur weil ich etwas größere Sachen kaufe und etwas gemütlicher geworden bin, bin ich doch nicht gleich dick? Denkt ihr sie hat recht und ich bin nicht mehr im grünen Bereich? Meine Gesundheit ist mir schon sehr wichtig.

Ich weiß jetzt nicht ob ich es mir selbst schönrede oder sie Übertreibt, bin ich normal? alles gut? Oder doch mollig? Klar bin ich nicht mehr so schlank wie mit 15, aber das ist doch total normal? Sehe ich denn kräftig aus?

Und da ich keinen Sport mache ist es denke ich auch voll normal, dass ich auf dem Schulweg auch mal aus der Puste und am schnaufen bin, immerhin gehe ich auch zu Fuß zur Schule, also bin ich nicht soo faul wie sie sagt. Oder?

Ich bin auch 17 Jahre alt und werde im Sommer 18, daher finde ich es auch etwas respektlos, dass sie mich wie ein kleines Kind behandelt. Ach ich bin 1,68 m groß und hab mit meinem Handy ein paar Bilder gemacht (sorry für die Qualität, ist noch ein älteres Handy).

Sei bitte ehrlich zu mir und ich freue mich sehr über jede Antwort! <3

Ganz Liebe Grüße und schönen Abend Euch!

Deine Mutter hat Recht tu was 71%
Deine Mutter übertreibt 28%
Sport, Fitness, Bauch, Figur, Gewicht, zunehmen, abnehmen, Diät, Erziehung, Mädchen, sexy, Eltern, Oberschenkel, Gesundheit und Medizin, Hüfte, hueftspeck, Kleidergröße, dick, dünn, Zugenommem
53 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bauch

Warum stinkt mein Bauchnabel?

12 Antworten

komisches unkontrolliertes Zucken/Pochen im Oberbauch HILFEEEE ;O

5 Antworten

Ist es normal, dass man den Puls im Bauch spüren kann?

7 Antworten

Haare am Bauch als Frau?!

17 Antworten

Hey, hat wer erfahrungen mit "abs a round"?

6 Antworten

"Komische Zuckungen im Bauch"?

11 Antworten

Bauchkrämpfe nach dem Aufwachen - Grund?!

3 Antworten

was pAssiert wenn der blinddarm platzt?

20 Antworten

Knochen artiger Beule beim Brustkorb ?

3 Antworten

Bauch - Neue und gute Antworten