Bewerbung BMW Controlling Praktikant?

Meinungen zu dem Anschreiben ?

Bewerbung als Praktikant im Bereich Konzerncontrolling

Sehr geehrte Damen und Herren des Recruiting Teams,

ich sehe meine berufliche Zukunft im Controlling, weil mich persönlich die Herausforderung durch das Erfassen ,Analysieren und Auswertung der Daten, die zur Effizienz und Unternehmenserfolg führt und auch die Planung und Steuerung in einem Unternehmen beeinflussen kann, sehr interessiert. Gerne würde ich meine ersten Praxiserfahrungen im Bereich Controlling bei BMW Group sammeln.

Derzeit befinde ich mich im fünften Semester meines Bachelor Studiums im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Universität Augsburg. Als inhaltlichen Schwerpunkt wählte ich nach dem dritten Semester den Bereich Finance, worin ich auch gute Noten im Grundstudium meines Studiengangs erzielt habe. Auch im Hauptstudium ist mein Interesse an den finanztechnischen Fächern gewachsen, weshalb ich gerne die theoretischen Inhalte des Studiums mit einem Praktikum gerne verknüpfen möchte, um berufliche Erfahrungen zu sammeln.

Als eine offene und engagierte Person arbeite ich zuverlässig und bin es gewohnt Arbeitsabläufe selbstständig zu organisieren. Vorherige Arbeitgeber schätzten an mir besonders meine schnelle Auffassungsgabe und meine Zuverlässigkeit.

Diese Stärken möchte ich nutzen, um mich im Bereich Controlling praxisnah einzuarbeiten und als ein zuverlässiger Praktikant mich in dem Unternehmen einzubringen.

Studium, Bewerbung, BMW, bewerbungsanschreiben, Praktikum
1 Antwort
Kann mir jemand bei meiner Bewerbung helfen und schauen ob ich Fehler gemacht habe?

Bewerbung um eine Stelle als Lagermitarbeiter, Standort ...........

 

 

Sehr geehrte Frau .....,

 

vielen Dank für das freundliche und informative Telefonat mit Ihrer Kollegin, welches mich nochmals in dem Entschluss bestärkte, Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu übersenden. Mein Name ist Mathies und zurzeit bin ich auf der Suche nach einer Arbeitsstelle, um mir meine Weiterbildungsmöglichkeiten zu finanzieren.

Ich bin zum dem Entschluss gekommen, meine Ausbildung als KFZ Mechatroniker zu beenden, damit ich mehr aus meinen Leben machen kann und nicht einfach die Firma von meinem Vater übernehme, ich möchte selber für mein Erfolg Arbeiten.

 

Eigenständiges Arbeiten- und Handeln, ist für mich kein Problem und Anpacken kann ich auch, zudem bin ich schnell im Verstehen, zuverlässig und selten krank. Meine stärksten Fächer sind Sport, Mathe und Deutsch. Ich bin ein sehr wissbegieriger Mensch und lerne es gerne neu Dinge zu verstehen, sodass ich am liebsten drei Sachen gleichzeitig Studieren würde. Mein Vater hat in Jahren der Zusammenarbeit, mehr als positive Erfahrung mit Ihrer Firma gemacht und aus dem Grund, bin ich der festen überzeugen, dass Ihr Firma die richtige für mich ist.

 

Wenn ich Sie bis hierhin überzeugen konnte, freue ich mich sehr über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

 

Mit freundlichen Grüßen

PS. Gerne auch Verbesserungsvorschläge, danke schonmal :D

Lg. Mathies

deutsch, Schule, Bewerbung, bewerbungsanschreiben, Fachkraft für Lagerlogistik, Rechtschreibung, Ausbildung und Studium
12 Antworten
Was kann ich in meinem Anschreiben noch verbessern?

Guten Abend,

nun sitze ich seit Tagen an meine Bewerbung und habe mein Anschreiben jetzt noch mal umgeändert.

Hier mein neuer Entwurf:

Bitte vertraulich behandeln – Bewerbung als Mitarbeiterin im Dokumentenmanagement

Ihre Stellenanzeige in der xxx vom xx. November 2018, Referenznummer: xxxxx-xxxxxxxxxx-x

Sehr geehrter Herr xxx,

wenn Sie eine belastbare und motivierte Mitarbeiterin suchen, die sich schnell in neue Aufgaben einarbeiten kann, dann freue ich mich darauf, Ihr Team zu unterstützen. Zurzeit bin ich in einem Scancenter im Dokumentenmanagement tätig, wo die eingegangene Post digitalisiert wird.

Täglich nehme ich die gelieferten Postsendungen an, führe die Öffnungsprüfung durch und bereite die Dokumente für das Scanning vor. Dabei kann ich mein konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten gut einbringen, da bestimmte Kriterien zu beachten sind.

Auf Grund meines kollegialen Wesens füge ich mich gut in ein Team ein, bin aber auch eine selbständige Arbeitsweise gewohnt. Somit organisierte und betreute ich in einer Behörde zwei Teamregistraturen und entlastete die Sachbearbeiter durch meine Zuarbeit.

Über eine positive Antwort freue ich mich und stehe Ihnen gerne für weitere Details in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

xxx

Was kann ich noch verbessern bzw. umändern? Bin mir absolut unsicher und für jede Kritik offen.

Hat jemand noch Tipps für mich?

Herzlichen Dank im Voraus.

LG

susi2604

Beruf, Bewerbung, Anschreiben, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten
Was kann ich in diesem Anschreiben verbessern?

Hallo alle zusammen, 

ich habe vor, mich auf eine Stelle zu bewerben, wo genau die gleichen Tätigkeiten durchzuführen sind, die ich im jetzigen Unternehmen mache. 

Es sind keine wirklich großen anspruchsvollen Tätigkeiten, aber ich bin froh, Arbeit zu haben und der Verdienst ist auch nicht schlecht. Die neue Stelle wäre fast um die Ecke und brutto noch mal 200 € mehr. Und im jetzigen Unternehmen sieht es momentan auftragsmäßig nicht so gut aus. 

Hier mein Anschreiben: 

Bitte vertraulich behandeln – Bewerbung als Mitarbeiterin im Dokumentenmanagement

Ihre Stellenanzeige in der xxx vom xx. November 2018, Referenznummer: xxxxx-xxxxxxxxxx-x

Sehr geehrter Herr xxx,

wenn Sie eine belastbare und motivierte Mitarbeiterin suchen, die sich schnell in neue Aufgaben einarbeiten kann, dann freue ich mich darauf, Ihr Team zu unterstützen. Zurzeit bin ich in einem Scancenter im Dokumentenmanagement tätig, wo die eingegangene Post digitalisiert wird.

Täglich nehme ich die gelieferten Postsendungen an, zähle und sortiere diese. Danach führe ich die Öffnungsprüfung durch, wobei ich mein konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten gut einbringen kann, da bestimmte Briefe nach vorgegebenen Kriterien nicht geöffnet werden dürfen. In der Arbeitsvorbereitung bereite ich den Inhalt der Sendungen zum Scanning vor. Ich entklammere die Dokumente und überprüfe diese auf Vollständigkeit.

Über eine positive Antwort freue ich mich und stehe Ihnen gerne für weitere Details in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hat jemand Verbesserungsvorschläge für mich? 

In der Stellenanzeige stehen noch andere berufliche Herausforderungen drin, die auch im jetzigen Unternehmen stattfinden, wo ich bisher aber noch nicht eingesetzt wurde. Sollte man im Anschreiben darauf eingehen oder lieber nicht? 

Herzlichen Dank im Voraus. 

LG

susi2604

Beruf, Schule, Anschreiben, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Ich habe ein Anschreiben verfasst, gibt es hier Fehler und was kann man verbessern, Gliederung, Aufbau, Satzbau, Stil, Ansprache, und vor allem Kommatas?

Ich habe ein Bewerbungsanschreiben verfasst, gibt es hier Fehler und was kann man verbessern, Gliederung, Aufbau, Satzbau, Stil, Ansprache, und vor allem Rechtschreibfehler, Kommatas?

Hinweis: Beim Architekturbüro der Fa. yz habe ich bis 1999 als Holztechniker gearbeitet und danach studiert. Deshalb habe ich das jetzt nicht extra hervorgehoben, weil es auch schon ein bischen zurück liegt und im Lebensalauf steht.

Bewerbung als selbständiger Handelsvertreter im Vertrieb

Sehr geehrte Frau yz,

vielen Dank für das angenehme Telefonat vom 26.11.18 über die Stelle als selbständiger Handelsvertreter im Fertighausvertrieb, in dem Sie mir weitere Informationen zum Aufgabengebiet gegeben haben.

Ich interessiere mich stark für Architektur und habe früher im Architekturbüro, Firma klw Ladenbau vorwiegend Ladeneinrichtungen für Bäckereien geplant und konnte auch erste Erfahrungen im Vertrieb von Ladeneinrichtungen sammeln.  

Als Holztechniker mit betriebswirtschaftlich-technischem Studium möchte ich die technischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse zusammenbringen und sehe das im Vertrieb von Fertighäusern am ehesten gegeben. Ich bin kommunikationsstark und gebe derzeit Nachhilfe in BWL, Mathe und Physik und erstelle Marketingkonzepte.

Weil ich ehrgeizig bin und mich der Erfolg anspornt, ist diese Stelle ideal für mich geeignet. 

Für ihre Firma (xy) habe ich mich deshalb entschieden, weil mich die nachhaltige Holztafelbauweise mit ökologischer Holzfaser-Wärmedämmung und deren Kombination mit Vitalspeicherziegeln fasziniert. Außerdem hat ihre Firma langjährige Erfahrung und wurde mehrfach als Deutschlands Kundenchampion ausgezeichnet. 

Ich bin ortsungebunden, flexibel und auch am Wochenende einsetzbar. Auf die Gelegenheit zu einem Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Schule, Bewerbung, Anschreiben, Architektur, bewerbungsanschreiben, Bewerbungsschreiben, Korrektur, Lebenslauf, rechtschreibfehler, Zeugnis, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
3 Antworten
Wie findet ihr die Bewerbung? Gibt es Fehlern?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau

Sehr geehrte Frau Obermüller,

durch das Gespräch mit Ihrem Azubi auf der Schülermesse „IHK-Jobfit“ am 17.11.2018, bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden und habe erfahren, dass Sie für nächstes Jahr einen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau anbieten. Hiermit,möchte.ich,mich.Ihnen.gerne.als,qualifizierte.Bewerberin.für den Ausbildungsstart im September 2019 vorstellen.

Dieses Jahr im Juli habe ich den Mittleren-Reife-Zug an der Mittelschule Moosach mit der Mittleren Reife abgeschlossen. Meine Stärken liegen im Fach Wirtschaft, hier kann ich mir bereits gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen aneignen. Zurzeit befinde ich mich in einem Freiwilligen Sozialen Jahr in einer Kinderkrippe der Johanniter.

Durch zahlreiche Praktika habe ich Einblicke in verschiedene Berufe gewonnen. Eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich hat dabei mein besonderes Interesse geweckt. Zu meinen Tätigkeiten gehörten der Kundenkontakt, die Organisation und das Festlegen von Terminen. Dies fällt mir aufgrund meiner kommunikativen und zuverlässigen Art leicht und bereitet mir viel Freude. Der Beruf der Industriekauffrau ist ein vielseitiger Beruf bei dem man viele Bereiche und Tätigkeiten kennen lernt und die Arbeit deswegen sehr abwechslungsreich wird. Zudem ist es auch ein Beruf mit viel Zukunft.

Für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen habe ich mich entschieden, da Sie ein spannender Arbeitgeber mit einer besonders umfangreichen Ausbildung sind. In mir gewinnt Ihr Unternehmen eine teamfähige, engagierte und lernbereite Mitarbeiterin. Meine Arbeitsweise ist gewissenhaft und zielorientiert. Gerne absolviere ich im Vorfeld ein Praktikum bei Ihnen, damit Sie sich einen besseren Eindruck von meinen Fähigkeiten verschaffen können.

Mit freundlichen Grüßen

Schule, Ausbildung, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten
Bewerbungsanschreiben nach längerer Krankheit so okay?

Kurz zu meiner Vorgeschichte. Im Februar diesen Jahres erkrankte ich an Krebs, welche ich im April erfolgreich mit einer OP überstanden habe. Trage zwar eine kleine Behinderung davon (mein linkes Bein ist in der Bewegung eingeschrängt) aber ansonsten alles super. Kurz darauf hab ich mir das Bein gebrochen (wenn es mies läuft, dann so richtig =D)

Nun will ich aber langsam wieder in die Arbeitswelt zurück. Da mich mein alter Arbeitgeber aber gekündigt hat (war leider noch in der Probezeit) muss ich mich nun neu bewerben.

Wollte mal Meinungen dazu hören.

"Sehr geehrte Damen und Herren,

bezugnehmend auf die Stellenausschreibung auf Ihrer Homepage, bewerbe ich mich um die Stelle der kaufmännische Angestellteim Service Center.

Zuletzt habe ich als Bürokauffrau bei der Firma XXX gearbeitet, wo ich meine erworbenen Kenntnisse aus der Ausbildung ausbauen und vertiefen konnte.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte lagen vor allem in den Bereichen der:

- Kundenbetreuung (schriftlich und telefonisch)

- Mahnwesen und Buchführung

- Rechnungseingang und -ausgang

- und den allgemeinen Sekretariatsarbeiten.

Dabei kamen mir meine schnelle Auffassungsgabe, Selbständigkeit, Teamfähig und Belastbarkeit zugute.

Gerne würde ich meine erworbenen Kenntnisse bei Ihnen erweitern und vertiefen.

Der Vollständigkeit halber möchte ich Sie darüber in Kenntnis setzen, dass bei mir ein GdB von 60% vorliegt, dieser sich aber in keiner Weise negativ auf meine Arbeitsfähigkeit oder -leistung auswirkt.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen und stehe Ihnen dafür unter der angegebenen Telefonnummer zur Verfügung. "

Bewerbung, Krankheit, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
4 Antworten
Ist dieses Bewerbungsanschreiben so annehmbar?

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Kfz- Mechatronikerin

Sehr geehrte Frau Mustermann,

im Wandel der Automobilbranche können sich nicht nur die technischen Gegebenheiten ändern, sondern auch deren Personal und so bringe ich Ihnen meine Gründe nahe, warum Sie von mir als zukünftige Mitarbeiterin profitieren werden:

Einer meiner größten Eigenschaften ist die Lernbereitschaft, durch die ich mir selbstständig Wissen in meiner Freizeit zum Automobil aneigne. Da es schon in meinem derzeitigen Beruf wichtig ist zuverlässig und belastbar zu sein, bringe ich auch diese Eigenschaften mit. Ich arbeite nicht nur gerne im Team, sondern versuche Probleme auch selbstständig zu lösen.

Seit September arbeite ich bei (...) in (...) und bin in der Hauswirtschaft tätig. Dort wird mir vor allem das organisierte und disziplinierte Arbeiten beigebracht, wodurch ich schon erste Erfolge erzielen konnte. So lobten mich die Bewohner und Besucher über die Sauberkeit des Heims und auch die Hygieneuntersuchung zeigte keine Probleme auf. Von Oktober 2017 bis März 2018 arbeitete ich in dem Handelsunternehmen „...“ und lernte da den Alltag im Verkauf und den Umgang mit Kunden kennen. Ich erlangte Erfahrungen im Bereich der Wirtschaft am Berufsschulzentrum in (..) und schloss meinen Realschulabschluss ebenfalls in (...) an der ...schule erfolgreich ab.

(Ich schrieb, dass ich Erfahrungen in der Wirschaft erlangte, da ich diese schulische Ausbildung nicht erfolgreich abschloss)

Ich interessiere mich leidenschaftlich für das Produkt Automobil und bin von Ihrem abwechslungsreichen Ausbildungsinhalten und der Möglichkeit zur Weiterqualifizierung überzeugt.

Und da ich meinen Wunschberuf zur Wirklichkeit machen möchte, besuche ich in meiner Freizeit eine freie Werkstatt, in der ich schon erste handwerkliche Erfahrungen am Automobil sammeln konnte. So übte ich Tätigkeiten, wie die Wartung und den Reifenwechsel aus aber durfte zudem zum Beispiel auch Frontscheinwerfer austauschen und überprüfen, Fensterheber auswechseln und einlernen, den Umgang mit Diagnosegeräten kennenlernen und Fehleranalysen durchführen und sogar schweißen. Mit meinem jetzigen Verdienst strebe ich meinen Führerschein für das nächste Jahr an.

Gerne würde ich mit Ihnen in einem Vorstellungsgespräch meine Qualifikationen erörtern.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

Wie sieht es aus mit dem Aufbau?

Kann man das so als Bewerbung wegschicken?

Ich habe LRS und weiß daher nicht, ob Satzbau, Grammatik und Rechtschreibung richtig ist.

Vielen, vielen Dank an die, die sich das durchlesen!

Schule, Anschreiben, bewerbungsanschreiben, Grammatik, Rechtschreibung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
4 Antworten
Unternehmen die sich nicht melden?

Viele von euch wissen ja bestimmt, dass das Bewerben auf einen Job eine frustrierende Angelegenheit sein kann.

So fiel mir gestern zufällig auf, dass ich ja noch ein Bewerberprofil im Portal von Daimler hatte. Inklusive einer Bewerbung, die dort seit Monaten vorliegt, ohne dass jemals eine Rückmeldung oder Absage gekommen wäre. Vielleicht gab es mal eine automatische Empfangsbestätigung. 

Fand ich alles merkwürdig, aber dachte zunächst, dass da wohl irgendetwas schief gelaufen war. Aber dann schaute ich mal bei kununu, wie Leute das Bewerbungsverfahren bei Daimler bewerten. Da zeigte sich, dass das wohl Standard bei Daimler zu sein scheint. Leute, die eine Zusage erhielten, berichten von extrem schnellen Rückmeldungen, freundlichen Vorstellungsgesprächen, Aushändigung von Fahrkostenerstattungen ohne dass man danach fragen musste usw. Aber diejenigen, die wohl nicht für eine Stelle in Frage kommen, werden einfach ignoriert. Wie bei mir kommt nicht mal eine Absage. Und bei Porsche findet man das gleiche Vorgehen. 

Nun frage ich mich, wie das noch möglich ist, dass solche namhaften Unternehmen, denen man doch eine gewisse Professionalität zuspricht, keine Wertschätzung für ihre Bewerber zeigen? Schließlich steckt man als Bewerber viel Zeit, Mühe und Kosten in die Bewerbung.

Und die andere Frage wäre, warum möchte man für so ein Unternehmen arbeiten? Ich werde mich nie (wieder) dort bewerben.

bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
5 Antworten
Tipps für Bewerbungsanschreiben?

Guten Tag. Könnt ihr bitte meine Bewerbung einmal durchgehen und ggf. korriegeren oder was ergänzen. Ich habe leider keinen der noch einmal durchgehen kann. Wäre sehr nett

Bewerbung als Servicekraft auf 450 Euro-Basis

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Wie angekündigt erhalten Sie anbei meine Bewerbung für die oben genannte Position.

 

Ihr Stellenangebot als Servicekraft hat mich besonders angesprochen. Ich selbst bin seit fünf Jahren Mitglied bei McFIT und seit 2 Jahren ein Mitglied bei JOHN REED. Gerne bewerbe ich mich auf diese Stelle.

 

Durch dreijährige Erfahrung im Bereich Kundenberatung und Kundenkontakt und einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich Kaufmann im Einzelhandel bringe ich sehr gute Voraussetzungen mit, sowie erstklassige Leistungen in Ihrem Unternehmen. Ich habe gelernt im Kontakt mit Menschen stets meine freundliche und kommunikative Art einzubringen, wobei Zuverlässigkeit und Flexibilität zu meinem Stärken gehört. Ich habe diesen Sommer meine Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft und Verwaltung erfolgreich absolviert. Als nächstes möchte ich mein Trainerschein anstreben. In meiner Freizeit beschäftige ich mich sehr mit Fitness und praktiziere vier Mal die Woche, seit knapp fünf Jahren Krafttraining und Cardio. Kraftsport interessiert mich sehr und lese mich da sehr durch in Sachen von Supplements, sowie diverse Fitnessübungen.

 

Als „Fitness-Freak“ konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln und mir zu meinen Stärken aneignen. Dazu zählen die Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, körperliche und mentale Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein.

 

Eine Stelle als Servicekraft bei Ihnen wäre für mich eine interessante Herausforderung sowie die Chance, weitere Erfahrungen und Fähigkeiten zu sammeln. Zudem finde ich es sehr toll mit einem jungen und dynamischen Team Zusammenzuarbeiten.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich selbstverständlich auch telefonisch zur Verfügung. Ich hoffe mit meiner Bewerbung ihr Interesse geweckt zu haben. Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Schule, Bewerbung, bewerbungsanschreiben, Bewerbungsschreiben, Anschreiben Bewerbung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Wird diese Bewerbung den Chef von mir überzeugen können?

Hallo liebe Nutzer,

ich versuche eine gute Bewerbung für eine Stelle als Küchenhilfe zu schreiben. Was kann ich besser formulieren? Wie findet ihr die Bewerbung? Ich möchte nämlich ziemlich gerne eine Stelle in diesem Restaurant bekommen.

Sehr geehrter Herr Mustermann,

da ich durch ein Telefonat mit einer Ihrer Mitarbeiterinnen erfahren habe, dass in Ihrem Restaurant gelegentlich Personal gesucht wird, und ich sehr an diesem Job interessiert bin, bewerbe ich mich als Küchenhilfe.

Ich passe als Mitarbeiter ins Team, weil ich oft gute Laune habe und gerne andere Menschen mit ihr anstecke, was sehr gut zur Philosophie von "McDonalds" passt. (McDonalds ist nur ein Beispiel. Die Philosophie der Restaurantkette lautet, ohne viel Materiellem trotzdem der glücklichste Mensch auf der Welt zu sein) Dazu bin ich dank meines Engangment in der Schule als Redakteur in der Schülerzeitung, Schulsanitäter und Pater einer sechsten Klasse nicht nur lernfreudig, sondern auch teamfähig und kann gut mit Stress umgehen, was unter anderem auch daran liegt, dass ich ein sehr organisierter Mensch bin, der wichtige Ereignisse bereits lange im Voraus sorgfältig plant.

Berufserfahrung besitze ich durch das Austragen von Zeitungen und Babysitten. Ich scheue mich nicht vor körperlicher Anstrengung und stehe am kompletten Wochenende für Ihr Restaurant, das vor allem in meinem Freundeskreis für seine qualitativ hochwertigen Burger bekannt (beliebt oder bekannt?) ist, zur Verfügung. Ungewöhnliche Arbeitszeiten stören mich nicht, wodurch ich sehr flexibel bin und in der Küche gut eingesetzt werden kann.

Wenn Sie mich näher kennelernen möchten (Möchten oder wollen?) oder Fragen an mich haben, können Sie mich gerne zu einem Gespräch einladen. Falls momentan doch keine Stellen frei sind, würde es mich freuen, wenn Sie meine Unterlagen behalten und bei einer eventuellen zukünftigen Stellenausschreibung berücksichtigen würden.

Mit freundlichen Grüßen

Fayerfly

Mangelhafte Bewerbung 60%
Befriedigende Bewerbung 40%
Ungenügende Bewerbung 0%
Ausreichende Bewerbung 0%
Gute Bewerbung 0%
Sehr gute Bewerbung 0%
Beruf, Bewerbung, Job, Aushilfe, bewerbungsanschreiben, Bewerbungsschreiben, Jobsuche, Lebenslauf, aushilfsjob, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro, Abstimmung, Umfrage
5 Antworten
Bewerbungsaschreiben kann ich das so lassen?(Verbesserungsvorschläge?)?

hey ich bin mir echt unsicher ob ich das so lassen kann..ich will eine neue Ausbildung anfangen da ich nicht mehr zu frieden

Sehr geehrte Damen und Herren ,

durch Ihre Jobbörse "ABB JOBSEARCH" habe ich erfahren dass, sie Auszubildende für 2019 suchen. Aus diesen Grund bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz für den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik im Ihrem Unternehmen.

Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, da ich nicht nur im Büro arbeiten, sondern auch ganz persönlich mit der Ware zu tun haben will. Ich finde es gut, dass der Alltag verschiedene Tätigkeiten wie die Lagerung, Verwaltung und Angebotsentwicklung unterschiedlicher Waren miteinschließt.

Zurzeit arbeite im Einzelhandel bei der Firma Aldi Süd, als Mitarbeiter im Verkauf in Teilzeit. Meine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel beendete ich erfolgreich Im Elektrofachhandel Conrad Electronics SE. Nach längeren Überlegungen bin ich zu dem Entschluss gekommen das mir dieser Beruf nicht mehr zu mir passt, und ich eine neue Herausforderung suche. Da ich aus einer Branche komme wo man mit Zeitdruck und körperlicher Belastung zurecht kommen muss, sehe ich mich in diesen Berufsfeld gut aufgehoben. Zielstrebigkeit und sehr gute Teamfähigkeit sehe ich als Selbstverständlichkeit an.

Ich möchte meine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik in Ihrem Unternehmen machen, da Sie in der Region sehr bekannt sind, auch für faire Löhne und Arbeitsbedingungen. Ich finde es gut, dass man mit guten Leistungen bei Ihnen schnell aufsteigen kann und für einen großen Warenbestand verantwortlich ist.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Schule, Bewerbung, bewerbungsanschreiben, zweite-ausbildung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Hilfe bei Bewerbungsanschreiben?

Hallo :)

Ich muss in der Schule ein Auftrag machen wo man über ein Beruf ein Bewerbungsanschreiben machen muss.

Ist meines so gut? (vor allem grammatikalisch aber sonst allgemein)

 

Bewerbung um die Lehrstelle als Medizinische Praxisassistentin EFZ

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich danke Ihnen für das freundliche sowie informative Telefonat vom 23.05.18. Es hat mich sehr gefreut zu erfahren, dass die Ausbildungsstelle für das Jahr 2019 in meinem Wunschberuf als Medizinische Praxisassistentin noch frei ist. Deshalb ergreife ich gerne die Gelegenheit, mich Ihnen vorzustellen.

Zurzeit gehe ich in die 8.Klasse und bin im Deutsch auf Sekundarniveau und im Französisch und Mathematik auf Realniveau. In der Schule interessiere ich mich am meisten für die Fächer Biologie, Physik und Deutsch.

Ich konnte in sechs Praxen als Medizinische Praxisassistentin eine Schnupperlehre absolvieren. Besonders beim Schnuppern hat mir gefallen die Patienten zu empfangen und die Blut- und Urinanalysen durchzuführen. Der Beruf gefällt mir deshalb so gut, da dieser Beruf sehr vielfältig ist und man kommunikativ, einfühlsam und verantwortungsbewusst sein muss. Zusätzlich zu diesen Eigenschaften bin ich zielstrebig, flexibel und zuverlässig. Für mich ist der Beruf Medizinische Praxisassistentin eine perfekte Mischung aus Kauffrau und Fachfrau Gesundheit.

Gerne möchte ich ab August 2019 Ihre Patienten als neue Auszubildende begrüssen und betreuen. Gerne stehe Ihnen für weitere Fragen telefonisch unter der Nummer XYXYXYXYX oder in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

 

Freundliche Grüsse

XY XYXYXY

 

-       Lebenslauf

-     Zeugnisse

-       Schnupperlehrberichte

Schule, Bewerbung, bewerbungsanschreiben, Ph, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Bewerbung um einen Ausbildungsplatz, verbesserung?

Moin!

Eine Freundin aus Korea möchte hier eine Ausbildung starten und hat dementsprechend eine Bewerbung geschrieben... ich habe dort paar Sachen korrigiert, aber wenn mehr diese anschauen, fallen einem andere Sachen auf:D Jemand Verbesserungsvorschläge? Danke!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auf der Suche nach einer Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung, bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden.  Aufgrund meines Interesses an Softwareentwicklung und an Linux-Programmen, bin ich der Meinung, dass Ihre Erwartungen für Auszubildenden meinen Fähigkeiten entsprechen.

Vor einem Jahr bin ich nach Deutschland geflogen und habe gleichzeitig einen Deutschkurs belegt. Derzeit habe ich B2 Deutschkenntnisse, jedoch werde ich die „C1“ Prüfung voraussichtlich im Juli 2018 schreiben.

Erste Kenntnisse wie C++ und VHDL, die für eine Ausbildung als Fachinformatikerin erwartet werden, konnte ich bereits in der Oberstufe erlernen. Während meiner Schulzeit hatte ich schon die Möglichkeit eigene Programme, wie zum Beispiel die Entwicklung eines Parkassistenzprogrammes, in Gruppenarbeiten zu entwerfen. Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich Teamarbeit, da ich oft in der High School an Projekten arbeiten musste und dort aktiv mitgewirkt habe. Schwierige Probleme kann ich mit Ausdauer lösen und ich bin gerne in einer herausfordernden Situation, da ich dort für mich neue Erfahrungen und  Wissen gewinnen kann. Diese Ausbildung möchte ich als Chance nutzen, um meine Informatikkenntnisse zu erweitern und um meine Fähigkeiten im Deutschem weiter zu verbessern.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, bei dem ich Sie gerne von meinen Fähigkeiten persönlich überzeugen kann, freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Schule, Bewerbung, bewerbungsanschreiben, Bewerbungsschreiben, Vorstellungsgespräch, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Bewerbungsanschreiben für Berufseinsteiger, so in Ordnung?

Hi Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw. sagen was ich eventuell noch besser oder anders machen könnte. Habe nämlich ein Bewerbungsanschreiben geschrieben. Unter dem Punkt Flexibilität hätte ich noch, dass wir in unserem Unternehmen verschiedene Arbeitszeiten haben (aber nur von einer Stunde) und ich gerne früher komme. Kann man das erwähnen, wenn ja wie? Ich bedanke mich schonmal im Voraus! :)

Hier das Bewerbungsschreiben:

Bewerbung als kaufmännischer Mitarbeiter Service-Innendienst / Ersatzteile + Umbauten

Ihre Stellenanzeige bei XXXXX

 

Sehr geehrte XXXXX,

 

Sie suchen zur Verstärkung Ihres Teams einen kaufmännischen Mitarbeiter im Service-Innendienst im Ersatzteile und Umbaubereich? Von Vorteil wäre auch eine kaufmännische Ausbildung? Dann möchte ich mich Ihnen vorstellen.

 

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit dem Schwerpunkt Großhandel in dem XXXXXX. Diese werde ich im Juni 2018 erfolgreich abschließen. Mein Aufgabengebiet umfasst die Erfassung und Bearbeitung von Anfragen, Bestellungen und Reklamationen der Kunden, sowie das Überwachen und Auswerten der Bestände vergangener Jahre. Zusätzlich bin ich für den Online-Shop zuständig.

 

Durch meinen entschlossenen Einsatz während der Ausbildung durfte ich schon bald selbstständig Kundenaufträge bearbeiten. Deshalb gehören zu meinen Stärken die eigenverantwortliche Arbeitsweise und eine schnelle Aufnahmefähigkeit. Da Teamarbeit im Bereich Verkauf keine Seltenheit ist bereitet mir das Arbeiten im Team große Freude. Flexibilität bringe ich ebenso mit, denn neben meinen alltäglichen Aufgaben unterstütze ich die Geschäftsführung bei Ihren Aufgaben. Microsoft-Office Programme wie Word, Excel und PowerPoint, sowie das Warenwirtschaftsprogramm Sage beherrsche ich sicher. Daraufhin habe ich gute Kenntnisse in Englisch und Grundkenntnisse in Russisch.

 

Ihrem Unternehmen könnte ich ab dem 14. Juni 2018 zur Verfügung stehen.

Es freut mich, wenn Ihnen meinen Bewerbung zusagt und Sie mich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch einladen.

Schule, Bewerbung, bewerbungsanschreiben, Bewerbungsschreiben, Formulierung, formulierungshilfe, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Bewerbungsanschreiben so verschicken?

So Leute,

sitz grad an einer Bewerbung und wollte von Euch wissen ob ich sie so verschicken kann.

Sehr geehrte Frau xxx, mit Freude habe ich auf Ihrer bejahenden Internetpräsenz gelesen, dass Sie Ihren Mitarbeitern eine wertschätzende und angenehme Arbeitsatmosphäre in einem vielseitigen Team bieten. Diese Perspektive entzündet in mir einen weiteren Motivationsschub, mich für die NKD Deutschland GmbH starkzumachen. Als qualifizierte, berufserfahrene und einsatzfreudig Verkaufskraft werde ich dazu beitragen, dass sich Ihre Kundschaft wohlfühlt und immer wieder kommt. Bei meinem aktuellen Arbeitgeber xxx besteht meine Aufgabe darin die angelieferte Ware Ordnungsgemäß in die Regale zu plazieren. Zudem habe ich noch eine Scannerkasse bedient und Kassiervorgänge bearbeitet. Während meiner Zeit im xx gehörten die Beratung und Betreuung der Kundschaft, Kassiertätigkeiten und die Gestaltung einer ansprechenden, kundenorientierten Filialoptik zu meinen Aufgaben. Neben einer kaufmännischen Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation habe ich unter anderem eine Weiterbildung in Bereich Verkauf absolviert. Außerdem habe ich mich in meiner Tätigkeit bei xxx weit hinaus über meine alltäglichen Aufgaben engagiert. So habe ich mich mit Ideen an der Halloweendeko beteiligt und an einer Keksbackaktion zugunsten eines guten Zwecks. Meine schnelle Auffassungsgabe hilft mir, neue Sortimente schnell kennenzulernen und mich mit neuen Aufgaben oder auch fremdem Arbeitsabläufen vertraut zu machen. Dies konnte ich durch den wechsel von Büro zum Einzelhandel unter Beweis stellen. Aufgrund meiner Qualifikation und Kenntnisse, liegen meine Gehaltsvorstellungen bei 18.000,00 € brutto im Jahr. Da ich wie schon erwähnt zurzeit noch bei xxx arbeite, wäre mir ein Einstieg in Ihr Unternehmen aufgrund meiner bestehenden Kündigungsvereinabarung der Monatserste des folgenden Monats. Wenn ich Ihr Intresse an meiner Person wecken konnte, dann freue ich mich auf das persönliche kennenlernen. Mit freundlichen Grüßen

Danke

Schule, Bewerbung, Anschreiben, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
6 Antworten
Anschreiben als Verkäuferin Hilfe?

Hallo Leute,

könnte mal Eure Hilfe zu einer Bewerbung gebrauchen.

Bewerbung als Verkäufer (m/w)

Ihr Stellenangebot vom 10.04.2018 auf Ihrer Internetseite

Sehr geehrte Frau xxxx, wie ich durch meine Recherche auf Ihrer Internetseite erfahren habe, bieten Sie Ihrem Mitarbeitern eine wertschätzende und angenehme Arbeitsatmosphäre in einem vielseitigen Team. Jedem Mitarbeiter wird zudem noch die Möglichkeit geboten seine Talente kontinuierlich zu entfalten. Bei meinem aktuellen Arbeitgeber xxx besteht meine Aufgabe darin die angelieferte Ware Ordnungsgemäß in die Regale zu plazieren. Zudem habe ich noch Waren an der Kasse erfasst, Rechnungen ausgestellt und Rechnungen kassiert. Während meiner Zeit im xxx wurde ich sowohl mit Aufgaben der Beratung und Betreuung von Kunden sowie Kassiertätigkeiten und Gestaltung einer ansprechenden kundenorientierten Filialoptik eingesetzt. Bedingt durch eine wirtschaftliche Schiflage meines Arbeitgebers, musste ich mich um eine andere Tätigkeit bemühen. Diese fand ich darauf als Kassierein bei xxx. Dort kann ich nicht nur meine Flexibilität und Einsatzstärke erneut unter Beweis stellen, sondern auch meine sonstigen Fähigkeiten für den Verkauf ausgebaut. Wie Sie meinen Unterlagen entnehmen können habe ich auch eine Weiterbildung im Bereich Verkauf absolviert. Aus all diesen Gründen biete ich Ihnen meine Mitarbeit an, um mich zukünftig für Ihr Unternehmen einzusetzen. Aufgrund meiner Qualifikation und Kenntnisse, liegen meine Gehaltsvorstellungen bei 18.000,00 € brutto im Jahr. Da ich wie schon erwähnt zurzeit noch bei Edeka arbeite, wäre mir ein Einstieg in Ihr Unternehmen aufgrund meiner bestehenden Kündigungsvereinabarung der Monatserste des folgenden Monats. Wenn ich Ihr Intresse an meiner Person wecken konnte, dann freue ich mich auf das persönliche kennenlernen. Kann ich diese Bewerbung so abschicken oder was meint Ihr?

Bewerbung, Anschreiben, Recht, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
1 Antwort
Hilfe bei Anschreiben als Verkäuferin?

Hallo Leute,

könnte mal Eure Hilfe zu einer Bewerbung gebrauchen.

Bewerbung als Verkäufer (m/w)

Ihr Stellenangebot vom 10.04.2018 auf Ihrer Internetseite

Sehr geehrte Frau xxxx,

wie ich durch meine Recherche auf Ihrer Internetseite erfahren habe, bieten Sie Ihrem Mitarbeitern eine wertschätzende und angenehme Arbeitsatmosphäre in einem vielseitigen Team. Jedem Mitarbeiter wird zudem noch die Möglichkeit geboten seine Talente kontinuierlich zu entfalten.

Bei meinem aktuellen Arbeitgeber xxx besteht meine Aufgabe darin die angelieferte Ware Ordnungsgemäß in die Regale zu plazieren. Zudem habe ich noch Waren an der Kasse erfasst, Rechnungen ausgestellt und Rechnungen kassiert. Während meiner Zeit im xxx wurde ich sowohl mit Aufgaben der Beratung und Betreuung von Kunden sowie Kassiertätigkeiten und Gestaltung einer ansprechenden kundenorientierten Filialoptik eingesetzt.

Bedingt durch eine wirtschaftliche Schiflage meines Arbeitgebers, musste ich mich um eine andere Tätigkeit bemühen. Diese fand ich darauf als Kassierein bei xxx. Dort kann ich nicht nur meine Flexibilität und Einsatzstärke erneut unter Beweis stellen, sondern auch meine sonstigen Fähigkeiten für den Verkauf ausgebaut. Wie Sie meinen Unterlagen entnehmen können habe ich auch eine Weiterbildung im Bereich Verkauf absolviert. Aus all diesen Gründen biete ich Ihnen meine Mitarbeit an, um mich zukünftig für Ihr Unternehmen einzusetzen.

Aufgrund meiner Qualifikation und Kenntnisse, liegen meine Gehaltsvorstellungen bei 18.000,00 € brutto im Jahr. Da ich wie schon erwähnt zurzeit noch bei xxx arbeite, wäre mir ein Einstieg in Ihr Unternehmen aufgrund meiner bestehenden Kündigungsvereinabarung der Monatserste des folgenden Monats.

Wenn ich Ihr Intresse an meiner Person wecken konnte, dann freue ich mich auf das persönliche kennenlernen.

Kann ich diese Bewerbung so abschicken oder was meint Ihr?

Bewerbung, Anschreiben, Recht, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
1 Antwort
Bewerbung / Initiativbewerbung Nebenjob?

Hallo Zusammen,

hättet ihr noch Vorschläge für unterstehende Initiativbewerbung für einen Nebenjob? Würde mich sehr über ein paar Verbesserungsvorschläge / Ideen / Verbesserungen freuen.

Vielen Dank im Voraus! :)

Sehr geehrte XXX,

mit diesem Schreiben möchte ich mich gerne bei Ihnen um einen Aushilfsplatz in Ihrer Parfümerie-Filiale in XXX bewerben und mein ausdrückliches Interesse an Ihrem Unternehmen bekunden. Gerne möchte ich mich bei Ihnen kurz als engagierte und teamfähige Arbeitskraft vorstellen.

Meine Zuverlässigkeit sowie Belastbarkeit als Aushilfskraft habe ich bisher bei der Parfümerie-Kette XXX unter Beweis stellen können. Neben meinem derzeitigen Vollzeitberuf als XXX, helfe ich nun seit August 2011 jeden Samstag sowie auch, nach vorheriger Rücksprache, unter der Woche am Abend aus. Die Abläufe in einem voll besuchten Einzelhandelsgeschäft mit hohen Ansprüchen der Kunden sind mir dadurch vertraut. Aufgrund der Schließung unserer Filiale und meines dadurch auslaufenden Vertrags, bin ich auf der Suche nach einem neuen Nebenjob in der Beauty-Branche, indem ich meine gesammelten Erfahrungen einsetzen und auch erweitern kann. Da ich mich auch privat sehr für den gesamten Kosmetikbereich interessiere und ebenso Erfahrungen mit hochwertigen Produkten gesammelt habe, wäre Ihr Unternehmen genau das richtige für mich.

Außer meiner ständigen Lernbereitschaft und Motivation Neues schnell zu erfassen, zählen ein sicheres, gepflegtes Auftreten, Teamfähigkeit, Pflichtbewusstsein sowie Zuverlässigkeit zu meinen Stärken, die ich gerne zum Wohle Ihres Unternehmens einsetzen möchte. Auch unter starker Arbeitsbelastung arbeite ich gewissenhaft und mit hohem Anspruch an mich selbst. Ein gepflegtes und freundliches Erscheinungsbild sind für mich selbstverständlich.

Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen würden.

Mit freundlichen Grüßen

Bewerbung, Kosmetik, bewerbungsanschreiben, Initiativbewerbung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Stimmt die Grammatik,Rechtschreibung und der Ausdruck in diese Bewerbung als Bäcker und ist die Bewerbung ok?

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ihre Stellenbeschreibung hat mich sofort angesprochen und neugierig gemacht, da ich selber Bio-Produkte konsumiere und selbstsicher und gerne nach Rezept backe.

 

Ihre einzigartige und nachhaltige Betriebsphilosophie, sich auf Biogebäcke zu spezialisieren entspricht einem modernen Zeitgeist und auch meiner Weltvorstellung. Ich fühle mich dieser Weltanschauung sehr verbunden.

 

Die ersten Erfahrungen im kundenorientierten Service habe ich als Frühstücksmitarbeiter in xxx xxxx xxxx sammeln können. Ich habe dabei große Freude am Kontakt mit Menschen und für ein perfekten Service zu sorgen. Die Stärken in Umgang mit Gästen sehe ich deshalb vor allem in der Kundenberatung gut aufgehoben, weil ich aus Überzeugungskraft für meine Arbeitsstätte spreche und Spaß im Umgang mit Menschen habe.

 

Besonders interessant ist der Beruf des Bäckers auch deshalb, weil man seine Produkte fühlen, sehen, riechen und schmecken kann. Beim Backen für meine Familie und Freunde empfinde ich dabei sehr viel Freude.

 

Weiterhin bin ich ehrgeizig, engagiert und habe Freude dabei planerisch und zielorientiert vorzugehen und ständig dazuzulernen.

 

Zudem bin ich ein Teamplayer, da ich jedes Jahr an einem Cross-Marathon teilnehme, wo man das Rennen nur gewinnt, wenn man in Team gut zusammenarbeitet und sich gegenseitig bei der Überwindung von Hindernissen aushilft.

 

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxxxxxxxx

Ausbildung, Ausdrucksweise, Bäcker, bewerbungsanschreiben, Rechtschreibung, Ausbildung und Studium
3 Antworten
wie bewertet ihr meine Bewerbung?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Verkäufer

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch meine persönliche Recherche im Internet habe ich erfahren, dass Sie einen Ausbildungsplatz in Ihrer Filiale als Verkäufer für das Jahr 2018 anbieten.

Da Ihre Filialen einen besonders guten Ruf genießen und ich für mich persönlich sehr gute Karriere und Aufstiegsmöglichkeiten bei Ihnen sehe, bewerbe ich mich hiermit mit großem Interesse auf den von Ihnen angebotenen Ausbildungsplatz.

In dem Zeitraum von 12/2016 bis 11/2017

war ich für die Markthalle Krefeld - real,- SB-Warenhaus GmbH in Krefeld tätig, als Verkäufer.

Für die Ausbildung zum Verkäufer habe ich mich entschieden, da ich aufgrund meiner zahlreichen beruflichen Erfahrungen im Einzelhandel, für mich persönlich feststellen konnte, dass sich meine aufgeschlossene, kommunikative und selbstbewusste Art ausgezeichnet für diesen Beruf eignet.

Besonders der Umgang mit Menschen liegt mir sehr und bereitet mir große Freude.

Zu meinen bisherigen Aufgabenbereichen, denen ich mit Freude nachging, gehörte das Ein- und Aussortieren und das Auszeichnen der Waren, die Warenbestellung, Einhaltung der Hygienevorschriften, die Kundenberatung und das Arbeiten im Team, sowie das Kassieren.

Zudem besitze ich jederzeit auch die Fähigkeit selbstständig und eigenverantwortlich zu handeln.

Meine Arbeitsweise ist nachweislich von Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie einem hohen Maß an Eigeninitiative und Engagement geprägt.

Die Bereitschaft mich schnell in neue Aufgaben einzuarbeiten und diese zeitnah zu erledigen, dabei jedoch kritikfähig zu bleiben, werte ich als eine weitere Eigenschaft meiner Person.

Ich bringe die körperliche Belastbarkeit mit, die als Verkäufer im Einzelhandel, notwendig ist. Zudem bin ich zuvorkommend und behalte in hektischen Situationen zu jeder Zeit den Überblick.

Es würde mich freuen Teil eines Teams zu sein das dem Kunden eine freundliche und angenehme Atmosphäre vermittelt.Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinen Stärken

überzeugen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich daher besonders freuen.

Mit besten Dank und freundlichen Grüßen

xxxxxx xxxxxxx

Anlagen : Lebenslauf & Zeugnisse

Schule, Bewerbung, Ausbildung, bewerbungsanschreiben, Verkäufer, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten
Bewerbungsanschreiben Krankenschwester Studienabbruch?

Hallo,

ich werde mein Lehramtsstudium jetzt nach dem 3. Semester abbrechen. Es war etwas, dass ich angefangen habe weil ich studieren wollte und nicht richtig wusste was, aber jetzt bin ich mir sicher, dass ich Krankenschwester werden möchte. Könntet ihr euch mein Anschreiben anschauen ob das so ok ist?

Sehr geehrter Herr ,

hiermit bewerbe ich mich um einen Platz für die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im …. Über ein Informationsheft der Agentur für Arbeit wurde ich auf Ihr Klinikum aufmerksam. Ich würde mich sehr über einen Ausbildungsplatz bei Ihnen freuen, da Sie über eine sehr fortschrittliche Einrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten verfügen.

Zurzeit studiere ich Gymnasiallehramt an der Universität Kassel im dritten Semester, jedoch werde ich mein Studium nach diesem Semester beenden, denn ich habe festgestellt, dass dieser Studiengang eine Fehlentscheidung war. Ich interessiere mich schon sehr lange für eine Tätigkeit im medizinischen Bereich und bin der Überzeugung, dass meine Stärken mehr in der praktischen Arbeit liegen als in der Theorie Eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin kombiniert beide Interessen optimal. Ein Schulpraktikum in der Lungenfachklinik Immenhausen weckte erstmals mein Interesse für diesen Beruf, da ich dort erste Einblicke in den Arbeitsalltag eines Krankenpflegers erhielt.

Ich habe sehr viel Freude an der Arbeit mit anderen Menschen und durch einen Ausbildungsplatz in Ihrer Klinik könnte ich meinen lang gehegten Berufswunsch in die Realität umsetzen. Durch die Ausbildung kann ich mein hohes Verantwortungsbewusstsein unter Beweis stellen und meine hilfsbereite, tolerante und stressresistente Art wird mir sehr zustatten kommen. Ich bringe eine große Lernbereitschaft mit und bin motiviert das erlernte Wissen in die Tat umsetzen zu können.

Schule, Bewerbung, Anschreiben, bewerbungsanschreiben, Krankenschwester, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten
Hilfe bei meinem Bewerbungsanschreiben für die Deutsche Telekom (Schülerpraktikum)?

Hallo:)
Ich bin gerade dabei ein Bewerbungsanschreiben für ein Schülerpraktikum bei der deutschen Telekom anzufertigen , weiß jetzt aber leider nicht mehr weiter. Hier ist alles was ich bisher geschrieben habe

Kontaktdaten + Datum

Bewerbung um einen Praktikumsplatz bei der Deutschen Telekom

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit bewerbe ich mich für ein zweiwöchiges Schülerpraktikum für den Zeitraum ... bis ... im technischen Bereich für den Standort ....

Derzeit besuche ich die 12. Klasse eines Beruflichen Gymnasium für das Mathematik-Informatik Abitur des .... Berufskollegs in ....

Da ich Erfahrungen im Berufsleben sammeln möchte und mich die Deutsche Telekom als Arbeitgeber sehr interessiert, würde ich gerne ein Praktikum im technischen Bereich bei Ihnen absolvieren.  
——————-
So und jetzt weiß ich nicht mehr weiter, kann mir jemand helfen was ich dahin schreiben könnte.
Ich weiß da man da sowas hinschreiben sollte warum einen das interessiert und warum man sich da bewerben will. Allerdings interessiere ich mich eher weniger für Technik , höchstens sowas wie Computer oder Smartphone Hardware und Software und programmieren kann ich auch nicht wirklich.

Computer, Smartphone, Schule, Technik, Bewerbung, Abitur, Arbeitswelt, bewerbungsanschreiben, Informatik, Praktikum, Telekom, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bewerbungsanschreiben

Bewerbung um einen Schulplatz zur Altenpflegerin

8 Antworten

Wie formuliere ich eine Kurzbewerbung auf mehr Stunden

3 Antworten

Bewerbungsanschreiben für ein Schülerpraktikum bei der Polizei?

3 Antworten

Gymnasiale Oberstufe Bewerbungsschreiben

3 Antworten

Korrektur Bewerbungschreiben BFD Anschreiben Bewerbung Bundesfreiwilligendienst

4 Antworten

Hilfe bei einem Bewerbungsanschreiben für eine zweite Ausbildung als Tourismuskauffrau

3 Antworten

Bewerbungsschreiben - Kaufmann möchte gerne im Büro arbeiten

3 Antworten

Wie schreibe ich eine Bewerbung bei einem befristeten Arbetsvertrag

2 Antworten

Bewerbungsanschreiben an einem Orchester

4 Antworten

Bewerbungsanschreiben - Neue und gute Antworten