Wie weist man Eigentum nach (Fall s. Text)?

Hey zusammen,

mein Partner wird bei mir einziehen und diese Wohnung auch als Hauptwohnung angeben müssen.

Nun hat er aber Schulden.

Wie schütze ich also mich und mein Eigentum?

Alles in der Wohnung gehört mir.

Nur weiß ich nicht wie ich das nachweisen soll.

Wenn ich Rechnungen habe die auch meinen Namen anzeigen ist die Sache ja klar. ABER:

Ich habe z.B. auch einen recht teuren Fernseher (keine Ahnung ob das Pfändbar wäre, ist ja bei Fernsehern nicht immer so).

Den hab ich damals bei Media Markt gekauft, mit Kassenzettel natürlich. Aber da steht ja nicht mein Name. Könnte dementsprechend also jeder gekauft haben.

Meinen PC müsste ich schon noch nachweisen können mit Rechnung.

Aber bei so nem Kassenzettel? Komm ich da in Teufelsküche im Fall der Fälle?

Wie kann ich mich noch schützen?

Was muss ich tun, beachten?

Hab etwas Schiss tbh. Aber sind Schulden ein Ausschlusskriterium für eine gemeinsame Zukunft?

Würde mich echt über nette, hilfreiche Antworten freuen.

Habt ne schöne Restwoche!

P.s.: Sorry falls die Frage (bzw. mögliche zukünftige die noch folgen könnten) für euch dumm klingt. Ich habe keine Schulden und mich entsprechend noch nie mit sowas auseinandersetzen müssen.

schuldenberatung, Wohnung, Fernseher, Geld, Schulden, Beziehung, Recht, Besitz, Eigentum, gemeinsame wohnung, Gerichtsvollzieher, Partner, Pfändung, zusammenziehen, Schuldenkrise, zusammenziehen-mit-freund
Wie sollte ich diese Winterjacke am besten waschen?

Hallo zusammen,

ich würde gerne meine Winterjacke waschen. Lt. Herstellinfo ist Maschinenwäsche bei 30°C Grad auch möglich.

Soweit so gut. Allerdings habe ich tatsächlich noch nie eine Jacke selbst gewaschen und etwas bammel ich könnte sie kaputt machen.

Weitere Infos (falls nötig), neben dem Bild zur Jacke sind:

  • Kragen: Kapuze
  • Verschluss: Reißverschluss
  • Taschen: Pattentaschen
  • Details Kapuze: Gefütterte Kapuze, abnehmbarer Kunstfellkragen
  • Material Oberstoff: 100% Polyester
  • Material Füllung: 100% Polyester
  • Futter: 100% Polyester
  • Fütterungsdicke: Warm gefüttert
  • Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 30°C, maximales Einlaufen 5%

Nun bin ich mir unsicher welches Programm ich wählen soll, bzw. wie viele Umdrehungen/wie hoch die Schleuderzahl sein soll.

Buntwäsche wäscht meine Maschine bspw. standardmäßig bei 1400 Umdrehungen glaube ich.

Wäre das zu riskant? Oder passt das so?

Muss ich den Kunstfellkragen abmachen? Wenn ja, wie kann ich den waschen?

Reißverschluss zu und auf links?

Sonst noch irgendwas beachten?

Ich denke ich würde die Jacke noch zusätzlich alleine waschen, oder?

Sorry für die vielen, für euch vielleicht selbstverständlichen Fragen. Bin halt leider noch neu im Waschgame und daher einfach unsicher.

Wäre lieb wenn ihr nen absoluten Anfänger ein paar Tipps geben würdet :)

Vielen Dank euch! :)

Wie sollte ich diese Winterjacke am besten waschen?
Haushalt, Kleidung, Waschmaschine, Reinigung, Mode, Jacke, Winterjacke, tipps-und-tricks, haushaltshilfe, haushaltstipps, waschen, Waschmittel, Polyester
Bewerbung für andere Stadt?

Hallo zusammen,

mein Partner wird in naher Zukunft zu mir ziehen. Daher steht auch die Jobsuche vor Ort an.

Da wir beide mit Bewerbungen leider schon länger nichts mehr zu tun haben, geschweigedenn uns je für eine andere Stadt (in diesem Fall >400km Entfernung) beworben haben stellen sich hier nun ein paar Fragen. (Ich unterstütze ihn natürlich bei der Jobsuche, deswegen spreche ich hier auch von "wir")

  1. Welche Adresse sollte mein Partner bei der Bewerbung angeben, beim Anschreiben u.a. (dort steht meines Wissens ja auch die eigene Adresse); die jetzige, oder doch die zukünftige Adresse (bei mir)
  2. Sollte der Umzug im Anschreiben thematisiert werden? Wenn ja, wie? Man sollte ja vorallem das Interesse an der jeweiligen Firma bekunden. Wenn das aber eher so nach "Mittel zum Zweck", weil eben beim Umzug auch ein neuer Job her muss, klingt ist das eher semi gut, oder?
  3. Bei Bewerbungsmustern im Netz wird oft auch noch auf Praktika und Ausbildung eingegangen (im Anschreiben, im Lebenslauf ist's ja eigentlich klar?). Ist das notwendig? Gut? Derartige Dinge sind in diesem Fall schon einige Jahre her. Die Ausbildung schon etwa 20 Jahre.

Würde mich sehr über ein paar Anregungen und Tipps diesbzgl. freuen! Habt vielen Dank! :-)

Liebe, Arbeit, Bewerbung, Anschreiben, Job, Umzug, Beziehung, bewerben, bewerbungsanschreiben, Bewerbungsgespraech, Bewerbungsschreiben, Fernbeziehung, Jobsuche, Liebe und Beziehung, Partner, Partnerschaft, umziehen, Ausbildung und Studium