Maine coon kater äußerst aggressiv?

Hallo,

Ich habe die Frage schon einmal gestellt, jedoch haben all die Tipps leider nichts geholfen.

Wir haben einen maine coon kater, der jetzt etwa 1 1/2 Jahre alt ist. Er kommt leider aus keiner guten zucht, denn er hat seit Geburt an einen Herzfehler. Nun ist es so, ich bin oft und lange arbeiten, habe mich also nicht so viel mit dem kitten beschäftigen können, wie ich es mir gewünscht habe,jedoch lebe ich in einem Haushalt von 4 Personen, wo immer jemand da ist und sich um die Tiere kümmert bzw. Wir uns alle kümmern wenn mal jemand verhindert ist. Laut TA hat er 2 Zähne die raus gehören. Der TA möchte aber nicht leichtfertig eine Narkose geben, da er eh mit dem Herz belastet ist.

Nun zu meiner eigentlichen Frage. Von Anfang an hat mich dieser Kater gehasst. Wenn ich nur in seine Nähe komme etwa 3-4 Meter Entfernung beginnt er mich bereits anzuknurren. Komme ich noch näher und spreche mit ihm, spuckt er und attackiert mich regelrecht. Ich bin ein großer tierliebhaber und würde nie die Hand gegen ein Tier erheben. Manchmal wurde ich laut und habe zu ihm ein klares und deutliches "NEIN" gesagt, mehr nicht. Er ist auch bei den anderen Mitbewohnern aggressiv aber die dürfen an ihm vorbeigehen ohne befürchten zu müssen, angegriffen zu werden.

Nun liegt organische keine Ursache vor (er bekommt eine paste für das zahnfleisch und Tabletten für sein Herz) er ist ein freigänger und liebt unseren Garten. Wenn man ihn nicht sofort rauslässt oder vom Garten reinholt wird er ebenfalls sehr aggressiv uns gegenüber.

Wir hatten schon Katzen die manchmal etwas "zickig" waren aber so ein Verhalten habe ich noch nie erlebt. Da es meine 3te maine coon ist,ging ich davon aus, er wäre ebenso "sanft" wie seine Artgenossen. Das pure Gegenteil ist der Fall.

Was man mir vorwerfen kann: ich spiele kaum mit ihm. Er ist meist im Garten streuen oder spielt mit dem anderen maine coon kitten. Da war bzw. Bin ich der Meinung er hat einen raufkumpel und auch genug Beschäftigung. Oftmals bin ich abends nur noch so müde und dann total lustlos (Schande über mein Haupt, ich weiß es)

Ich bin verzweifelt, weil ich doch nur möchte, dass er glücklich ist. Liegt es daran, dass ich zu wenig mit ihm spiele? Kuscheln ist leider gar nicht drin. Wenn ich nicht sofort aufhöre, wenn er knurrt, zerfleischt er mich beinahe und ich möchte ihn nicht noch mehr Stress/angst/Wut aussetzen und belasse es daher meist.

Hat jemand Ideen, was ihm fehlen könnte? Es mangelt ihm eigentlich an nichts. Genug Futter, Raum, freigang und andere Artgenossen.

Danke und liebe Grüße

Tiere, krank, Verhalten, Katze, Tierarzt, aggressiv, Maine Coon, Angriff, fauchen, Knurren
Nachbarin rüstet Tiere gegen mich auf. Was tun?

An einem Samstag vor ca einem Monat istneben mir eine neue Dame einzogen (das haus stand leer seit einigen jahren). Bereits an diesem Tag bemerkte ich etwas seltsames, was meinen Garten betraf da ich mich jeden Tag um meinen Garten kümmere, entferne Unkraut, pflanze Küchenkräuter ein (Basilikum, Pfefferminze etc für Suppen und Salate.). In den folgenden Wochen fiel mir auf, dass meine Salaternte geringer ausfiel als die Jahre zuvor (dabei muss ich anmerken, dass meine Familie aus langjährigen Salatkennern mit grünem Daumen besteht! es ist uns noch nie passiert). Seit dem die Dame eingezogen ist, kommt es mir vor, als läge eine Art Fluch über meinem Garten: Die Vögel sammeln sich auf meinen Zäunen zu Gruppen an, nachts wenn ich im bett liege höre ich die Schnecken an meinen Salaten, Sellerie etc knabbern (es klingt jedenfalls so als würde jemand ganz Kleines einen Sellerie essen??) und stören meinen Schlaf , Insekten plagen mich bei der Gartenarbeit und und und. Auch scheint sie ihre dutzend Katzen in meinen Garten zu schicken, um ihr Geschäft zu erledigen?? Eines Tages realisierte ich , dass vielleicht eine verbindung zwischen der Nachbarin und den Vorfällen bestehen könnte. zum Beispiel weiss sie, dass ich eine Katzenhaarallergie habe und jedes mal wenn ich einen Kaffee holen gehe, wirft sie Katzenfutter oder ähnliches über meinen Zaun und wenn ich wieder da bin ist sie weg ?? Vor einigen Monaten hat sie sich zum Beispiel um einen jungen Spatz oder so mit gebrochenen Flügel gekümmert und seither weiss ich sie hat irgendwie einen Draht zu Vögeln (wenn das Sinn macht??)

Oben ein Bild von meinen Radiesschen vorher-nachher Schneckenangriff!!

Ich habe ein beweisfoto angefügt das ich gemacht habe vorgestern, macht es sinn das bei der Polizei zu zeigen?? ich weiss keinen rat mehr, habe schon alles versucht!!

Eure magnoliendame

 [+++ durch Support editiert +++]

Nachbarin rüstet Tiere gegen mich auf. Was tun?
Tiere, Basilikum, Garten, Psychologie, Fluch, Hexe, Paranoia, Angriff, grüner Daumen, Geschrei
Wie hättet ihr Reagiert Angriff?

Hallo Community

Mir ist heute Abend etwas sehr komisches passiert. Zuerst zu mir... Ich bin m16 habe mit keinem Menschen Ärger oder sonst was und bin null der Schläger Typ. Ein ganz Normaler junge. Nun war ich heute einkaufen und es war schon dunkel. Der Laden ist in Sichtweite von meinem Haus und auch in meiner Straße. Ich war kurz vor der Einfahrt von meinem Hof als ich merkte mich verfolgt wer. Ich schaute kurz rüber auf die andere Seite und sah dort einen Mann. Ich schätze ihn auf 19/20 Komplett in schwarz Kaputze auf. Ich dachte mir nichts, bog in den Hof rein und hörte ihn hinter mir murmeln. Relativ laut sogar. So laut das ich es mit Absicht hören sollte. Ich drehte mich nochmal im Laufen um und schaute was los sei. Nichts. Kurz vor meiner Haustür hörte ich ihn ganz Laut schreien. :,, Hey was gugst du denn so du Penner !“ Ich hab mich erschrocken bin sofort zur Haustür gerannt. Da stand er schon hinter mir auffem Hof. Er lief mir hinterher und schrie ja sehr sehr laut :,, Ey ich hab dich was gefragt“ das total aggressiv. Ich hab die Tür hinter mir zu gemacht und erstmal durchgeatmet. Wobei weit und breit kein Mensch war und ich ganz deutlich gemeint war weil er mich ja auch anschaute. Ich konnte ihn aber nicht erkennen. Er mich vermutlich auch nicht. Sonst hätte er ja gesehen das ich ein Unschuldiger junge bin der weitaus kleiner ist als er.
Wie hättet ihr reagiert ? Ich Habe sofort aus dem Fenster geschaut ihn aber nirgendwo mehr Entdeckt. Wie hättet ihr gehandelt ? Und wie kann man sowas in Zukunft vorbeugen ? EURE Erfahrungen wären sehr Hilfreich

Leben, Gefahr, Angst, Polizei, Menschen, Gewalt, Ärger, junkie, Angriff
Dungeons and Dragons Zauber und Angriffe?

Hi, wieder eine D&D Frage von mir.

Ich habe ein Problem die Regeln von Zaubern zu verstehen. Vor allem was etwaige Modifikatoren anbelangt.

Magisches Geschoß macht auf 3 Ziele oder 3 Mal auf ein Ziel 1d4+1 Schaden. Wird da der Zauber-Modifikator hinzu gerechnet? Der Zauber kommt mir mit einem Maximum von 15 Schaden recht schwach vor, aber wenn die Figur einen Modifikator von +5 hat und der auf jedes Geschoß angewandt wird, wäre das Maximum 30 Schaden, was mir wieder zu viel erscheint...

Und um mit dem Zauber zu treffen muss man einen d20+ Zaubermodifikator gegen die Rüstungsklasse des Ziels werfen? Pro Geschoß oder pro Ziel?

Anderes Beispiel: Feuerkugel

Hierbei wird ja kein Angriffswurf verwendet, weil ein Gebiet das Ziel ist, und ein Gebiet ja nicht ausweichen kann, dafür können alle betroffenen Ziele einen Rettungswurf auf Geschick gegen den Zauber-Rettungswurf-Schwierigkeitsgrad des Wirkers ablegen um auszuweichen. Sie erhalten dann 1d8 Schaden wenn sie versagen.. .. wird da der Zaubermodifikator dazu gerechnet? Also 1d8+5 zum Beispiel?

Bei Waffen wird ja der Übungsbonus und das Attribut zum Angriffswurf und dem Schaden gerechnet, also bei Attribut +3 und Übung +8, macht eine Waffe selbst wenn man eine 1 Würfelt noch 12 Schaden. Habe ich das richtig verstanden?

Vielen Dank für die Aufklärung.

Spiele, Games, Magie, regeln, Spielregeln, Zauber, dungeons-and-dragons, Zauberei, Angriff, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Angriff