2 Date ganz anders?

Servus

Ich habe vor kurzem eine tolle frau kennengelernt. Wir haben uns genau vor 8 Tagen das erste mal gesehen. Als ich sie damals gesehen habe hatte ich schon fast Schmetterlinge im Bauch und wir verstehen uns auch sehr sehr gut. Sie ist charakterlich usw genau mein Typ. Irgendwie wusste ich schon tief drinnen (die schnapp ich mir die will ich an meiner Seite haben).

So haben wir uns gestern spontan verabredet. Ich hab sie abgeholt.

Irgendwie war aber alles anders. Ich weiß das sollte man normal nicht sagen aber ich fand sie sah gestern so aus als hätte sie sehr starke "reiterhosen" und einen größeren hintern. Ich weiß man sollte nicht oberflächlich sein aber irgendwas hat das mit mir bewirkt. Aber trotzdem verstehe ich mich mit ihr sehr sehr sehr gut. Wir sind auf einer Wellenlänge und sie sieht quasi vom Becken aufwärts Super aus. Ebenso hat sie ein wunderschönes Gesicht.

Wir haben dann im freien etwas gegessen zwecks und sind dann relativ schnell nachhaus gefahren da sie auch schon müde war.

Nun hatte ich eine extrem schlechte nacht hinter mir... Mir geht es heute echt mies und ich weiß nicht warum. Hab ich mir zuviel druck gemacht? Ebenfalls wollte ich sie irgendwann mal küssen im laufe des abends. Das ergab sich aber leider nicht wirklich.

Ich will sie aufjedenfall wiedersehen weil sie einfach eine tolle frau ist und möchte sie besser kennen lernen. Ich bin ja auch nicht perfekt!

Ist das euch auch schon passiert? Wurde es dann beim 3en treffen besser?

Freundschaft, Date, Attraktivität, Liebe und Beziehung, zu dick
2 Jungs in unserer Klasse werden immer dicker?

Ich habe ja gestern erst eine Frage zu meinen Gewicht geschrieben und jetzt schreibe ich eine zu denn zwei Jungs in unserer Klasse.(Da wir in unserer Klasse viel über unseren Körper preisgeben weiß,weiß ich viel über sie und habe sie auch gefragt ob ich das hier schreiben darf) Hier wollte ich mal wissen wer eurer Meinung dicker ist.Die zwei Jungs sind Freunde und heißen Max und Paul.

Max ist 13 Jahre alt,wiegt 60kg und ist 160cm groß auserdem hat er einen Bauchumfang von 82cm und auch schon Jungenbrüste.Wenn er sich mit der Klasse umziehen muss geht es ihn wie mir,er zieht sich schnell um so das ihn keiner darauf ansprechen kann.Aber ihn geht auch beim Sport sehr schnell die puste aus.

Paul ist auch 13 Jahre alt,wiegt 65kg und ist 163cm groß auserdem hat er einen Bauchumfang von 85cm und wie Max auch schon Jungenbrüste. In gegensatz zu Max stört es ihn nicht das er dick ist denn wenn wie uns umziehen läuft er noch bis zur letzten Minute in Unterhose rum und redet mit anderen oder fragt nach essen aber auch bei im sied man das ihn sein Gewicht zu schaffen macht,weil er ungern Ausdauerlauf macht,weil er meist nicht lange durchhält und Situps schafft er auch nur wenige hintereinander.Nach dem Sportunterricht ist er auch schon sehr aus der puste und wenn wir uns nach dem Sport wieder umziehen brauch er auch lange um seine Hose zuzubekommen und er hat auch einen sehr großen hintern.Man sied auch das sie sehr eng ist,weil er halt schon dick ist was kein Wunder ist,weil er zum Frühstück ja nur Süßigkeiten un Schokolade mit hat und wenn er nichts mehr zu essen hat dann fragt er andere nach etwas zu essen aber natürlich nur wenn es Süßes ist bis er was bekommt.

Ich hoffe das ich auch so gute Antworten bekomme wie bei meiner gestrigen Frage und danke für deine Antwort!

Beide sind dünn 60%
Paul ist dicker 30%
Beide sind zu dick 10%
Max ist dicker 0%
Gewicht, zu dick
Mein Freund findet mich "zu dick". Wie gehe ich damit um?

Hallo Leute,

ich bin jetzt 1 1/2 Jahre mit meinem Freund zusammen und wir sind eigentlich auch echt glücklich zusammen. Bin nur mit mir selbst nicht so ganz zufrieden, finde mich ein bisschen zu dick und ich glaube ich lasse ihn das auch ziemlich spüren bzw. wissen. Bevor jetzt doofe Kommentare kommen: Klar hab ich versucht es zu ändern, habe schon oftmals angefangen Sport zu treiben und meine Ernährung umzustellen, es mag mir nur nicht so recht gelingen und das macht mich traurig. Möchte unbedingt schlanker & fitter werden, und das schlägt manchmal echt auf meine Laune.

Eine schlechte Eigenschaft von mir ist, dass ich immer gerne die Wahrheit wissen möchte, sie nur nicht so ganz verkraften kann. Ich weiß, dass mein Freund eigentlich eher auf sportliche Mädchen steht und das bin ich absolut nicht. Nun hab ich ihn natürlich ausgequetscht, weil ich es einfach nicht glauben kann, dass es ihn nicht stört. Ich habe meine Figur aber so schon seit wir uns kennen gelernt haben, habe also nicht während der Beziehung zugelegt. Wiege 65kg bei 1,60cm. Und ihr braucht mir nicht sagen, dass das nicht zu dick wäre, weil ich mich einfach nicht wohl damit fühle.

Was er nun gesagt hat, ist dass er es eigentlich nicht schlimm findet und er mich liebt, wie ich bin. Aber er es halt schon besser fände, wenn ich schlanker wäre.. Und im Schwimmbad zum Beispiel würde es ihn stören. Er konnte oder wollte mir aber nicht so wirklich sagen warum... Ich weiß nicht, ob er sich für mich schämt oder ob seine Kumpels, die mich dort sehen könnten, einfach andere Vorstellungen haben und er sich von denen keine Sprüche anhören möchte? Das sind eben alles Fußballer, gut gebaut und mit (vielleicht zu) viel Selbstbewusstsein.

Da mein Selbstbewusstsein sowieso im Keller ist und ich meinen Körper absolut nicht mag (hatte auch sehr lange Probleme, mich vor ihm auszuziehen), verunsichert mich das jetzt total... Er meint zwar er mag und liebt mich so wie ich bin, aber so recht will ich jetzt auch nicht mehr mit ihm ins Schwimmbad gehen oder ähnliches, ich schäme mich jetzt irgendwie.

Am Freitag fliegen wir zusammen in die Türkei und ich weiß jetzt schon, dass ich mich dort wieder ziemlich überwinden werden muss, um mich im Bikini dort hin zulegen (was ich sowieso schon immer muss) aber jetzt nach dem Gespräch mit ihm ist es sicherlich wieder noch schlimmer.

Ich weiß, dass er das nicht böse meint. Ich bin mir zwar nicht so ganz sicher ob ich es gut finde, dass er mir ins Gesicht sagt, dass ihn meine Figur stört, aber ich habe ihn ja immerhin nach seiner ehrlichen Meinung gefragt und diese auch bekommen.

Weiß nicht so ganz wie ich jetzt mit der Situation umgehen soll. Ich bekomme das Thema nicht mehr aus dem Kopf aber immer wenn ich es wieder anspreche, macht es mir schlechte Laune. Wie soll ich mich verhalten oder was haltet ihr allgemein davon?

Freunde, Beziehung, Selbstbewusstsein, zu dick

Meistgelesene Fragen zum Thema Zu dick