ZAP, Test, Vokabeln, Lehrer, Inkompetenz: Ich brauche dringend Hilfe bezüglich dieser Punkte. Vielen Dank im voraus für eure Hife :)?

Hallo liebe Community!

Ich bin in der 10. Klasye einer Gesamtschule, und bin in Englisch im G-Kurs. Ich habe vor kurzem den Vor-Zap-Test (normale Zap - jedoch ohne ZAP bedingte Bewertung) in Englisch geschrieben und ich machte die Erkentniss, dass in diesem Test zum größten Teil (Englische-) Vokabeln vorkamen, die noch nie zuvor im Englisch-Unterricht gelernt worden sind.

Für gewöhnlich wird jede Woche ein Vokabeltest geschrieben, aber aufgrund der Inkompetenz meiner Englischlehrerin war es dementsprechend nicht möglich, und wir schrieben nur sehr sehr sehr sehr..... wenige Vokabeltests. Dazu bekommen wir Arbeitsblätter, bei denen genau, das gleiche Problem herrscht - wie bei dem Vor-ZAP-Test in Englisch.

Als ich dann im Englischbuch der 10. Klasse nach relativ viele Vokabeln suchte, die im (Vor-ZAP-)Test vorkamen, fand ich keine einzige - der vielen Vokabeln - welche in dem Test dran waren. Ist dass denn normal? Als Beispiel: "Evidence" kommt nicht im Englischbuch der 10. vor. Was soll denn das? Wo kann ich jetzt am besten Vokabeln für die ZAP lernen? Welche Vokabeln sollte ich als Beispiel im jedenfall können? Stehen villeicht im Englisch-E-Kurs Buch die Vokabeln, die für die ZAP gebraucht werden? Falls ja, habe ich eine Idee, wie an die heran komme. Selbst durch dass intensive Lesen und Filme/Serien schauen, gab es trotzdem Vokabeln, von denen ich noch etwas gehört habe.

PS: Echt traurig, wie das Bildungssystem in meinem Englisch-Kurs ist..... Danke im voraus für eure Hilfe! ;)

Internet, englisch, deutsch, Schule, Sprache, english, Grammatik, Lehrer, Lehrerin, Vokabeln, Zap, inkompetenz, Vocabulary
4 Antworten
Einleitung: Comics?

Ich arbeite gerade in meinem ZAP-Deutsch-Übungsheft und habe gerade eine Aufgabe zu dem Thema: Comics bearbeitet. Die Aufgabe bestand darin eine Einleitung zu erstellen, und das tat ich auch. Wie findet ihr die Einleitung? Wie würdet ihr sie bewerten? Gut oder Schlecht? Wenn ja, warum?

Aufgabe: Verfasse auf der Grundlage der Materialien M 1 – M 5 einen informierenden Text zum Thema „Comics“. Schreibe nicht einfach aus den Materialien ab, sondern achte auf eine eigenständige Darstellung in einem zusammenhängenden Text. Gehe dabei so vor:

  1. Formuliere eine passende Überschrift für den Text.
  2. Schreibe eine Einleitung, in der du kurz erklärst, was ein Comic ist und woher der Begriff stammt. 

Material 1: Definitionen

a) Comics sind in der Regel gezeichnete Bildergeschichten. Was Figuren sagen oder denken, wird im Comic in Sprechblasen ausgedrückt. Dazu verdeutlichen Ausdrucks- oder Ausrufwörter wie „uff“, „argh“ oder „zack“ sowie Bewegungsstriche das Geschehen und erzeugen eine Dynamik. Kombiniert werden Comics mit erzählendem Text neben oder unter dem jeweiligen Bild. Sehr berühmte Comicreihen sind beispielsweise Mickey Mouse und Superman aus den USA oder Asterix und Tintin aus den europäischen Mutterländern des Comics, Frankreich und Belgien.

b) Der Name Comic kann von dem Eigenschaftswort „komisch“ abgeleitet werden. Die ursprüngliche Aufgabe der Comics war es auch, die Leute zum Lachen zu bringen.

Meine Einleitung und Überschrift:

Comics in der Gesellschaft

Der Begriff „Comic“ leitet sich vom Eigenschaftswort „komisch“ ab. Darunter versteht man eine ausgefallene Art von gezeichneten Bildergeschichten. Dass, was Comicfiguren von sich wiedergeben, wird in Sprechblasen zum Ausdruck gebracht, und Wörter wie z.B. „uff“ oder „argh“ sind keine Seltenheit. Sie werden dazu benutzt, um bestimmte Ereignisse zu beschreiben. Die Bilder der Comics sind beliebig positioniert und werden jeweils mit erzählenden Texten verknüpft. 

PS: Ich werde oft von meinen Mitschülern ausgelacht und von meinen Lehren (heimlich)teils auch , weil mein Deutsch nicht gut ist bzw. weil ich schlecht formuliere, sinnlose Texte verfasse und keinen guten Satzbau habe. Danke im voraus! 

Nick

Internet, deutsch, Schule, Sprache, Zap
0 Antworten
Einleitung zum Thema: Winnetou?

Ich arbeite gerade in meinem ZAP-Deutsch-Übungsheft und habe gerade eine Aufgabe zu dem Thema: Winnetou bearbeitet. Die Aufgabe bestand darin eine Einleitung zu erstellen, und das tat ich auch. Wie findet ihr die Einleitung? Wie würdet ihr sie bewerten? Gut oder Schlecht? Wenn ja, warum?

Die Aufgabe: Schreibe eine Einleitung in der du kurz die Figur Winnetou vorstellst (Wer ist Winnetou?, Wer sind seine Begleiter? Welcher Auto hat die Figur erfunden?)

Meine Einleitung:

Die Abenteuer des Indianer-Häuptlings: Winnetou

Winnetou ist eine fiktive und berühmte Figur, die vom Schriftsteller Karl May erfunden wurde. Die fiktive Figur hatte in den von Karl May geschriebenen Büchern einen großen erfolgreichen Durchbruch und durch ihn, gab es Verfilmungen, weitere Bücher sowie nach Karl May benannte Festspiele (Karl-May-Festspiele). Winnetou ist der Häuptling mehrerer Indianerstämme und hat ebenso eine sehr gute Persönlichkeit: Er ist gerecht und ehrlich. Und tapfer ist er auch. Seine treusten Begleiter sind sein Blutsbruder Old Shatterhand sowie Sam Hawkens. Der Filmschauspieler Pierre Brice verkörperte zudem in mehreren Filmen, die Figur „Winnetou“ und wurde dadurch zum beliebtesten Schauspieler in Deutschland. Er wird auch von vielen Winnetou-Fans sehr verehrt, da er die Figur „Winnetou“ in Filmen und Serien sehr authentisch spielt.

PS: Ich werde oft von meinen Mitschülern ausgelacht und von meinen Lehren (heimlich)teils auch , weil mein Deutsch nicht gut ist bzw. weil ich schlecht formuliere, sinnlose Texte verfasse und keinen guten Satzbau habe. Danke im voraus! 

Nick

deutsch, Schule, NRW, Filme und Serien, Grammatik, Psyche, Zap
2 Antworten
Einleitung zum Thema: Vampire in Büchern und Filmen?

Ich arbeite gerade in meinem ZAP-Deutsch-Übungsheft und habe gerade eine Aufgabe zu dem Thema: Vampire in Büchern und Filmen bearbeitet. Die Aufgabe bestand darin eine Einleitung zu erstellen und das tat ich auch. Wie findet ihr die Einleitung? Gut oder Schlecht? Wenn ja, warum?

Die Aufgabe: Schreibe eine Einleitung in der du kurz definierst, was ein Vampir ist und woher die Vorstellungen von Vampiren ursprünglich stammen

Meine Einleitung:

Vampire in der Mythologie

Das mythologische Wesen Vampir, ist ein sog. „Blutsauger“ - also ein Wesen, welches sich ausschließlich von Blut von Lebewesen ernährt. Sie sind im Rahmen der Mythologie, lebende Tote und ihnen wird Energie und Leben durch das Blutsaugen zugeführt – besonders Menschen, sind eine große Nahrungsquelle für die Vampire, da sie viel Blut enthalten und demnach den Vampiren viel Kraft bzw. Energie geben. Es gab im Volksglauben sowie in Büchern Vorstellungen von Vampiren: Die Vampirvorstellung ist im Volksglauben, in Osteuropa entstanden und dabei war das Grundbedürfnis (Blutsaugen) der Vampire noch unbekannt. Durch die Veröffentlichung des Buches „Dracula“ im Jahr 1897 von Bram Stokers, kam der Ausgangspunkt für alle künftigen Filme und Bücher. Hierbei wurden neue Eigenschaften des Vampirs eingeführt: spitze Zähne, Biss in den Hals und natürlich das Blutsaugen. 

PS: Ich werde oft von meinen Mitschülern ausgelacht und von meinen Lehren (heimlich)teils auch , weil mein Deutsch nicht gut ist bzw. weil ich schlecht formuliere, sinnlose Texte verfasse und keinen guten Satzbau habe. Danke im voraus!
Nick

deutsch, Schule, Filme und Serien, Zap
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Zap

Informativen Text verfassen / Deutsch / Formulierungshilfen

1 Antwort

Passwort für die Standardsicherung NRW

2 Antworten

Informativen Text schreiben

16 Antworten

Schreibt man auf einem Gymnasium ebenfalls ZP´s? (NRW, G8)

4 Antworten

Zap lösungen finden?

3 Antworten

aufgabentyp 4b einleitung?

6 Antworten

Wo finde ich die ZP Aufgaben 2010/2011 (von NRW?)

3 Antworten

Erfahrungen mit ZAP?

4 Antworten

Wie viel Zeit haben wir für die ZAP (Zentrale Abschlussprüfung)? (Realschule / NRW)

4 Antworten

Zap - Neue und gute Antworten