Vorlesen in der Schule löst Panik aus?

Hallo Leute :)

Heute in der Schule ist mir etwas extremst unangenehmes passiert, auch wenn es sich im ersten Moment evtl etwas harmlos anhört.

Seit Anfang des Schuljahres ist meine Stufe in Kurse aufgeteilt und heute in meinem Deutschkurs sollte ich etwas aus dem Buch vorlesen, und zwar eine ganze Seite. Dazu kann ich von mir selbst behaupten, dass ich eigentlich eine gute Leserin bin, ich lese auch in meiner Freiteit viel und in meinem Praktikum beim Kindergarten habe ich auch immer viel vorgelesen.

Aber seit diesem Schuljahr, ich denke es liegt daran, dass ich neue Leute um mich herum habe und nicht wie gewohnt meine alte Klasse, klappt es mit dem lesen gar nicht mehr.

Ich habe immer vorher schon total Herzklopfen und sobald ich mich dann das erste mal verlese geht es gar nicht mehr und ich verschlucke meine eigenen Sätze und stottere nur vor mich hin. Daraufhin schauen mich natürlich alle Leute an und es wird noch schlimmer und ich werde natürlich auch komplett rot und manchmal kommen mir sogar die Tränen.

Als es dann heute in Deutsch wieder so war habe ich gesagt „Entschuldigung, ich bin total...“ und die Lehrerin hat jemand anderes drangenommen. Das war mir so unfassbar peinlich ich kann es gar nicht beschreiben.

Habt ihr vielleicht Tips wie ich das in den Griff kriege? Ich kenne niemanden in meinem Umfeld, der das selbe Problem hat. Und bitte schreibt keine gemeinen Sachen, die Sache macht mich irgendwie richtig fertig.

LG

deutsch, lesen, Schule, Unterricht, Lehrer, Liebe und Beziehung, Vorlesen
2 Antworten
Soll ich die alte Frau aus dem Kapitel lassen?

Hey!
Ich schreibe momentan Buch, in dem die Mutter eines Jungen entführt wird. Im zweiten Kapitel kommt der Junge dann zu einem Haus, wo eine alte Frau aufmacht, die zum einen aussieht, wie eine Hexe in Märchen beschrieben wird, und zum andern bayrisch spricht. Es kommt noch dazu, dass sie aufgrund ihres Alters ein wenig sabbert, usw.
Das alles lässt die alte Frau ziemlich lustig erscheinen und macht das Kapitel daher wegen der Mischung aus Humor und Spannung zu einem meiner Lieblingskapitel. Da der Junge aber ursprünglich auf der Suche nach seiner Mutter ist, findet eine Person, der ich es vorgelesen habe, dass man dadurch ein bisschen den roten Faden verliert und es den Grund, warum er bei dem Haus ist, leicht zerstört. Ich hoffe, man versteht, was ich ausdrücken will. Also dass die alte Frau die Situation zu sehr auflockert. Eine andere Person, die das Textstück kennt, findet die alte Frau super und muss jedes mal wieder aufs neue loslachen, steigt danach dennoch wieder voll in die Handlung ein.
Meine Frage ist nun, was ihr sagt: Sollte ich den Teil mit der alten Frau weglassen und eventuell wo anders einbauen? Oder sollte ich es einfach drinlassen, weil es perfekt in die Situation passt? Wenn ich es weglasse, ist das Kapitel leider wesentlich kürzer, da die Frau im Laufe des Kapitels noch ein paar mal kurz vorkommt.
Lg

lustig, Haus, Buch, lesen, Mutter, Humor, Geschichte, Alter, Story, Frauen, Text, Personen, Junge, Spannung, Märchen, alt, Bayerisch, Favoriten, Handlung, Hexe, lieblings, Mama, sabbern, spannend, Vorlesen, zwei, Entführung, Situation, alte frau, aufregend, kapitel, roter Faden, Textstück, Kurz
5 Antworten
Balabolka: Fußnoten vorlesen?

Hallo,

ich nutze seit längerer Zeit Balabolka, um mir Texte vorlesen zu lassen bzw. sie als MP3 zu speichern und im Auto zu hören. Es handelt sich vor allem um wissenschaftliche oder Sachtexte, in denen oftmals Fußnoten vorkommen. Die Texte liegen meistens im Word (16) Format vor, ich kann sie aber natürlich auch als Word 97 und als PDF speichern. Die Dateien sind recht groß (300-600 Seiten) Früher hat Balabolka Fußnoten so behandelt, dass es in einem Text den Text der Fußnote eingefügt hat. Also

" Der kleine Mann steht im Wald(1) und genießt die Luft. (1) Ein Wald ist eine Ansammlung von Bäumen "

wurde beim Lesen zu: Der kleine Mann steht im Wald (Eins: Ein Wald ist eine Ansammlung von Bäumen) und genießt die Luft."

Das ist genau, was ich will. Ich glaube - bin aber nicht ganz sicher - dass die Umwandlung der Fußnoten früher bereits beim Importieren des Wordtextes in Balaboka vollzogen wurde. Bei PDF-Dateien funktionierte das Lesen der Fußnoten an der Fußnotenstelle noch nie.

Seit einer Neuinstallation des Rechners agiert Balabolka anders. Jetzt werden nur noch die Fußnotenzahlen im Fließtext vorgelesen, am Ende der Seite werden dann alle dort stehenden Fußnoten gelesen. Vor dem Lesen benutze ich die Formatieren-Funktion (Text->Text formatieren) um Zeilenumbrüche usw. zu optimieren. Das Benutzen oder Nicht-Benutzen dieser Funktion ändert dieses Verhalten aber offensichtlich nicht. Ich habe natürlich gesucht und noch Folgendes gefunden: Unter Einstellungen>Textimport kann ich zum Importieren von Docx-Dateien zwischen Word und "Eingebauter Umwandler" wählen. Ich hab da früher nie dran herumgefummelt, weil es immer einfach ging, deswegen kann ich nicht sagen, ob das folgende Verhalten neu ist oder nicht, aber jedenfalls passiert folgendes: - Eingebauter Umwandler: Ergibt das oben beschriebene Verhalten - Word-Konverter: Importiert nur und außschließlich die Fußnotentexte

Beim Abspeichern der Texte im Word97-Format treten beim Importieren bei Balaboka die gleichen Verhaltensweisen auf.

Kennt jemand dieses Problem und weiß, wie man es löst?

Lieben Dank

Word, TS, Vorlesen, Fußnote
4 Antworten
Kommt ein Fetisch von einem Vorleben?

Bin 25/m und bin seit 12 Jahre Spandex/Elastan/Lycra (aber kein Latex) fetischist. Frag mich fast jedes mal, wen ich irgendeine Kleidung aus diesem Stoff sehe, woher, warum ich dies so gerne mag. Ich stehe nur auf Frauen und wünsche mir immer eine Freundin die auch so ein Fetisch hat. Leider habe ich bis heute nicht den Weg so einer Frau gekreuzt. Aber wie schon erwähnt, mach ich mir immer wieder die Frage, woher ich diese Vorliebe habe. Woher kommt dass? Warum haben die Leute so verschiedene Fetische? Warum mischen sie sich mit den sexuellischen Wünschen? Ein Teil der Antwort habe ich jetzt nach vielen Jahren selbst beantwortet: ich liebe Kontakt, ich brauche auf der Haut immer etwas fühlen. Ich liebe Kuscheln und Frauen auch. Bis da alles OK. Aber jeder Körper kann eine verschiedene Zeit ruhig auf der selben Position liegen. Ich brauche das aber viel länger und mehr intensiv als die Freundinnen die bis heute kennen gelernt habe. Ich liebe Kontakt auf jedem Quadratzentimeter meiner haut, Füße, Beine, Bauch, Brust, Arme, Finger, Hals, Öhre, Gesicht. Ich fühle mich zu sehr gut enthüllt in enge Kleidung, desto enger, desto besser. Es reizt auch die Schwierigkeit des anziehen. Dies muss aber der Partnerin auch reizen. Beide müssen es gerne haben um enthüllt kuscheln zu können, sich indirekt streicheln und erst dann, wenn beide an Wunsch fast explodieren, die zweite Haut ausziehen und sich endlich vergeben. Aber, zurück zur Frage: woher kommt das? Ich habe das Gefühl das es von Vorleben kommt. Das dies eine Strafe ist, deshalb akzeptieren die anderen Leute die sich "Normal" nenne, nicht. Was meint ihr dazu?

Fetisch, kuscheln, Spandex, Strumpfhose, Vorlesen, Legging, Haube, zentai
2 Antworten
Angst vorm Vorlesen, brauche Hilfe?

Guten Abend,
Ich habe ein ernstes Problem und möchte nicht ausgelacht werden.
Ich habe seit dem ich in der 6sten Klasse bin panische Angst vorm Vorlesen. Es ist eine richtige Phobie.
Ich kann lesen , sehr gut sogar. Deshalb kann ich meine Angst nicht erklären. Ich bin mitlerweile 20 und habe noch mehr Angst wie am Anfang. Manchmal habe ich die Schule geschwätzt, weil ich Angst habe davor. Wenn ich in der Schule sitze , und schon sehe, wie der Lehrer mit einem großen Stapel Blätter hineinspaziert, bekomme ich totale Panik , verschwinde aufs Klo oder trinke extra lange aus der Flasche, sodass mich der Lehrer nicht dran nimmt.
Wenn ich merke , dass der Lehrer jemand in der Klasse aussucht zum Vorlesen , wird mir total schwindelig, fange an zu schwitzen und bekomme keine Luft. Sobald sie dann aber jemand hat und ich "aus dem Schneider" bin , sind meine Knie ganz weich und ich zittere so, dass ich kaum noch schreiben kann. Das geht schon so lange so. Wenn Sie mich dran nimmt , sage ich manchmal , dass ich meine Brille vergessen habe , oder dass mir gerade schwindelig ist. Es ist ein ernstes Problem, das mir die Schule um's 10 fache schwerer macht. Ich habe schon gelesen, dass man das üben kann. Verschiedene Dinge habe ich ausprobiert. Die da wären:
-Freunden oder Familie etwas vorlesen
-an lauten stellen selber laut lesen
Etc..
Aber es nützt alles nichts. Mein letzter Ausweg wäre ein Psychologe.
Aber habt ihr mir villeicht einen Tipp?
Bitte nur ernst gemeinte antworten. Geht mir sehr ans Herz..

Angst, Psychologie, Angstzustände, Phobie, Psychologe, Vorlesen, Angst vorm Vorlesen
7 Antworten
Angst Texte in der Schule vorzulesen..

Hallo,

Ich habe ziemliche Angst Hausaufgaben, vor allem Texte und Geschichten in der Schule vorzulesen. Es ist nicht so dass die Geschichten die ich schreibe nicht gut sind, die Lehrer meinen sogar dass ich wirklich gut schreiben kann und ich hab in Englisch und Deutsch einen 1, Durchschnitt.. aber trotzdem kann ich vor der Klasse nichts vorlesen. Ich fange dann immer an so stark zu zittern dass ich den Stift nicht mehr halten kann, mein Herz fängt an weh zu tun und schlägt mindestens doppelt so schnell, ich stotter ein bisschen und ich rede immer schneller. Wir sollten in Deutsch mal eine Textbeschreibung als Klassenarbeit schreiben und die Lehrerin hat meine Textbeschreibung vorgelesen weil ich Klassenbeste war, und da hab ich auch angefangen richtig zu zittern und war total nervös. Ich kann mir das eigentlich nicht erklären, ich musste es nicht mal selber vorlesen.. Heute habe ich in Englisch meine Hausaufgabe vorgelesen, wir sollten eine Geschichte weiterschreiben und ich hatte ca. eine Seite geschrieben. Mein Lehrer meinte die ganze Zeit dass ich nicht so schnell reden soll und meine Sitznachbarin hat mich als ich fertig war noch gefragt ob alles okay ist und dass sie sich Sorgen macht weil ich so heftig zitter. Ich weiß wirklich nicht woran das liegt, früher habe ich wirklich gerne Sachen vorgelesen. Bei kurzen Antworten während des Unterrichts ist es nicht so schlimm, da bin ich vielleicht ein bisschen nervös aber bei längeren Texten habe ich das Gefühl umzukippen. Ich weiß nicht was ich dagegen machen kann, ich melde mich zwar freiwillig um was vorzulesen aber sobald ich angefangen hab fangen die Symptome an. Eigentlich will ich sogar Vorlesen, nur spielt mein Körper da nicht mit. Ich versuche auch immer tief durchzuatmen und ruhig zu bleiben, aber es funktioniert einfach nicht..

Weiß irgendwer eine Lösung oder gibt es jemanden dem es auch so geht..?

Schule, Angst, Vorlesen
5 Antworten
Keine Luft beim vorlesen

Ich weiß dass ich schon mehrmals nach Rat bezüglich dieses Problems gefragt habe.. Doch geholfen hat mir leider nichts. Ich gehe inzwischen in die 10. klasse und seit der 7. klasse kann ich keine texte, die länger als 3 Zeilen sind vorlesen, da ich dann einfach keine Luft mehr habe zum lesen. Meine stimmet fängt an zu zittern und dann nach drei Zeilen muss ich ständig nach Luft schnappen und kann einfach nicht weiter lesen. Ich weiß einfach nicht was ich tuen soll, bei Vorträgen ist es genauso. Meistens nehm ich dann von Anfang an einfach die sechs obwohl ich eigentlich eine gute Note bekommen könnte, wenn ich dann nicht diese "Luft Problem" hätte. Ich bin eigentlich sehr gut in der Schule, hatte auf meinem letzten Zeugnis ein Schnitt von 2,0 gehe auf eine Realschule und möchte eigentlich auf ein Gymnasium nach der 10. und danach Jura studieren. Das kann ich wohl vergessen. Ich werde niemals mein Abitur machen können, weil ich die mündliche Prüfung niemals schaffen werde.. Ich habe schon probiert mit meiner Lehrerin darüber zu sprechen, doch habe mich einfach nicht getraut, genauso wie mit meinen Eltern. Ich krieg dann einfach kein ton raus weil es mir einfach so schrecklich peinlich ist.. Ich kann mein leben eigentlich vergessen, ich habe sogar schon überlegt die Schule abzubrechen und einfach Putzfrau oder Verkäufer zu werden, da ich dort nie wieder vorlesen werden muss.. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, diese Angst vor jeder Schulstunde ist einfach so schrecklich, ständig muss ich daran denken, dass ich vielleicht zum lesen aufgefordert werden könnte.. Was soll ch bloß tun?

Schule, Vorlesen
6 Antworten
Große angst vor dem Vorlesen in der Schule!

Hallo Zusammen, ich bin jetzt in der 10. Klasse auf dem Gymnasium und habe panische Angst davor in der Schule vorzulesen. Eigentlich kann ich zuhause einigermaßen gut lesen aber in der Schule hab ich panische angst davor. Wenn ich schon sehe wie mein Lehrer ein Blatt auspackt oder sein Buch bekomme ich schon panische Angstzustände. Ich weis leider nicht genau warum ich so große angst davor habe ich musste mal in der 8. Klasse laut vorlesen und da hab ich mich dann richtig blamiert vielleicht habe ich deshalb so große Angst davor. Es ist immer so das ich keine Luft mehr bekomme und dann nach jedem Wort erstmal tief Luft holen muss außerdem Zitter ich dann immer am ganzen Körper und bekomme Schweißausbrüche. In letzter Zeit ist es wirklich sehr schlimm geworden so dass ich neulich aus Angst gesagt habe, dass mir Schlecht ist und ich deshalb kurz raus möchte (die ganze Klasse musste laut vorlesen vorne in der ersten reihe bis nach hinten in die letzte als der erste dann angefangen hat habe ich mich gemeldet). Ich hab mir auch schon überlegt ob ich mit meinem Lehrer darüber reden sollte aber ich habe angst das er mich dann absichtlich aufruft sozusagen als Übung oder noch schlimmer wenn wider alle lesen müssen das er dann bei mir so etwas sagt wie "du musst nicht lesen" oder so. Ich möchte nicht ,dass das die ganze Klasse mitbekommt Ich brauche unbedingt Hilfe und hoffe das mir hier jemand helfen kann ich muss noch dazu sagen das ich jeden Tag panische Angst habe in die Schule zu gehen weil ich so Angst habe das ich was vorlesen muss ich bin echt total verzweifelt und am liebsten würde ich gar nicht mehr in die Schule gehen

Danke im voraus

Pad16

Schule, Vorlesen
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Vorlesen

Was versteht man unter Beeren verlesen?

11 Antworten

wie lange braucht man um eine seite text vorzulesen

12 Antworten

Lustige Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen

4 Antworten

GESCHICHTEN ZUM VORLESEN! (FÜR JUGENDLICHE)

3 Antworten

Keine Luft beim vorlesen

6 Antworten

Große angst vor dem Vorlesen in der Schule!

8 Antworten

Weihnachtsgeschichte zum vorlesen...

4 Antworten

Kennt jemand eine Geschichte für Kinder über das Zusammenleben/ Regeln einhalten?

8 Antworten

Kann ich mir einen Text mit der Stimme von Cortana vorlesen lassen Und wenn ja wie (WICHTIG: Cortana Stimme)?

1 Antwort

Vorlesen - Neue und gute Antworten