Warum wird das Neujar/Weihnachten/Geburtstage gefeiert?

Hallo,

ich komme einfach nicht dahinter warum in aller Welt das Neujahr / Weihnachten und Geburtstage im Erwachsenenalter noch gefeiert werden. Bei Kindern kann ich das noch verstehen, man möchte ihnen eine Freude machen, aber was ist mit den Erwachsenen? Entschuldigt meinen Wortschatz, aber sind da manche hängen geblieben?

Inwiefern ist es besonders eine bestimme Sekunde zu feiern? Objektiv betrachtet mal ein Beispiel: was unterscheidet den unix Timestamp Wert 1546300799 von der 1546300800? Genau, 1 Sekunde! Was ist daran im Vergleich zu 1546300798 zu 1546300799 spektakulär? Nichts, darüber sind wir uns doch alle einig. Ob man jetzt den Timestamp Wert 1 zu 2, 5753 zu 5734 oder was weiß ich was nimmt läuft aufs selbe hinaus.

Vor allem stellt sich die Frage: "warum feiern wir es das wird älter werden und beschweren uns dann im Alltag so oft darüber"? Beispiele: "Oh man, früher war ich fitter!", "früher war alles besser", "früher war das noch einfacher..." etc.

Fazit: wir feiern sinnlose Dinge, freuen uns zu dem Zeitpunkt darüber, weil es Tag/Datum XY aufgrund gesellschaftlicher Konventionen so vorschreibt und beschweren uns zugleich darüber, wenn wir mal nicht in dieser sinnlosen "Feierlaune" sind.

Warum lassen sich Menschen dazu nötigen diese Konventionen einzugehen? Wieso hinterfragt niemand diese Konventionen auf ihre Plausibilität?

In meinen Augen ist das grob ausgedrückt Volksverblödung und Nötigung seitens der Gesellschaft in der man sich umgibt. Das kann man aufgrund der Meinungsfreiheit natürlich rechtlich betrachtet nicht bekämpfen, jedoch würde mich mal interessieren warum der Großteil diesem Quatsch folgt.

Ich vertrete nicht die selbe Meinung 50%
Something between 31%
Ich vertrete die selbe Meinung 18%
Verhalten, Geschenk, Wirtschaft, Alkohol, Geburtstag, feiern, Böller, Weihnachten, Ostern, Silvester, Geburtstagsgeschenk, Psychologie, Bewusstsein, Convention, Feier, Gesellschaft, Gesellschaftskunde, Neujahr, Partnerschaft, Psyche, Raketen, saufen, Soziales, Sozialkompetenz, Sozialkunde, Verhaltensweisen, Wirtschaftskunde, Konventionen, Philosophie und Gesellschaft
10 Antworten
Ist es krank wenn ich mit Bäume rede?

Ich rede manchmal mit Bäumen kein Scherz, diese Frage ist ernstgemeint, ich bin auch ein wenig gläubig, es hört sich verwirrt an aber, es fühlt sich an als ob sie mir antworten... Langeweile, ich habe einen Baum getroffen und er meinte damit ich ein freshes Outfit habe, er hat auch ein cooles Outfit mit Blättern, aber das erkennen nur Bäume.. Sträucher können zb. Nicht reden. Bäume haben Charakter und sind richtige ehrenmänner, sie sehen täglich zu wie ihre Artgenossen abgeschlachtet werden und können nicht Weglaufen, ich kenne viele Bäume, meine Tür ist aus Holz und kann auch mit mir reden, aber das verstehe nur Ich... Ich bin wahrscheinlich der auserwählte, vielleicht antworten sie mir wirklich? Vielleicht kann ich Bäume zum Leben erwecken und sie werden mir dienen. Ich bin ein wenig gläubig und weiß damit manche Menschen mit Tieren reden können, diese Menschen zeigen sich nicht und ziehen sich zurück. Ein baum hat mir etwas bedeutendes gesagt, ,,vergiss das eine, vergiss das andere, es kommt darauf an wie du es siehst, nutzt du aus? Warum bist du so komisch, du stehst durch, drehst durch du musst einfach fliegen... Wach auf, sonst läuft deine Zeit ab, du bist tot, wie soll ich dir noch helfen? Höre auf mich weil ich kann deine innerliche stimme schreien hören, sie will raus, tu es endlich, nimm ein Seil und spring runter. Bevor du springst und dein Leben erlischt, nimmst du bitte diese Worte und ritztt sie in mir damit der Hass in mir gebunden ist. Tust du es nicht wird die Welt untergehen wenn das feuerwerk die Himmeldecke bedeckt. Tuuu es für uns Bäume,,

Nein jetzt im Ernst bin ich verrückt? Es fühlt sich einfach echt an, drehe ich durch drehst ich durch? Ich nehme zu viel Drogen oder? Ich habe eine Woche nicht geschlafen und bin 16 Jahre hilllfeeeeee

Psychologie, schizophrenie, Psychiatrie, Verhaltensweisen, Trip
11 Antworten
Was ist zwischen mir und einem Freund?

Am Wochenende war ich auf einem Geburtstag und ein guter Freund von mir ebenfalls. Im laufe des Abends wurde dieser immer anhänglicher hat mich die ganze Zeit berührt vor allem am Rücken, Arm Taille und Hüfte und hat mich mehrmals von hinten umarmt. Zudem hat er die ganze Zeit mit mir getanzt und das ziemlich eng. Am späteren Abend hat er mich in ein Nebenzimmergezogen in dem er irgendwas von dem verhalten anderer mir gegenüber geredet und gesagt dass ich das so alles nicht verdient hätte und er mir nur gutes wünscht und es ändern würde wenn er es könnte.. (ich weiß nicht mal wovon er geredet hat..)

viel habe ich mir dabei nicht gedacht und ich habe es auch nicht abgewiesen weil es mir irgendwie gefallen hat

einen Abend später wieder dasselbe auf einem anderen Geburtstag!

Am Montag und die darauf folgenden Tage ging er mir aus dem Weg und hat nicht viel in meiner gegenwart geredet, auch wenn noch andere dabei waren. Heute im Unterricht (er sitzt neben mir) hat er aufeinmal wieder ganz normal mit mir geredet und mich die ganze zeit am arm betatscht und auf mein knie gefasst.

jetzt stellt sich mir die Frage wie ich dieses Verhalten deuten sollte, zumal er auch eine Freundin hat und ich dieses Verhalten von ihm ihr gegenüber nicht in Irdnung finde. Ich will es ihr aber auch nicht einfach erzählen, weil ich mir nicht sicher bin wie ich das alles einschätzen soll und ich keinen unnötigen stress zwischen den beiden erzeugen will

Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Verhaltensweisen
6 Antworten
Mord auf North Sentinel Island - ethische und moralische Bewertung?

Sicher haben manche von euch schon von North Sentinel Island gehört. Das ist eine Insel im indischen Ozean die formal zu Indien gehört. Das besondere an dieser Insel ist dass sie einen der letzten Orte dieser Welt darstellt an dem Menschen leben die absolut keinen Kontakt zur modernen Zivilisation haben.

Nun kommt das aber nicht von ungefähr sondern daher, dass die Inselbewohner jeden Kontakt aggressiv ablehnen und das Betreten der Insel eine Gefahr für Leib und Leben darstellt. Deshalb ist es auch strengstens verboten. Heute war in den Nachrichten zu lesen dass ein amerikanischer Tourist dieses Verbot missachtet und die Insel betreten hat. Er wurde daraufhin von den Insulanern mit Pfeilen getötet.

Meine Frage ist nun, findet ihr die Tötung des Touristen ist als klarer Mord anzusehen und zu ahnden, und würdet ihr das aufgrund der besonderen Situation der Insel und ihrer Bewohner anders bewerten?

Andere Bewertung aufgrund der besonderen Umstände 86%
Eindeutiger Mord der geahndet werden sollte 13%
Religion, Verhalten, Indien, Nachrichten, Politik, Kultur, Recht, Gericht, Gewalt, Psychologie, Anthropologie, Ethik, Ethnologie, geisteswissenschaften, Gesellschaft, Internationales recht, Jura, Juristik, Justiz, Kulturwissenschaft, Menschlichkeit, Moral, Mord, Pfeil und bogen, Rassismus, Rechtswesen, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Totschlag, Verhaltensforschung, Verhaltensweisen, Zivilisation, Ethnologe, Judikative, Rechtswissenschaften frage, Werte und Nomen, Ethnologen, Rechtssprechnung, Reisen und Urlaub, Ethnienhass, Philosophie und Gesellschaft, Abstimmung, Umfrage
15 Antworten
Sagt er die Wahrheit oder lügt er mich Grade an?

Kennt Ihr es auch ? Also ich bin 23 Jahre jung und bin Männlich. Ich habe ein besten Freund der aber schon seid einiger Zeit eine neue Freundin hat. Seid dem hat er sich schon etwas verändert. Es wird immer extremer mit sein Verhalten. Hier kurz die Erklärung die auch gleichzeitig meine Frage darstellen wird.

Er hat nur noch für seine Freundin Zeit. Er Arbeit in 2 Schichtsystem. Eine Woche früh eine Woche spät. Und am Wochenende ist e4 bei seiner Freundin. Und in der Woche wo er spät hat auch. Ich Frage Ihn ob er Mal sich Zeit nehmen würde damit wir auch Mal wieder etwas unternehmen können. Das haben wir nämlich früher auch gemacht. Selbst wo er noch seine alte Freundin hatte fand er Zeit.

Jetzt regt er mich momentan auf . Ich habe Ihm immer alles geglaubt. Doch jetzt glaube ich das er mich wegen seiner neuen Freundin verwaschen will.

Mit Ihr ist er seid einem guten Jahr zusammen.. und sein Verhalten wurde stehst merkwürdiger.

Ich habe Ihn gefragt warum er keine Zeit hat !

Er sagt ich muss arbeiten. Und darauf sagte ich ja gut und ist das ein Grund sich nicht mehr zu sehen ? Du gehst doch auch zu deiner Freundin. Sagt er ja wir sind auch zusammen.

Dann fragte er mich ob ich Zeit habe. Ich sagte ja. Und am Tag wo es sein sollte sagt er ab. Er müsste noch Erledigungen für seine Eltern machen. Da fragte ich mich schon alles schön und gut aber er hat um 14 Uhr Feierabend und sagt um 12 ab. Obwohl die Erledigungen nur 2 Stunden dauerten. Weil da hat er mit ein Bd gezeigt wie er zocken tut.

Da war ich schon sauer auf Ihm . Hat er nur keine Lust ? Und kann dir Wahrheit nicht sagen ?

Dann fragte ich ob er Zeit hat. Das war 2 Wochen später. Ich fragte 3 Tage davor.

Er sagte ja. Das war die Woche wo er früh hat. Und am Tag wo wir uns treffen wollen Kamm um 6:00 Uhr die Absage weil es Ihm seid gestern Abend nicht gut ging . Aber Arbeiten war er. Und hat wieder Fotos gacht wo er Ps4 zockt . Da habe ich mich noch mehr aufgetret. Weil. Nächsten Tag war wohl alles wieder gut da er sich mit seiner Freundin getroffen hat. Da Frage ich mich ob es möglich ist das Sie schon davor da war und bei Ihn übernachtet hat . Ich glaube Ihm immer weniger. Seine Antwort auf WhatsApp warum er keine Zeit hat sind ungewöhnlich lang.

Dann hat er mich noch mal gefragt ob ich Zeit habe. Und wieder kann am Tag der Verabredung eine Absage. Das Wochenende hat er natürlich bei seiner Freundin verbracht. Als Ausrede hat er genommen dass er im Bett liegt und sich nicht bewegen kann. Das Treffen sollte Sonntag stattfinden gegen Abend. Da wollte er von seiner Freundin am Wochenende wiederkommen

Ich glaube ihm nicht mehr. Drei absagen die außergewöhnlich Ausreden haben ist schon sehr seltsam. ich frage ihn immer wieder liegt es an seiner Freundin aber er meint nein. Aber es kommt mir so vor.

Meine Frage ist !! Sagt seine Freundin zu Ihm das er keine anderen treffen soll ?

Oder ist er süchtig nach seiner Freundin ?

Aber warum sagt er erst er hat Zeit und sagt dann kurzfristig ab ?

Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Lüge, Verhaltensforschung, Verhaltensweisen, bester Kumpel, Wahrheit oder Lüge
3 Antworten
Ist sie rattig oder was ist los?

Hey, mache zurzeit eine Ausbildung zum Industriekaufmann in unserer Nachbarstadt. Ich habe ein Mädchen in der Klasse, mit der ich mich gut verstehe aber so gut wie nichts zu tun habe.

Ich treffe sie nach Feierabend immer am Bahnhof. Ich grüße, frage wie Arbeit war und nach 20 Sekunden Gespräch gehe ich für gewöhnlich weiter zu meinem Gleis.

Da sie echt nicht hässlich ist, dachte ich mir heute dass ich sie einfach nach Feuer frage und damit ein Gespräch beginne. Ich ging hin, fragte nach Feuer und bekam als Gegenfrage ob ich eine hätte, hatte aber nur noch eine, gab ihr die letzte Zigarette und sagte, dass sie mir etwas dran lassen soll.

Während sie rauchte, erzählte wir über unseren heutigen Tag im Betrieb. Ich machte einige Späße und sagte unter anderem auch, das manche Kunden sich anhören als könnten sie einen fressen. Sie lachte kurz und meinte, dass an mir nichts dran ist und die beim Versuch verhungern würden, erwiderte daraufhin das dünne Bretter gut nageln - Sie versteckte ihr Grinsen und sagte "prove it".

Ich konnt's nicht fassen und wich vom Thema ab, sagte sie soll mein Anteil an der Zigarette nicht vergessen, setzte mich direkt neben ihr und sie holte ohne ein Mucks ihr Handy raus und machte Selfies von uns, hatte nichts dagegen aber sie sagte einfach kein Wort. Sie gab mir denn nach der 3. Erinnerung die Zigarette, zog dran und merkt, dass er komplett vollgesabbert ist, fragte wieso der Filter so nass ist und bekam die Antwort dass sie es feucht besser findet, untermalt mit so'm dreckigen Gekicher.

Mit einem "Nice, bis morgen Lucy Katze(Anspielung auf LucyCat & ihrem Vornamen)" verabschiedete ich mich und ging zu meinem Gleis. Ich stieg in meinen Zug ein und bekam paar Minuten später unsere Selfies mit einem "Schade" als Nachricht.

Wir Jungs/Männer bilden uns immer gerne etwas ein, aber was haltet ihr von der Sache? War es nur Spaß oder meinte sie es ernst?

Liebe, Verhalten, Mädchen, Beziehung, Sexualität, Psychologie, Gesellschaft, Jungs, Liebe und Beziehung, Verhaltensweisen
8 Antworten
Hund kackt immer ins Haus was tun?

Hallo ihr lieben... Ich weiss einfach nicht mehr weiter...

Zunächst einmal wir haben unseren Hund seit 2 Jahren haben ihn von einer pflegefamilie er kommt ursprünglich aus romänien und wurde mit 2 Wochen von der Straße gerettet.. Wo wir ihn bekommen haben war er schon Stubenrein alles super... Jetzt bin ich letztes Jahr im September schwanger geworden und da hat er mir genau zu dieser Zeit in unser alten Wohnung immer ins Büro gekackt da waren wir beim Tierarzt alles super Kern gesund alles... Es war trotz oder viel mehr er wusste es ändert sich was und er musste es irgendwie verarbeiten... Nu ja im April sind wir in unser eigen Heim gezogen haben uns eingelebt und alles im Mai ist unser Sohn zu welt gekommen und pino(unser hund) hat ihn auch akzeptiert er hat draussen ein riesen Grundstück eingezeunt und geht einmal am tag spazieren 1-2 stunden nun macht er uns seit ca 2 wochen evtl 3 wochen immer ins haus... Es hat sich wirklich nix geändert für ihn weder Futter noch sonst was nix erst ins Wohnzimmer aufn Teppich dann im Büro jetzt immer aufn Korkboden....heute morgen war es so das er mir auch ins Büro gemacht hat... Er war auch draussen vorher... Dann habe ich das weggemacht und als unser Handwerker kam habe ich unseren Sohn auf den Teppich im Wohnzimmer gelegt und den hund aus dem zimmer weil er ab und an so rumspinnt und seine 5 min hat Naja alles gut und schön waren evtl 5 min die er im anderen Bereich vom Haus war als ich ihn wiederholte roch ich es schon da hat er aus lauter trotz also anders kann man es nicht sagen auf den Teppich im Bad ne Wurst hingelegt das war volle Absicht... Ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll... Er wird weder vernachlässigt noch ist er viel allein ich verstehe es nicht.... Er ist auch kerngesund war jetzt noch beim Tierarzt 👍🏼was soll ich tun? Abgeben ist eigendlich keine lösung oder ihn raus? Tagsüber in ne eigene Hütte? Ich weiss nicht mehr weiter freue mich über jeden Ratschlag.

Hund, Hundeerziehung, Verhaltensweisen, Welpen
3 Antworten
Was ist nur los mito mir?

Hey mein Name ist Ricardo ich bin 25 Jahre alt und habe ein Problem in zwischenmenschlichen Beziehungen wobei ich überhaupt keine Empathie habe und ich mein Verhalten aufgrund der Gefühlslebens nicht erklären kann.

Ich bin jetzt nun seit 1. Monat mit einer wunderbaren Frau zusammen die ich auf meiner Arbeit kennengelernt habe die aber das Borderline Syndrom hat und deswegen manchmal etwas unstabil ist sich aber in Therapie befindet.

Ich habe gemerkt wie es mir einfach Spaß macht mit ihren Gefühlen zu spielen weil dieser Moment in dem einfach die Stimmung kippt sich sehr gut anfühlt und ich die Anspannung einfach liebe und manchmal da fühle ich rein garnichts und fange dann wieder mit meinen Spielchen an mich höher zu stellen und mich selbst zu idealisieren.

Das ganze geht soweit das ich extrem selbtsverliebt werde und ich mir selbst Komplimente gebe.

Ich selbst kann mein Verhalten nicht nachvollziehen und in der Arbeit habe ich auch oft Vorteile dadurch oft wirkt es auch anziehend auf Frauen ich möchte nur wissen warum ich so bin wie ich bin und manchmal deine Empathie,Gefühle habe und ich den Nervenkitzel brauche weil es mir einfach Spaß macht ...

Gesundheit, Therapie, Freundschaft, Kraft, Krankheit, Personen, Psychologie, gestört, Griechen, griechisch, Griechische Mythologie, Klinik, Liebe und Beziehung, Narzissmus, Psyche, Psychologe, Selbstverliebt, Verhaltensweisen, Psychopath, psychopathie, Soziopath, harte Kindheit
7 Antworten
Jungfrau Mann: Macht Schluss und sendet unterschwellige Signale- häh 😲?

Ich werde mich nur auf das Wesentliche beschränken:

Jungfrau Mann hat schon wieder Schluss gemacht, weil ich ihn zur Rede gestellt habe und nach Antworten verlangte. Er hatte sich -mal wieder- auf einem Heiratsportal eingeloggt, worüber wir uns auch kennengelernt hatten. Er sagte mir klipp und klar, dass er mich nicht betrügen würde, aber war auch nicht bereit, mit mir darüber zu reden. Daraufhin sagte er mir, dass er auch mit mir Schluss machen könne und tat es auch, woraufhin ich ihn auf Whatsapp blockiert habe. Nun ist Funkstille.

Ich habe meine Nummer komplett gewechselt. Auf Imo waren wir aber noch miteinander verbunden. Am zweiten Tag, nachdem Schluss war, veröffentlichte er auf IMO eine Art Status (Story). Er hatte dort ein Bild, auf dem Stand:

Hast du jemals eine Person so sehr vermisst, dass dein Herz buchstäblich wehtat? Als wäre ein Schmerz in deiner Brust, der erst vergeht, wenn du sie wiedersiehst.

Meine Frage: Machen Jungfrau Männer mal überhastet Schluss und bereuen es später? War dieser Spruch für mich gedacht? Er war nämlich nur selten auf IMO dafür nach der Trennung auffallend häufig. Er ist ja von mir blockiert worden auf whatsapp.

Jungfrau Männer sind ja nicht gut im Entschuldigen. Nähern sie sich also subtiler an? Wenn sie jemanden wirklich lieben, kämpfen sie auch für die Person? Oder warten sie nur ab? Was meint Ihr dazu?

Freundschaft, Horoskop, Liebe und Beziehung, Liebesbeziehung, Verhaltensweisen, Jungfrau Mann Sternzeichen
12 Antworten
Warum hat sich meine Wahrnehmung mit Mitte 20 geändert?

Ich habe, bis ich ca. 24 war, die Welt anders wahrgenommen. Ich konnte mich nicht gut selbstreflecktieren, wenn ich als Jugendlicher z.B. mit einem vollgekleckerten T-Shirt rumlief, habe ich das zwar bemerkt, aber mich trotzdem gewundert, warum die anderen Menschen darauf reagiert haben.

Ich konnte keine Zusammenhänge zwischen mir und der Außenwelt herstellen. Gleichaltrige fragten mich ernsthaft, ob ich behindert sei. Ich war auch übertrieben auf meine Eltern fixiert, obwohl ich mich nicht gut mit ihnen verstand. Aber die Jugendlichen waren mir eine Nummer zu groß. Ich habe auch deren Jugendsprache nicht verstanden.

Leider konnte ich mich nicht altersgerecht verhalten und habe laut Anderen deutlich jünger gewirkt. Ich wusste vieles nicht, was Andere in dem Alter schon wissen und können. Ich habe mich während der Pubertät nicht anders gefühlt wie davor. Ich konnte auch nicht altersangemessen argumentieren, was leider einige Menschen in meinem Umfeld ausgenutzt haben.

Mit Mitte 20 habe ich sehr viel in meiner Entwicklung aufgeholt, ABER: Seitdem fühle ich mich nicht mehr so gut. Früher habe ich das ganze Leid der Welt nicht mitgekriegt, weil mir anscheinend die kognitiven Fähigkeiten dazu fehlten. Bis dahin war ich glücklich in meiner kleinen Welt. Nun möchte ich gerne wissen, ob diese Entwicklungsphase normal ist und in welchem Alter sie üblicherweise stattfindet. Und gibt es irgendeine Möglichkeit, wieder so zu empfinden wie man es als Kind tat?

Ich bin heute übrigens Mitte 30, habe mich an diese andere Wahrnehmung aber immer noch nicht gewöhnt.

Pubertät, Psychologie, Liebe und Beziehung, Verhaltensweisen, Menschliche Entwicklung
6 Antworten
Geschwisterstreit- wer hat Recht?

Hi zusammen,

Habe nun mit meiner jüngeren Schwester gestritten, weil mir der Kragen geplatzt ist. Wir sind beide erwachsen und gerade bei den Eltern unter einem Dach.

Situation gestern: sie hängt die ganze Zeit am Handy, um Menschen zu stalken und über Whatsapp mit Freundinnen zu kommunizieren. Sie erzählt mir, wer was gemacht hat. Als ich etwas dazu sagen will komme ich nicht dazu. Ich melde mich zu einem späteren Zeitpunkt zu Wort und sie unterbricht mich. Sie sagt sie muss eine Sprachnachricht beantworten. Das ist nicht das erste mal. Jedes mal, wenn ich etwas sagen oder wissen will, muss sie eine Spachnachricht anhören, beantworten, sie will im Internet entspannen, schlafen gehen, oder ihre Serie gucken. Heißt ich werde jedes mal unterbrochen und abgewimmelt. Vorhin das gleiche Theater: ich wollte kurz ihre Meinung wissen und sie meinte ich würde nerven, weil ich immer dann kommen würde, wenn sie eine Nachricht beantworten will. Ich finde das respektlos, zumal ich die ältere von uns beiden bin und sie ständig am Handy ist. Es ist also nicht so, dass ich sie immer störe, sondern sie wimmelt mich immer ab auch wenn sie nichts wichtiges zu tun hat. Sie beredet am Handy nichts wichtiges sondern redet mit ihrer Freundin über andere und über Männer.

Mir ist definitiv der Kragen geplatzt. Sie versucht sich darzustellen als wäre sie im Recht. Ich würde nur ankommen, wenn ich Hilfe bräuchte und sie sonst ignorieren. Nein! Ich brauche ihre Hilfe nicht. Ich wollte nur manchmal einen Ratschlag oder eine Meinung zu einer Sache oder etwas erzählen. Sie hat sich vor paar Jahren auch unmöglich aufgeführt. Zu ihrem Geburtstag hat sie von mir etwas teureres bekommen. Danach hat sie ihren Geburtstag auswärts gefeiert und mich nicht eingeladen. Ich fand das unter aller Kanone.

Ich bin entschlossen sie komplett zu ignorieren. Es hat keinen Sinn mit ihr. Auch wenn sie nicht meine Schwester wäre finde ich das Verhalten unter aller Sau. Jedes mal abgewimmelt zu werden oder mitten im Gespräch unterbrochen zu werden. Auch mein Vorschlag, vielleicht einen Job in der Nähe ihres Wohnortes anzunehmen hat sie kritisiert. Sie genießt ihr Leben ohne Familie und wird dort keinen Kontakt mit mir haben. Das fand ich dann schon heftig, da ich auch nicht wegen ihr dahin wollte, sondern wegen dem Job. Es ist definitiv nicht in Ordnung gegenüber der älteren Schwester sich so respektlos aufzuführen.

Familie, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Psychologie, Geschwister, Internetsucht, Konflikt, Liebe und Beziehung, Streit, Verhaltensweisen
19 Antworten
Gibt es mehr Menschen die mir ähneln?

Hey,

Ich bin ein ziemlich abartiger Mensch und wollte mal sehen ob es mehr von meiner Sorte gibt.

Also

Ich hab eine sehr gut Menschenkentnis und schätze Menschen sofort ein wenn ich sie das erste mal sehe.

Ich Manipuliere Menschen liebend gerne, manchmal einfach nur um zu sehen wie weit ich mit ihrer Psyche gehen kann.

Ich bin ein absoluter Tier Freak. Tiere, egal welche, liebe ich über alles. Ich haben Pferd und Hund.

Tiere und Kinder lieben mich.

Menschen finde ich widerlich und abstoßen. Wenn mich jemand anfasst ist das so als würden 100 kleine Insekten in mich kriechen und Eier legen. Außerdem sind sie unglaublich dumm.

Sobald ich Menschen sehe beginne ich sofort damit sie zu Analysieren.

Ich bin teilweise Nazistisch. Ich kann perfekt Lügen und mich aus allem raus reden.

Gefühle hab ich selten. Wenn ich welche hab dann laufen sie von einem extrem ins andere.

Ich hab oft Fantasien von Folter und Morden und überlege mir wie ich Menschen möglichst Qualvoll töten kann. Oder Psychisch quälen.

Ich bin ein gnadenloser Das ist in jeglicher Hinsicht.

Ich höre Stimmen in meinem Kopf und hab ab und an auch Haluzinationen.

Ich kann mich nicht auf eine einzelne Sache konzentrieren sondern nur auf mehrere gleichzeitig.

Ich bin oft motiviert und unmotiviert zugleich.

Ich bin zynisch, Sarkastisch und oft sehr unangenehm für andere.

Wie gesagt wechsle ich von einem Extrem ins andere. Meistens zeige ich keine Emotionen oder Spiele sie vor einfach weil sie nicht vorhanden sind.

Menschen nutze ich zu meinem Vorteil aus und tue alles um meine Ziele zu erreichen. Und wenn ich über Leichen gehen muss ist mir das auch recht.

Ich kann alles was ich will wenn ich es will. Ich muss mie ein Thema nur einmal kurz anschauen um es ganz zu verstehen und Praktisch anwenden zu können.

Ich liebe es macht über Menschen zu haben und mit ihnen machen zu können was ich will.

Ich liebe Blut abgöttisch.

Religion halte ich für Blödsinn und Einbindung

Genauer kann ich mich leider nicht beschreiben das verstößt gegen die Richtlienin hier.

Mich selbst hab ich schon analysiert und kategorisiert.

Ich interessiere mich für menschliche Psyche und Verhaltensweise.

Wäre cool würdet ihr ernst gemeint antworten, war eine ernstgemeite Frage. Wenn nicht, dann halt nicht.

Blut, Psychologie, Psyche, Verhaltensweisen
7 Antworten
Beim feiern von seiner eigentlichen freundesgruppe zu anderen freunden wechseln?

Hi, und zwar war ich vergangenes Wochenende fort mit meinen Freunden und hab dann dort auch eine Bekannte mit deren Freunden aus der Schule getroffen. Also ich kenne sie und ihre Freunde aus der Schule, die sind in meine Parallelklasse gegangen und hab halt in den vergangenen Monaten manchmal mit ihr geschrieben und halt in der Schule normal gegrüßt. Haben uns also ganz gut miteinander verstanden. Seitdem Ferien sind haben wir uns jetzt auch schon manchmal beim Fortgehen gesehen und immer bisschen miteinander gequatscht, das war's dann aber auch.

Nun ja, jetzt ist es so, dass wir uns vergangenes Wochenende auch wieder gesehen haben und uns unterhalten haben. Danach bin ich wieder weg mit meinen eigenen Freunden aber war immer im Blickfeld von ihr und sie hat sich auch öfters zu mir gedreht. Dann ist sie später ganz alleine zu mir und meinen Freunden gekommen und war von dem Zeitpunkt an die ganze Nacht mit uns, ihre Freunde hat sie alleine gelassen und die sind dann nach ner Zeit auch ohne sie heimgegangen.

Mich hat's natürlich sehr gefreut da ich sie echt mag (war auch ne richtig coole Nacht) aber hat mich doch auch irgendwo gewundert, ich mein das macht man doch nicht einfach mal so - oder? Wie würdet ihr das deuten?

Schule, Verhalten, Freundschaft, Alter, Freunde, Jugendliche, Pubertät, Psychologie, bekannt, Bekanntschaft, Freundin, Gespräch, Jugend, Liebe und Beziehung, Verhaltensweisen
3 Antworten
Habe ich wegen veganer Ernährung eine Persönlichkeitsstörung bekommen?

Ich ernähre mich seit einigen Monaten vegan und habe bemerkt, dass ich mich von der Persönlichkeit her verändert habe. Beim Grillen letztens habe ich meine Freunde, die Fleisch essen wollten regelrecht belästigt mit meinen Belehrungen. Mir ist das eigentlich peinlich, aber ich kann mich irgendwie nicht zurück halten. Es ist schon ein Zwang geworden.

Auch habe ich irgendwie einen "Hass" entwickelt auf Menschen, die Tiere für sich ausnutzen wie Landwirte, Reiter, Haustierbesitzer und vor allem Angler und Jäger. Eigentlich bin ich mir gar nicht so sicher, ob die Tiere da wirklich ausgenutzt oder gequält werden (zumindest nicht selbst gesehen), aber ich gehe trotzdem davon aus. Es wird ja auch von vielen Tierschutzvereinen so gesagt, denen ich da natürlich vertraue und natürlich gibt es auch einige Videos, die das belegen. Diese sind zwar teilweise alt und aus dem Ausland, aber das wird hier nicht anders sein. Schließlich gibts da ja auch viele Mitglieder und die Vereine gibts schon lange.

Ich merke, dass ich durch meine Einstellung / Verhalten sozial immer mehr ins Abseits gerate und irgendwie viel mehr Hass in mir ist, als es früher der Fall war. Auch habe ich das Gefühl, dass ich geistig nicht mehr so fit bin und ich fühle mich oft müde, lustlos und habe Schwierigkeiten klar zu denken.

Liegt die Persönlichkeitsveränderung an meiner Ernährung? Ist es gar eine "Störung", die einer Behandlung bedarf? Sollte ich mich vielleicht wieder ausgewogener ernähren?

Nur ernst gemeinte Antworten bitte.

Ernährung, Menschen, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Hass, Psyche, Veganer, Verhaltensweisen
16 Antworten
Was sind seine Intentionen?

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an euch. Vermutlich klingt es etwas komisch und verwirrend, aber ich versuche es so verständlich wie möglich zu erklären.

Danke schon einmal für eure Antworten!

Also ich (20) treffe mich aktuell mit einem Mann (32). Wir kennen uns über die Arbeit und wir arbeiten jetzt nicht mehr zusammen, weil ich das Unternehmen gewechselt habe.

Ich weiß der Altersunterschied ist recht groß, aber wir verstehen uns gut und können uns auch gut unterhalten.

Wir treffen uns jetzt seit knapp 5 Wochen relativ regelmäßig. Je nachdem wie es der Job zulässt 2x die Woche ansonsten 1x die Woche. Ich hab auch schon bei ihm übernachtet und er bei mir. Interesse ist jedenfalls von beiden Seiten gegeben. Wenn wir uns länger nicht sehen schreiben wir manchmal auch ein bisschen zweideutiger. Ich habe mit ihm auch gesprochen was ich mir vorstelle, denn nächstes Jahr bin ich für 1 Jahr im Ausland wegen eines Sozialprojektes. Ich möchte etwas rein unverbindliches und ich dachte es wäre klar, aber er fing irgendwann an zu schreiben, dass er gerne Kinder und heiraten möchte. Dies ist für mich definitiv nicht vorstellbar! Irgendwann meinte er es sei Spaß gewesen und meinte wir gehen es locker an. Für mich kein Problem denn das ist es ja was ich gerne möchte. Jetzt zu dem Teil den ich nicht wirklich verstehe – Er hat mich in dieser Zeit nicht angefasst oder geküsst gar nichts. Wir haben zusammen gebadet und gekuschelt, das ist alles. Also irgendwie eher wie Freunde. Er sagte allerdings auch, dass eine Freundschaft zwischen Mann und Frau nicht ginge. Ich hab dann gefragt wie lange er mich zappeln lassen will und er meinte daraufhin lange. Ich antwortete ihm, dass ich Spielchen auch gerne mag, aber das es sich für etwas rein lockeres mir zu lange zieht und ob er doch nichts lockeres möchte. Er meinte dann nur mal schauen. Da ich damit nichts anzufangen wusste habe ich nachgefragt und er meinte Mal schauen was sich ergibt.

Hält er mich hin oder bin ich in der Friendzone oder wie soll ich das verstehen? Was würdet ihr davon halten oder wie seht ihr das?

Danke Euch!!

Liebe, Verhalten, Freundschaft, Beziehung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Verhaltensweisen, Mann Frau, Unverständnis
3 Antworten
Hat das Mädchen Interesse oder nicht?

Hallo ... letzte Woche hab ich mit einen Mädchen getroffen und das Treffen lief nicht so, wie ich gedacht hatte. Sie hat sehr wenig von sich erzählt und war sehr schüchtern und zurückhaltend (lag vermutlich daran, weil sie sich noch nie mit einen Jungen getroffen hat). Anfangs hatte ich schon Zweifel daran, ob sie sich überhaupt treffen möchte, da ich sie bereits zweimal nach einen Treffen gefragt hatte und sie sich immer eine Ausrede überlegt hat bzw. mehrere Tage nicht mehr geantwortet hat (hab sie letztendlich nach einigen Wochen nochmal nachgefragt). Nach unseren Treffen, schrieb ich ihr, dass es schön war und ich sie gerne mal wieder sehen würde. Daraufhin meinte sie, dass sie es auch schön fand und sie es gerne nochmals wiederholen möchte.(Was mich echt gewundert hat) Des Weiteren meinte sie, dass es ihr alles ein wenig zu schnell geht, was ich auch verstehen kann... Hab ihr nun geschrieben, dass sie mich kontaktieren soll, wann sie Zeit hat. Nun gehe ich erneut davon aus, dass sie sich nicht melden wird, da sie für 3 Wochen verreisen will und sie es vergessen wird oder einfach keine Lust hat... langsam komme ich mir echt blöd vor, da ich mich immer melden muss und sie auch auf manchen meiner Fragen nicht antwortet oder sie einfach ignoriert. Ich weiß nicht was ich davon halten soll bzw. ob sie überhaupt Interesse hat, oder ob sie mich nur hinhält. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Hoffe auf schnelle und sinnvolle Antworten... Danke im voraus...

Freundschaft, Date, Mädchen, Frauen, Kommunikation, Freundin, Liebe und Beziehung, Verhaltensweisen
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Verhaltensweisen

Warum bringt mir meine Hündin ihren Knochen?^^

5 Antworten

Katze seit einigen Tagen extrem anhänglich, verschmust. Woran kanns liegen?

7 Antworten

Zeig nicht mit dem nackten Finger auf andere Leute

9 Antworten

wie nennt man dieses Verhalten von Menschen in der Psychologie?

9 Antworten

Warum krähen manche Hähne nachts um 1 Uhr?

7 Antworten

Kann man zu einer Geburtstagsfeier gehen, wenn man nicht eingeladen ist?

17 Antworten

Verhalten sich Hunde anders, wenn ihnen bekannte Personen menstruieren?

14 Antworten

Was passiert wenn ein Hund Alkohol trinkt?

7 Antworten

Welche Arbeits-Bescheinigung soll ich als Freiberuflerin der Krippe vorlegen?

3 Antworten

Verhaltensweisen - Neue und gute Antworten