Warum " kommunizieren " viele Ausländer so laut?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie kompensieren damit ihre Komplexe und sind sich dabei ziemlich sicher, dass ihre deutschen Nachbarn nix verstehen. Nach dem Motto: ich bin wer - und was seid ihr ?

Man kann auch Verfolgungswahn haben....

2

Immer interessant zu lesen was Leute so denken. Aber ist schon so laut und extrovertiert wirkt aggressiv und macht Angst. LOL. Muss immer wieder Zentraleuropäer beruhigen das Ost- und Südländer IMMER so sind, dass das der Normal Zustand ist

0

Sie kommen eben aus einer anderen Kultur, daher ist es für sie normal und sie geben es an ihre Kinder weiter. Je mehr Verwandte und Freunde der Eltern auch so sind, desto mehr zeigen auch Kinder dieses Verhalten.

Meine beste Freundin hat eine viel ältere Schwester. Als ihre Eltern aus einem südeuropäischen Land nach Deutschland kamen (ihr Vater ist Deutscher, ihre Mutter kommt aus dem Land), war meine beste Freundin 6, ihre Schwester 18 Jahre alt. Sie lebten erst mal bei den Großeltern, bis sie hier ein Haus hatten. Ihre Schwester ist von der Mentalität her noch total "südländisch", wobei nicht ganz so stark wie ihre Mutter, meine beste Freundin und ihr jüngerer Bruder gar nicht, da sie sich schnell dem Leben hier angepasst haben. Es gab nämlich außer ihrer Mutter niemanden hier, der so war. Alle waren "typische" (ruhige) Deutsche.  Es ist immer total lustig, wenn man "südländische Verwandte" da sind und die dann eben so laut sind, meine beste Freundin ist dann immer total genervt und ihre Mutter fühlt sich pudelwohl, ihre ältere Schwester blüht auch binnen kurzer Zeit total auf und wird noch viel lauter als so schon, danach dauert es immer bis sie wieder ruhiger wird...

Schön geschrieben, dass ewig ruhige ist nämlich ziemlich langweilig.

0

Ich kann jetzt nur von Spaniern reden. Dort fiel mir das zuweilen auch auf, dass da Nachts manche Menschen mal etwas lauter in den Cafes und auf der Straße sind. 

Ich denke das ist in der Kultur relativ normal. Spanier sind häufig offener als Deutsche (muss wohl am Wetter liegen), da kann man gerne und viel besser als Witzeleien machen. Und viele Deutsche die gute Freunde haben, sind ja auch zuweilen mal lauter, weil sie sich scherzhaft „anschreien".

Wie kann man sich gegen intoleranten Nachbarn wehren?

schon mehrfach habe ich meinen Nachbarn sehr freundlich darum gebeten und gefragt, ob er denn bitte etwas ruhiger sein könnte (ich habe wenigstens nachts das Recht auf Ruhe). Zwar verspricht er mir das immer, aber scheinbar ignoriert er es, denn ich höre ihn nach wie vor extrem laut. Der Boden bebt, er ist sehr nachtaktiv, schläft fast gar nicht und läuft stundenlang rum - nonstop. Jeder seiner Schritte ist unerträglich laut. Jeder der bei mir zu Besuch war, fragt sich wie ich das aushalte. Ich habe Schlafstörungen und es nimmt kein Ende. Sollte ich dies der Vermieterin melden ?

...zur Frage

Ausländer in meiner Klasse

Hallo,

vorneweg, ich bin nicht rassistisch oder so, ich würde nur gerne wissen, wie ich damit umgehen kann. Ich bin jetzt in der 11.Klasse und ich finde meine Schule richtig schlimm. Also eigentlich nur das Umfeld. Es ist wirklich so (das ist nicht ausländerfeindlich gemeint), als würde ich jeden Tag einen Kurzurlaub in die Türkei machen. Ich komme zu der Schule und sehe nur Türken und höre nur türkisch. Da würde ich am liebsten gleich wieder umdrehen und gehen. Auch in meiner Klasse. Wir sind zwei Deutsche und die anderen 22 sind wirklich nur Ausländer, am meisten Türken. Und die reden natürlich dann nur türkisch miteinander. Und auf uns Deutsche nimmt ja niemand Rücksicht, da wir ja die "Ausländer" sind in unserer Klasse. Ich habe schon oft versucht, denen zu sagen, dass sie bitte deutsch reden sollen, wenn Deutsche im Raum sind (hallo, wir sind in Deutschland!), aber dann kommt nur so "uns doch egal, wir haben Deutschland wieder aufgebaut nach dem Krieg" und so was. Und ehrlich gesagt traue ich mich nicht das deutlischer zu sagen, weil die Türken halt die Mehrheit sind. Und da die Schule auch nur aus Türken besteht.. Da hab ich Angst um mich.

Was kann man dagegen machen? Ich wohne doch nicht in Deutschland, um Ausländer zu sein und ich fahre auch nicht zwei Stunden zur Schule, nur um dann von 8-15Uhr in der Türkei zu sein -.-

...zur Frage

Warum denken viele man sei ausländerfeindlich, wenn man deutsche Nachbarn bevorzugt?

ich bin nicht ausländerfeindlich aber manchmal ist es schon so, daß mich einige - zumindest auf Dauer - aufgrund ihrer lauten Mentalität etwas " nerven ". wenn man als Deutscher - ganz offen und ehrlich - sagt, daß man definitiv lieber deutsche Nachbarn hat ( oder eine Wohnung sucht ohne Ausländer ) - warum wird man dann in unserer Gesellschaft gleich als Rassist / Ausländerfeind abgestempelt ?

...zur Frage

Laufen: Pulsbereiche - Welcher Wert zählt?

Liebe Community,

ich laufe seit Jahren mit aktiveren und inaktiveren Phasen.

Seit ca. 3 Monaten trainiere ich intensiver, und mache neben Dauerläufen auch öfter Intervallläufe und Bergläufe und ich gehe nebenbei sehr viel wandern.

Ich bin schon lange im Besitz einer Pulsuhr, habe mich aber früher eigentlich immer nur mit Distanz, Zeit und Kalorien befasst, und es ging mir damit eigentlich immer gut.

Seit kurzem befasse ich mich jedoch mehr mit dem Puls, und versuche mich mehr danach zu richten, weil mein Laufpuls doch oft sehr hoch ansteigt.

In den letzten Tagen habe ich oft meinen Ruhepuls gemessen, habe teilweise sogar über Nacht den Brustgurt getragen, und es kam immer so ca. 50bpm raus. Ist dieser eher niedrige Wert nun schlecht, oder heißt das, dass meine Ausdauer gut trainiert ist?

Den Maximalpuls habe ich mit der Formel  226 - 1,0 × Lebensalter (in Jahren) berechnet und er liegt bei mir bei 205.

Nun bin ich gestern 8km in ca. 48 Minuten gelaufen, und ich empfand es als mittelmäßig anstrengend. Mein Ziel war es mit einem Puls im Bereich von ca 70% der maximalen Herzfrequenz zu laufen.

Laut meiner Uhr waren es aber 82% der max. Herzfrequenz im Durchschnitt und 87% der max. Herzfrequenz.

Nun zu meinen Fragen:

An welchem der beiden Werte sollte ich mich orientieren? Dem Durchschnitt, oder der max. Herzfrequenz?

Egal, welchen Wert ich nehme, der Puls war wohl zu hoch (169 bpm im Durchschnitt). Aber nach dem Laufen habe ich mich eigentlich sehr ruhig und entspannt gefühlt. Was bedeutet das nun?

...zur Frage

Was soll ich zu jemandem sagen, der mich als "elender kâfir" bezeichnet?

Ich M16 werde oft von einem Moslem (auch M16) als "elender kâfir" bezeichnet.

Dies tut er aus 2 Gründen: 1.Er mag mich persönlich nicht so 2.Er verurteilt mich, weil ich nicht an eine Welt-Religion glaube, obwohl er auch was gegen andere Religionen hat.

Ich selber habe einen "Glauben". Nur halt nicht einer von den Weltreligionen. Ich habe eher einen Persönlichen "Glauben", der sich nur auf Himmel, Hölle und Gott beruht.

Jetzt zu meiner Frage:

Was kann ich zu ihm sagen, wenn er mich als "elender kâfir“ bezeichnet? Kann ich etwas sagen wie: "Du darfst laut dem Koran nicht Leute verurteilen. Also lass es!" ?

Ich will halt nicht petzen oder unnötig Stress machen. Deswegen will ich es lieber normal und ruhig auf verbale Weise klären.

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG Daniel

...zur Frage

bin ich ein richtiger Rapper?

ich bin neu im rapper Geschäft und wollte fragen ob der folgende text gut ist

:

Wir werden geprägt durch unser Umfeld, unsere Umwelt.

Höchste Zeit, daß der Mensch sich umstellt, bevor alles umfällt.

Doch die Industrie verschleiert, weil sie uns für dumm hält,

denn das Geld regiert die Welt und Leute, das bedeutet,

der Wald wird abgepellt und der Boden ausgebeutet.

Lebendigen Leibes wird die Erde gehäutet.

Die Uhr der Natur hat längst elfmal geläutet.

Rinder fressen die letzten Grassoden,

so daß bald nach dem Roden die Böden veröden.

Geehrte Gangsta, wir lassen uns nicht blenden!

Beenden Sie das Verschwenden von Regenwaldbeständen!

Ach, ich überseh', es wird kein Tier aus Übersee nach hier importiert

- wie raffiniert!

Um Kohle zu scheffeln, muß man halt'n bisschen schummeln.

Wolte schon immer wissen, was Ronald davon hält,

doch seit ich ihn in „ES“ sah, ist ihm alles klar -

Ronald selbst ist längst der Obergangsta.

Hahahah, Du Clown, ich werd' Dir niemehr trauen.

Jetzt setzt es ein letztes Geschoß zwischen die Brauen!

Du denkst Gangsta: Hut, Sonnenbrille, hochgeschlagener Kragen,

doch ich muß Dir leider sagen, daß die echten Gangsta meistens weiße Westen tragen

und ein' dicken Wagen und ein Fahrer mit steifem Hemd

und 'n Sitz im Parlament.

Fetter Arsch - nee, nicht „fett“, sonderm einfach nur häßlich

- anläßlich der Machtposition läßt sich lässig ein neues Gesetz erlassen,

ein Antrag verfassen - Hauptsache volle Kassen!

Alte, faltige Männer, die schwitzen,

die nur um sitzen zu bleiben da sitzen.

Um das Volk zu beruhigen gibt es Brot und Spiele,

denn es wär ja echt schlecht, wenn jemandem auffiele,

wie abgezockt Euer Spielchen ist,

daß einer gar nichts kriegt, der andere alles frißt.

Ein zweites As immer in der Manschette,

denn wenn er fair spielen würde, dann hätte

er nicht den Thron, auf dem er jetzt hockt

und gemütlich mal hier und mal da was abzockt.

Doch ich bin der König und gehör' auf den Thron

und deswegen werde ich hier laut betonen:

Gangstabacke, Du gehst mir auf den Sack,

kreuze nicht meinen Weg, sonst macht's Ratatatat!

„Geld stinkt nicht und alles ist käuflich“

hörst Du Dich oft reden, doch häufig,

merkst Du dabei nicht, daß du der Gekaufte bist,

der von Leuten, die Dich ausbeuten, zu kaufen ist.

Vielleicht von einem Unternehmer,

der unter „nehmen“ das Gegenteil von Geben versteht.

Seht in die Welt und stellt Fragen.

Hinterfragt das Jagen nach Geld.

Fällt Euch dabei auf, daß der, der die Arbeit kauft,

auf der Jagd nach Geld und Macht niemals verschnauft?

Dann ist es vielleicht ein richtiger E.V.

– Ein was? – Ein „Echter Verbrecher“ – Genau!

Die Leute, die ein noch dickeres Auto fahren,

die eher an Löhnen als an ihrem Luxus sparen.

Vielleicht einer, der 5 Milliarden in Krediten abzieht.

Sich Toupets dafür kauft und dann flieht.

Mit Profit auf die Politik Einfluß nimmt.

Was zählen Menschen, solange die Kasse stimmt?

Mach Dir ruhig Sorgen,

denn vielleicht schon morgen

werd' ich mir ein MG aus Deinem Waffenschmuggel borgen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?