Ja

Sofort Schluss machen, du hast es mit einem kranken Menschen zu tun.

Isolation ist der Beginn des Abgrundes und der Anfang der Kontrolle und Gewalt-

Ein Mensch, der liebt, würde NIEMALS wollen, dass sein Geliebte(r) seine Freunde aufgibt. Er versucht so den freund zu kontrollieren. Gibt man nach, hat man schon verloren, denn dass ist nur der harmlose Anfang.

...zur Antwort

Iss Dinge die du schon lange nicht mehr gegessen hast zb Zitrusfrüchte frisch (Vit- C), Avocado/Nüsse/Olivenöl kaltgepresst, gequetschte Leinsamen zb im Vollkornmüsli (essentielle Fette), Fisch alles mögliche), , reifer schweizer Käse hart (Vit. Bs usw.), Leber, Eiweiss, Bohnen /Linsen/Mais haben alle nötigen Proteinbausteine usw.

...zur Antwort

Diese Frage kommt gefühlt drei Mal pro Tag, suche hier drin.

...zur Antwort

Wenn du irgendeinen Freund willst. kriegst du auch jemand.

Allerdings musst du dann zeigen, dass du verfügbar und interessiert bist, ums ein wenig zu forcieren. Vielleicht bist du auch noch jung und noch nicht reif dafür?

Wenn doch hilft ein wenig Schminke und sich zurecht machen als Äusseres Signal. Wenn dir einer gefällt anfangen zu flirten und die Aufmerksamkeit auf dich ziehen. Genug, dass der dein Interesse bemerkt und sich interessiert, aber so wenig, dass er weiss es geht ums kennen lernen und ein Date am nächsten Tag und keinen ONS.

...zur Antwort

Nein, er ist ziemlich inkonsequent und ein wenig "dumm",

Erstens wirkt man unglaubwürdig und verliert das Vertrauen in seine Führerschaft, wenn er nicht macht was er grossmäulig ankündigt

Und die Begründung, da sträuben sich mir die Nackenhaare, ob der Dummheit, zumal er davor gross rumposaunt hat.

Wir Menschen sind alles andere als perfekt und müssen viel lernen und üben um bessere Menschen zu werden, bessere Lehrer, besser in unserem Beruf.

Wenn es dich sehr nervt, dann sag es ihm, wie es für dich war. Er ist sich vermutlich nicht im klaren, was er angestellt hat. So gibst du ihm Gelegenheit zu lernen und wehrst dich, musst nicht mehr wütend sein. Man sollte nicht alles schlucken, besser nichts schlucken. Du kannst das ja höflich machen, aber auch klar deine Verletztheit zeigen. Das hilft beiden, wenn er klug ist.

...zur Antwort

Du pauschalisierst.

Die wenigsten tun das, weniger wie Jungs.

In jungen Jahren hat man noch zu wenig Erfahrung mit den eigenen Gefühlen und Ansprüchen, ganz abgesehen, dass viele Beziehungen eben scheitern, weil sich herausstellt es passt nicht. Dann erkalten die Gefühle und das wars.

Später ist man vorsichtiger, weiss eher wer passt, die Trefferquote steigt.

...zur Antwort

UngeschützTer Geschlechtsverkehr führt zu Schwangerschaft. Es ist also möglich.

Die Eisprungmethode ist gut Um die Wahrscheinlickeit der Schwangerschaft zu ERHOEHEN. es ist KEINE VERHUETUNGSMETHODE.

...zur Antwort

Wenn dus zulässt, Männer fassen gerne auch ihre Eier chronisch an und denken alle x Sekunden anSex.

Abnormal finde ich bloss, dass du es duldest.

...zur Antwort

Wenns nur die Schilddrüse ist brauchst du Medikamente und gut ist.

...zur Antwort

Jemand sollte die Polizei auf den Typen aufmerksam machen, er begeht eine straftat und ist ohne Einsicht.

...zur Antwort

Man soll Menschen nicht bewusst verletzen oder Aergern. Mag dich jemand nicht halte Distanz.

Sich darüber hinwegzusetzen zeigt je nach Alter man ist kindisch (bis ca. 12 Jahre), ein Psychopath oder Sadist oder sonst psychisch krank.

Du solltest in die Therapie sonst wirst du bald zwangsweise via Polizei eingewiesen oder sie wehrt sich körperlich, dann via Spital.

Ich bezweifle, dass es für dich angesichts der Penetranz deiner Fragen noch einen Weg in die Normalität gibt ohne Therapie.

...zur Antwort

Iwie weiss man eher, was einem nicht gefällt.

Oft weiss man nicht was gefällt bzw. gerade bei Sex mit einem neuen Partner muss man erst raus finden, was passt, es ist immer wieder neu. Ausserdem will man überrascht werden.

Iwie scheinst du nicht besondersim Bett zu sein, willst Leistung abliefern. Darum gehts aber nicht, es geht darum sich gegenseitig zu erforschen und herauszufinden was gefällt. Orgasmus ist da zweitrangig.

...zur Antwort

Wenn Gleitgel nötig ist, dann ist Frau nicht bereit. Gleitgel sollte nur im Krankheitsfall verwendet werden.

Da du so Angst hast, gehe ich NICHT davon aus, dass du bereit bist.

Man sollte das erste Mal mit einem festen Partner machen den man liebt und BEGEHRT, heisst man richtig kribbelig und g eil wird.

Auch geht das nicht von heute auf morgen, sondern man macht davor ausgiebig Petting, kuschelt, streichelt sich über tage mit Unterhose, später ohne, lernt die erogenen Zonen des anderen kennen, befriedigt sich oral, mit der Hand auch bei dir.

Er sollte dich zuverlässig oral und mit Stimulation der Klitoris zum Höhepunkt bringen können.

Dann ist Pen. auch nur noch eine Variante davon. Dass könnt ihr machen, wenn du deine Gefühle und dein begehren bereits etwas kennst und es absolut willst. Und du dich auch fallen lassen kannst. das zeigt sich unter anderem darin, dass du genug feucht bist.

Wenn du allso Gleitgel benutzen müsstest um keine Schmerzen zu haben, dann ist es nicht soweit. Gleitgel nutzt dann auch nichts, denn es bedeutet das du verkrampft bist und zu. Das öffnen undloslassen der inneren Muskulatur ist das Geheimnis und braucht entweder bis in das Unterbewusstsein willen und Begehren oder Vertrauen und etwas Übung und Erfahrung mit dem Körper.

Denn oft will der Kopf, aber innerlich will man doch nicht, das Unterbewusstsein streubt sich und sperrt zu, Frau verkrampft sich, und dann tut es weh.

Den Schmerz wegen dem Jungfernhäutchen selber, kannst du vergessen, den spürst du dann auch nicht, ob all der anderen tollen Gefühle.

Drum, lasst euch Zeit geniesst euer safes Petting, bringt euch zuverlässig zum Höhepunkt, dann ergibt sich der richtige Zeitpunkt für die penn. ganz natürlich und es wird zu rein wundervollen Erlebnis.

Und lass Gleitgel weg, schliesslich willst auch du deinen Spass. Bevor du da unten nicht flutschig nass bist, bist du nicht bereit.

Nur ältere Frauen oder Frauen mit einer Störung da, brauchen es.

...zur Antwort
Dachse sollten im Wald einfach sich selbst überlassen werden

Sie sind nachaktiv und vorsichtig und leben im Wald.Und sie haben ein grosses Revier, sind also nicht zahlreich wie zb Mäuse. Schwierig sie zu sehen.

Ich hab schon mal einen am Waldrand in der Dämmerung gesehen.

Und noch etwas zu Räubern und keine Feinde haben. Räuber muss man NIE bejagen, sie werden durch die Anzahl Beutetiere begrenzt. Wenig Mäuse, wenig Räuber usw.

Raubtiere muss mit im intakten Ökosystem NIE regulieren.

Es ist bloss der Wunsch dess Jägers die Tiere zu schiessen als Trophäe und Konkurrenz beim Jagen.

...zur Antwort