Tragus immer noch geschwollen trotz des entfernen des Piercings durch den Piercer?

Hi Leute,

ich brauche mal eure Hilfe/Rat und sorry langer Text:

Mein Tragus war Sau lang dick/geschwollen auch 6 Monate nach dem Stechen (Piercingstudio - und ja sie haben steril gearbeitet wurde alles desinfiziert und vor mir ausgepackt)

Da null geholfen hat, sagte mein Piercer raus damit und hier sagten auch viele raus, da es nicht solange geschwollen sein darf und dies nicht normal ist auch wenn die Heilungsphase 6-12 Monate beträgt

Aber jetzt mein eigentliches Problem, der Tragus ist immer noch (2 Monat danach) geschwollen obwohl das Piercing (im Piercingstudio) entfernt wurde.

Vorab eine Entzündung lag nicht vor, es hat nicht geeitert. Die Schwellung tat bei Berührung leicht weh, aber kein starker Schmerz und der Knobbel (Schwellung) war hart.

Mehrere Piercer meinten Schwellung müsste lange weg sein und Antibiotika habe ich auch schon durch falls das der Vorschlag ist.

Ich will mein Leben nicht mit einem normalen und einen dicken Tragus verbringen und niemand weiß weiter.

Das ist mein normaler Tragus und die Seite die gepierced war ist 2-3x so dick genauso als das Piercing drin war und ja er sah mal genauso aus wie der ungepiercte.

Und alle die sagen Piercings sind schädlich bla bla bla spart das euch

Tragus immer noch geschwollen trotz des entfernen des Piercings durch den Piercer?
Piercing, Piercer, Gesundheit und Medizin, Ohr, Tragus, Tragus piercing, Ohrknorpelpiercing, Piercingstudio

Meistgelesene Fragen zum Thema Tragus