Wieso bin ich nach der Schule immer so extrem müde?

Bin jetzt in der 11. Klasse und seit 2 J. etwa habe ich das Problem dass ich nach der schule todmüde bin & es Körperlich nicht möglich für mich ist wach zu bleiben oder die Augen afzuhalten, so sehr ich es versuche. Ich bin zu keiner Zeit des Tages so müde wie nach der Schule und schlafe auch innerhalb 1-2 Minuten dann ein wenn ich mich hinlege.

Ich mache also seit 2 Jahren etwa fast täglich einen Mittagsschlaf, damit ich genug Energie habe abends noch zu lernen, dafür ist aber immer der halbe Tag weg.

Es ist auch egal wie lange der Schultag ist, wenn ich zurück komme muss ich schlafen. Es ist als würde mir Schule meine ganze Kraft entziehen.

In der Schule bin ich auch immer extrem müde, aber nach der Schule ist es am schlimmsten.

Ich hab keinen Mangel (außer Verdacht auf Jodmangel, hab davon aber keine Symptome).

es ist übrigens unabhängig davon wieviel ich nachts schlafe. Auch wenn ich 8-9h schlafe ist das so.

und ich kenne extrem viele gleichaltrige bei denen es genauso ist, es scheint wirklich weit verbreitet zu sein. Denke deshalb nicht dass es eine Krankheit oder sowas ist.

Ich hab den Verdacht dass mein Körper mit dem frühen aufstehen einfach gar nicht klar kommt von Natur aus. Mir ist morgens vor 9:30 Uhr auch immer extrem übel. Das ist auch nur wenn ich früh aufstehe so. Wenn ich erst um 10 Uhr aufstehe ist das nicht so.

aber was soll ich dagegen machen? Ich muss ja zur Schule, dann arbeiten usw

Schule, Körper, schlafen, Müdigkeit, müde, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Mittagsschlaf, Schlafrhythmus
9 Antworten
Schlafrhytmus macht mich psychisch kaputt?

Leute mein Schlafrhythmus ist einfach kaputt. Ich hoffe hier ist einer unter euch der sich mit Psychologie, Medizin oderso auskennt. Ich bin vorgestern wie gewohnt um 6 Uhr morgens schlafen gegangen doch bin ungewohnt um Punkt 11 aufgestanden da ich richtig viele Wecker gestellt habe und dachte jetzt kann ich früh wieder seit langem schlafen doch hat nicht geklappt war um 6 Uhr morgens schon wieder erst schlafen und bin vor 1 Stunde aufgestanden.. Leute es killt mich innerlich meine Psyche ist einfach kaputt. Ich mach das nicht mehr mit.Ich kann jezt nur noch 2 Tage komplett durchmachen und dann abends um 19 oderso schlafen oder so sonnst nichts. Es macht mich einfach kaputt. Dann wenn ich aufstehe gehe ich auf Instagram sehe wie Leute in diesem schönen Wetter draußen sind mit Freunden was machen am See, frühstücken gehen was weiß ich. Ich will auch jedes Mal mit Freunden raus will denen schreiben doch verpenne. Und frühstücken kann ich mit meiner Familie auch nicht mehr. Sogar meine Eltern wecken mich doch ich stehe nicht auf. Ich hoffe irgend ein Experte der Medizin Psychologie oderso studiert hat was weiß ich kann mir irgendwie Tipps geben die Gründe sagen.. Ich will wieder normal werden 23\00 schlafen 10\8\9 Uhr wach wie ein Mensch morgen hab ich ausnahmsweise einmal noch Schule letzten Tag Zeugnise und ich will die Ferien schön mit Familie und Freunde genießen Leute..

Medizin, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Psyche, Schlafrhythmus
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schlafrhythmus