Freund deiner Zwillingsschwester verwechselt dich mit ihr und will Sex, was wirst du tun?

Frage an euch Frauen:

Angenommen du bist 20 und hast eine hübsche Zwillingsschwester, die glücklich vergeben ist und mit ihrem Partner eine gemeinsame Wohnung hat.

Du besuchst sie und sie verlässt die Wohnung und muss was machen und ist in 2 Stunden wieder zuhause.

Kurz darauf kommt ihr Freund von der Arbeit und betritt das Wohnzimmer, während du abgelenkt auf der Couch sitzt und Fernseher schaust.

Er schleicht sich von hinten an dich ran, zieht seine Hose runter, steht mit einem erigierten Penis vor dir und überrascht dich.

Er hält dich für deine Zwillingsschwester.

Er fragt dich wie dein Tag war und sagt mit einem Lächeln im Gesicht, dass du wohl wieder zutun hast und zeigt dabei auf seinen Penis und will einen Blowjob von dir kriegen.

Was wird deine Reaktion darauf sein und wie wirst du antworten und handeln ?

[Bild durch Moderation entfernt]

( Die Umfrage ist für Frauen gedacht )

Ich werde ihm höflich sagen, dass ich die Zwillingsschwester bin 50%
Ich werde ihn eine Blase und die Wahrheit verschweigen 24%
Ich werde gleich schreien und ausrasten 11%
Ich werde mit großen Augen gucken und ihm sagen, dass... 11%
Ich werde ... 5%
Wohnung, Aussehen, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Penis, Attraktivität, blowjob, Erektion, Freundin, Liebe und Beziehung, Partnerin, Überraschung, Zwillinge, zwillingsschwester, Besuch, missverständnis, Verwechslung, Ständer, Szenario, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage
Tiktok sperrt mich seit wochen grundlos?

Hallo, ich habe keine Lust mehr.

seit 9 Wochen werde ich WÖCHENTLICH für eine woche gesperrt wegen videos die nicht mal gegen die Richtlinien verstossen.

es ist IMMER das selbe.....

•ich lade Videos hoch -> ein Video davon wird gesperrt & runter genommen wegen Gründen die einfach 0 im video vorkommen(zb nacktheit??) -> im Zusammenhang zum runter genommenen video werde auch ich für eine woche gesperrt um entwas hoch zu laden oder zu kommentieren-> ich lege widerspruch ein -> tiktok stell das video wieder her & Entschuldigt sich füt das Missverständnis, ich bleibe jedoch trotzdem für ne woche gesperrt....?!

und das WÖCHENTLICH seit 9 wochen!

ich werde für eine woche gesperrt, kann dann für ein Paar stunden videos hochladen und dann kommt wieder die meldung dass ein video gesperrt wurde und somit ich auch für ne woche! Seit 9 wochen!!

ich mach absolut NICHTS falsch! Die videos werden ja auch IMMER wieder wiederhergestellt. Aber dennoch bin ich trotzdem wöchentlich für ne Woche hochladen gesperrt.

dann kann ich nach der scheiss woche wieder hochladen, was ich auch mach, bin aber dann im Shadowban (die videos werden fast keinen leuten vorgespielt) weil ich inaktiv bin🤡🤡🤡

es ist sooooooo dermassen mühsam!!!!!!
was ist das?!? Und was kann ich dagegen tun???? Bin ich die einzige?!!

Handy, Social Media, Systemfehler, missverständnis, Plattform, Follower, gesperrter Account, TIK TOK, tiktok
Liegt der Fehler an mir, dass sie sauer auf mich sind?

Ich hab gerade ein ziemlich ernstes Problem in der Klasse. Ich würde mich auf eure Antworten sehr freuen, weil mir geht es gerade richtig schlecht :(

Wir haben gerade in Geschichte das Thema NS und ich hatte mich an einem Nachmittag nach der Schule hingessesen um mehr über den Thema zu erfahren also Informationen zu sammeln. Und dann bekam ich plötzlich die Gedanke, dieses Thema mal mit meinem Hekuntfsland zu vergleichen. Also ich komme ja ürsprünglich aus Kamerun und da gibt es an einigen Gebieten die sogenannten Boko Haram.

Das ist halt eine Islamtistische terroristische Organisation die halt versucht die Stadt auf ihrer eigene Richtung zu lenken. So, dann habe mich in weiteren afrikanischen Länder befasst und habe festgestellt dass diese Organisation in vielen Länder vorhanden sind.

Dann begann ich Interesse an diese islamtistische terroristische Organisation zu bekommen und so also schaute ich im Internet nach was das genau ist. Ich sah halt, dass diese Organistionen von Islamen also die Muslimen die zwar die muslimische Angehörigkeit haben aber man sie nicht wirklich als Muslimen bezeichnen kann weil sie den Koran wiedersprechen (also Menschen töten usw..).

So dann begann die Sache spannend zu werden. Aus irgendeinem Grund, während meiner Recherche sah ich einen Afd-Video wo diese Afd leute, völlig gegen die Islam sind und sagen das das nicht zur Deutschland gehört.

So hier, entstand mein erster Fehler, weil ich dachte die seien gegen diese Islamische terrroristische Organistion aber ich wusste nicht das sie völlig gegen den Islam sind. Das heißt, solange man Moslem ist und egal ob man an dieser Organisation beteilligt ist oder nicht, die wollen einfach nicht das die hier sind.

So, mit dieser Ideologie ging ich halt auf die Klassengruppe zu und sagte, dass das Islam gefährlich (in der Wahrnehmung das ich dachte, dass die Musimen in der Klasse verstehen würden, dass ich diese terroristische Organisation meinte). Aber sie haben das so verstanden das ich die Gesamtzahl der Muslimen als Terroristen bezeichnet habe.

Und dann haben die mich halt gefragt, ob ich alle also alle Muslimen meinte, und ich so ,,ja'' und das war gleich der zweite Fehler. Aber das ding ist, ich habe ja gesagt, weil ich dachte die meinten alle Muslimen die an dieser Organisation beteilligt sind und nicht allgemein.

Ich so hä warum bin ich jetzt ein Rassist wenn ich gegen diese Organistation also diese Terrorismus bin. Sie haben mich versucht zu erklären, dass nicht alle Muslimen so sind, aber ich war halt fest davon überzeugt dass alle Muslimen die an diese Organisation beteilligt sind Terroristen sind.

Glaubt ihr das ich wegen sowas von der Schule suspendiert werden kann? Oder dass ich eine Strafe bekomme?

Religion, Islam, Schule, Politik, Streit, missverständnis, Philosophie und Gesellschaft
Großes Missverständnis?

Also wie soll ich anfangen.

4 Freunde und ich sind in der 10.Klasse , in einer normalen Gesamtschule.

Wir sind heute zur Schule gegangen um die Prüfung zu schreiben und wir alle waren um 8 Uhr da aber wir hatten 30 Minuten freie Zeit im Schulgebäude weil die Prüfung halt um 8:30 Uhr anfängt.

Wir sind runter zu unserer Schulmensa (die leer und dunkel ist weil da niemand rein darf wegen Corona) und wollten die Lage da abchecken und sahen , dass vorne vor dem Mini Kiosk der Mensa die Stühle verstellt worden sind. Wir haben daraus Späße gemacht wie wenn ein Geist irgendwie hier die Stühle verstellt oder so. Tja wir gehen nach vorne zu den Stühlen und sehen am Boden , dass da eiskalt Hakenkreuze gemacht worden sind. (Warscheinlich mit Deckweiß aus dem Farbkasten/Päckchen oder irgend etwas anderes) Wir haben einen ziemlich kaputten Humor und hatten einen Lachflash da wir uns vorgestellt haben , dass jemand irgendwie ein Hitler Ritual machen will. Und dann hören wir wie die Tür hinten bei der Mensa aufgeht und eine Lehrerin zu uns nach vorne kommt. Aus dem Reflex und aus der Angst , dass wir bestraft werden für etwas was wir nicht gemacht haben sind wir an der andern hinteren Tür schlagartig weggerannt. Wir sind die Treppe hochgerannt und sahen den Hausmeister der uns fragt "Von wo kommt ihr den jetzt". Der eine ist weggerannt , wir haben gar nicht mit ihm gesprochen und sind weggegangen.

Ich denke nicht, dass die Lehrerin diese Hakenkreuze gesehen hat aber ich bin mir sicher das es jemand bis zu unserem Abschluss machen wird (5.Juli). Dann wird man direkt und beschuldigen weil wir ja weggerannt sind. Wir haben uns schon vorgestellt , dass wie kurz vor unseren Abschluss aus der Schule fliegen und alles umsonst war aufgrund eines Missverständsises. Wir haben auch überlegt die Hakenkreuze auf den Boden selber abzuwischen damit die uns nicht bestrafen können für etwas das wir sowieso nicht gemacht haben.

Ich will echt nicht vor meinem Abschluss aus der Schule rausgeworfen werden.

Wir haben jetzt halt den Plan selber Deckweiß mitzunehmen um die Striche der Hakenkreuze zu verbinden damit es eben kein Nazi Symbol mehr ist sondern ein Quadrat mit einem Kreuz drinne.

Wir könnten echt nen guten Rat gebrauchen.

Ratgeber, Schule, Hilfestellung, Abschluss, Psychologie, Liebe und Beziehung, missverständnis
Stress mit schwieriger Kollegin?

Hallo,

ich arbeite auf einer Behörde und bin heute mit einer Kollegin aneinander geraten. Sie warf mir vor, dass ein Vorgang, der von einem anderen Kollegen in ihrer Abwesenheit angekurbelt wurde und von mir im Auftrag des erkrankten Kollegen zu Ende gebracht worden ist, nicht in Ordnung sei.

Gestritten haben wir nicht, ihr war jedoch ihr Unmut und Ärger sehr deutlich anzumerken.

Sie sagte zwar immer, ich sei nicht schuld, aber sie sei deswegen traurig und fühle sich persönlich gekränkt, dass der Kollege in ihrer Abwesenheit Dinge in die Wege leitet, die sie auch berührt hätten und sie noch nicht mal fragt. Meine Meinung, er hätte sie nicht fragen müssen!

So was passiert bei ihr häufiger, dieses Mal hat es eben mich getroffen. Sie ist eigentlich lieb und ich mag sie, arbeite gern mit ihr zusammen, aber sie hat seit einigen Jahren schwere psychische Probleme, ist in Behandlung, fehlt daher oft wochenlang (so wie jetzt) und arbeitet nur halbtags. Es gibt mit ihr regelmäßig Probleme und Missverständnisse. Das ist meistens nach einem Tag wieder gut, aber unglaublich stressig! Ich mache mir jetzt noch Gedanken, weil sie einem immer so ein schlechtes Gewissen macht und weil ich sie wirklich mag (ich liebe sie nicht, bin auch in festen Händen, aber es ist eine eigentlich sympathische Kollegin).

Normalerweise hätte ich mich entschuldigt, aber das ist bei ihr nicht einfach. Erstens bin ich mir keiner Schuld bewusst (sie sagte selbst, ich wäre nicht der Schuldige, sondern nur Beteiligter einer Sache, für die ich nichts kann). Und wenn ich mich entschuldige, zeige ich ihr, mich unterwürfig zu fühlen und schuldig zu sein, obwohl ich nichts dafür kann und nur tat, was mein Kollege mich bat zu Ende zu bringen.

Ich weiß nicht, wie ich mit ihr umgehen soll. Sie hat gesagt, ich soll mir keine Sorgen machen, aber ich weiß, dass sie ziemlich sauer ist, indirekt wahrscheinlich auf mich, weil ich für den Kollegen eine Sache gemacht habe, die sie in ihren Aufgabengebiet so gut wie nicht berührt und die sie nichts anzugehen hat!

Morgen sehen wir uns ja wieder, wie soll ich reagieren und ihr begegnen?

Zum Abteilungsleiter wollte ich wegen der Sache nicht, der weiß auch, wie sie ist, es belastet mich trotzdem.

Ich habe das Gefühl, wie ich ihr begegne, ist es sowieso falsch, ich will aber keinen Streit!

Grüße, Max

Arbeit, Freundschaft, Psychologie, Büro, Kollegen, Liebe und Beziehung, psychische Krankheit, Streit, missverständnis
Hab ich was missverstanden und wie kann ich es vergessen?

Ich war heute einkaufen. Ich ging dann irgendwann zurück da ich Äpfel vergessen hatte zu holen und es kam mir ein Mann entgegen der vom aussehen sehr meinem Vermieter ähnelte und sagte "hallo". Er sagt dann hallo zurück und kurz darauf hat er irgendwas Gemurmelt und wieder kurz darauf "uh sie sind aber dick" ..... Ich bin mir fast sicher das es "Sie" war. Darauf meinte ich etwas lauter "Bitteee?" ... und er nur so ichmeinte die Trauben und nicht sie - sie sind doch .schlank.

Mirstellt sich die Frage ob ich mich verhört habe und statt "die" "sie" verstanden habe. Das schieße ich aber fast komplett aus ich bin mir so sicher mit dem Sie !!!!

Und seit wann siezt man dann trauben? ?? Jadie waren extrem fett aber gut.

Mein Freund sagt mir ständig ich sei Schlank und auch andere. Er hat fast 40 kg mehr als ich .... Er wirkt stämmig aber nicht fett. Ich hab aber schon ein paar mal bekommen wie welche meinten ich sei dick. Selbst mit 61 kg auf 170 cm. Inzwischen sind es 68 kg. Es ist aber immer noch ein Gewicht unterhalb meiner Körpergrösse. Dick? ????

Desweiteren kann ich nichts für meine 7 kg mehr. Ich leide psychisch bedingt unter herzszolpern bzw Rhythmusstörungen. Mein Körper kompensiert das mit ETWAS mehr essen. Nein keine Süßigkeiten. Ich hab das nicht selbst verschuldet. Aber da achtet ja kein mensch drauf. Blöde Gesellschaft ich könnte kotzen.

Ernährung, Gewicht, Psychologie, Beleidigung, Gesellschaft, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, missverständnis
Leere Kondompackung in der Schublade gefunden. Grund zur Sorge?

Hey Leute,

Meine Freundin hat schon seit wir uns kennen eine kleine Kiste voller Kondome, die sie ihrer Aussage nach zum Geburtstag geschenkt bekommen hat. Den Inhalt hat sie irgendwann innerhalb der letzten Wochen aus der Kiste in eine Schublade geschüttet und bewahrt sie seitdem dort auf. Zufälligerweise bin ich dann gestern beim Suchen nach Batterien auf diese Kondome gestoßen und habe mir zuerst nichts dabei gedacht, weil ich ja von ihnen wusste. Bis zu dem Punkt an dem ich eine leere Kondompackung einer anderen Marke ziemlich weit oben liegend fand (die aufgerissene Packung = Nonameprodukt, alle restlichen Kondome = von BillyBoy). Da wir aber nie Sex mit kondom haben weil sie einen Nuvaring trägt, bin ich natürlich direkt wutentbrannt zu ihr gelaufen und habe ihr das Ding vor die Nase gehalten, ohne wirklich darüber nachzudenken wie ich die Fragen am zielbringendsten stellen könnte. Natürlich kamen nur antworten wie "das ist eine alte Kondompackung, die war schon in der Box und ich habe sie übersehen und sie anstatt wegzuwerfen mit in die Schublade geschüttet", "denkst du ich bin so blöd und würde die Beweismittel nicht entsorgen bevor du wieder kommst?" oder "ich benutze keine Kondome, das weißt du doch" (was sich etwas widerspricht, da es sich hierbei um eine leere Packung handelte). Naja sie beteuerte mir eine halbe Stunde weinend ihre Unschuld und schliesslich musste ich es so hinnehmen, da ich das Gegenteil nicht beweisen konnte. Es kam mir am Anfang als ich sie damit konfrontiert habe so vor als fehlen ihr die Worte und sie wusste nicht wirklich was sie darauf antworten sollte aber das allein beweist ja nichts. Naja für mich gibt das eben alles keinen Sinn. Warum wirft man die Packung nicht gleich weg? Hat sie sie wirklich nur übersehen? Oder im Akt doch vielleicht liegen lassen/vergessen? Warum ist ausgerechnet die leere Packung die einzige einer Nonamefirma? Wurde es vor unserer Zeit benutzt und es ist alles nur ein dummer zufall, dass sie jetzt auch am neuen Platz gelegen hat? Steigere ich mich nur hinein? 1000 Fragen...keine Antworten.. wie würdet ihr handeln/reagieren? LG Tobias

Betrug, Beziehungsprobleme, Fremdgehen, Freundin, Kondom, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, missverständnis
War es meine Schuld dass er beim sex so grob war?

Ich hab vor einiger zeit mit einem altem Bekannten geschlafen mit dem ich wochen vorher etwas hatte. Damals war es überwältigend. Es war hart und doch leidenschaftlich und sanft.

Dann ging es eine zeit lang auseinander doch irgendwann kamen wir wieder in kontakt. Wir waren geil aufeinander, haben gelegentlich rumgeflirtet und weil ich üblicherweise auf das harte stehe hab ich ihm das gesagt und er meinte er stellt genau das mit mir an

Dann neulich waren wir beide angetrunken.. Wir verabredeten uns und bei ihm taten wir es dann. Doch ich war nervös und gestresst und hab mich noch nich wohl gefühlt. Ich hab immer wieder seine hände weggetan und gesagt ich brauche noch 2 minuten pause.. doch ich glaube er dachte es wäre ein spiel. Es ging mir alles zu schnell. Dann kam der sex.. also vaginal und anal.. und es war unerträglich schmerzhaft ich versteh auch nicht wieso auf einmal. Ich sagte ihm das und er wurde ein wenig pissig. Ab und zu hab ich schon versucht wegzurutschen oder ihn wegzudrücken aber irgendwann sagte er "du hast doch geschrieben dass du es so willst" in scharfen ton.. und das hab ich auch deshalb hab ich dann auch geschwiegen..

Normalerweise ist sm megageil für mich aber er hat nicht ganz verstanden dass es kein spiel war glaube ich. Und normalerweise steh ich aufs harte aber dieses mal wars so schmerzhaft und demütigend. Er war gar nich zärtlich.. er hatte iwie nicht das gefühl dafür was grade angebracht ist und was nich und wie ich es empfinde wie die letzt. männer.

Liebe, Schmerzen, Freundschaft, Alkohol, Sex, Gewalt, Anal, Liebe und Beziehung, missverständnis, Demütigung, sadomasochismus
Liebeskummer - what's app und Co löschen?

Ich habe mein Problem schon gestern in einer Frage angedeutet. Jedenfalls ist es durch WhatsApp zu einem Missverständnis gekommen... Ich habe als Profil Bild ein Brautkleid gewählt, welches ich selbst für meine beste Freundin entworfen habe... Dieses habe ich dann als Profil Bild verwendet. Der Mann der mich heimlich liebt, hat mich kurz darauf blockiert oder gelöscht... Offensichtlich denkt er, dass ich geheiratet haben muss - totales Missverständnis halt. Ich habe allerdings gesehen, dass ich bei Skype nicht blockiert wurde - denn ich kann seinen online Status noch sehen... Er ist seit gestern Nacht dort online... Seit das Bild eingestellt wurde. Wäre ich dort blockiert worden, könnte ich es bestimmt nicht sehen oder? Ich habe mein WhatsApp Account jetzt endgültig gelöscht, weil ich unabhängig von dieser Aktion finde, dass es die Kommunikation nicht immer vereinfacht. Bin einfach sehr traurig wie wir nun offensichtlich auseinander gehen werden. Ich habe ihm leider bei Skype geschrieben, dass ich durch seine Reaktion sein wahres Gesicht erkannt habe... Er darf weil er Priester ist nicht zu seinen Gefühlen zu mir stehen... Er hatte mir aber offenbart das er mit seiner Berufung unglücklich ist (unabhängig von mir)... Seine Reaktion hat mich sehr getroffen, weil es erstens ein Missverständnis ist und zweitens er mir dadurch gezeigt hat, dass er mir eben doch nicht neutral gegenüber stehen kann. Was meint ihr, sollte ich auch Skype löschen? Oder die Sache doch noch aufklären? Und warum löscht er mich nicht auch in Skype? Ich kann sein Verhalten überhaupt nicht deuten... Verstehe es einfach nicht

Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung, Streit, missverständnis, WhatsApp
Was tun gegen Überinterpretation?

Gute Nacht Leute, vlt kann mir jemand helfen, wenn nicht hilft es mir bestimmt trotzdem, wenn mir einfach jemand zuhört xD.

Ich bin mittlerweile fast 20, männlich, studiere, hatte zwar noch keine Freundin, aber an sich geht es mir gut. Jedes Mal wenn ich zu Besuch bei meinen Eltern bin stelle ich jedoch fest, dass ich lieber weggeblieben wäre.

Woran liegt das? Meine Eltern interpretieren in alles irgendwas hinein. Wenn ich über Mädchen rede, denken sie ich sei verliebt. Wenn ich über Jungs rede denken sie ich sei schwul. Wenn ich weder über Jungs, noch Mädchen rede denken sie ich sei a-sexuell. Wenn ich zocke, denken sie ich sei süchtig, wenn ich ein Buch lese denken sie ich täte das um sie wegen vorigem zu beruhigen(stimmt sogar teils^^). Wenn ich mit ihnen rede dann denken sie ich wolle mehr Zeit mit ihnen verbringen, und fragen mich ob ich Lust hätte mit ihnen Karten zu spielen, obwohl sie genau wissen, dass ich zu sozialen Dingen nicht nein sagen kann, selbst wenn ichs wollte. Wenn ich nichts mit meinen Freunden aus der Uni mache (z.B. mit denen in den Urlaub fahre), denken sie ich hätte gar keine Freunde dort (nicht der Fall) räumliche Distanz von über 2h sind ja irrelevant... Wenn ich mit denen zocke denken sie wieder ich sei süchtig und das sei nur eine Ausrede.

Wenn ich meine Freunde wegen dieser ganzen überinterpretation nicht mit nach hause bringe und vorstelle, denken sie wieder ich hätte keine Freunde...

Ich weiß echt nicht, was ich dagegen tun soll. Das einzige was mir vlt einfiele, wäre ihnen zu verbieten mich IRGENDWAS zu fragen. Dann muss ich nichts erzählen, aber das ist doch auf Dauer auch keine Lösung.

Familie, Freunde, überfordert, missverständnis
Warum haben die Menschen ein Problem mit dem Mainstream?

Wenn über Musik diskutiert wird, sagen so gut wie alle, dass sie Mainstreammusik verabscheuen und überhaupt nicht verstehen können, wie sich die Anderen das antun können. Dabei klingen die Menschen oft immer so erhaben, als wären sie die einzig wahren Musikkenner mit eigenem Stil. Kein Mensch will in die Mainstream-Schublade abgeschoben werden, doch ich glaube es gibt da immer so ein Missverständnis beim Thema Mainstream. Man muss meiner Meinung nach nämlich unterscheiden zwischen Musik, die extra für die Masse produziert wurde und Musik, die nicht speziell für die Masse produziert wurde und dann trotzdem sehr erfolgreich wurde und damit in den Mainstream rutschte. Und wenn man dann die Band, die auf einmal erfolgreich ist, vorher gehört hat, springen viele alte Hörer ab, einfach nur, weil die Band beliebter wird. Das ist doch total dumm!! Außerdem sagen viele, dass bei richtiger Musik ne Gitarre und ein Schlagzeug mit dabei sein muss, alles andere sei "Pop-Müll wie dieser Assi-Rap", kommt dann immer als Kommentar. Ich mag auch Musik mit Gitarren und Co., würde aber nie sagen, dass alles andere Schund wäre. Außerdem wird Rap oft als schlecht dargestellt, nur weil das Genre im Moment so beliebt ist, was auch totaler Quatsch ist. Ich denke, dass das daran liegt, dass sich die Menschen nicht mit anderen Stilen auseinandersetzen und fremde Sachen schnell abstempeln. Hinzu kommt noch diese Anti-Mainstream-Einstellung, nur um sich abzugrenzen und abzuheben. Leute, wenn ein Song gut ist, und der dann in die Charts kommt, wird er dadurch doch nicht schlechter!

Musik, Charts, Menschen, Band, Mainstream, Soziologie, missverständnis
Hilfe, Freund hat Schluss gemacht wegen einem dummen Missverständnis in Video Call - was tun?

Da ich mit meinem Partner eine Fernbeziehung führte (die aber nicht von Dauer sein sollte, da wir im Oktober zusammen ziehen wollten) telefonieren wir Abends immer auf Skype. Nach 2 Stunden telefonieren wurde er plötzlich grundlos wütend und behauptete ich würde nebenbei "schmutzige" Dinge tun. Er hätte es an meinem Gesichtsausdruck gesehen, das dieser sich plötzlich veränderte. Mein Gesicht war rot und verschwitzt und ich hätte ausgesehen als würde ich es mit einem anderen treiben oder mit dem anderen PC ein Video schauen und es mir selbst machen. Ich habe aber absolut gar nichts gemacht sondern nur mit ihm ganz normal telefoniert. Ich lag im Bett zugedeckt mit einer Wärmeflasche weil es mir nicht so gut ging. Durch die Hitze unter der Decke ist mein Gesicht rot angelaufen und ich war dadurch auch verschwitzt. Er glaubt mir aber absolut kein Wort und plädiert auf seine Meinung. Er war so wütend und wollte mir gar nicht mehr zuhören und in Ruhe mit mir sprechen. Ich habe dann versucht in WhatsApp ihm bestimmt 100 mal zu erklären dass ich nur so aussah weil ich dann diese Hitzewallungen plötztlich hatte. Daraufhin blockierte er mich in WhatsApp und beendete die Beziehung. Ich bin wirklich total verzweifelt und weiss nicht was ich tun soll dass ich in Ruhe mit ihm reden kann und er mir auch glaubt. Die Blockierung in WhatsApp hat er Heute Morgen wieder aufgehoben aber er antwortet mir nicht. Er hat alle unsere Zukunftspläne wegen so einer "dummen" Sache, wo ich noch nicht einmal was getan habe über den Haufen geworfen. Gibt es irgendwie noch eine Chance da was zu kitten? Ich will ihn wirklich nicht verlieren? Warum hat er mich dann wieder in WhatsApp entsperrt?

Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Schluß, missverständnis
Praktikum (1 Jahr) nach Hause geschickt nach Meinungsverschiedenheit, was nun?

Hallo Leute, momentan mache ich ein 1 Jahrespraktikum für mein Fachabitur. Ich verdiene im Praktikum kein Geld und arbeite von Mittwoch bis Freitags von 8-13 und Montags von 17-20 Uhr. Das Praktikum läuft mittlerweile seit 3,5 Monaten. Am Anfang des Praktikums habe ich mit dem Chef ein Vertrag unterschrieben in dem Stand das meine Probezeit sich auf 4 Wochen belaufe. Nun gestern fing der Tag schon schlecht an. Ich kam auf die Arbeit und kein Koch war da. Beide krank. Heißt natürlich für uns aus der Hauswirtschaft das es ein riesiges Chaos gibt. Nun der Koch kam total schlecht gelaunt um 10:30 vom Arzt weil es nicht anders ging. Erst hieß es mach das mach das mach das, und dass alles neben meinen normalen Aufgaben, dass hab ich alles noch gemacht. Dann sagte man mir die Frau XYZ soll bitte Altglas und Pappe zum Müll bringen. Einige Minuten später kam Frau XYZ zu mir und hat gesagt, ihr wurde vom Koch gesagt ich soll bitte das Altpapier und das Altglas entsorgen. Da habe ich mir auch noch gedacht, ja gut komm mach das mal. Leider läuft das schon länger so, ich hab immer mehr das Gefühl das ich dort nur als kostenlose Arbeitskraft gesehen werde und man sich freut das ich unbezahlt bin und alles mache. Nun danach sollte ich das Lager ein und ausräumen, dass habe ich dann mit so einem dicken Hals auch gemacht, hatte zwar keine Lust drauf, aber muss halt gemacht werden. So danach wollte ich endlich eine Pause machen dann kam der Koch wieder zu mir und sagt: Der Kühlschrank ist total unordentlich bitte räum denn doch mal auf. Da habe ich gesagt. "Ich würde jetzt gerne Pause machen, alle anderen haben schon Pause gemacht, ich mach das jetzt nicht, ich finde das ich genug getan habe und das auch mal jemand anderes machen kann ich fühle mich langsam wie das Mädchen für alles." Daraufhin meinte er dann noch das es so nicht geht und wenn er was sagt ich das auch machen soll ansonsten könnte ich gehen, und brauche auch nicht mehr wieder kommen. Daraufhin bin ich dann auch nach Hause gegangen und auch heute nicht zum Praktikum erschienen Heute will ich denn Chef anrufen und fragen wie es weiter geht. Nun meine Frage ist einfach ob man mich jetzt einfach kündigen kann, bin seit gestern krank geschrieben weil es mir nicht so gut geht und habe auch ein Attest darüber.

Danke!

Ärger, Chef, kündigen, Praktikum, missverständnis, Jahrespraktikum, Schülerpraktikum
was ist genau eine reitbeteiligung? (erklärung, eltern )

hallo,

also ich weiß ja genau was eine RB ist und habe auch oft versucht, es meinen eltern so ausführlich wie möglich zu erklären. ich habe ja zur zeit eine RB und ein problem damit ( wurde in meinen letzten fragen genau beschrieben !) und sie sehen es irgendwie nichtals problem, sie meinen immer die eine aussage als richtig zu sehen : " du hast doch eine RB " oder :" das ist doch genau das , was du machst " obwohl sie das nicht verstehen. mein problem ist ja halt dass ich einfach nicht viel machen darf mit ihm, ich putze ihn nur und reite. aber für mich ist das halt nicht sinn der sache. zu einer RB gehört noch viel mehr. naja gut, ins gelände darf ich wenns wieder wärmer wird. und ich habe ja auch schon mit meiner mama und der besitzerin drüber gesprochen. und ich spiele ja schon mit den gedanken,sich eventuell wenn sich nichts weiteres ergeben sollte , eine neue RB zu suchen. und sie meinen, wieso ich jetzr wieder was neues will und warum ich mal wieder unzufrieden bin usw usw... aber es ist doch gerechtfertigt, dass es nicht das ist was man sich normalerweise erhofft, oder ? könnt ihr mir bitte irgendwie´ weiterhelfen ? ich mach mir sorgen. also meine eltern verstehen mein problem nicht. wie soll ich es ihnen denn besser erklären ? habt ihr eine idee ? könnt ihr dann auch noch mal ausführlich aufschreiben, was eine RB genau ist, dann kann ichs meinen eltern anahnd des textes näher bringen. also sie halten halt nicht viel sinn sich was neues zu suchen, und meinen auch, egal wo du nicht hingehst, es wird überall das selbe sein. aber es kommt doch auch auf den besitzer an! wie kann ich sie davon überzeugen , wenn ich was neues gefunden hab ? also im internet hab ich eine anzeige gefunden zur kostenlosen RB und mein arzt hat auch ein pferd und der meinte er überlegt s sich noch und fragt seine frau. und meine mama sagt, dass ich mir jezz neue hoffnungen mache usw. ich will doch nur dass sie es verstehen und dass keine missverständnisse auftreten, ich will klarheit. dass alles auch abgeklärt ist. und wenn die mich an den stellen annehmen, sollte ich dann dahinwechseln ? bitte um euren rat

LG Pferdefreund12

Pferde, Erklärung, Reiten, Reitbeteiligung, missverständnis, Klarheit

Meistgelesene Fragen zum Thema Missverständnis