Harrington Jacken

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich finde du solltest sie aufklären. Harrington Jacken werden von Linken und Rechten gleichermaßen getragen. Ich kenne viele Punks die ne Harrington tragen und auch Oi!s und Skinheads (Skinheads sind nicht = Faschisten!) tragen die oft. So gesehen ist das also definitiv kein Symbol für Rassismus.

Da würd ich auf jedenfall mal versuchen die Leute zu informieren. Schaden kanns ja eig nicht und wenn du eh sonst normal gekleidet bist sollten die das doch eigentlich verstehen.

Sorry das ich hier einfach noch meinen Senf dazugeben muss... Weiss dass das Thema fast 10 Jahre her ist ^^
Leider ist es so das Nazis sich "Modetechnisch" alles von Punks (ich zähle zum Punkwesen auch Skins (NICHT die Faschistischen Schweine was für mich Boneheads sind) abschauen da ihre 3 Gehirnzellen kaum reichen um etwas eigenes zu kreiren. Ich bin selber vom Punkzeugs sehr angetan und störe mich EXTREM daran das vieles als Nationalisiert gilt, hab mich aber am Beispiel von Lynyrd Skynyrd und dem zeigen von Südstaatenflaggen an ihren Konzerten orientiert, diese zeigten die ja als "rechtsextremistisch" geltende Südstaatenflagge immer weiter da die Band ja selber auch aus Alabama kam und die Flagge so versuchte zu entnationalisieren, denn wenn auf einmal ganz viele Leute z.B. Lonsdale der eben wie ich auch ne Harrington anziehen wird man merken das es ganz normale Kleidungsstücke sind OHNE Botschaft drauf. Das finde ich sehr gut, auf diesem Weg kann man Marken wieder auf den rechten We.... ähhh ja eben von dem Weg bringen ^^

ich hab auch nen iro,ne harringtonjacke und dr.martens.. werde auch oft als asi punk oder naziskin bezeichnet aber das interessiert mich realativ wenig was die anderen denken xD

Was möchtest Du wissen?