Umgeknickst, schmerzen aber keine schwellung?

hallo leute,
ich war gestern feiern und habe einen ziemlich hohen alkohol pegel gehabt. leider gottes bin ich dabei mit meinen turnschuhen auf dem weg nachhause umgeknickst. ich habe allerdings durch den alkohol keinen schmerz empfunden. meine freunde haben mir geraten mich mal kurz hinzusetzen. sie kontrollierten kurz und kontaktierten meine mutter die mich gottseidank abholte. beim aufwachen heute morgen hatte ich ein bisschen schmerzen aber nur eine kleine schwellung. ich bin aus dem haus gegangen als ich keine schmerzen mehr hatte bin draußen auch größten teils nur gesessen. als ich aber aus dem bus ausstieg um nachhause zu kommen hatte ich plötzlich starke schmerzen. ich sehe allerdings keinerlei schwellung mehr. die schmerzen klingen langsam wieder ab aber kommen immer wieder ein wenig trotz verband und hochlagern. vor knapp einem jahr habe ich mir am selben beim nur am äußeren knöchel mein band sehr stark überdehnt aber da die im kh nichts fanden außer eine starke schwellung, bekam ich mehr oder weniger aus mitleid einen nassverband und gebracht hat er mir nichts als mehr schmerzen. ich habe sehr viel angst davor, von den ärzten nicht ernst genommen zu werden weil keine schwellung da ist und vermutlich auf dem röhntgen dieses mal genauso wenig wie damals zusehen sein wird. was tu ich am besten?

Medizin, Schmerzen, Angst, Mädchen, Beine, Arzt, jugendlich, Knöchel, Krankenhaus, Schwellung
2 Antworten
Bänderriss oder wirklich nur überdehnung?

Hey :)

Schonmal vorab: ich erwarte natürlich KEINE Diagnose von euch, sondern möchte lediglich nach eigenen Erfahrungen oder Wissen eurerseits fragen.

Ich bin heute an den Treppen der Unterführung am Bahnhof böse umgeknickt. Ich habe leider eine Stufe übersehen uns bin richtig nach links weggeknickt - also richtig Ordentlich und es hat dabei auch laut geknackt.. Habe mich daraufhin erstmal hingesetzt, dann abholen lassen und bin direkt ins Krankenhaus, wo ich nach anderthalb Stunden warten endlich Untersucht und zum Röntgen gebracht wurde..

Der Schmerz ist am Sprunggelenk am aller stärksten und zieht bis nach hinten und zur rechten seite des Fußes (also quasi 180 grad um den Fuß) - blau und dick ist das ganze auch ganz schön Ordentlich.

Das Röntgen hat ergeben, dass der Knöchel unbeschädigt ist - beim Tasten war der Arzt allerdings noch fest davon überzeugt dass es nicht die Bänder, sondern es das Sprunggelen ist.. auf jeden Fall lautet die Diagnise "Bänder überdehnung".

Als ich dann Fragte aus welchem Grund denn dann ein lautes Knacken zu hören war, wurde mir mit "das kann ich ihnen auch nicht sagen" geantwortet..

Ich bin mir eigentlich sicher, dass irgendetwas - ob Sehne oder Bänder, dort gerissen ist.. sonst hätte es doch niemals so laut geknackt, oder?

Was meint ihr dazu ?

Danke schonmal im voraus :)

Schmerzen, Bänderriss, Gesundheit und Medizin, Knöchel, Sprunggelenk, Bänderüberdehnung
1 Antwort
Warum könnten meine gelenke knacken?

Hallo,

Ich bin 19 und weiblich. Andauernd knacken meine Gelenke, während allen möglichen Bewegungen. Beim Treppen auf- und hinuntersteigen ist es besonders "herrlich", so gut wie bei jeder Stufe gibt es einen lauten kurzen "knack".

Ich habe bereits gegoogelt, konnte aber nichts aufschlussreiches finden. Für mich steht logischerweise fest, dass das definitiv nicht normal/gut sein kann und das es dafür zu 100% irgendeinen Grund geben wird.

Bei mir kann es defintiv nicht an der Muskulatur liegen. Ich mache so gut wie jeden Tag Training. Ernähren tue ich mich recht ballaststoff- und eiweißhaltig und trinke sehr viel wasser. Hin und wieder nehme ich echtes Himalayasalz zu mir.

Am Schlimmsten sind die Knackgeräusch meist morgens, sie treten in ganz verschiedenen Gelenken auf (Fußknöchel, Schulter, Rücken, Nacken, Knie, Arme).

Ich bin häufig etwas verspannt im Schulter und Nacken Bereichen, was jedoch wahrscheinlich von meinen falschen Schlafpositionen kommt. Wenn ich mich überanstrengt habe, merke ich das meist durch Gliederschmerzen, die aber ganz unabhängig von den Knackgeräuschen zu Stande kommen.

Mich stört das Knacken enorm.

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen oder eine Idee woran es liegen könnte und was man dagegen tun/ ausprobieren könnte?

Ich bin euch sehr dankbar :)

Nackenschmerzen, Anatomie, Gesundheit und Medizin, Innere Medizin, Knöchel, Physiologie, Sport und Fitness, Schulterblatt
1 Antwort
Bänderanriss bei Verstauchung?

Hallo meine Lieben :)

so ca vor zwei Wochen bin in auf der Treppe umgeknickt und konnte meinen Fuß nicht mehr bewegen + starke Schmerzen. Wir sind direkt ins Krankenhaus gefahren und es wurde selbstverständlich geröntgt. Ein Bruch wurde ausgeschlossen, jedoch sagte der Arzt im KH dass es eine Distorsion (Verstauchung) sei, eine Überdehnung der Sehnen. Das hat mich selbstverständlich beruhigt, mehr oder weniger.. nach etwa 5 Tagen habe ich versucht wieder normal zu laufen und es hat auch geklappt nach einiger Zeit, jedoch kann ich noch immer nicht lange laufen, da ich nach einer gewissen Zeit wieder Schmerzen im Knöchel verspüre. Mein Knöchel ist immer noch geschwollen und blau+rot. Und ich kann ihn nicht gut bewegen. Auftreten geht, aber nicht bewegen. Gestern bin ich auf das Sofa gestiegen um ein Spinnennetz zu entfernen an der Decke und habe mein rechtes Bein (da wo mein verstauchter Knöchel ist) normal angehoben und habe auf einmal ein super starkes Stechen im Fuß verspürt sodass ich den Vorgang sofort abgebrochen habe. Beim Arzt war ich vor 4 Tagen ca, er meinte es sei normal dass man noch schmerzen hat, da die Heilung des Sprunggelenks am längsten dauert. Er hat sich meinen Fuß aber auch nicht angesehen oder so, aber ich habe auch nur nebenbei gefragt , weil ich wegen etwas anderem bei ihm war eigentlich. Ich mache mir nur manchmal Gedanken ob es vielleicht nicht doch eine stärkere Verstauchung ist (zb Anriss) oder denkt ihr es ist normal dass die Schwellung und Verfärbung nach 2 Wochen noch immer da ist? Ich wäre für antworten dankbar und auch wenn es hier Leute unter euch gibt die dieselbe Erfahrung gemacht haben. Danke 😊

Gesundheit und Medizin, Knöchel, Sport und Fitness, Verstauchung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Knöchel

juckende Knöchel

4 Antworten

Stark geschwollener Knöchel! Warum?

5 Antworten

Ist eine Thrombosespritzen wirklich nötig?

9 Antworten

Komischer Knochen am Fuß, was ist das? NEU!

10 Antworten

Ist es normal, dass der Knochen am Hinterkopf so groß ist?

3 Antworten

Nach umknicken schmerzen und knacken im fuß.

3 Antworten

Weiß jemand, wie man am Fußknöchel abnehmen kann?

3 Antworten

Umgang mit Zinkleimverband

3 Antworten

Geschwollener , juckender Knöchel .

5 Antworten

Knöchel - Neue und gute Antworten