Was sollen wir tun (Geist)?

Frage richtet sich an Leute die sich mit geistern echt aus kenne

Hallo, ich und meine Freundin gehen auf ein Internat ihr Vater ist 2018 gestorben/umgebracht wir haben Sport gemacht in Freizeit Raum sie hat mir was von ein Traum erzählt und schlafparalyze ich hatte auf einmal ein komisches Gefühl und den Drang Karten zu legen wir sind reingegangen dann kam die Betreuerin zu mir und meinte irgendwas von ein Vater der seine Tochter vermisst auf der Mail Box sie war total durcheinander wusste aber nicht von wem.

Als ich die Betreuerin gesehen habe habe ich richtig Doll gezuckt meine Freundin hat sich voll erschrocken, die Betreuerin ist ihr hinter her gegangen hat bei ihre Nachbarin geklopft meinte dann so ne was mache ich eigentlich hier und hat dann bei ein anderen Mädchen geklopft von der das auch nicht ihr Vater war.

Das fanden ich und sie komisch also haben wir Karten gelegt.

Wir haben eine extreme Energie gespürt ich hatte während deswegen Zusammenbrüche und Zuckungen was ich noch nie hatte ihr Vater war aufjedefall anwesend und wollte die ganze Zeit was mitteilen es sind immer die selben Karten geflogen.

Haben mit 2 Karten Decks gelegt.

Die Todeskarte ist immer wieder gefallen.

Ich lege oft Karten aber so eine Erfahrung diese ernegie und Kälte hatte ich noch nie hatte schon oft andere Erfahrungen aber mein Körper hat nie so reagiert... Ich hatte während dessen die ganze Zeit das Gefühl das sie nicht nach Düsseldorf fahren sollte mit ihrem Freund..

Das Bild von ihr Vater ist schweren geworden und dann plötzlich wieder leichter..

Habe auch regelrecht ihren Vater gefragt ob die Todeskarte der tot bedeutet ob er das meint immer als ich das gefragt hatte habe um Zeichen gebeten richtige Kälte und Zuckungen oder was das war bei mir.. hatte ich noch nie.

Habe schon einiges Erfahrung mit solchen.thenen aber sowas halejulah hatte ich noch nie.

Was meint ihr sollte meine Freundin fahren oder nicht ich habe ein ganz komisches Bauch Gefühl...

Aber sie will unbedingt fahren sie hat ihren Vater jetzt noch um mehr zeichengebetem wenn sie hier bleiben soll bis morgen früh..

Seele, Spiritualität, Vater, Geister, Freundin, Kartenlegen, Liebe und Beziehung, Sorgen, bauchgefuehl
Was haltet Ihr vom Kartenlegen (Tarot) und glaubt Ihr daran? Hier meine Erfahrung?

Hallo zusammen,

Meine Frage wäre, ob ihr an Kartenlegen (Tarot) glaubt.

Also ganz ehrlich, ich habe das früher immer als Schwachsinn empfunden, aber inzwischen bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Ich habe erst vor kurzem damit angefangen mir meine vergangenen Legungen auf YouTube anzuschauen, und so ist es auch eingetroffen.

Zur Sache:

Meine ex hatte vor einigen Jahren bei einer Wahrsagerin angerufen, sie meinte zu mir sie hätte meinetwegen angerufen, aber wie es sich herausstellte hatte sie wegen einer anderen Person dort angerufen, es handelte sich um eine dunkelhaarige Person und ich bin blond.

es stellte sich raus das sie mich betrügt, und ich beendete die 9-jährige Beziehung,
4 Wochen später hat sie es öffentlich gemacht das sie wieder vergeben ist, mit einer dunkelhaarigen Person.

So viel zu diesem Thema

jetzt zu meinen Legungen, dort wurde gesagt das ich stark manipuliert werde
und das wurde ich auf übelster Art und Weise, meine ex war ein verdeckter Narzisst.

Die Legung meinte, dass es sich um wichtige Dokumente handelt, und einem Kind wo ich sehr bald Aufschluss darüber erhalte, da es eine sehr belastende Situation ist.

in der Tat, ich habe 8 Jahre mit ihr ein Kind großgezogen, wo ich dachte der Vater zu sein, es sind aber Zweifel aufgekommen. Ich wollte einen privaten-Vaterschaftstest, dem sie auch erst zustimmte, plötzlich lehnte sie ihn aber doch ab.

Darauf hin habe ich einen Vaterschaftstest gerichtlich eingefordert, vor ca. 3 Wochen musste ich ins Labor meine Speichelprobe abgeben, auf das Testergebnis warte ich noch gespannt.

In der Legung wurde auch gesagt, dass ich endlich meinen Seelenpartner finden werde, mit dem Sternzeichen Löwe. es wurde immer die Arbeit erwähnt, mein Seelenpartner soll mich, immer sehr beobachtet haben, und soll noch in einer ON/OFF Beziehung stecken.

In der Firma wo ich arbeite, gibt es wirklich eine Person, wir sehen uns meist nur sehr kurz, aber die Anziehung ist echt schon fast magisch.
Sie ist vom Sternzeichen Löwe, und hat auch schon versucht Körperkontakt aufzubauen.

Ich finde sie echt klasse, Leider habe ich versucht diese Anziehung ein bisschen zu unterdrücken, und bin ihr etwas aus dem Weg gegangen, weil ich weiß, dass sie in einer Beziehung ist und sie ist halt meine Arbeitskollegin.

Ich habe schon eine sehr schwierige Beziehung hinter mir und bin dadurch etwas verklemmt. Sie denkt bestimmt, ich sei desinteressiert, was ich aber nicht bin.
Ist halt bisschen schwierig.

Das skurrile ist noch das bei der Legung gesagt wurde das da noch jemand anderes ist mit einem Motorrad

ja da gibt es einen den sie kennt, den ich aber nicht kenne und bis dato noch nie gesehen hatte. nur durch Instagram weiß ich das.
Am selben Tag wo ich mir diese Legung anschaute, bin ich zum Kiosk gegangen und wen sehe ich da genau diesen Typen.

mich macht es echt verrückt, weil ich nur an diese Frau denken muss, und nicht weiß, was ich machen soll

habt ihr Ratschläge für mich.
Ich bedanke mich schonmal im Voraus dafür.

(NEIN) Ich glaube nicht an Kartenlegen (Tarot) 59%
(JA) Ich glaube an Kartenlegen (Tarot) 41%
Liebe, Esoterik, Astrologie, danke, Kartenlegen, Liebe und Beziehung, Tarot, Anziehungskraft, seelenpartner, Hilfestellung - Guter Rat
Cousine macht für ihre Wahrsagerei Werbung und behauptet, unsere Oma sei eine Hexe gewesen und sie habe die Gabe von ihr - muss man sich das gefallen lassen?

Meine Cousine lebt von Grundsicherung und EU Rente und legt anderen Leuten kostenpflichtig für 1,10€ die Minute die Karten am Telefon.

In ihrer Annonce behauptet sie, sie habe die Gabe der Hellsicht von unserer Oma geerbt, die eine Hexe gewesen sei.

Unsere Oma war streng katholisch und ein absoluter Feind von Wahrsagerei usw.

Sie hatte lediglich eine sehr gute Menschenkenntnis und Intuition, wie ich auch.

Ich habe zu meiner Cousine schon mehrere Jahre keinen Kontakt mehr. Dass sie Geld zu ihrer Grundsicherung und Rente dazu verdient, ist ihr Problem.

Mich stört aber massiv, dass sie Leute anlockt, indem sie Lügen über unsere Oma erzählt.

Muss man sich das gefallen lassen? Es ist ganz klar unsere gemeinsame Oma gemeint, da sie mir gegenüber früher kommuniziert hat, dass sie unsere Oma meint.

Der Name der Oma wird nicht genannt.

Die Tätigkeiten, die moderne Hexen ausüben, wie Kräuterarbeit, Meditation, Manifestierung, Jahreskreisfeste usw. hat unsere Oma definitiv NICHT ausgeübt.

Ich habe auch null gegen Esoterik, Kartenlegen, Hexen, Wicca usw und bin selbst spirituell unterwegs.

Aber unsere Oma für billige Werbung einzuspannen, finde ich armselig.

Werbung, Geld verdienen, Familie, Oma, Spiritualität, Esoterik, Recht, großmutter, Hexe, Kartenlegen, Lüge, Promotion, Reklame, wahrsagerei, Wahrsagerin
Wie tricksen Kartenleger? - Recherche für ein Buch?

Da gibt es doch diese Leute, die anderen die Karten legen. Mich interessiert es, welcher Trick da dahinter steckt. Ich bin ja nicht abergläubisch und trotzdem schaffen es diese Leute, einem immer wieder eine plausible Kombination auf den Tisch zu legen. -> Wenn man jetzt irgendwelche spirituellen Sachen ausschließt, dann müssen die Kartenleger ja ziemlich geschickt tricksen, sodass immer das richtige heraus kommt. Um der Sache auf den Grund zu gehen, habe ich während einer kurzen Phase der Unaufmerksamkeit (er konnte es unmöglich gesehen haben) zwei Karten vertauscht. Was ist passiert: Der Kartenleger hat sofort den Fehler gemerkt und darauf gedrängt, die Karten noch einmal zu legen (seine Aussage: "Das ergibt so keinen Sinn."). Auch sonst hatte der Typ vollstes Vertrauen. Er ging öfters zwischendurch aus dem Raum und da ich sonst weiter keine Veränderung vorgenommen hatte, gab es sonst auch nichts zu beanstanden.

Meine Vermutungen:

  • Er hat ein zweites, vorgemischtes Kartendeck
  • Er erkennt an der Rückseite die Vorderseite
  • Er beobachtet doch alles irgendwie
  • Es gibt noch andere Möglichkeiten, auf die ich nicht gekommen bin.

Auch wer keine Ahnung von Kartentricks hat, kann sich gerne an Spekulationen beteiligen. Ich habe selbst kaum Ahnung davon. Da hilft jede gute Idee.

Wozu ich das brauche? Ich schreibe ein Buch, in das ich genau so eine Szene mit einem solchen Kartentrick einbauen möchte. Vielleicht ist ja jemand Zauberer etc. Da Zauberer ihre Tricks normalerweise nicht verraten, biete ich auch an, dann persönlich zu schreiben, sollte es ernst werden. Ich habe auch nicht vor, in dem Buch (was sowieso wieder keiner liest) den Trick zu verraten. Mir geht es nur um ein winzig kleines Detail.

Zaubertrick, bücher schreiben, Kartenlegen, Kartenspielen, Schriftstellerei, Tarot
Kartenlegerin sagt Mann hat Kontakt zu anderen Frauen?

Hallo liebe Community !
ich benötige nun mal euren Rat. Es folgt ein langer Text …
gestern habe ich auf tik tok zufälliger Weise einen livestream entdeckt in welchem eine Frau Karten für ihre Zuschauer gelegt hat. Sie tut das schon seit 8 Jahren. Man musste nur Name , alter und eben eine Frage stellen. Z.B schaffe ich mein Abi ? Usw. Fragen über Gesundheit wollte sie nicht beantworten. Nun gut. Da mein Freund und ich in letzter Zeit öfter Streit hatten dachte ich komm fragst du mal was zu der Beziehung. Meine Frage lautete : war und wird mein Freund mir weiterhin treu und loyal bleiben.

sie beantwortete mir dass er körperlich und sexuell zwar treu und loyal ist aber sie Kontakt zu anderen Frauen sieht - für ihn das aber nur zum Spaß und nichts ernstes wäre. Nun ich war total geschockt! Mein Freund und ich sind wahnsinnig transparent und ehrlich zueinander. Sogar wenn uns jemand anschreibt teilen wir es dem anderen mit damit dieser keine falschen Gedanken bekommen könnte.

Wir vertrauen uns gegenseitig sehr. Und ich weiß zu 1000% dass er mit keinem anderen Frauen Kontakt hat !
das einzige was mir einfiel ist auf seiner Arbeit. Er arbeitet im Verkauf( handyladen) wo natürlich viel Kontakt auch zu weiblichen Personen statt findet und man sehr freundlich sein muss.

leider bin ich nun total verunsichert. Ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen dass mein Freund Kontakt zu anderen Frauen hat da wir uns wirklich immer alles sagen und keine Geheimnisse haben. Wir lieben uns sehr das beweist er mir jeden Tag. Wenn er von Kundinnen nach seiner Nummer gefragt wird lehnt er dies ab und sagt er hat eine Freundin. All das weiß ich und wir kommunizieren über echt alles.

aber ist nun an dem Kartenlegerin was dran ?? Ich bin leider sehr leicht zu beeinflussen und neige zur Eifersucht weshalb mir diese Aussage etwas den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Was denkt ihr dazu. Erzählt die Kartenlegerin humbuck oder sollte man vorsichtiger sein und ihr glauben ?
ansprechen werde ich meinen Freund darauf nicht da er ( in meinen Augen ) ja nichts falsch gemacht hat. Ich will ihm für nichts Vorwürfe machen was er nicht getan hat !

danke für das lesen !!

Männer, Freundschaft, Frauen, Esoterik, Psychologie, Kartenlegen, Liebe und Beziehung, Treue

Meistgelesene Fragen zum Thema Kartenlegen