An einen Betrüger geraten/ mit Dienstleistung unzufrieden?

Guten Tag,

Vor kurzem waren wch auf der Suche nach jemanden,der unseren online Shop Fertig stellt. Das heißt funktionaltität, Sicherheit und Design sollte angepasst werden.

Wir wurden nach längerer suche fündig. Er versprach uns den Shop fertig zu stellen für 1500€. Da wir anfangs etwas vorsichtig waren wollten wir Referenzen sehen und zudem Angaben über seine Person etc. ( seine Homepage, firma )Er sagte uns dass wir auf einer beliebigen Webseite schauen sollten. Danach würde er arbeiten. Angaben zur Person wollte er uns bei einer Anzahlung geben. Außerdem verstand er unsere unsicherheit und sagte wir könnten ruhig 1/4 des Preises anzahlen. Nach dieser anzahlung forderte er sofort nochmal 1/4 . Mit dem Argument 50 % vor 50% nach Abschluss.

Wir haben uns darauf eingelassen. Nach 7- 10 Tagen wollte er fertig sein.

Seitdem sahen wir keine fortschritte. Bei einem Telefonat kam es zur Diskussion. Wir wollten die Zusammenarbeit beenden. Er erpresste uns mit den worten: entweder macht er es für den vollen Preis fertig oder wir zahlen ein Teil drauf.( zu den 750€ Anzahlung) und Schulden ihm sozusagen Geld.

Kleinigkeiten wurden geändert. Das ist bei dem Shopsystem aber ohne besonderen Kenntnisse machbar gewesen.

Welche Rechte haben wir ? Wir sind offensichtlich betrogen worden.

Rechtsanwalt, Betrugsverdacht, Dienstleistung, Rechtslage, Webdesign, Rechtslage b. Internetgeschäften
3 Antworten
Wer kennt sich Mit der Selbständigkeit aus ich habe einen Anliegen ..?

Ich Überlege mir in die Selbständigkeit zugehen mit dem Verkauf von "Produkten"/ Dienstleistungen..

Sowie es ein bekannter von mir eben tat und nun auch angestellte Montagearbeiter hat verkauft erfolgreich an Krankenhäuser, industrien und Gastronomie Geschäften und sogut wie fast an alle Gebäuden wo es öffentliche Toiletten gibt moderne Hygienewaschgeräte sprich automatisierte Seifen Behälter wo das drücken auf Taste/Hebel einem erspart bleibt und man dafür nur die Hand drunter zu halten braucht und zudem werden auch automatisierte Toilettenpapier Behälter eingebaut was für Ordnung sorgen soll so könne dann auch kein Toilettenpapier mehr geklaut werden... ich finde Das Geschäft ganz gut und würde auch sowas in der art machen wollen was man eigentlich dafür braucht sind eben Montagearbeiter die ihre vergütung natürlich bekommen sollen dann sollte man als Chef den Papierkram machen dürfen für die gehaltsabrechnungen, buchhaltung und den einkauf sowie die aufträge also am Ball zu bleiben ist dann gefragt eigentlich gar nicht so kompliziert wenn man das einmal drauf hat

Ich hab eben nur zu Ohren bekommen das für manche Produkte für die Selbständigkeit ohne eine "Qualifizierung" keine zulassung für das eigene Geschäft habe... Stimmt das?

Was ist mit der Qualifizierung gemeint ?
etwa eine Kaufmännische Ausbildung Im Bereich der "Hygiene"????
Danke

Selbständigkeit, Pflege, Hygiene, Wirtschaft, Montage, BWL, Dienstleistung, Informatik, Produkte
3 Antworten
Fitnesstudio Vertrag widerrufen?

Hallo,

ich habe letzte Woche einem Vertrag in einem Fitnessstudio abgeschlossen, weil man mir ein "Angebot" erstellt hat und mich schlicht, überrumpelt hat.

Habe dann am Montag einen Widerruf eingelegt, da es am Ende doch nichts für mich ist.

Nun kam eine Antwort, das ich generell kein Recht besitze zu widerrufen und man mir anbietet, den Vertrag zu unterschreiben.

Gibt es nun keine Möglichkeit, aus dem Vertrag zu kommen?

War schlicht überrumpelt und ging direkt nach der Arbeit hin und wurde mit angeboten gerade zu geschüttet.

Im Netz steht zumal:

Die meisten Verträge werden im Studio unterzeichnet, meist im Anschluss an ein Probetraining. Leider sieht das Gesetz für genau diesen Fall kein Widerrufsrecht vor. Ein Widerruf innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsschluss ist nur dann möglich, wenn der Fitnessstudiovertrag online im Internet abgeschlossen wurde, schriftlich per Fax, telefonisch, per postalischem Antragsformular, auf einer speziellen Werbeveranstaltung, auf offener Straße bzw. in der Fußgängerzone, an Ihrer Haustüre oder an Ihrem Arbeitsplatz.

 

Auf deren Homepage steht:

Mit unserem online Beratungsbogen finden Sie schnell und kostenlos heraus, ob wir der richtige Fitness Club für Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Trainingsziele sind.

Es dauert nur 3 Minuten bis Sie wissen, ob wir der richtige Fitness Club für Sie sind: xxxx

Unser Dankeschön für Sie: 7 mal gratis Training in unserem Fitness Club im Wert von 150,- Euro

Daraufhin habe ich es ausgefüllt und einen Termin erhalten in dem es dann den Vertrag gab

Finanzen, Fitnessstudio, Recht, Verbraucherschutz, Vertrag, kaufen, Dienstleistung, Vertragsrecht
7 Antworten
Wie buche ich eine stornierte Vorkassenzahlung?

Guten Morgen,

der Kunde bezahlt im Mai 2018 per Vorkasse das Geld auf mein Konto ein. Es handelt ich um eine Dienstleistung die noch nicht begonnen wurde. Die Wartezeit bis die Leistung quasi erbracht wird, dauert wegen hoher Nachfrage immer etwas länger. So bis 6 und 8 Wochen.

Da ich Kleinunternehmer bin, muss ich nur eine Einnahmen-Ausgabe-Liste führen. Der Mai ist nun bereits abgeschlossen, da ich Ende des Monats immer diese Mini Buchhaltung mache. Also auf dem Konto alle Eingänge Ausgänge in meine EÜR schreiben und die ganzen Rechnungen in den Buchhaltungsordner verfrachten.

Jetzt im Juli sagt der Kunde dass er die Dienstleistung doch nicht haben will und verlangt nun den kompletten Zahlbetrag zurück trotz 14 Tage Widerrufsfrist die normal abgelaufen ist. Die Widerrufsbelehrung hat der Kunde bekommen. Ich weiß nicht mal ob das überhaupt so rechtens ist.

Wie soll ich das denn verbuchen? Soll ich nun einfach die Rechnung nochmal im Juli abheften und das dann als Ausgabe vermerken? Und was mache ich wenn ich von meinem Sparkonto das Geld auf das Konto für die Dienstleistungen umbuche um den Kunden ausbezahlen?

Die Auftragslage ist immer sehr verschieden und man hat Ausgaben. Das Geld kann ich an den Kunden nicht bezahlen im Moment, weil ich ja erst neue Aufträge kriegen muss. Gilt da das umgebuchte gesparte Geld als Einnahme?

Danke sehr

Buchhaltung, Rechnung, Recht, Dienstleistung, Rechnungswesen, Widerrufsrecht, Wirtschaft und Finanzen
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Dienstleistung

Bordell / Laufhaus wie läuft es ab?

7 Antworten

Hermes-Retoure über DHL zurücksenden

7 Antworten

Wie lange dauert eine Paketsendung von Spanien nach Deutschland?

3 Antworten

Was ist eine Massage mit Happy End?

6 Antworten

Teschinkasso fordert Geld für etwas mir unbekanntes...betrug?

17 Antworten

Wie sind die Preise für eine Prostituierte?

3 Antworten

Handwerkliche Tätigkeit (Tapezieren) - Wie lang dauert sowas?

9 Antworten

Rechnung stellen für Vermittlung von Aufträgen

2 Antworten

Was sind güter und was sind dienstleistungen?

10 Antworten

Dienstleistung - Neue und gute Antworten